• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

kartal03

Komplett-PC-Aufrüster(in)
CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Hi,

ein Freund von mir ist mit seinem aktuellen FX-8350 CPU nicht zufrieden und möchte zu einer Intel Plattform wechseln.
Neben dem Prozessor und des AMD Mainboards hat er außerdem noch 16 GB DDR 3 RAM, welches man auf einem 1150 er Sockel also
weiter nutzen könnte. Das Netzteil ist das Corsair GS Gaming Series 800W.
Ich dachte da an einen Intel Core i7-4790k gepaart mit einem Asus ROG MAXIMUS VII RANGER, sodass ich den Prozessor noch ein
weinig übertakten könnte. Selbst mit stabilen 4,4 Gigahertz sollte dieser doch schneller sein als der 5820k mit Standard Takt, oder?
Zumal man so die extra Kosten für den RAM sparen kann - der alte ist mit 2133 Mhz auch nicht langsam.

Was die Grafikkarte angeht dachte ich an eine GTX 980 Ti - die sollte genug Leistung für alle Games auf 1080p besitzen.

Eure Meinung ist gefragt - Mit welchen Komponenten kann man am meisten Leistung rausholen?

Liebe Grüße
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

...der 4790k ist wegen dem höheren pro kern takt in agmes ebsser die da drauf setzten... kann ein game mehr wie 4 kerne benutzen ist der 5820k shcnller...
was zockt er denn? bzw das generelle anwendungsgebiet?
das ranger ist gut, hole mir selbst demächst das hero davon
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Am meisten wird Flight Simulator X, NBA F1, Witcher 3 gezockt. Sowie Spiele, die in nächster Zeit rauskommen
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Er kann nahezu komplett meine SIgnatur nachkaufen nur halt die 980 Ti Extree Edt. von Zotac
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Ist der Sprung von einem FX-8350 auf den i7-4790k denn in Spielen sehr groß?
Ich finde häufig nur Tests bei denen Spiele in sehr niedrigen Auflösungen getestet wurden, um die Differenzen zu erhöhen - aber wie ist das bei 1080p?
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Ja! Ist er! Definitiv! Ich meine klar der Flaschenhals ist meist die GPU aber bei CPU-intensiven Spielen merkst du einen Unterschied und was für einen!
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

in games DEFINITIV JA.... amdcpus sind nicht gut in games... nen alter sandx bridge baujahr 2012 wenn ich mich nicht irre) da kann nen i5 2500 auf stock mit nem aktuellen fx topmodel mithalten von der gamingleistung... auser das game nutzt mehr wie 4 kerne, dann spielt der fx seine vorteile aus.... aber alels games die 4 kerne und oder ht nutzten ist so ziehmlich jeder aktuelle haswwell i5/i7 besser als der fx....
nd mit dem 4790k machst du definitiv nix falsch
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Alles klar, und was ist mit den Broadwell CPUs, die sind ja auch gerade erst erschienen.
Das 14 nm Verfahren sowie die gesunkene TDP sind doch sehr interessant
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Die haben aber einen wesentlich niedrigeren Grundtakt... für Gamer uninterssant
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Was hat dein Kumpel denn sonst für Komponenten verbaut? Der RAM ist i.O. und welche PSU hat er? Freezer?
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

die broadwell sind doch och garnicht released... von denen gibts nur voab test, oder habe ich was total verpeilt?
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

na bei der graka würde ich auf ausfühlrichere tests und vor allem mehr tests warten....
und auf die amd karten, die den preis ev drücken oder sogar shcneller sind... oder sogar beides :D

ansonsten ist der warenkorb so gut

was für nen arbeitsspeicher ist den schon vorhanden? weil nen 1600er würde ich nicht empfehlen,.. damit könntest du je nach anwendung zweck fps velrieren... würde da mindestens nen 2133er kit dazupacken... oder sowas wie das trident x 16GB 2400 CL10
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Gründlicher lesen Leute :D
Es ist aktuell wie im ersten Post schon genannt ein 16 GB RAM Kit mit 2133 Mhz verbaut und das Netzteil ist eins von Corsair mit 800 Watt.
Als Kühler dient ein 240 oder 280 mm ( Genaue Details kenne ich nicht ) AIO Wasserkühler, daher bräuchte er noch eine Art Adapter, um es auf
dem 1150 Sockel zu nutzen.
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

na bei der graka würde ich auf ausfühlrichere tests und vor allem mehr tests warten....
und auf die amd karten, die den preis ev drücken oder sogar shcneller sind... oder sogar beides :D

ansonsten ist der warenkorb so gut

was für nen arbeitsspeicher ist den schon vorhanden? weil nen 1600er würde ich nicht empfehlen,.. damit könntest du je nach anwendung zweck fps velrieren... würde da mindestens nen 2133er kit dazupacken... oder sowas wie das trident x 16GB 2400 CL10

Zotac werde ich blind die nächste kaufen. Haben mich noch nie enttäuscht!

Wegen RAM und PSU hab ich ja gefragt was er sonst noch hat, dann kann man den Warenkorb entsprechend anpassen. Evtl hat er ja auch schon ne WaKü o.Ä. dann braucht er nen 1150er Sockel CPU Kühler etc. Bitte mehr Details Themenersteller!
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Nochmal: Mehr Details. Corsair ist nicht berühmt für seine PSUs, und wenn dann nur durch eher negatives! Ich würde zu ebenfalls einer neuen PSU raten (die im Warenkorb).
Der RAM ist dann i.O.
Welche AIO Kühlung hat er? Meistens sind alle erdenklichen Adapter/Sockel/Klammern etc. mit im Lieferumfang. Wenn er es aufgehoben hat: Gut, wenn nicht: Schlecht! Dann würde ich zum DRP3 greifen, (auch im Warenkorb).
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

na meine gtx 670 von zotac war laut und trotzdem relativ heis...

aber ich kaufe imemr gerne das beste paket statt blind irgendwas...
obwohl da ich jetzt wakü habe und sich die graas von der ausstatung bis auf die oc modelle nichts nehmen werde ich wegen der umfangreichen garantie auf evga setzten... würde ich noch mit luftkühlung arbeiten würde ich wieder testberichte wälzen und vergleichen usw fürs beste ergebnis am ende
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

Es ist das Corsair H100i, allerdings war der alte Rechner ein Fertig PC, daher ist das andere Montage Material nicht mehr vorhanden.
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

na meine gtx 670 von zotac war laut und trotzdem relativ heis...

aber ich kaufe imemr gerne das beste paket statt blind irgendwas...
obwohl da ich jetzt wakü habe und sich die graas von der ausstatung bis auf die oc modelle nichts nehmen werde ich wegen der umfangreichen garantie auf evga setzten... würde ich noch mit luftkühlung arbeiten würde ich wieder testberichte wälzen und vergleichen usw fürs beste ergebnis am ende

Guut zu 670er Zeiten war ich noch ein treuer, weil armer AMD Fan :D

Jaa gut die Einstellung hat mich schon ein paar müde (... sehr viele!) Euro gekostet aber ich hab bei der neuen Zotac nen gutes Gefühl. Bin bei der jetzigen auch nur nach Leistung gegangen und das Ding is so leise und geil das alles aus is ;)

Den Luxus der (echten!) WaKü werd ich mir wohl so im Herbst gönnen, wenn die Wiesn vorbei ist und das neue Geschäftsjahr bei uns anfängt ist immer tote Hose, deswegen werde ich das Zeit und Geld haben für was ordentliches. Denke so an mind. einen 420er Radi oben und Bock hab ich noch auf nen weiteren 280er vorne. Was genau ich da brauch etc. muss ich mir mal noch genauer anschauen, aber Platz ist genug im Primo! :D
 
AW: CPU - Mainboard - Grafikkarte Bundle für unter 1500€

oh gott...... h100i hatte ich auch... und ne verbesserung on 15-20°C im durcschnitt... und in manchen anwendungen (prime) kanpp 25°C.... das ding ist mist... und n guter luftkühler ist besser wie das ding...
wohlgemerkt die temps hatte ich bei 4 neuen lüftern auf max... jetzt habe ich 12 lüfter auf 2x 480er radis die nie ne höhere drehzahl als 25% sehen und dabei verdammt leise sind
 
Zurück