• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

iPhone '4S' und '5' Release zeitgleich im September

Maltomat

Freizeitschrauber(in)
Ein kumpel hat mal seinem IPhone( 1ste Generation) den Netzzugriff verboten, hat auch gut geklappt mal sehen ob dies auch auf dem 4S geht
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Ist ja schön, nur mit Vertrag rechnet sich das am Ende, vorausgesetzt man möchte ein Smartphone haben, das neu auf dem Markt kommt.

Außerdem gehe ich davon aus, dass man UMTS auch nutzen möchte, was sowieso ein Mobilfunkvertrag zur Folge hat. Und jetzt kommt bitte keiner mit Prepaid Datenflatrate :ugly:

Die Konditionen sind aber besser bei Verträgen ohne Handy. Durch die Monatlichen Aufschläge für das Handy und die Einmalzahlung kostet das Handy am Ende der 2 Jahre meistens mehr als bei Kauf ohne Vertrag im Onlinehandel. Zusätzlich bin ich bei Verträgen ohne Handy oft nicht an die 2 Jahre gebunden.
 

jensi251

BIOS-Overclocker(in)
Also das 4s wäre wirklich interessant.
Könnte ich mir vielleicht holen, wobei es hier siche 350€ kostet.
 

der-sack88

Software-Overclocker(in)
Kann man beim Iphone die Datenverbindungen verbieten? Wenn ja könnte ich bei den 350€ echt schwach werden. Dann brauch ich nicht immer Ipod und Handy mitnehmen, dann reicht ein Iphone. Auf einen Vertrag habe ich jedoch keine Lust, zumindest nicht, wenn er mehr als 10€ im Monat kostet :ugly:

Heute kann jedes Smartphone einen iPod ersetzen... schon mein 5800XM konnte das gut, der Sound von meinem Sensation ist absolut überragend. Da gibts absolut nichts zu meckern. Ich habe parallel dazu den iPod Touch der aktuellen Generation und kann dir sagen, dass das wirklich kein Argument für Apple mehr ist. Ich würde auch in Zukunft das Sensation als MP3-Player nehmen, aber da ich den iPod sowieso behalte, kann ich mir die größere Speicherkarte sparen.

Das 5er wäre eventuell eine Option für mich gewesen, wäre aber zu teuer geworden. Das Sensation ist da wirklich schon hart an der Schmerzgrenze.
Das Problem bei Apple ist, dass die technisch mittlerweile ziemlich hinterher hinken. Sensation, Galaxy S2 und Optimus Speed sind ja erst der Anfang, demnächst kommen die ersten mit derselben Hardware und 3D-Displays. Dazu kommt das zu kleine Display beim 4er (und damit beim eventuellen 4S). Die Konkurrenten zeigen, dass da deutlich mehr geht. Ich denke das 5er bekommt 4", weniger geht nicht. 4,3" sind wirklich ideal, kann ich nach einer Woche sagen. Man muss nur den Platz effektiv nutzen, das Gerät an sich ist wirklich nicht zu groß. Man kann jeden Winkel des Displays ohne Verrenkugen erreichen und trotzdem liegt es überragend in der Hand. Sowas würde ich auch von einem iPhone erwarten.
Nur Spiele kann iOS besser als Android. Und dafür hab ich mein iPod.:daumen:
 

xdadia

Komplett-PC-Käufer(in)
Ist doch schwachsinn.. Mein GOTT !!!!!!!! Das iPhone wird GANZ GANZ sicher iPhone 5 heißen wenn ihr ein biischen überlegt. Das iOS5 wurde vorgestellt. Also auch ein iPhone5. iPhone2G- iOS2 iPhone3G-iOS3 iPhone3GS-iOS3 iPhone4-iOS4 iPhone5-iOS5



Die habenas iOS5 vorgestellt, das heißt es kommt kein neuer 4rer. Weil sonst wären sie beim iOS4 geblieben.
 

Ezio

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist doch schwachsinn.. Mein GOTT !!!!!!!! Das iPhone wird GANZ GANZ sicher iPhone 5 heißen wenn ihr ein biischen überlegt. Das iOS5 wurde vorgestellt. Also auch ein iPhone5. iPhone2G- iOS2 iPhone3G-iOS3 iPhone3GS-iOS3 iPhone4-iOS4 iPhone5-iOS5



Die habenas iOS5 vorgestellt, das heißt es kommt kein neuer 4rer. Weil sonst wären sie beim iOS4 geblieben.

Das stimmt nicht ganz ;)

Das iPhone 2G (eigentlich nur "iPhone") kam mit iOS 1, das 3G mit iOS 2.
 

DAEF13

BIOS-Overclocker(in)
Das iPhone 2G (eigentlich nur "iPhone") kam mit iOS 1, das 3G mit iOS 2.

Und um es komplett richtig zu machen:
Vor iOS 4 hieß es "iPhone OS" 1.x.x, 2.x.x und 3.x.x:D

@Topic: nachdem das Glas von meinem Galaxy nun im A.... ist und sich die Reparatur mMn nicht lohnt, wollte ich eigentlich warten, bis das iPhone 5 rauskommt, wodurch das 4er hoffentlich auf passable Gebrauchtpreise fällt (z.b. 250-300€ wie beim 3GS aktuell).
Sollte ein 4S rauskommen, und der Preis wirklich um 300-400€ betragen sollte, dann würde ich sofort zuschlagen:hail:

Und da ich schon wieder Android - Apple vergleiche lese:
Android Geräte haben TOP Hardware, aber sie wird mMn wesentlich uneffizienter genutzt als bei iOS.
Hardware ist also nicht alles;)
 
TE
kuki122

kuki122

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist doch schwachsinn.. Mein GOTT !!!!!!!! Das iPhone wird GANZ GANZ sicher iPhone 5 heißen wenn ihr ein biischen überlegt. Das iOS5 wurde vorgestellt. Also auch ein iPhone5. iPhone2G- iOS2 iPhone3G-iOS3 iPhone3GS-iOS3 iPhone4-iOS4 iPhone5-iOS5



Die habenas iOS5 vorgestellt, das heißt es kommt kein neuer 4rer. Weil sonst wären sie beim iOS4 geblieben.

Darum geht es eig. nicht.


Es ist einfach zu beachten, dass es sich hier um Mutmaßungen handelt, welche alle ins Leere führen können - oder eben nicht.
Sicher sagen, dass X und Y nicht eintritt, dafür aber Z kommt, kann hier keiner.

Einfach ein bisschen über das aktuelle Geschehen und Mutmaßungen des neuen iPhones informieren und ggf. zu einer sachlichen Diskussionen über diese Spekulationen anregen - mehr soll die News nicht. =)
 

AeroX

BIOS-Overclocker(in)
Ich glaube auch weniger daran, das sie gleichzeitig 2 iphones releasen.
Das haben sie bis jetzt noch nie gemacht und werden es mMn auch nicht tun. Bei apple ist ja immer was besonderes wenn sie ein neues produkt vorstellen und deswegen würde man ja die aufmerksamkeit auf 2 produkte splitten. Denke nicht das sie sowas tun werden..

Das ist meine ansicht, wird sicherlich anderes kommen aber mal abwarten :schief:
Mit meinen iphone bin ich jedenfalls immernoch höchst zufrieden und werde es nicht gegen einen neueres eintauschen ;)
 
TE
kuki122

kuki122

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich glaube auch weniger daran, das sie gleichzeitig 2 iphones releasen.
Das haben sie bis jetzt noch nie gemacht und werden es mMn auch nicht tun. Bei apple ist ja immer was besonderes wenn sie ein neues produkt vorstellen und deswegen würde man ja die aufmerksamkeit auf 2 produkte splitten. Denke nicht das sie sowas tun werden..

und genau hier liegt imo der Haken - was tun, wenn das Logo mit dem Apfel eben nicht mehr als das angesehen wird, als was es die ganze Zeit angesehen wurde? =)

Irgendwann wird es zu einer breiteren Produktreihe kommen, da bin ich mir sicher - obs dieses Jahr ist: maybe. ;-)
 

Star_KillA

Volt-Modder(in)
kuki122 schrieb:
und genau hier liegt imo der Haken - was tun, wenn das Logo mit dem Apfel eben nicht mehr als das angesehen wird, als was es die ganze Zeit angesehen wurde? =)

Irgendwann wird es zu einer breiteren Produktreihe kommen, da bin ich mir sicher - obs dieses Jahr ist: maybe. ;-)

Warum ? Die Sachen verkaufen sich prächtig , das iPhone 4 ist das Softwareseitig beste Smartphone was immoment auf dem markt ist.
 
TE
kuki122

kuki122

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Warum ? Die Sachen verkaufen sich prächtig , das iPhone 4 ist das Softwareseitig beste Smartphone was immoment auf dem markt ist.

Und genau dort steckt ein weiteres Problem - Mittlerweile ist es nämlich mehr als fraglich, wer Softwaretechnisch die Nase vorne hat.
Klar, iOS läuft wesentlich effizienter (braucht weniger Leistung) - aber vom Funktionsumfang ist Android mittlerweile wohl schon vorne.
Allerdings spielt hier immer das sibjektive Empfinden mit ein: "Was brauche ich?"

Dass sich die Produkte jetzt noch gut verkaufen steht außer Frage, viel wichtiger ist für ein Unternehmen: "Was wird in Zukunft sein?"
Und dass eine Marke, die hauptsächlich ihre Produkte verkauft, weil der Name in der Gesellschaft eine besondere Stellung hat, lange auf diesem Gleis fahren kann, ist unwahrscheinlich - also sollte man vielleicht in betracht ziehen, mehr potenzielle Käufer anzusprechen - eben durch ein Prepaid - Phone.

Aber aufgrund dessen, dass sich die Produkte eben noch so außerordentlich gut verkaufen (Und das mittlerweile ja auch durch alle Bevölkerungsschichten - durch günstige Finanzierungen, Verträge usw.) stelle ich es ebenfalls in Frage, dass es dieses Jahr zu einem Release von 2 iPhones kommt.
 
Oben Unten