• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

graka zu weit übertaktet?

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
graka zu weit übertaktet?

tach,
bin bei meiner graka iwi über ein problem gestolpert. das ding (7950 gx2) is bis jetzt echt super gelaufen und so hatte ich mit 570/765 knapp 9800 3d marks erreicht. aber ich wollte das ding noch richtig hoch kloppen und habe sie auf 610/ 770 gebracht, was mir zwar 10300 3d marks einbrachte, jedoch auch ein bar bildfehler.
also das das gute stück wieder etwas rintergenommen und mit 585/765 noch 10100 3d marks erreicht. lief auch ganz stabil, bis sie irgendwann nich mehr wollte. so kackten in regelmäßigen abständen irgendwelche spiele ab und beispielsweise ut3 läd erst garnet mehr fertig. also profilaktisch wieder auf die ersten settinmgs zurückgeschraubt (570/765) und auf einmal is selbst da kaum noch was gelaufen, ohne abzukacken.

habe ich meine graka jetzt durchs oc n bissel geschorottet??? nur warum läuft 3d mark immer komplett durch, spiele haben jedoch n mega problem damit.
an der temp kanns auch net liegen, denn bei meiner lukü wird sie unter volllast gerade mal 65°C heiss (auch wenn ichs durch zB GPU Caps Viewer auf kanpp 80°C schaffe)
im mom läuft sie fast wieder auf orginal zustand (also 500/600) und bringt dementsprechend auch weniger)
kann ich da jetzt noch iwas dran ändern, oder hat sie den geist aufgegeben?
 

Nunuhainz

PC-Selbstbauer(in)
AW: graka zu weit übertaktet?

lad dir mal das Ati Tool und lass den Artefaktscan laufen. Wenn das funzt dürfte es eigentlich kein Hardware Problem sein.
Im 3D Mark kann man seine Karte immer etwas höher schrauben als bei spielen oder dem erwähnten Artefaktscan.


gruß Max
 
Oben Unten