• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bitte um Bewertung und Tipps meines zusammengestellten PCs

JCAB

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich stehe kurz vor einem Kauf eines neuen Gaming-PCs, aber leider habe ich recht wenig Ahnung von Hardware, daher hoffe ich, hier im Forum den ein oder anderen Ratschlag eines Hardware-Experten zu bekommen. Ich habe mir ein System zusammengestellt, das unten abgebildet ist- ich bitte um Ratschläge und Tipps zu den Hardwarekomponenten. Mit dem PC möchte ich zukünftig Games spielen und parallel dazu streamen. Das unten zusammengestellte System befindet sich an meiner preislichen Obergrenze. Gibt es hier vllt Kompenenten, die nicht wirklich Kompatibel sind? Etwas, dass ich mir sparen könnte? Oder eine Hardwarekompenente, die überhaupt nicht ausreichend ist (z.B. ausreichende Lüftig)? Ich freue mich über jedenTipp un Ratschlag!

Das System:

Gehäuse Aerocool RGB Gaming-Tower Python
2x 3,5", 2x 2,5" Laufwerksplätze, 7 Erweiterungsslots, 2x 200mm RGB Lüfter im Frontpanel, 1x 120mm RGB Lüfter rückseitig, Seitenfenster Tempered Glas, 1x USB3.0, 2x USB2.0, 2x Audio, 1x LED-Button, 212.7x445.5x387mm (BxHxT)

Netzteil be quiet! Pure Power 11 500 Watt (80+)
500 Watt, 120mm Lüfter, Thermoelektronik für effiziente Kühlung, zwei getrennte 12V Leitungen (Dual RAIL), 80 PLUS: hohe Effizienz von bis zu 92%, 80PLUS Gold zertifiziert

Mainboard Asus ROG STRIX B450-F Gaming, AMD B450
AMD B450 Chipset, Sockel AM4, ATX, 4x DDR4 (bis 64GB max. 3200MHz), 3x PCI Express x16, 3x PCI Express x1, ROG SupremeFX 7.1 (High Definition Audio), Gigabit-LAN, 6x SATA 6Gb/s, 2x M.2, 2x USB2.0, 4x USB3.0, 2x USB3.1

Prozessor Jetzt GRATIS Upgrade: AMD Ryzen 7 3800X statt 3700X 8x 4.5GHz
Octa-Core, 16 Threads, 8x 3.9GHz, 4.5GHz Turbo-Core, 32MB L3-Cache, 105 Watt, Sockel AM4

Cooler be quiet! Pure Rock
120mm PWM Lüfter Silent-Wings, Kupferkühlkörper mit 48 Aluminium Lamellen, max. 1500 RPM, Fördervolumen @ 100% (cfm, m3/h): 51.4 / 87, Gesamtlautstärke @ 50/75/100% (U/min): 19.1 / 22.1 / 26.8

RAM Speicher

Unterstützt 16GB DDR4-RAM PC-3200 (2x 8GB)
overclocking DDR4-RAM Corsair / G.Skill / Kingston, XMP-2.0-Support für störungsfreis, automatisches Übertakten
4x DDR4-RAM Sockel (bis 64GB) Dual-Channel Speicher-Architektur unterstützt DDR4 3200 MHz Speichermodule

Grafikkarte Nvidia GeForce RTX2070S 8GB, Palit JS LE
8192MB GDDR6-RAM, 256bit, 2560 CUDA-Recheneinheiten (Cores), Taktung: 1605MHz / 1770MHz Boost, Nvidia Turing GPU, 1x HDMI, 3x Display-Port

M.2 / Optane NVME M.2 SSD 500GB Kingston A2000

1. Festplatte / SSD 1000GB S-ATA3, 600MB/Sek.
1000GB, 7200rpm, S-ATA3, 600MB/s, 3.5", 32MB Cache, je nach Verfügbarkeit Seagate, Toshiba, WD

Optisches Laufwerk kein optisches Laufwerk

Netzwerkkarte Gigabit-LAN onboard
auf dem Mainboard integrierte Gigabit-Netzwerkkarte

Wireless LAN WLAN Karte Asus PCE-N10 150 Mbit

Soundkarte ROG Strix SupremeFX Audio

Anschlüsse vorn Die Nutzung der Front-Anschlüsse ist abhängig von der Verfügbarkeit der entsprechenden internen Anschlüsse auf dem Mainboard 1x USB3.0 2x USB2.0 2x Audio (Mikrofon, Line-out)

Anschlüsse hinten 1x PS/2 4x USB2.0 4x USB3.1 1x RJ-45 Netzwerk 3x Audio (Line-In, Line-Out, Mikrofon) 1x HDMI 1x Display-Port 1x HDMI 3x DP

Erweiterungsslots 3x PCI Express x16 3x PCI Express x1

Laufwerksanschlüsse 6x SATA 6Gb/s RAID 0/1/10 2x M.2

Betriebssystem Windows 10 Pro 64-Bit
Installation & Treiber einrichten

Garantie 36 Monate Garantie & Support
36 Monate erweiterte Garantie auf PC-System sowie alle Hardwarekomponenten, kostenloser technischer Support per Mail, Telefon & Live-Chat

Lieferumfang Product-Key PC-System Netzkabel PC Handbücher der Komponenten Treiber CDs

Abmessungen (HxBxT)
und Gewicht (PC) 446 x 213 x 387 mm
9,16 kg


Besten Dank schon einmal vorab und liebe Grüße
JCAB
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bitte um Bewertung und Tipps meines zusammengestellten Pcs

Hast du nen link zu der Zusammenstellung? Was sollen die Komponenten kosten? Hört sich seltsam an bezüglich dem "Upgrade" der CPU:what:.
wird er zusammen gebaut geliefert? Also das Mainboard mit aktualisierten BIOS?
 
TE
J

JCAB

Schraubenverwechsler(in)
AW: Bitte um Bewertung und Tipps meines zusammengestellten Pcs

Link leider nein, weil er die Konfiguration so nicht speichert und in den Link übernimmt.
Das Upgrade ist einfach zur Zeit ein kostenloses Angebot. Davon nicht irritieren lassen ;)
Er kommt zusammengebaut - also gehe ich mal davon aus, dass das BIOS im aktualisierten Zustand kommt.
Wie sieht es mit den Komponenten aus? Ist das Mainboard eine gute Preisleistungswahl oder ist hier eher ein anderes zu empfehlen (bspw. MSI), usw. :)
 

BojackHorseman

Freizeitschrauber(in)
AW: Bitte um Bewertung und Tipps meines zusammengestellten Pcs

Beim Netzteil würde ich ein Straight Power E11 550 Watt empfehlen.

Beim Board das MSI B450 Tomahawk MAX

Zum Gehäuse kann ich nichts sagen. Das musst Du wissen, ob dir Lautstärke wichtig ist. Günstige Tower sind in der Regel laut(er).

Der 3800X muss raus, weil den keiner kauft. Weil der 3700X genauso gut ist, aber ist ja gratis, also passt das.

Festplatte braucht man als Standard-User nicht mehr, bzw. sollte man nicht mehr verbauen. Die Optane kann auch raus, Eine Corsair MP510 960 GB ist die bessere Wahl. Eine normale SSD wie die 870EVO oder MX500 kannst Du jederzeit nachrüsten.
 
TE
J

JCAB

Schraubenverwechsler(in)
Erstmal vielen Dank für eure Antworten!

Das gute Moped liegt so ca bei 1350-1400€.
Konfiguriert über Agando (teilt mir auch gerne Meinungen zum Shop). @trueromance
Mit dem mainboard bin ich noch nicht wirklich zufrieden. Das MSI Thomahawk steht hier leider nicht zur Auswahl. Es könnten nur folgende Konfigurationen gewählt werden:

MSI X370 XPOWER GAMING TITANIUM, AMD X370
SI MPG X570 Gaming Plus, AMD X570

Asus ROG STRIX B450-E Gaming, AMD B450
Asus TUF X470-Plus Gaming, AMD X470
Asus Prime X570-P, AMD X570

Alles was dadrüber liegt wäre mir leider zu teuer :)
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

für uns wäre immer wichtig zu wissen wo und mit welcher Qualität gestreamt werden soll, und ob diese Aufgabe die GPU oder CPU übernehmen soll.

Dazu kommt noch welche Auflösung der Monitor hat auf dem gespielt wird, und wie die sonstigen Wünsche aussehen.

Aus dem Grund ist es immer gut wenn der Fragebogen genutzt wird, welcher oben in diesem Unterforum angeheftet ist: Fragebogen - PC zusammenstellen/aufrüsten

Als Alternative zu einem Komplettanbieter sind immer die PCGH-Bastler einen Tipp wert *klick*, als Alternative baut Mindfactory den PC auch für 150,- Euro zusammen.

Gruß Lordac
 
Oben Unten