FSR in Fortnite Vollbildmodus

Agueli

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Community!
Entschuldigt bitte, wenn ich zu diesem Problem das falsche Unterthema gewählt habe. :)

Ich habe folgendes Problem: Ich will Fortnite im Vollbildmodus mit fsr2 spielen, welches von 1080p auf 1440p upscalen soll. Meine native Monitorauflösung ist 3400*1440. Ich würde einfach gerne die Auflösung ändern, was jedoch nicht geht, da Fortnite sagt, man könne im Vollbildmodus nur eine native Auflösung verwenden. Dadurch kann ich fsr soweit nicht im Vollbildmodus nutzen. Fortnite im Fenstermodus zu spielen, lohnt sich für mich gar nicht, da ich frame generation benutze, welche halt leider nur im Vollbildmodus aktiv ist. Ich habe schon die Auflösung in den Spieledateien auf 1080p gestellt, dadurch wurde aber mein ganzer Computer auf 1080p, nicht nur das Spiel!!!, geändert, was dafür sorgte, dass fsr2 dachte, dass 1080p meine momentan native Auflösung ist. Somit funktionierte fsr nicht. Ich habe in Adrenalin Edition geschaut, ob man die Auflösung spielespezifisch ändern kann, also wenn sich das Spiel öffnet, dass es 1080p hat (Nur das Spiel) und fsr dann upscalen kann. Warum erlaubt es Fortnite nicht, eine andere Auflösung im Vollbildmodus zu wählen, wie es bei vielen anderen Spielen üblich ist? Und hat jemand vllt. einen Lösungsvoschlag oder gute Idee, wie man das mit fsr hinbekommt?
Ich weiß, der ein oder andere würde jetzt sagen, dass der Leistungsgewinn sowieso nicht so groß ist, aber es war tatsächlich schon immer mal mein Ziel, Fortnite auf epischen Einstellungen zu spielen. Da man jetzt afmf (frame generation von amd) endlich mit fsr zusammen benutzen kann, wäre es einfach so nah dran... perfekt;)👌👌👌😎😀

Ich freue mich natürlich über nette und sinnvolle Antworten😍🫡
Vielen Dank schon mal im Voraus...

Mit besten Grüßen
Aaron
 
GPU Skalierung + VSR? (Virtual Super Resolution)

Aber dann switcht der Desktop auch mit.

Unabhängig davon kannst du doch in Fortnite (zumindest vor 5 Jahren) einfach die Auflösung in % runtersetzen?!?
Einfach auf 66% stellen, schon hast du 1080P.
 
Erstmal vielen Dank für deinen Lösungsvorschlag. Wenn ich die Auflösung auf 66% stelle, wie du sagst, müsst ich ja eigentlich 1080p haben, aber leider funktioniert fsr dann immer noch nicht. Ich habe eine Ahnung warum.
Deinen anderen Vorschlag verstehe ich noch nicht ganz. Gpu Skalierung ist doch, dass die Auflösung von einem Programm an die Auflösung des Monitors skaliert wird, richtig? VSR macht genau das gleiche wie FSR, nur andersherum, also von einer höheren Auflösung downscalen zu einer niedrigeren. Wie stellst du dir das vor, die beiden Technologien zu kombinieren? Oder bin ich einfach nur zu blöd...;) ?

Noch nen schönen Tag Aaron
 
Mit Virtual Super Resolution kannst du eine Auflösung im Windows auswählen, die nicht existiert.
Dabei ist völlig egal, ob diese kleiner oder größer als die native Monitorauflösung ist.
Aktiviere die beiden Optionen im AMD Treiber und du siehst was ich meine.
 

Anhänge

  • 1706391681341.png
    1706391681341.png
    120,9 KB · Aufrufe: 21
danke sehr! Ich habe soeben ausprobiert. Bei größeren Auflösungen funktioniert alles super, ich glaube, dass liegt aber auch an dem erhöhten scale von Windows. Bei kleineren Auflösungen wird das Bild natürlich größer schwammiger, da aber der scale von Windows nicht kleiner als 100% geht, kann man dementsprechend nichts machen. Aus meiner Sicht ist VSR mit GPU Scaling nicht aktiv geworden, oder?
Aber dennoch vielen Dank, dass du versuchst mir hier so stark weiterzuhelfen. Da ist wirklich sehr nett und ich schätze das sehr🫡👌! Screenshot 2024-01-28 133544.png Screenshot 2024-01-28 133459.png
 
Zurück