• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

komplettgaming-pc 450€

Phil_tK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo liebe community,
Es ist soweit, auch mein kleiner Bruder wünscht sich jetzt einen PC zum Gamen, während ich darauf gepocht habe ihm einen zusammenzubauen, bestehen meine Eltern auf eine Komplettlösungen.
Auch das budget ist nicht gerade hoch mit 450€, aber ich hoffe ihr könnt mir da eine optimale Lösung für das geld geben. Überwiegend spielt er first Person shooter wie CS:go. Besonders nahegelegt hat er mir eine möglichst hohe framezahl. Bitte helft mir, der kleine kann echt zornig werden bei unkonstanten frames :) :D
Ich bedanke mich schonmal bei allen die helfen.
Mit freundlichem Gruß,
Philipp
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
Für 450 € wirst du keinen Komplett-PC bekommen, der in irgendein einer Form spieletauglich ist und Markenhardware enthält.

Diesen Tenor wirst du hier von 20 weiteren Personen zu hören bekommen. Versuche daher dringend deine Eltern davon zu überzeugen, dass "Mediamarkt"-PCs absolut nichts taugen. (Das gilt für höhere Preisregionen aber genauso)

Wenn es etwas in dem Preisrahmen sein soll, dass zuverlässig und "komplett" ist, sollte er sich lieber eine PS4 oder XBone wünschen.
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Pack 50€ drauf:

Preisvergleich | Geizhals Deutschland

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Intel Core i3-4130, 2x 3.40GHz, boxed (BX80646I34130)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x Gigabyte Radeon R9 270 WindForce 2X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-R927OC-2GD)
1 x Gigabyte GA-H87-HD3
1 x LG Electronics GH24NS95 schwarz, SATA, bulk (GH24NS95.AUAA10B)
1 x 3R System R480 schwarz
1 x be quiet! System Power 7 400W ATX 2.31 (BN142)

Für 543 gibt es dann auch schon einen Quadcore:
Preisvergleich | Geizhals Deutschland

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Intel Core i5-4440, 4x 3.10GHz, boxed (BX80646I54440)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x Gigabyte Radeon R9 270 WindForce 2X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-R927OC-2GD)
1 x Gigabyte GA-B85M-D3H
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B)
1 x Cooler Master N300 (NSE-300-KKN1)
1 x be quiet! Pure Power L8 400W ATX 2.4 (BN222)

461€, tiefer komme ich nicht, wenn es halbwegs vernünftig werden soll:

Preisvergleich | Geizhals Deutschland

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x AMD Athlon II X4 740, 4x 3.20GHz, boxed (AD740XOKHJBOX)
1 x G.Skill DIMM Kit 8GB, DDR3-1333, CL9-9-9-24 (F3-10600CL9D-8GBNT)
1 x MSI R9 270X Gaming 2G, Radeon R9 270X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V303-002R)
1 x ASRock FM2A88X Extreme4+ (90-MXGRT0-A0UAYZ)
1 x LG Electronics GH24NS95 schwarz, SATA, bulk (GH24NS95.AUAA10B)
1 x Sharkoon VS3-V rot
1 x be quiet! System Power 7 400W ATX 2.31 (BN142)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

Phil_tK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi, erstmal danke, aber müsste ich die dann nicht auch alle zusammenbauen? Suche einen bereits zusammengebauten... Da meine Eltern darauf bestehen.
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Eltern immer :wall:

Bearbeite sie einfach, dass du sonst 30€ aus dem Fenster werfen würdest und wie viel das wäre und du dir dafür schon wieder was besseres kaufen könntest etc.

HWV baut für 30€ zusammen. Einfach die Teile und PC-Zusammenbau in den Warenkorb legen.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Man könnte auch ein System mit FX-6300 nehmen. Finde ich besser als Zweikerner zum zocken!
Und bitte jetzt keine Diskussion das der Intel Core i3 schneller ist, das weiß ich.:D
Aber für zukünftige Titel würde ich mindestens einen 4 Kerner nehmen, wenn es für einen Intel 4 Kerner nicht reicht dann einen Fx 6300.;)
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Ich selber habe ja auf den Pentium gesetzt weil er so eben einfach auf einen Core i5 4xxx oder Xeon E3-12xxv3 aufrüsten kann.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Wir suchen am besten einen richtigen Komplett PC mit gutem Netzteil (der schwach ist) und einen mit Chinaknaller und einem passenden PC fackelt ab Beitrag. Darauf zucken Eltern und du zeigst Leistungsdiagramme vom schwachen KomlettPC (Gt640, 8 oder 16Gb Ram und irgendeine Cpu, möglichst wenig Gaming tauglich) und unserer Zusammenstellung.
Wenn sie dann noch nicht fertig sind, weiß ich auch nicht mehr weiter.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
@Threshold
Ich gehe mal stark davon aus, bei mir war es damals auch erst so der Fall bis ich sie dann doch noch überzeugen konnte, sonst hätte ich heute einen Medion PC von Aldi für 600€ gehabt und dabei lange nicht die Leistung gehabt in Sachen Grafik wie jetzt mit der GTX 660.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Also bei meinem Sohn hätte ich schon die Sorge dass er den Rechner nicht zusammenbauen kann. :D
Aber 1. würde ich das dann machen jedoch 2. hat er kein Interesse an einen Rechner. :ugly:
Trotzdem sollten die Eltern mal mehr Vertrauen in ihre Kinder haben. Gerade wenn das Kind Technik interessiert ist und sich vorher informiert.
 
TE
P

Phil_tK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe meinen auch selbst zusammengebaut. Frage mich auch was das Problem ist :) was wäre denn eine günstigere Variante für die graka r9 270?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Dann erkläre deinen Eltern dass du das kannst.
Zeige ihnen den Thread hier in dem du dich vorher informierst welche Komponenten du für dein Geld bekommen kannst und was wichtig ist.
Den Dialog suchen ist immer das Beste.
Und wenn du dann gut argumentierst und Fakten aufzeigen kannst hast du praktisch schon einen Vorteil in der Hand.
 
TE
P

Phil_tK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So wirds auch gemacht :) habt ihr denn noch weitere Empfehlungen...also nen vierkerner solls schon sein
 
TE
P

Phil_tK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Falls sie dann immer noch dagegen sind, sehe gerade bei hardwareversand kostet der Zusammenbau sogar nur 15 €
 
TE
P

Phil_tK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe jetzt das ganze so zusammengestellt...

Fx6300

Radeon r9 270

Gygabyte h87 h3d

Barracuda 7200 1tb

Ballistix 8gb

LG gh24ns

Be quite system power 7 450w

Sharkoon vs3 rot
 
TE
P

Phil_tK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der i5 macht das ganze leider zu teuer, wäre das mainboard was headcrash nennt gut?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Das ist schade. Der i5 hat schon spürbar mehr Gaming Leistung als der FX.
Wäre also nicht verkehrt wenn du noch etwas Geld auftreiben kannst damit du dir den Intel Unterbau leisten kannst.
 
TE
P

Phil_tK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bin leider schon so über dem budget...daher wird der i5 leider keine Chance haben. Dennoch erstmal dankean alle, ich werd das absprechen und mich dann nochmal melden :) immer wieder nen netter support hier im forum!!!
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Was natürlich auch eine Möglichkeit wäre ist, erstmal auf einen Core i5 zusetzen und deren iGPU nutzen (dann kann man aber auch erstmal nicht wirklich spielen)und dann die Grafikkarte nachzurüsten wenn das Geld da ist.
Habe das damals auch so gemacht.
 

sikeij

Freizeitschrauber(in)

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Bei der CPU sollte man eigentlich so ziemlich auf der sicheren Seite sein wenn es eine non-K CPU ist.
 

sikeij

Freizeitschrauber(in)
Gebrauchte Hardware würde ich nur aus seriöser Quelle kaufen -- wenn überhaupt.

Ein Restrisiko bleibt immer, aber ich stimme grenn-CB zu, eine non-K lief meist auf Standard, bei ner K wär ich vorsichtiger.
Ging am Ende für 86 € weg, mit Board ca. 140 €, Ram 60, Graka 150, NT 40. Da könnte sogar noch ein recht gutes Gehäuse (z.B. Shinobi) gekauft werden. Hoffe ich hab nichts vergessen...;)

Edit:
Hab die Festplatte vergessen, dann wirds halt doch ein billig Case!!!, aber im/nur knapp über Budget
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Achso, das hätte ich dir auch aber schon sagen können, abgesehen von den 2500/2550K und dem 2500 gehen die Sandy Bridge Core i5 fast immer für 80-95€ weg.
 

sikeij

Freizeitschrauber(in)
was man dazu sagen sollte ist, dass die Sandy für 98 % aller Ansprüche ausreichend sind. Die Generationssprünge seit Sandy sind ja wirklich im Vergleich zu den Vorjahren eher gering. Und ich denke ein I5-2xxx hängt die meisten FX ab und ist die nächsten 2-3 Jahre noch ausreichend für High-End Games. Ein Athlon 740k sieht nur die Rücklichter...
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Ja in vielen Spielen ist er besser als ein FX dank seiner immer noch gegenüber zum FX hohen Leustung pro Kern, habe ja selber einen Core i5 2500
 
Oben Unten