• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Jetzt ist Ihre Meinung zu High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Ist das nicht jedes mal so wenn ein Technologiesprung ansteht?
War bei 40nm, 65nm,... doch genauso.
Nur ist es wohl momentan noch schwieriger, da die gesamte Industrie nach effizienten Schaltkreisen lechzt und die Investitionen für die Fertigung kleinerer Strukturgrößen exponentiell wachsen.
 

Xtreme RS

PC-Selbstbauer(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Das selbe wie immer und jedes mal schlimmer.:hmm:

Ist eh nur um die Preise hochzuhalten.
Es kann mir doch keiner erzählen das der Performance Chip so teuer sein soll wie die High-End Karten sonst.
Und wenn die Produktionsfaktoren am Limit laufen haben die noch die kleinsten Fixkosten (auch wenn die variablen durch hohe Auslastung evt. steigen)

Erst wird der Bock zum Gärtner gemacht und dann verlangt der noch das gleiche Geld.:wall:
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Ist das nicht jedes mal so wenn ein Technologiesprung ansteht?
War bei 40nm, 65nm,... doch genauso.

Eigentlich nicht. Bei 65 nm gab es keine größeren Probleme, davor erinnere ich mich auch an nichts und 40 nm galt als katastrophale Ausnahme, deren Wiederholung TSMC um jeden Preis verhindern wollte. Wollte...
 
H

Henry1694

Guest
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Wieso fertigen die nicht einfach erst ne sehr hohe stückzahl mit der nv und amd erstmal bedient sind und dann erst ausliefern und gleichzieitig neue machen ?
 

Eckism

Volt-Modder(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Wieso fertigen die nicht einfach erst ne sehr hohe stückzahl mit der nv und amd erstmal bedient sind und dann erst ausliefern und gleichzieitig neue machen ?

Das würde ja auf's gleiche rauslaufen, nur das die Grafikkarten erstmal ne ganze Weile garnicht verfügbar wären...
Außerdem gibt's Verträge.
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Eigentlich nicht. Bei 65 nm gab es keine größeren Probleme, davor erinnere ich mich auch an nichts und 40 nm galt als katastrophale Ausnahme, deren Wiederholung TSMC um jeden Preis verhindern wollte. Wollte...
Stimmt 65nm war noch recht gut, aber die Probleme nehmen trotzdem zu und ich fürchte das das nicht besser wird.

Wieso fertigen die nicht einfach erst ne sehr hohe stückzahl mit der nv und amd erstmal bedient sind und dann erst ausliefern und gleichzieitig neue machen ?
Weil die kein Exklusiv-Vertrag mit AMD/NVIDIA haben?
Es ist ja nicht so als dass nur AMD/NVIDIA 28nm Produkte haben wollen.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Weil auch andere Kunden auf ihre Bestellungen warten... Frechheit!trollface.png
 

IronAngel

BIOS-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

dann warten wir ebend auf die Refresh Chips, vielleicht werden dann die Karten für vernünftige Preise verkauft. Ansonsten kann ich AMD & Nvidia voll und ganz verstehen, niedrige Yield Raten bedeuten nunmal hohe Preise. Wer greift schon zu den Karten im Preisbereich 300-500 ? Ein paar Enthusiasten vielleicht. Die Kohle wird doch im Mainstream Bereich gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

horst--one

Freizeitschrauber(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Warum NV nicht gleich von Intel fertigen lässt.....
Da hört man nicht so viel schlechtes.
 

Manner1a

Freizeitschrauber(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Meine 55nmG-Grafikkarte darf wohl noch länger im PC bleiben, es sei denn ich ersetze sie nicht durch eine High End Karte. Ich verzichte für euch :D
 

Sixxer

Freizeitschrauber(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Bis in den Herbst? Da kommt dann schon die neue Generation. Und die niedrigen Yieldraten sind so gewollt um die Preise hochzuhalten.
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Und die niedrigen Yieldraten sind so gewollt um die Preise hochzuhalten.
Na klar :schief:

Produziere du mal etwas in einer solchen Strukturgröße. Die müssen erst mal Erfahrungen mit den neuen, extrem teuren Anlagen sammeln. Absichtlich werden die sicher nicht schlecht produzieren. TSMC könnte momentan jedem Menge davon verkaufen.

Und ja, der zu erwartende Generationsnachschlag wird sicher interessant werden. Werd sowieso erst bei der nächsten Generation wieder zuschlagen. Momentan gibt es einfach keinen Grund :)
 

micha2

Software-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

mir egal. ich hab schon aufgerüstet :D
 

violinista7000

BIOS-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Mir ist das auch egal, ich warte auf dem GK110 in Custom Design. Bis dahin soll meine GTX 560 448 sein Dienst verrichten. :devil:
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

mit TSMC gibt es immer wieder probleme, leider gibt es da nicht viel alternativen/konkurenz. ich bin froh eine 28nM grafikkarte zu besitzen.
wow bis zum dritten quartal könnte es zu einem engpass kommen. dann werden die wenigen grafikarten die noch zu haben sind teurer.
die nachfrage ist groß und die güter sind knapp, wird bestimmt im preis steigen.

es heisst auch, dass nvidia mit dem GK110 den release verschiebt, bis die probleme behoben sind.

es wird immer wieder gesagt, das konsolen mehr geld einspielen als pcs, aber es kommt immer wieder zu engpässen.

warscheinlich rüsten viele leute in kurzer zeit um, die muss man ja mit reinnehmen. in deutschland nutzen menschen prozentual mehr pc als in den USA.
 
Zuletzt bearbeitet:

humanerror

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

:Dis mir rille.hab meine schon vor release gekauft
 
H

Henry1694

Guest
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

da sind aber welche ganz schlau
 
Zuletzt bearbeitet:

doenertier84

PC-Selbstbauer(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Guck mal im Duden nach was prozentual bedeutet :-)
 

Elloco

PC-Selbstbauer(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Hohe Nachfrage, geringe Verfügbarkeit. Da war doch vor kurzem was bei anderen IT Produkten!
Egal, dann kauf ich sie euch halt in einem Jahr bei ebay ab...für die hälfte.:daumen:
 

HanZ4000

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Irgendwann (in ein paar Jahren) wird der Moment kommen, wo kleinere Strukturengrößen zumindest mit Silizium nicht mehr möglich sind. Dann gibt es das Problem nicht.

Mal sehen, wie sich die Industrie in dieser Branche dann weiter entwickelt, sobald mit Si das größtmöglichste potentiall ausgeschöpft ist.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Mir Latte.....die 28nm Karten sind die Bank durch eh zu teuer für´s gebotene :schief:.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Mir Latte.....die 28nm Karten sind die Bank durch eh zu teuer für´s gebotene :schief:.

Ähem, Kausalität: Die sind so teuer, weil es wenige Chips gibt. Also hält man die Nachfrage mit hohen Preisen für die wertvolle Ware unten (und streicht nebenbei noch schön Gewinn ein).

MfG,
Raff
 

raidenX

Schraubenverwechsler(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Ähem, Kausalität: Die sind so teuer, weil es wenige Chips gibt. Also hält man die Nachfrage mit hohen Preisen für die wertvolle Ware unten (und streicht nebenbei noch schön Gewinn ein).

MfG,
Raff

Stellt sich die Frage ob die geringe Stückzahl der Chips nicht beabsichtigt ist ...
 

Pumpi

Software-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Fakt ist das ausser 7870 preislich nichts rockt, und selbst die ist noch recht teuer.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Weil die kein Exklusiv-Vertrag mit AMD/NVIDIA haben?
Es ist ja nicht so als dass nur AMD/NVIDIA 28nm Produkte haben wollen.
Da wäre ich mir gar nicht mal soo sicher. Was stimmt ist dass TSMC noch eine ganze Reihe weitere Abnehmer bedienen muss. Allerdings afaik nicht in 28nm. Würde sich bei günstigeren Chips und DEN Yieldraten ja auch nicht lohnen.
Warum NV nicht gleich von Intel fertigen lässt.....
Da hört man nicht so viel schlechtes.
Die scheinen in der Tat jedes "tick" einfach so durch zu ziehen. Allerdings hört man dort auch einfach nichts über Yieldraten etc. weil ja die ganze Wertschöpfungskette im Haus bleibt. Selbst wenn es da Probleme gibt wird man nicht unbedingt davon erfahren.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Ähem, Kausalität: Die sind so teuer, weil es wenige Chips gibt. Also hält man die Nachfrage mit hohen Preisen für die wertvolle Ware unten (und streicht nebenbei noch schön Gewinn ein).

MfG,
Raff

und das ist noch nett ausgedrückt :motz:bringen die uns doch erstmal die Mittelklasse mit niedrigen Stückzahlen zu überzogenen Preisen :what::nene::kotz::motz:mehr sag ich dazu nicht
 

kbyte

Freizeitschrauber(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Willkommen in der Marktwirtschaft... mehr sag' ich dazu nicht. :hmm:
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Willkommen in der Marktwirtschaft... mehr sag' ich dazu nicht. :hmm:

gut das mich noch einmal darauf hingewiesen hast :D egal so oder so jetzt heißt es abwarten und Tee trinken, next Gen wird wohl noch etwas auf sich warten lassen
 

samet

PC-Selbstbauer(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

warum lassen die die Chips nicht bei einer anderen Firma produzieren :what:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

gut das mich noch einmal darauf hingewiesen hast :D egal so oder so jetzt heißt es abwarten und Tee trinken, next Gen wird wohl noch etwas auf sich warten lassen

Die Gewinne sind bei den High End Chips eben größer als bei Mittelklasse Chips.

warum lassen die die Chips nicht bei einer anderen Firma produzieren :what:

Bei wem denn?
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Dazu wären große Anpassungen nötig. GPUs stellen AFAIK andere/höhere Anforderungen als CPUs (etwa: weniger Cache-, mehr Logiktransistoren).

MfG,
Raff
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

Die Gewinne sind bei den High End Chips eben größer als bei Mittelklasse Chips.



Bei wem denn?
#

ähm ne klar nur das die eigentliche Mittelkasse gerade zu High End Preisen verrammscht wird
 

Aggrotyp

Freizeitschrauber(in)
AW: High-End-Grafikkarten: AMD und Nvidia stehen vor Verfügbarkeitsproblem bei 28-nm-GPUs

#

ähm ne klar nur das die eigentliche Mittelkasse gerade zu High End Preisen verrammscht wird

ja wass sollen sie sonst machen? das gesamtpaket stimmt doch.
egal welche leistungsklasse, dass macht die verfügbarkeit auch nicht besser, ich behaupte die könnten zur zeit
sehr viel mehr geld verlangen und der gk104 wird trotdem verkauft.
 
Oben Unten