• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce RTX 3080, Radeon RX 6800 XT und Co.: Welche Grafikkarten kaufen Sie?

SoldierShredder

PC-Selbstbauer(in)
Dem Kommentar kann ich mich nur anschließen. Mich würde statt der häufigen Berichte über neue Custom-Modelle mal eine gute journalistische Aufarbeitung der misslichen Situation (Scalper, Miner, Produktionskapazitäten, etc.) interessieren.
Ja, das würde ich auch begrüßen!

Was mich angesichts der aktuellen Lage/Situation nämlich fast noch mehr ankotzt, als diese fast nicht vorhandene Verfügbarkeit:

Diese weltfremde Traumblase, in der sich 95% der News-/Gaming-/YouTube-"Influencer"-Portale noch immer befinden. Nachdem diese ja schön brav weiter die neuesten, tollsten GraKas beziehen dürfen (zumindest kurzzeitig), kann denen das Ganze ohnehin egal sein. Und das merkt man tatsächlich durch diese Posts irgendwie auch.

Und nun postet man so eine Schwachsinns-Umfrage, während man nebenbei weiter mit Werbeposts nicht vorhandene Produkte in die Auslage stellt, anstatt diesen kritischen Journalismus zu bringen. Sorry, aber das ist albern und unseriös. PCGH hat sich während der Coronakrise leider irgendwie selbst disqualifiziert.

Schon klar: The show must go on, aber irgendwie kann man angesichts uns "Normalsterblicher" das ganze passender aufziehen. Sowas kann man nicht bringen...
 

h4rp00n33r

Kabelverknoter(in)
Und nun postet man so eine Schwachsinns-Umfrage, während man nebenbei weiter mit Werbeposts nicht vorhandene Produkte in die Auslage stellt, anstatt diesen kritischen Journalismus zu bringen. Sorry, aber das ist albern und unseriös. PCGH hat sich während der Coronakrise leider irgendwie selbst disqualifiziert.
Ein Feedback der Redaktion dazu wäre nun durchaus an dieser Stelle mal angebracht.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Hm ... mir fällt auf, dass von den Nvidia-Käufern mittlerweile doch schon so einige eine Karte bekommen haben.
Selbst 3080er, welche ja dort am schwersten zu kriegen is.
Aber auch 3090er/3070er haben schon einige.

Also mittlerweile verbessert es sich dahingehend scheinbar.

edit: Oder einige haben noch Turings, die stark genug sind.

Bei AMD ... die sind ja "eben erst" gestartet, mit den Radeons.
In 2-3 Monaten sieht es dort sicher auch besser aus.
 

Neawoulf

Freizeitschrauber(in)
Entscheide ich im nächsten Jahr, wenn sich erstens die Verfügbarkeit und Preise für die neu erschienene Hardware gefangen haben, und zweitens die Treiber- und Supportsituation bzgl. AMD ein wenig klarer ist. Die Entscheidung schwankt aktuell zwischen RTX 3080 und RX 6800 XT (evtl. 6900 XT, wenn die ihr Geld wert sein sollte).

Ein Feature, das für mich ganz klar für Nvidia spricht, ist DLSS, während ich in so ziemlich allen anderen Punkten eher zu AMD tendiere. Da auch ein Ryzen 5700X oder 5800X auf der Einkaufsliste steht, stehen meine Pläne aktuell ca. 70 zu 30 für AMD.

Aber wie gesagt: Noch ist nichts entschieden und supereilig hab ich's mit dem Aufrüsten auch nicht. Da ich, von VR-Spielen abgesehen, so gut wie nichts hardwarelastiges spiele, sondern meist eher kleine Indiegames und gerne auch mal Klassiker, werde ich auf jeden Fall noch ein paar Monate mit meiner aktuellen RTX 2080 "ertragen" können.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Eine 3080 FE und nur die FE. Nur wo kaufen?:rollen:
Ich habe soeben eine kaufen können bei NBB:
RTX 3080 FE.jpg

Man muss nur schnell genug sein.:D
 

afrotobi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da fehlt die 3080ti - welche mit 3090 Leistung und 20gig VRAM kommen soll. Denke mal das wird die interessanteste Karte für alle Enthusiasten die Raytracing wollen.
 

Av4l

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich werde diese Gen wahrscheinlich überspringen, also die 5700XT erstmal noch ne Weile behalten.

Momentan habe ich Gefallen an LoL gefunden, wofür man ohnehin keine Grafikleistung braucht.
Davor habe ich viel World of Tanks gespielt. Da war die 5700XT für 2160p@60Hz bei fast maximalen Einstellungen genau passend.
Borderlands 3 habe ich in den letzten Tagen durchgespielt und das war für mich auch mit 75% Auflösungsskalierung und mittleren bis hohen Details bei 60fps vollkommen in Ordnung und hat Spaß gemacht. Die reduzierten Grafikeinstellungen habe ich während des Spielens einfach vergessen und mich deshalb auch nicht darüber geärgert.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Die 3090 kannst du aktuell auch kaufen, also die FE. Glaub von Nvidia über NBB. Sofort ab Lager.
Für manche könnte das interessant sein, denn 1500€ sind nicht mehr so weit weg von Luxus OC 3080 Modellen mit Scalperpreis.

1.jpg


2.jpg


Manchmal bringt's auch was die Händlerseiten abzuklappern und einfach eine 3070/80/90 zu kaufen, anstatt im Forum über schlechte Verfügbarkeit zu tippeln. ;)

PS: In Geizhals findest du die meisten Sachen nicht. Hab meine 3080 auch gekauft(war sofort lieferbar) und in Geizhals wurde die gar nicht für den Händler angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Wahrscheinlich im März 2021 eine 6800XT.
Wenn bis dahin lieferbar und zu einem vernünftigen Preis.
Natürlich von Sapphire :-)
Gruß T.
 

SamLilith

Schraubenverwechsler(in)
"2020 neigt sich dem Ende zu und aus Grafikkartensicht ist es schon jetzt ein besonderes Jahr. So viele neue und spannende Grafikkarten, die man (kaum) kaufen kann, hat es in der Geschichte der PC-Komponenten wohl noch nicht oft gegeben. Da jetzt im Dezember "nur" noch der Verkaufsstart der RTX 3060 Ti und das Embargo für die Radeon RX 6900 XT anstehen, wollen wir mit einer Umfrage die aktuellen Kaufwünsche erfragen."
:kotz: mal ehrlich; ... meint ihr das ernst? Ja wo sind denn die? Die "vielen neuen und spannenden Grafikkarten" ich wollte gleich zu Beginn mal die RTX 3080 kaufen ... der Vertrag wurde von Amazon einseitig gekündigt ... eh ... was? ... wo gibts sowas ... einseitige Kündigungen gibt es nicht ... aber machen kann man auch nix, ... jetzt kann ich mir eine 3080er neu um den doppelten Preis auf irgendwelchen Gebrauchtwarenbörsen kaufen, in den offiziellen Shops gibt es diese auf Wochen vielleicht sogar Monaten nicht ... Danke an die "Währungsfarmer" und an die Grafikkartenhersteller. Dann dachte ich ... kein Problem, und war beim Verkaufsstart der RX 6800 XT dabei ... war ja ... keine Frage ... die volle Frechheit, entweder vergriffen oder viel teurer als angepriesen. Dann noch diese provokanten Artikel über die neuen Supergrafikkarten :hail: ... *haha* ... da bläst es einem ja den Verstand aus der Birne :klatsch: ... versucht da irgendwer die Konsumenten künstlich am Leben zu erhalten ... mir ist die Lust an den Grafikkarten schon vergangen. Wenn irgendwas "ansteht" ... dann sicher nicht die Radeon RX 6900 XT, sondern der totale Frust aller leidenschaftlichen Gamer, die sich von der Farce heuer völlig ver...t fühlen müssen.

Tja, ... das ist meine Meinung zu den neuen Grafikkarten :-$
Wünsche euch Frieden und langes Leben :banane:
Ich habe soeben eine kaufen können bei NBB:
Anhang anzeigen 1344512
Man muss nur schnell genug sein.:D
Mal ehrlich ... wers glaubt =)
 
Zuletzt bearbeitet:

dgeigerd

Freizeitschrauber(in)
Lol warum haben so wenige die 30er Serie als sicheren Kauf markiert? ich hab meine 3080 schon seit 4 Wochen und bin mega glücklich damit.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Die 3090 kannst du aktuell auch kaufen, also die FE. Glaub von Nvidia über NBB. Sofort ab Lager.
Für manche könnte das interessant sein, denn 1500€ sind nicht mehr so weit weg von Luxus OC 3080 Modellen mit Scalperpreis.

Manchmal bringt's auch was die Händlerseiten abzuklappern und einfach eine 3070/80/90 zu kaufen, anstatt im Forum über schlechte Verfügbarkeit zu tippeln. ;)

PS: In Geizhals findest du die meisten Sachen nicht. Hab meine 3080 auch gekauft(war sofort lieferbar) und in Geizhals wurde die gar nicht für den Händler angezeigt.

Vielen Dank dafür!
Hab direkt die 3090FE zur UVP bestellt.
Ziel genau erreicht, ich wollte nur eine Karte mit vernünftigem VRAM zur UVP.
Damals die 3080 schon zur UVP bekommen (aber ging leider zurück) und jetzt die 3090.
Nice!
 

Anhänge

  • 3090fe.jpg
    3090fe.jpg
    24 KB · Aufrufe: 18

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Schätze die 3080 20GB Customs(spekuliert wird viel dazu, evtl. im Januar) werden eh nicht all zu weit weg sein, von dem FE Preis der 3090.

Dazu is wieder die Frage, nach der Verfügbarkeit usw. .
Manchmal isses auch einfach gut zuzuschlagen und dann hat man endlich Ruhe.
 

doedelmeister

PC-Selbstbauer(in)
Mal was anderes, konnte eine 3070 günstig erstehen und der Versuchung nicht widerstehen. Eure Einschätzung, wird das mit nem Pure Power 600W laufen? Na h meiner Kalkulation sollte das passen oder?
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Schätze die 3080 20GB Customs(spekuliert wird viel dazu, evtl. im Januar) werden eh nicht all zu weit weg sein, von dem FE Preis der 3090.

Dazu is wieder die Frage, nach der Verfügbarkeit usw. .
Manchmal isses auch einfach gut zuzuschlagen und dann hat man endlich Ruhe.
Jep. Das Trauerspiel wird noch locker bis April weitergehen. Deshalb jetzt die 3090 zur UVP mitnehmen und Ruhe haben. Für mich war das jetzt tatsächlich die erste Gelegenheit das Ding für 1499€ bekommen. Jetzt kommt da ein schöner & kurzer Wasserblock drauf und dann hab ich wieder 4 Jahre Ruhe. :daumen:
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
Hatte mich entschieden für: kaufe eventuell eine 6900XT
Habe mich dann doch für die 6800XT entschieden, da ich eine bekommen habe
 

xxRathalos

Freizeitschrauber(in)
"Welche Grafikkarte würden Sie kaufen wollen wenn normale Preise und Verfügbarkeit gegeben sind"

Würde im Moment alles ab 3070 Leistung kaufen was man zur UVP/Normalem custom Preis bekommen könnte......

mfg Ratha
 

rasenschach

PC-Selbstbauer(in)
Haben seit gestern eine 3070 hier - für meinen jüngsten Sohn - und ich selber warte noch auf die 3080TI bzw. sonst wird es halt die 6900XT (AIB, wenn kaufbar).
An alle die eine 3070 haben - ihr solltet die Karten (zumindest die mit PL über 240W) undervolten/overclocken. Einfach mal ein Video anschauen - die Ersparnis und das Plus an Leistung (FPS) fällt schon extrem bei dieser Generation aus. Ist natürlich abhängig von Kühlerdesign - gerade in dieser Generation aber haben es Nvidias AIBs wirklich übertrieben.
Beispiel gefällig -> Seit gestern die Palit Jetstream Non OC hier die laut den Test recht laut und warm wird. Naja kein Wunder denn die Karte nimmt was sie kriegt - in Worten 250W PL (oder 280W PL durch Afterburner). Dann hält sie den Takt nicht wirklich und wird über 70 Grad Celsius warm (der Lüfter dreht dann mit 1800+ und ist sehr gut zu hören). Die Kühlung schafft einfach keine 250W+ - also muss man optimieren.
Gesagt getan! Nun halt sie den gleichen Takt, dreht nur noch mit 900RPM und braucht keine 200W mehr und ist gerade mal 3-4% langsamer (bei weniger als 60 Grad!!). Bei 220W kann ich sogar +1000MHz auf den Speicher geben und die Karte hält ca. 2000MHz bei ca. 62-63 Grad. Und bei 230W (leicht hörbare 1200RPM) komme ich sogar auf ca. 8-10% Leistungsplus gegenüber der FE Karte (bei 65 Grad) bei gerade mal 950mV Spannung - es ist ein Witz wie die Out-of-the-Box optimiert sind.
Die musste wohl auf "Teufel komm raus" nahe an die 6800 ran - auf Kosten der Effizienz. Kein Wunder das ASUS (mit der ROG oder der TUF), MSI (TRIO oder SUPRIM) oder Gigabyte (AORUS oder Gaming OC) so massive Kühler auf die 3070 schnallen - die hätten lieber 3-4% Leistung opfern sollen bei 220-240W Verbrauch anstatt - wie bei der Strix OC - bis zu 300W bei einer 3070 zuzulassen.
 

Xentinel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich kam doch an eine 3080 ASUS TUF OC.
Läuft mit meinem 600w Netzteil ohne Probleme. Peak bei 488w laut Wattmeter unter Volllast/Burn In. Bisher einiges gezockt und absolut keine Probleme.
 

Illithide

Freizeitschrauber(in)
Nachdem ich doch tatsächlich fast schwach geworden bin bei der STUNDENLANGEN Verfügbarkeit der 3090 bei NBB warte ich jetzt doch Aquacomputers Kryographics Next, die 6900XT samt Customs, die mögliche 3080Ti und das Abklingen der Vorweihnachtshysterie ab. Scheint letztlich die beste Option zu sein, wenn man die Karten nicht frei Redaktionsstube geliefert bekommt. :-)
 
Oben Unten