biohaufen
Punkte für Reaktionen
99

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Informationen Hardware

  • Was soll ich denn sagen?
    Ich habe mir im Oktober bevor Sandy/GTX 5xx kam nen i7-870 und ne GTX 460 geholt..
    Danke für den Tipp. Ich werde aber wohl im November zuschlagen und mir die MSI 770 Gaming holen.
    Dazu das schicke Spielebundle.
    Du weißt doch wie das ist, warten kann man immer. Aber bis Maxwell möchte ich dann doch nicht mehr warten.
    Die Combo aus i7-870 und GTX 770 ist denke ich gut ausbalanciert^^
    Die AMD ROG sind super. Die von Intel haken.
    Das war zumindest bisher so. Noch hatte ich kein Maximus 6 Extreme in der Hand. Kann also nicht sagen ob das immer noch so ist.
    Ist auch noch Zeit. Im August werde ich alles zusammen haben.

    Und da der Intel Themenabend nun gelaufen ist und ich genug gespammt habe :D werde ich mich mal auf das Sofa verdrücken.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Das Mainboard ist echt Ralle wenn du übertakten willst. Hauptsache es ist ein Z87 Board. :D
    Ich wollte eigentlich das Maximus 6 Extreme haben. :devil:
    Aber im Prinzip brauche ich es nicht und das Hero ist mir zu armselig.
    Daher warte ich jetzt mal auf das Maximus 6 Formula und werde solange wohl ein Z87 Pro nehmen.
    Das Asus UEFI ist bei allen Boards super und das Deluxe ist meiner Meinung nach zu teuer.
    Ich brauche weder 2x Gbin Lan noch 2x Esata.
    Die Boards sind schon sehr gut auch wenn ich kein Fan von dem Gold bin. Das Deluxe bietet 1x Lan, 2x Sata und ein paar USB Ports mehr als das Pro. Wer das jetzt nicht zwingend braucht kann zum Pro greifen das 40€ günstiger ist. DAs UEFI ist bei beiden identisch. Was das Deluxe Dual soll weiß ich nicht. Wer nutzt schon 2x Thunderbold? :ka:

    Das UEFI ist echt spitze.
    Hast du das Asus UEFI gesehen und genutzt kotzen dich die anderen an. :D :haha:
    Ich habe jetzt das gigabyte Z87X OC geordert und werde es testen.
    Mal sehen ob die UEFI Oberfläche echt so beschissen ist wie viele hier sagen.
    Ich finde Haswell auch nicht wirklich besser als den Vorgänger.
    Allerdings finde ich es interessant das man jetzt 8 statt bisher 6 Ports hat.
    Da sieht man aber einfach nur das Multithreading im gaming Bereich nicht vorhanden ist.
    Ich bin aber bereit hier gewisse Vorschusslorbeeren auf zukünftige Titel und die Performance von Haswell zu geben.

    Ich hatte ja eigentlich geplant von meinen Lynnfield(i7-870) auf Haswell zu wechseln.
    Gründe finde ich allerdings aktuell wenig.
    Daher schiebe ich das nun bis Skylake auf.
    Da hoffe ich dann eben auf ne noch stärkere IGP, noch mehr Richtung SoC, sowie eben PCIe 3.0, Sata Express, DDR4.
    Ob die dann verlötet sind oder nicht ist mir eigentlich relativ egal.
    Hat beides Vor- und Nachteile.
    Ich bräuchte zunächst mal ne neue Grafikkarte...aber dazu bräuchte ich zunächst mal Geld...

    Unterbau wäre schon schön, aber wird frühstens Haswell. Wobei ichs Leistungsmäßig eigentlich nicht brauche.
    Ich würde die Ares nehmen.
    Die verbaue ich regelmäßig und noch keiner hatte Probleme gehabt.
    Hier mit 1866MHz und 2x8GB.
    G.Skill Ares DIMM Kit 16GB PC3-14900U CL10-11-10-30 (DDR3-1866) (F3-1866C10D-16GAB) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten