High End PC, wenig FPS

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
nicht warum sie nur auf PCI x4 läuft, kann es sein, dass sie nicht genug ausgelastet wird um auf PCI x16 zu switchen? In Valorant habe ich z.B. maximal um die 15-20% Auslastung auf GPU und CPU.
Das tut sie schon bei der leichtes testen 3D last. Und auch in GPU Z wenn man da auf das "?" drückt müsste Sie x16 anzeigen.
Macht doch mal ein Bild deines PC , vlt sehen wir ja direkt was.
Sie sollte im obersten Slot stecken und dort auch eingerastet sein.
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Sehe ich das richtig, dass mein Netzteil/ Kühlsystem ausreichen würde im Falle einer neueren CPU/MBoard.
Du hast bis jetzt nur von einem AMD Kühler gesprochen, für eine andere CPU solltest du dir einen ordentlichen Kühler kaufen, bei einer Intel CPUs musst du sogar.

Natürlich musst du das XMP Profil laden, sonst läuft dein Ram nur mit "Grund"-Werten, welche immer laufen und nicht mit den beworbenen Werten. Wenn du jetzt das Profil aktiviert hast, müsstest du schon mehr FPS haben in Valo.
 
TE
TE
Elidan02

Elidan02

Schraubenverwechsler(in)
Genau, in welchem Slot steckt nun deine Graka? Haste immer noch nicht beantwortet:P

Gruß
Habe mal ein Bild davon gemacht :)
Du hast bis jetzt nur von einem AMD Kühler gesprochen, für eine andere CPU solltest du dir einen ordentlichen Kühler kaufen, bei einer Intel CPUs musst du sogar.

Natürlich musst du das XMP Profil laden, sonst läuft dein Ram nur mit "Grund"-Werten, welche immer laufen und nicht mit den beworbenen Werten. Wenn du jetzt das Profil aktiviert hast, müsstest du schon mehr FPS haben in Valo.
Jo habe dank dem Overclocking Tipp schonmal ein paar FPS dazugewonnen ;)
Danke euch!
 

Anhänge

  • picture.jpeg
    picture.jpeg
    152,6 KB · Aufrufe: 57

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Hab ich mir einbauen lassen
Demjenigen haust du bitte mal auf die Finger :D
Ja, sie steckt jetzt richtig.

Dein Mainboard kann kein PCIe 4.0
Dementsprechend sind PCIe 4.0 x8 = PCIe 3.0 x16, was die maximale Bandbreite deines Boards darstellt.
Das sollte eigentlich passen.
Aber zeig uns sicherheitshalber noch mal einen screenshot von GPU-Z während der rendertest läuft.
 

TweakerNerd

PC-Selbstbauer(in)
Moin,


Rendertest solltest du noch mal posten bitte.

Das ist ein spitzen board. Klar es ist älter aber nichts schlechtes.
Suche auch schon länger ein C7H, allerdings waren die Preise für neue artikel echt unverschämt.
Glaube es war an die 300 euro bei Kaufland vor einem Jahr.

Seit dem 08.08.2022 ist die neue AGESA V2 PI 1.2.0.7. bei ASUS online.
Kannst du mal updaten wenn Zeit da ist.
Mir hat es den Soundtreiber zerschossen, den von der ASUS seite nehmen.

Desktop Screenshot 2022.08.10 - 19.38.21.08.png



Kann mir jemand erklären warum da PCI-4.0 steht? die boards können das ja nur hatte AMD was dagegen.
Ist die Bandbreite jetzt nutzbar oder eher nicht?


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Elidan02

Elidan02

Schraubenverwechsler(in)
Demjenigen haust du bitte mal auf die Finger :D
Ja, sie steckt jetzt richtig.

Dein Mainboard kann kein PCIe 4.0
Dementsprechend sind PCIe 4.0 x8 = PCIe 3.0 x16, was die maximale Bandbreite deines Boards darstellt.
Das sollte eigentlich passen.
Aber zeig uns sicherheitshalber noch mal einen screenshot von GPU-Z während der rendertest läuft.
1660153078340.png


Leider nur PCIe x8 3.0 :(
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Rbar läuft auch nicht. D.h. auch das Bios von Deinem Board ist nicht richtig eingestellt und/oder das Bios Deiner Grafikkarte ist nicht aktuell genug.
Da bringt Dein "High End" Rechner ja jede Menge Baustellen mit sich. Alles was man nur falsch machen kann, ist falsch gemacht worden. Wer hat den nochmal zusammengebaut und eingerichtet?
Wenn Du sowieso schon GPU-z offen hast. Einmal bitte einen Screen davon:

1660154666777.png
 

TweakerNerd

PC-Selbstbauer(in)
Okay, sitzt deine M.2 im unteren slot?
Bin mir nicht mehr ganz sicher... könnte aber sein das die hoch muss da wo der Kühler sitzt.
Den M.2-Kühler kannst du auch weglassen zum testen.

Lade mir grade das Handbuch und schau mal rein...
 
TE
TE
Elidan02

Elidan02

Schraubenverwechsler(in)
Okay, sitzt deine M.2 im unteren slot?
Bin mir nicht mehr ganz sicher... könnte aber sein das die hoch muss da wo der Kühler sitzt.
Den M.2-Kühler kannst du auch weglassen zum testen.

Lade mir grade das Handbuch und schau mal rein...

Meines Wissens nach habe ich nur einen M.2 slot aber ich kann auch falsch liegen.
Rbar läuft auch nicht. D.h. auch das Bios von Deinem Board ist nicht richtig eingestellt und/oder das Bios Deiner Grafikkarte ist nicht aktuell genug.
Da bringt Dein "High End" Rechner ja jede Menge Baustellen mit sich. Alles was man nur falsch machen kann, ist falsch gemacht worden. Wer hat den nochmal zusammengebaut und eingerichtet?
Wenn Du sowieso schon GPU-z offen hast. Einmal bitte einen Screen davon:

Anhang anzeigen 1400202
Der PC wurde bei einem "PC Shop" bei mir im Dorf zusammengebaut. Werde in Zukunft nichts mehr bei denen machen lassen...

Aber soweit ich weiß supportet Valorant rBAR eh nicht.
 

Anhänge

  • pic3.gif
    pic3.gif
    13,5 KB · Aufrufe: 16
  • pic2.gif
    pic2.gif
    13,9 KB · Aufrufe: 12
  • pic1.gif
    pic1.gif
    15,1 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:

TweakerNerd

PC-Selbstbauer(in)
Der ist unter der Grafikkarte und der Kühler muss doch mit verschraubt werden.
Ansonsten könnte die M.2 NVME kaputt gehen.


War auch nur eine vermutung meinerseits mit dem slot.
Desktop Screenshot 2022.08.10 - 21.06.15.01.png

Das Board hat auch diverse switches und jumper...
Wenn die GPU schon so falsch verbaut war solltest du das auch mal prüfen.


Das Handbuch ist nicht schlecht.


MfG
 
TE
TE
Elidan02

Elidan02

Schraubenverwechsler(in)
Nicht "general" bitte meinen Screen genau anschauen. Das "general" ist ein Dropdown-Menü.
sryyy

1660158774541.png

Der ist unter der Grafikkarte und der Kühler muss doch mit verschraubt werden.
Ansonsten könnte die M.2 NVME kaputt gehen.


War auch nur eine vermutung meinerseits mit dem slot.
Anhang anzeigen 1400206

Das Board hat auch diverse switches und jumper...
Wenn die GPU schon so falsch verbaut war solltest du das auch mal prüfen.


Das Handbuch ist nicht schlecht.


MfG
Danke für die Info aber der Schalter ist auf OFF also Entwarnung.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Bios nicht richtig eingestellt.
Und dann auch noch eine MBR-Installation, dadurch (oder gewollt, wer weiß das schon).
D.h. wenn Du das Bios richtig einstellst, dann bootet Dein Windows nicht mehr.

Also nicht nur bei der Hardware, auch bei der Software ist nicht alles das gelbe vom Ei.

Ich weiß ja nicht wie viel Zeit Du hast und wie wichtig Dir das ist. Aber Du könntest von "Null" anfangen, das Bios richtig einstellen und dann Windows frisch installieren. Oder wir leiten Dich an, wie Du das hingefummelt bekommst, und dabei Gefahr läufst Deine Daten zu verlieren.
 
TE
TE
Elidan02

Elidan02

Schraubenverwechsler(in)
Bios nicht richtig eingestellt.
Und dann auch noch eine MBR-Installation, dadurch (oder gewollt, wer weiß das schon).
D.h. wenn Du das Bios richtig einstellst, dann bootet Dein Windows nicht mehr.

Also nicht nur bei der Hardware, auch bei der Software ist nicht alles das gelbe vom Ei.

Ich weiß ja nicht wie viel Zeit Du hast und wie wichtig Dir das ist. Aber Du könntest von "Null" anfangen, das Bios richtig einstellen und dann Windows frisch installieren. Oder wir leiten Dich an, wie Du das hingefummelt bekommst, und dabei Gefahr läufst Deine Daten zu verlieren.
Ich denke Methode 1 ist besser. Vorher werde ich allerdings ein Backup machen möchte meine Daten nicht alle verlieren. Könnte mir jemand eine Anleitung schreiben wie ich das Bios richtig einstelle und was ich bei der Windows Installation beachten muss damit es keine MBR Installation wird?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn Du im Bios das

Above 4K Decoding auf "an"
Und das CSM auf "aus"

stellst, dann ist es "richtig" eingestellt und erzwingt ein GPT-Boot/Installation
Manche Bios-Versionen haben auch gleich einen "RBAR"-Button, der die beiden Schalter für Dich in einem Rutsch umstellt. Bei der Gelegenheit könntest Du gleich das aktuellste Bios flashen^^

Und dann (vor dem Umstellen im Bios^^) erstellst Du Dir mit dem Microsoft Media Creation Tool oder Rufus einen USB-Stick. Das stellt die ganze Sache für Dich richtig ein. Nämlich: GPT/UEFI-Boot.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Hab ich mir einbauen lassen
Der PC wurde bei einem "PC Shop" bei mir im Dorf zusammengebaut
Da wurden ja quasi die Folgeaufträge gleich mit "eingebaut". Der Mann/die Frau ist geschäftstüchtig. Am Ende der Fehlersuche vom 3ten Folgeauftrag erfolgt dann das Upselling auf "bessere" Komponenten für einen "echten Gaming PC". Dann sogar mit RGB everywere for even further more FPS!
 
TE
TE
Elidan02

Elidan02

Schraubenverwechsler(in)
Wenn Du im Bios das

Above 4K Decoding auf "an"
Und das CSM auf "aus"

stellst, dann ist es "richtig" eingestellt und erzwingt ein GPT-Boot/Installation
Manche Bios-Versionen haben auch gleich einen "RBAR"-Button, der die beiden Schalter für Dich in einem Rutsch umstellt. Bei der Gelegenheit könntest Du gleich das aktuellste Bios flashen^^

Und dann (vor dem Umstellen im Bios^^) erstellst Du Dir mit dem Microsoft Media Creation Tool oder Rufus einen USB-Stick. Das stellt die ganze Sache für Dich richtig ein. Nämlich: GPT/UEFI-Boot.
Ok danke danke leider weiß ich nicht wie man ein Bios flasht und ist das nicht mit einem gewissen Risiko behaftet?
 
Oben Unten