News FSR 3 mit Fluid Motion Frames auf Radeon und Geforce in allen Spielen mit FSR 2 nutzen

Ist halt alles so noch sehr experimentell. Jedes Spiel funktioniert nicht so ohne weiteres. Ich habe es z.b. noch bei keinem vernünftig zum laufen gebracht. (Cyberpunk, Alan wake 2, gotham Knights, desordre) 5er hat er aber bekommen. :)
Also bei Cyberpunk hat es wunderbar funktioniert bei mir. Bei Metro Exodus Enhanced Editon war ein bisschen probieren angesagt und es funktionierte mit einer älteren Version. Man hat allerdings ein klein wenig Inputlag.

Ich vergleiche das halt mittlerweile mit Avatars FSR3. Da kann ich 20 fps zu 40 fps skalieren und fühlt sich auch an wie 40 fps. Bei der Mod fühle ich klar den Inputlag. Das muss sich noch bessern.
 
Solange man nicht die UI vom Spiel trennen kann mit der Mod, ist es kaum nutzbar. Hatte bei UI Elementen, aber vor allem bei Text Einblendungen starke Verzerrungen.

Ansonsten lief es perfekt, viel viel besser als AFMF.

Da durfte man ja nicht zu schnell die Kamera drehen, sonst hat es sich direkt deaktiviert. Mit der Mod bleiben die FPS konstant hoch, ein Lag war auch überhaupt nicht spürbar, solange die native FPS über 60 lagen.
 
Dagegen gibts nix zusagen, nur wer hier ewig "open souce" propagiert und AMD deswegen feiert, sollte sich nicht so stark für ne closed source bezahlmod einsetzen, denn das ist heuchlerisch.
Hä? Ändert nix daran, dass es nun mal open source ist. Nvidia sperrt alle aus. Daran gibt es gar nichts zu rütteln. Aber du misst eh mit zweierlei Maß.
 
Bisher scheint, dass ein ziemlicher Gulasch zu sein.
Ich verzichte freiwillig (3090 Ti).
AMD hat noch eine Menge Arbeit vor sich.
 
Wobei das hier eine Person ist. Ich glaube AMD hat da mehr Manpower. Mal abwarten was AMD macht. Vorstellbar wäre ja eine Liste von Profilen im Treiber, wo man das Spiel aus der Liste auswählt und dann werden die Spieldateien angepasst so wie man es mit der Mod manuell macht und das Spiel hat dann FSR3? Vorstellbar ist das und sicher eher eine Lösung, die AMD anstreben würde.
Mit jedem Update eines Spieles kann es wieder Probleme geben und AMD müsste jedes Spiel nach jem Update darauf überprüfen ob es noch so funktioniert wie es sein soll. Das Kostet Zeit und Geld und bindet Personal. Vor allem nimmt man den Entwickler Arbeit ab und bleibt damit in der Pflicht.

Sie haben es extra Open Source gestellt so das es jeder nach Belieben nutzen kann.

So etwas zu integrieren und aktuell zuhalten ist Pflicht die Arbeit des Spiele Entwickler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn das so "einfach" mit einem Mod geht warum ballert AMD das dann nicht offiziell raus?
AMD hat es offiziell raus. AMD bietet FSR3.0 sogar als open Source offiziell an.
Wenn dann die Spieleentwickler nicht die nötige Manpower und damit ganz einfach $ ins Spiel investieren dann hat AMD damit nix zu tun.
Amd geht aber einen guten+mutigen Weg ihr fsr opensource anzubieten.
Opensource ist bei Unternehmen aktuell noch selten.
 
AMD hat es offiziell raus. AMD bietet FSR3.0 sogar als open Source offiziell an.
Nein, AMD stellt nichts selbst bereit außer die Source. Jetzt sollen Developer und Modder es implementieren. Ob diese Taktik aufgeht bleibt abzuwarten.

Wenn dann die Spieleentwickler nicht die nötige Manpower und damit ganz einfach $ ins Spiel investieren dann hat AMD damit nix zu tun.
Doch, haben sie, sie wollen dass sich ihre Technik verbreitet. Somit sollten sie dafür bei den Devs hausieren gehen und ihnen Developer zur Seite stellen, so wie Nvidia das auch macht.

Amd geht aber einen guten+mutigen Weg ihr fsr opensource anzubieten.
Opensource ist bei Unternehmen aktuell noch selten.
Da ist nichts "mutig" dran, eine andere Möglichkeit haben sie nicht bei ~20% Marktanteil.
 
Wer braucht jetzt noch ne überteuerte RTX 40xx ? :schief:

Niemand "braucht" eine Grafikkarte. Es gibt aber anscheinend genug Leute denen funktionierende Features, bei denen sich der Hersteller um die Verbreitung kümmert mit eigenem Support, wichtig sind.

Nvidia bietet die Premium Lösung für einen Premium Preis.
AMD bietet die Budget Lösung für einen geringeren Preis.

Same old, same old. Seit 10 Jahren eigentlich dasselbe.
 
Vielleicht solltest du auch im Video Mal von 720p auf 1440p stellen und die Brille putzen, dann wird's auch was ✌️
Du bist ja ein ganz Wichtiger
Die Qualität ist einfach mies...wenn Du damit zufrieden bist.....
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Wenn ich was präsentieren will, dann muss ich das eben auch in einer gewissen Qualität machen.
So einen unscharfen Matsch habe ich mit der RX 6800 nicht mal wenn ich sie auf weniger als 80W TGP drossle.
1.png 2.png

Cyberpunk sieht auch auf der kleinen RX 6800 weit besser aus, als das was da verkauft wird
 
Zuletzt bearbeitet:
Du bist ja ein ganz Wichtiger
Die Qualität ist einfach mies...wenn Du damit zufrieden bist.....
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Wenn ich was präsentieren will, dann muss ich das eben auch in einer gewissen Qualität machen.
So einen unscharfen Matsch habe ich mit der RX 6800 nicht mal wenn ich sie auf weniger als 80W TGP drossle.
Anhang anzeigen 1447315Anhang anzeigen 1447316

Cyberpunk sieht auch auf der kleinen RX 6800 weit besser aus, als das was da verkauft wird
Das ist ein komprimiertes Video wo keiner weiß wie gut das Originalvideo aufgezeichnet wurde. Wenn das schon Murks war, braucht man sich danach nicht wundern wenn YouTube daraus noch schlimmeres macht. Ich schau mir das heute Abend selber an meinem Rechner an und bilde mir dann ein Urteil.

PS: Startet ihr im realen Leben eigentlich auch immer direkt mit einer Beleidigung eine Diskussion?
 
Nein, AMD stellt nichts selbst bereit außer die Source. Jetzt sollen Developer und Modder es implementieren. Ob diese Taktik aufgeht bleibt abzuwarten.


Doch, haben sie, sie wollen dass sich ihre Technik verbreitet. Somit sollten sie dafür bei den Devs hausieren gehen und ihnen Developer zur Seite stellen, so wie Nvidia das auch macht.


Da ist nichts "mutig" dran, eine andere Möglichkeit haben sie nicht bei ~20% Marktanteil.
Bin da nicht ganz deiner Meinung. Was Spiele-Firmen, Developer...nennen wir sie wie sie wollen am Ende in ihr Spiel einbauen ist eine rein finanzielle Entscheidung. Jedes einzelne Feature im Spiel kostet pures Geld/programmierzeit und muss am Ende wieder erwirtschaftet werden. Gutes Beispiel Cities Skylines2 und Star Field. Dort haben die Entwickler bewusst auf den Multiplayer verzichtet weil dies nochmal einiges an Mehraufwand = Geld bedeutet hätte. Es dreht sich immer ums Geld. Und es ist Aufgabe der Entwickler nicht von AMD. Die machen schon ihr fsr open source und damit einen Schritt weiter als Nvidia.
Denke opensource ist der Grund dass es überhaupt solche fsr3 mods gibt. Ich bin 100%iger opendource fan da dies immer ein Vorteil für den Verbraucher bedeutet.
 
Nein, AMD stellt nichts selbst bereit außer die Source. Jetzt sollen Developer und Modder es implementieren. Ob diese Taktik aufgeht bleibt abzuwarten.
Widerspruch in sich, aber egal. AMD macht's genauso wie Nvidia, Technik entwickeln und bereitstellen. Einbauen müssen es die Devs. Aber wir verstehen dich schon, wenn Nvidia das so macht ist das natürlich was total anderes.
Doch, haben sie, sie wollen dass sich ihre Technik verbreitet. Somit sollten sie dafür bei den Devs hausieren gehen und ihnen Developer zur Seite stellen, so wie Nvidia das auch macht.
Und du meinst AMD macht das nicht? Gerade weil sie die Hardware der aktuellen Konsolen stellen, werden sie hier selbstverständlich mit den Devs im Austausch sein und unterstützen. Alles andere ist Mal wieder nur wilde Spekulation von dir.
Da ist nichts "mutig" dran, eine andere Möglichkeit haben sie nicht bei ~20% Marktanteil.
20% Marktanteil bei diskreten GPUs. Du vergisst, das AMD auch bei den Konsolen die Hardware stellt und dort quasi 100% Marktanteil besitzt. FSR kam selbst auf der Switch beim letzten Zelda schon zum Einsatz.
 
Und es ist Aufgabe der Entwickler nicht von AMD. Die machen schon ihr fsr open source und damit einen Schritt weiter als Nvidia.

Nvidia kümmert sich deutlich mehr um die Verbreitung von DLSS + Frame Generation als AMD es mit FSR + FMF tut. Und das ist für mich als Kunde ein Argument, bei Nvidia kaufe ich aktuell die Features mit die dann vom Hersteller verbreitet und supported werden. Da mach ich ab und zu ein Treiber-Update und fertig. Keine Mods mit monatlichen Gebühren nötig, keine Beta-Versionen die nicht richtig laufen, Plug & Play und Ende.

Denke opensource ist der Grund dass es überhaupt solche fsr3 mods gibt. Ich bin 100%iger opendource fan da dies immer ein Vorteil für den Verbraucher bedeutet.

Wieso sollte "Open Source" dafür der Grund sein? DLSS ist "Closed Source" und wurde in Starfield innerhalb weniger Stunden per Mod eingebaut.

Übrigens bedeutet "Open Source" für den Verbraucher erst mal gar nichts, weder ist es automatisch ein Vorteil noch ein Nachteil. "Open Source" heißt nur dass jeder an FSR2 / 3 mit entwickeln kann. Aber wer macht das wirklich? Was hat ein Game Developer davon die Software von AMD weiter zu entwickeln?
 
PS: Startet ihr im realen Leben eigentlich auch immer direkt mit einer Beleidigung eine Diskussion?
Nun mal auf Anfang. Wer hat mir denn empfohlen das Video auf 1440p und nicht auf 720p zu schauen? Das ich so ganz nebenbei meine Brille putzen soll kommt ja noch dazu. Really?...weil mir die Qualität des gezeigten nicht gefällt?

Wenn ich die Qualität des hochgeladenen Videos nicht bemängeln soll, muss es eben in entsprechender Qualität hochgeladen werden...dann ist auch die Reaktion anders.
 
Zurück