• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der Auto-Thread

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
Du weißt aber, wie WiWa-Behälter konstruiert werden?

Auto ist fertig konstruiert, alles drin, außer dem WiWa Behälter, und dann muss der Konstrukteur mit der Vorgabe, "min. 2,5l" nen Behälter in die letzten Lücken zeichnen.
Das ist leider aber ein grundproblem bei Verbrennern ;)
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Aber wer bitte baut den zwischen Kotflügel und Längsträger? Es musste der Scheinwerfer raus, Kotflügel abmontiert, Radhausschale weg etc… Aufwand ohne Ende :(
 

TheBadFrag

Lötkolbengott/-göttin
Schonmal Zündkerzen beim Porsche gewechselt? Ist ne normale Wartungsarbeit und dafür muss der Motor raus. :D

Alles was nicht für den Motorsporteinsatz ist, wird nicht reparaturfreundlich ausgelegt. Hauptsache billig und im Werk schnell montiert. Geht doch nie kaputt. :P z.B. so eine Motorsportbremse, die man innerhalb von Sekunden komplett tauschen kann kostet locker das 50-fache gegenüber einer 0815 Serienbremse.
Bei Serienautos wird jeder Cent gespart, ist denen doch egal wie hoch hinterher die Reparaturkosten sind.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein, durchaus auch weiter oben, aber, trotzdme weit hinter dem Geld, udn da reden wir nicht von Cent, sondern teilweise 0,1Cent die gespart werden sollen ;)

Und bezüglich WiWa Behälter, nunja, die Platzverhältnisse beim E-Auto sind ja doch etwas anders, da hat man nicht ganz den Druck; zumal gerad ebei Verbrennern, die auch sehr große Motoren für dne Bauraum mit einsetzen, eben dadurch noch mal weniger Platz für den Behälter ist...
Es geht aber natürlich auch anders; so ist es ja nicht, ich kenen auch Verbrenner, wo das noch rel. gut zugänglich ist.
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Das stimmt…. Der grosse V6 braucht extrem viel Platz da drin… naja. Is ein Liebhaberfahrzeug. Das darf mal was kosten.
 

Zeiss

BIOS-Overclocker(in)
Das ist mal ein krasser Aufwand für den WiWa-Behälter. Wobei ich habe ihn mal beim Zafira getauscht, da musste die Frontschürze runter, auch kein schönes Geschäft.

Der WiWa-Behölter beim 8er ist aber schön verbaut, direkt neben dem Motor, zwei Schrauben und das Ding ist draußen :)

Habe endlich mal meine Radiostreuerung mit MFL fertig:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

soulstyle

Software-Overclocker(in)
So, da ich kein bock hatte mein Auto zu polieren, habe ich mir folgendes überlegt.
Auto in der Waschbox waschen, gesagt getan.
Danach habe ich den Wagen mit flüssigem Wax komplett besprüht und nochmal mit Schaum durchgebürstet.
Abgespült und nochmal mit Schaum durchgewaschen.
Abgespült und abgeledert.
Was sagt Ihr zum Ergebniss? War in einer halben Stunde fertig mit dem Auto.

20210717_212529.jpg
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ist sauberer als ich es jemals für nötig halten würde.
Man mag mich im Auto Thread steinigen aber ich habe mein Auto in den letzten 10 Jahren kein einziges Mal von Hand gewaschen oder sonstwie äußerlich gepflegt, höchstens nach dem Winter 1x durch die Waschanlage wenns wirklich groben Salzbelag hatte.
Aber ich lege halt auch keinen Wert auf großartigen Werterhalt da die Kisten sowieso verramscht werden nach meinen Nutzungszeiten^^

Heutzutage macht das den Autos auch einfach nix mehr. Wenn ich meine Karre jetzt nem Aufbereiter hinstelle und dem 300€ gebe sieht die hinterher fast aus wie neu. Ist ja nicht mehr wie früher dass nach sowas der Lack ab und die Karosserie verrostet ist.
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Ja ist es auch, sauber.
Nur Sauber alleine reicht mir manchmalnicht da fehlt dann doch etwas die Brillianz.
Ich finde es einfch schön, wenn es regnet und es perlt alles schön ab, und die Insekten kleben nicht mehr sooo hartnäckig an der Front und scheibe.
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
So Dinger mit abnehmbarer Blende für nen DIN Schacht. Ich musste mal für nen LKW sowas suchen, am Ende gab es ganz genau ein einziges Gerät in Europa das noch verfügbar war. Ansonsten nichts mehr… und das ist schon 5 Jahre her.
 

Zeiss

BIOS-Overclocker(in)
So Dinger mit abnehmbarer Blende für nen DIN Schacht. Ich musste mal für nen LKW sowas suchen, am Ende gab es ganz genau ein einziges Gerät in Europa das noch verfügbar war. Ansonsten nichts mehr… und das ist schon 5 Jahre her.
Natürlich gibt es die noch... Von Pioneer, Alpine, Clarion, ... allen möglichen. Das im Video hat DAB+, iPod-Steuerung, iPhone-Steuerung, .... alles, was man braucht.
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Da gibts ja doch noch einiges :wow: Ok, liegt eventuell daran dass ich nach 24V Radios geguckt hab... und kein Amazon verwendet :D
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
Habe endlich mal meine Radiostreuerung mit MFL fertig:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Oh, die MFL-Tasten sehen ja noch so neu aus :D.
Was hast du denn mit dem Originalradio gemacht?
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Man mag mich im Auto Thread steinigen aber ich habe mein Auto in den letzten 10 Jahren kein einziges Mal von Hand gewaschen oder sonstwie äußerlich gepflegt
Wow! Dann steh ich wohl auf der komplett anderen Seite der Skala - wasche mindestens 3-5 mal im Jahr mein Auto per Hand. Ich denke, so was muss man aber auch mögen :) nur eine Sache hasse ich: Autofenster putzen, insbesondere innen! Die bekomme ich nie streifenfrei sauber😤
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
Wie ist denn hier die Meinung zu remapping von Steuergeräten?

Konkret geht es hier um meinen Civic FN1, 1.8L Sauger mit 140PS.
Team VTec gibt an, dass mit meinen Veränderungen (anderer Luftfilter, Invidia Catback) und dem Remap besseres Ansprechverhalten und ca. 15-20PS bei rumkommen *können*

Ist das realistisch?
Die Bewertungen und Erfahrungsberichte sind bei denen sehr gut, aber ich weiß nicht, ob ich hier zu viel erwarte.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ist das Angebot mit Rollen-Messung und individueller Abstimmung oder ein aufspielen eines Standardmaps?
Bei ersterem siehst du ja das Ergebnis schwarz auf weiß, bei letzterem wäre ich auch eher skeptisch.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ist das realistisch?
Mit der beschrieben Hardwareverbesserung durchaus wenn das Remap ordentluch gemacht und auf genau dieses Fahrzeug abgestimmt wird. Über groben Daumen haste bei nem Sauger etwa 10% mehr zu erwarten.

Wie Olstyle aber schon sagt bekimmste das beim guten Tuner sowieso gemessen/nachgewiesen. Macht er das nicht und klatscht nur ne Standardmap drüber würde ich die Finger davon lassen.
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
Das wird auf der Straße gemacht, individuell auf das Fahrzeug. Prüfstand kostet extra.

Die setzen sich quasi mit Laptop mit ins Auto und stimmen dann ab...
Hier mal ein Beispiel von Facebook: Civic FN1
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Also ohne Prüfstand würde ich das nicht machen.
Da weisst du halt genau, wann und wo er die Mehrleistung hat.
20PS mehr als peak bei max Drehzahl bringen dir ja nicht viel.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
>10% Mehrleistung ohne dass am Motor selbst was gemacht wurde klingt für mich jedenfalls nach ziemlich viel für einen Sauger.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das würde ich ihnen so auch nicht glauben. Wenn man sowas wirklich bei dem Wagen machen will (die mögliche Mehrleistung steht meiner Meinung nach sowieso nicht im Verhältnis zum Preis beim Sauger) dann ordentlich mit Nachweis vorher/nachher.
Sonst zahlste im Worstcase nur deinen Placeboeffekt von Mehrleistung wenn der Programmierer übertrieben gesagt nur die Drosselklappe bei weniger Gaspedasstellung wie vorher aufstehen lässt und das als Ansprechverhalten verkauft. :-D

Die 10+% die er ansagt soll er erst mal nachweislich bringen. Das kann je nach Motor schon gehen (etwa wenn bei der Zündung noch Luft ist bzw man ggf. etwa von ROZ95 auf 98 umstellt) aber nur durch Luftfilter aufmachen wird das eher nix.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Bei den meisten Autos die Sport und Normal und Eco und Race "Profile" habwn ändert sich an wesentlichen Fahrleistungen motorseitig quasi nichts, viele Änderungen sind nur fürs "Feeling". Drosselklappe falls vorhanden früher aufmachen, Soundgenerator lauter stellen, der Automatik falls vorhanden die Gänge länger stehen lassen, sen Servomotor der Lenkung etwas drosseln und zack haste "Sport" - an der Motorleistung ändert all das gar nix. Nur wenige ändeen tatsächlich Motorkennfelder (beispielsweine Hyundai in den N Autos die auf Knopfdruck zeitlich begrenzt den Ladedruck minimal nach oben anpassen).
Das soll nicht heißen dass solche Profile nichts bringen würden, nur wird halt dem Fahrer viel mehr suggeriert als tatsächlich passiert. Das ist fürs Fahrerlebnis auch nicht mal verwerflich, nur ist es den meisten in der Form halt nicht bewusst.


Wenn hier konkret so gearbeitet wird, dass mit besserem Luftfilter, höherwertigerem Benzin individuell abgestimmt wird, etwa der Zündzeitpunkt weiter nach vorne gelegt wird bei klopffesterem Benzin und das gut programmiert ist dann sind 10% und mehr Mehrleistung durchaus plausibel. Die Qualität (dazu gehört auch Standfestigkeit) steht und fällt halt mit dem ders macht.
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Das Thema beim Sauger hab ich auch schon durch.. aber mit 1l mehr Hubraum, 2 Zylindern mehr und nem richtig guten Tuner der was von der Sache verstand. Allein das Chip-Tuning hat nen ganzen Tag gedauert. Kam dann von Serienmässigen 196PS (204PS wären es laut Hersteller gewesen) auf 212PS. Also 16 PS mehr...

Luftfilter dachte ich dass ich ganz clever bin. Hatte damals gute Kontakte zu SEAT Sport in Martorell und hab mir da vom Leon Supercopa (dem Tourenrennwagen) die komplette Luftansaugung bestellt. Dachte mal, wenn die das im Rennsport verwenden kann ich das auf der Strasse auch machen. Am Ende kam dann ein Luftfilterkasten mit paar Rohren. Und der einzige Unterschied war ein minimal grösseres Ansaugteil zum Kasten und ne geänderte Sammelbox für hinter den Scheinwerfer welche ein paar cm grösser ist als das Serienteil. Der Luftfilter war der ganz normale Serienpapierfilter....

Hat mein Tuner (Digit Power) auch bestätigt, Luftfilter an sich bringen in der Leistungsklasse grad gar nichts... sie tauschen die Filter erst ab etwa 600PS aufwärts aus.

Ob man bei 1,8l da so viel Leistung mehr spürt... naja, wenn man es sich einredet klappt das sicher :)
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Guten Abend zusammen,

ich hätte mal eine Frage in die Schrauber-Runde.

Letzten Donnerstag war ich zur Achsvermessung, weil das Lenkrad plötzlich schief stand.
Mein Yaris kam ohne Anmerkungen aus der Werkstatt (Messprotokoll siehe Anhang), fuhr geradeaus, alles bestens dachte ich.

Am Samstag ist mir dann auf einem Trackday die Verbundlenker-Hinterachse (entgültig) gerissen, das Rad hing noch am seidenen Faden und hat sich am Stoßdämpfer und Tankrohr angelehnt. -Glücklicherweise also nur minimale Schäden.

Jetzt wäre meine Frage ob die Werkstatt den sich anbahnenden Schaden am Vermessungsprotokoll erkannt haben müsste? - Nach Aussage des Meisters werde auf die Hinterachswerte grundsätzlich nicht geachtet, weil die beim Verbundlenker eh nicht einstellbar sind.


Viele Grüße!
 

Anhänge

  • Messprotokoll_ohneDaten.jpeg
    Messprotokoll_ohneDaten.jpeg
    260,2 KB · Aufrufe: 42
  • Achse_gerissen.jpeg
    Achse_gerissen.jpeg
    184,5 KB · Aufrufe: 40
  • Verkleidungen.jpeg
    Verkleidungen.jpeg
    213,5 KB · Aufrufe: 30
Oben Unten