• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
[Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Wunderschönen guten Tag,

wie Ihr dem Titel bereits entnehmen könnt, würden wir gerne einen neuen und leistungsfähigeren Rechner zusammenstellen bzw haben wir dies bereits getan und würde gerne von euch lesen ob dies so in Ordnung geht und Ihr evtl noch Verbesserungsvorschläge hättet?!

Es fehlen noch Kühler für CPU, wie auch noch das Laufwerk und das Gehäuse!


CPU: Intel Core I7 3770K
MB: Gigabyte G1 Sniper 3 Intel Z77 Board
RAM: 2x 4GB G.Skill NQ Series 1600
GPU: 4GB Palit GeForce GTX 680 JetStream ODER 6GB Sapphire Radeon 7970 Vapor X Ghz Edition ODER eine andere GPU, die Ihr für besser erachtet (sollte alle aktuellen sowie kommenden Games auf FULL HD mit min 60FPS packen um somit das beste Gefühl zu vermitteln)

SSD: 256MB Samsung Pro Series 840
HDD: 1TB Seagate Barracuda
NT: 750W be Quiet Dark Power Pro 10 Modular 80+ Gold

Wie bereits erwähnt, fehlt ein Laufwerk, wie auch ein CPU Kühler (wenn dieser von nöten ist) und das Gehäuse ist ja Geschmackssache?! Welches bräuchten wir? ATX?

LG
Drina
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Wenn es ein reiner Spiele Rechner werden soll ist der i7 überflüssig. Der i5 reicht.
Was willst du mit einem 750 Watt Netzteil? Nebenbei noch den Kühlschrank betreiben? :D
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Wenn es ein reiner Spiele Rechner werden soll ist der i7 überflüssig. Der i5 reicht.
Was willst du mit einem 750 Watt Netzteil? Nebenbei noch den Kühlschrank betreiben? :D

Es sollte schon ein I7 werden bezüglich noch anderen Bild Videobearbeitungsprogrammen, die aber nur nebenbei benutzt werden. Welcher I5 schwebt dir den da vor?
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Ok danke..

Dann schauen wir mal noch weiter, was die anderen so zu sagen haben =) also Bitte.. auf gehts!
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Was wird denn an Bild-/Videobearbeitung gemacht?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Wenn du unbedingt den i7 haben willst dann kauf ihn dir. Ist ja dein Geld. :D
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Wie bereits gesagt, nicht besonders viel aber momentan haben wir halt nen Xeon und nun wollten wir einfach wirklich "aufrüsten". Deshalb haben wir uns auch gedacht den I7 zu verbauen :daumen:

zu 95% wird er nur zum zocken verwendet

EDIT: Hängen wir uns aber nun ned nur auf der CPU auf bitte =) sondern was is auch mit dem Rest?
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Danke für diese Zusammenstellung aber von dem Sniper MB haben wir nur gute Sachen gelesen und deshalb nun meine Frage: Wieso sollte ich dann ein anderes verbauen? Wo liegt der Unterschied?
 

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Es ist egal ob du ein Asrock oder Gigabyte Mainboard hast,beide sind sehr gut
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Danke für diese Zusammenstellung aber von dem Sniper MB haben wir nur gute Sachen gelesen und deshalb nun meine Frage: Wieso sollte ich dann ein anderes verbauen? Wo liegt der Unterschied?

Das Mainboard kaufst du nach der Ausstattung die du brauchst und nicht nach Namen oder Bezeichnungen.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Es ist egal ob du ein Asrock oder Gigabyte Mainboard hast,beide sind sehr gut

Danke dir für die Antwort! Hätte mich überrascht wenn jemand mir vom Gigabyte Sniper abraten würde..



Welches NT sollten wir dann nehmen? Welches reicht aus und welchen CPU Kühler sollten wir verwenden? :daumen::what:
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Das Mainboard kaufst du nach der Ausstattung die du brauchst und nicht nach Namen oder Bezeichnungen.

Genau deshalb haben wir uns auch zu dem Sniper entschieden, da wir Testberichte etc gelesen haben und somit uns auch für dieses entschieden haben. Also Urteile ich nicht über iwelche Namen bzw ob uns der Name besser gefällt oder ned :what:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Das Straight E9 reicht aus. 450 Watt reichen. Nimm das CM480 wenn du KM haben willst.
Als Kühler kannst du den Macho nehmen. Leise und stark und dabei nicht zu teuer.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Genau deshalb haben wir uns auch zu dem Sniper entschieden, da wir Testberichte etc gelesen haben und somit uns auch für dieses entschieden haben. Also Urteile ich nicht über iwelche Namen bzw ob uns der Name besser gefällt oder ned :what:

Testbereichte sind unwichtig. Schau nach der Ausstattung. Was bietet das Sniper mehr als andere Boards?
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Ihr wollt von nem Xeon auf den i7 "aufrüsten" :huh: :what:

Die Konfig von Vegeta sieht schon ganz gut aus, Wenn es ne 7970 wird, dann eine der hier: Produktvergleichn HD 7970

Ja das möchten wir! Wieso auch nicht?
Wir haben bis jetzt kein Game auf Hoch ohne iwelche Einsparungen wie auch Ruckler zocken können und wir haben auch die Graka getauscht von einer 560 TI auf ne 580er von Asus und da ging auch nichts besser..

Also haben wir nun beschlossen einen neuen Rechner zusammenzustellen und hoffen damit besser zu fahren
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Testbereichte sind unwichtig. Schau nach der Ausstattung. Was bietet das Sniper mehr als andere Boards?

zB eine Killer-Netzwerkkarte die in den Testberichten hoch gelobt wird?! Also sollte wir uns keine Testberichte durchlesen, da diese unnötig sind? :lol: wozu gibt es sie dann, wenn ich auf die nicht Aufbauen sollte?
 

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Mein Fehler hab nicht dran gedacht das man die Spannung nicht verändern kann..Die 7970 eine von Legacyy wenn 670 dann :
Produktvergleich KFA² GeForce GTX 670 EX OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (67NPH6DV6KVZ), Gigabyte GeForce GTX 670 OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N670OC-2GD), EVGA GeForce GTX 670 FTW Signature 2, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, Displa
Aber nicht zu vergessen die leiseste(aber halt teurere):
ASUS GTX670-DC2-2GD5, GeForce GTX 670, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CS30-S0UAY0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Achja lies dir die berichte von gamestar.de durch dann lachste dich schlapp :ka:

Und: Der Xeon ist 4% langsamer als der i7 3770k :lol: :lol: :lol:
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Ja das möchten wir! Wieso auch nicht?
Wir haben bis jetzt kein Game auf Hoch ohne iwelche Einsparungen wie auch Ruckler zocken können und wir haben auch die Graka getauscht von einer 560 TI auf ne 580er von Asus und da ging auch nichts besser..

Also haben wir nun beschlossen einen neuen Rechner zusammenzustellen und hoffen damit besser zu fahren
Der I7 ist aber auch net schneller :schief: :klatsch:
Bei aktuellen Spielen bist du zu 99,9% im GPU Limit.

Was für Spiele laufen denn net auf max?
zB eine Killer-Netzwerkkarte die in den Testberichten hoch gelobt wird?! Also sollte wir uns keine Testberichte durchlesen, da diese unnötig sind? :lol: wozu gibt es sie dann, wenn ich auf die nicht Aufbauen sollte?
Weil das eher schöne Werbeflyer sind, anstatt dass die das Produkt vernünftig testen ;)
Die Killer Netzwerkkarten sind da das beste Beispiel, da sie keinen Nutzen haben :lol:
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Der I7 ist aber auch net schneller :schief: :klatsch:
Bei aktuellen Spielen bist du zu 99,9% im GPU Limit.

Was für Spiele laufen denn net auf max?

Weil das eher schöne Werbeflyer sind, anstatt dass die das Produkt vernünftig testen ;)
Die Killer Netzwerkkarten sind da das beste Beispiel, da sie keinen Nutzen haben :lol:

Sprich es ist kein verlass auf iwelche Testberichte? Wir haben uns einige angeschaut, bevor wir uns entschieden haben welches wir nehmen?!

Wieso bringt diese Killer-Netzwerkkarte keinen nutzen mit sich? Aus welchen Grund? Wieso wird in den Testberichten erwähnt, das diese mehr Leistung bringt als der Standard?

Man lernt ja nie aus aber wenn dies so ist, dann braucht ja nen Leie gar nicht mal anzufangen von iwas zu lesen :lol:

Spiele die nicht flüssig laufen und relativ oft Ruckeln: Skyrim, Bioshock Infinte, Crysis (egal welches) MMO´s ALLE egal welches! und auch egal ob es in der City oder beim Questen iwo im Niemandsland ist..

Außerdem ist wohl in unserem jetztigen das MB abgeraucht, da nun alles nur noch Ruckelt?! Bring ihn demnächt eh zu einem Techniker aber davor war das ruckeln auch da.. Nun wie auch immer!

Wir wollen uns nun einen neuen zusammenbauen und diesmal so, das alles kommende auch ohne Probleme läuft.. :daumen: PREIS ist relativ eigentlich aber das Budget liegt ca bei 1,7k

EDIT: Auch wegen dem Ruckeln in den MMO´s haben wir ein neuen Router besorgt und das Speedport auf den Müll geschmissen.. Das jetztige is ein Netgear für 200 Öken aber leider weiß ich grad nen den Produktnamen.. gebracht? NEIN NIX
 
Zuletzt bearbeitet:

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Einfach ne neue Graka rein und fertig, du brauchst doch nicht den Prozzi aufrüsten :what:
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Dies haben wir ja bereits getan!

Von einer ASUS 560 TI 448 Core auf eine ASUS 580 Direct CU II und was hat es uns gebracht?.. Wie dem auch sei..

Halten wir uns doch bitte nun einfach auf die neue Zusammenstellung und was wir da beachten sollten bei unserer und welche Graka wir nehmen sollten?! Abgesehen vom NT ja :daumen:
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Aha. OK aber wieso? Was soll das bringen?
Was mit dem Xeon nicht läuft, läuft auch mit dem i7 nicht.

Ich bin kein Profi in den Sachen mein guter aber wenn ich sehe das es mit einem nicht geht, dann wird ein anderer ausprobiert?! Leider helfen mir diese Aussagen aber nicht gerade weiter..

Welchen sollte ich den dann nehmen, damit es funktioniert? Oder gibt es sowas momentan "noch" nicht auf dem Markt :D
Sei mir bitte nicht böse aber mit sowas kann ich einfach nichts anfangen!
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Sprich es ist kein verlass auf iwelche Testberichte? Wir haben uns einige angeschaut, bevor wir uns entschieden haben welches wir nehmen?!
Es kommt dabei immer auf die Seite an, welche die Hardware testet.
Die meisten preisen an, wie toll und abgefahren die Produkte sind, aber alle negativen Sachen werden ignoriert.

Wieso bringt diese Killer-Netzwerkkarte keinen nutzen mit sich? Aus welchen Grund? Wieso wird in den Testberichten erwähnt, das diese mehr Leistung bringt als der Standard?
Die Leute sollen die Karte doch kaufen, warum sollte die sonst so in den Himmel gelobt werden?

Man lernt ja nie aus aber wenn dies so ist, dann braucht ja nen Leie gar nicht mal anzufangen von iwas zu lesen :lol:
Ich lern nach über 6 Jahren im Hardwarebereich immer noch viel dazu^^

Spiele die nicht flüssig laufen und relativ oft Ruckeln: Skyrim, Bioshock Infinte, Crysis (egal welches) MMO´s ALLE egal welches! und auch egal ob es in der City oder beim Questen iwo im Niemandsland ist.
Bei MMO's sind meist die schlechten Server Schuld.
Skyrim, BioShock und Crysis sollten super laufen, selbst ich kann alles auf (fast) max. zocken.
Außerdem ist wohl in unserem jetztigen das MB abgeraucht, da nun alles nur noch Ruckelt?! Bring ihn demnächt eh zu einem Techniker aber davor war das ruckeln auch da.. Nun wie auch immer!
Dann würde ich einfach ein neues Mainboard kaufen und kein Geld für ne genauso schnelle CPU rauswerfen ;)

EDIT: Auch wegen dem Ruckeln in den MMO´s haben wir ein neuen Router besorgt und das Speedport auf den Müll geschmissen.. Das jetztige is ein Netgear für 200 Öken aber leider weiß ich grad nen den Produktnamen.. gebracht? NEIN NIX[/QUOTE]
Warum so n teurer Router? Einer für knapp 100€ macht den Job doch auch net schlechter...
 

vin vom Dorf

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Die wichtigste Frage wurde noch gar nicht gestellt:
Auf welcher Auflösung wird denn überhaupt gezockt?

Bei Full-HD sollte Skyrim mit Xeon + GTX 580 mal gar nicht ruckeln.
Da liegt dann wohl eher ein Fehler in der Konfiguration, möglicherweise Treiber, oder zu niedrige Taktraten, vor.

Wenn du mit was höherem als Full-HD zockst, würde wahrscheinlich eine neue Graka reichen.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Mich interessiert es momentan relativ wenig, ob ich 200€ oder nur 50€ für iwas ausgegeben habe! Für sowas ist mir das Geld nicht schade um mich nun zu Ärgern!

Bezüglich der Killer-Netzwerkkarte: Ich möchte doch nur plausible Gründe was an dieser Karte besser/schlechter ist als alle anderen? Das man nen Produkt in den Himmel befördert um es zu verkaufen ist mir klar aber selbst dafür muss es gewisse Gründe geben! Von nichts kommt auch nichts!
 

Vegeta95

Gesperrt
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Kauf dir die 7970 oder 670,gute Modelle wurden dir genannt
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Das hat einfach nichts mit dem Prozzi zu tun :daumen2:

FULL HD - 1920x1080 und es ruckelt ja!

So deppert bin ich auch wieder nicht, das ich nicht mal die Treiber aktualisiere. Dies habe ich getan, auch den Rechner Neuaufgesetzt aber es hat mir nichts gebracht! Habe auch etliche Themen diesbezüglich hier gestartet im Forum aber ein Erfolg blieb aus!

Deswegen die Entscheidung für einen neuen Rechner!

EDIT: Falschen Zitiert Sry
EDIT2: Danke Vegeta
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Ich bin kein Profi in den Sachen mein guter aber wenn ich sehe das es mit einem nicht geht, dann wird ein anderer ausprobiert?! Leider helfen mir diese Aussagen aber nicht gerade weiter..

Wenn etwas mit dem Xeon nicht läuft dann würde ich erst mal schauen wieso das nicht läuft. Gerade dann wenn andere mit der gleichen Hardware keine Probleme haben.

Welchen sollte ich den dann nehmen, damit es funktioniert? Oder gibt es sowas momentan "noch" nicht auf dem Markt :D
Sei mir bitte nicht böse aber mit sowas kann ich einfach nichts anfangen!

Dann kann dir niemand helfen denn der i7 ist wie schon gesagt nur wenige Prozent schneller als der Xeon. Den Unterschied merkst du nicht.

Bezüglich der Killer-Netzwerkkarte: Ich möchte doch nur plausible Gründe was an dieser Karte besser/schlechter ist als alle anderen? Das man nen Produkt in den Himmel befördert um es zu verkaufen ist mir klar aber selbst dafür muss es gewisse Gründe geben! Von nichts kommt auch nichts!

Die Karte hat einen etwas besseren Pin. Aber das sind Werte die du nur im Benchmark messen kannst. In der Praxis ist der Unterschied null.
Aber es verkauft sich gut wenn du einen längeren Balken hast. Fall aber bitte nicht auf den längeren Balken rein.
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Mich interessiert es momentan relativ wenig, ob ich 200€ oder nur 50€ für iwas ausgegeben habe! Für sowas ist mir das Geld nicht schade um mich nun zu Ärgern!

Bezüglich der Killer-Netzwerkkarte: Ich möchte doch nur plausible Gründe was an dieser Karte besser/schlechter ist als alle anderen? Das man nen Produkt in den Himmel befördert um es zu verkaufen ist mir klar aber selbst dafür muss es gewisse Gründe geben! Von nichts kommt auch nichts!
Das ist es halt... die Karte macht einfach nichts besser, als der normale LAN Anschluss: Bigfoot Networks Killer 2100 Gaming Network Card Review - Killer 2100 Real World Testing - Legit Reviews
Ob jetzt 1ms mehr oder nicht merkt man einfach net beim zocken.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Gut, dann passt es soweit!

Ich bedanke mich herzlichst für eure Antworten und Bemühungen aber so bringt es halt nichts, wenn man alles erdenkliche schon durch hat mit dem Alten. Beschränken wir nun unsere Diskussion bitte wieder auf den neuen Rechner und der Hardware!

Die Grafikkarten, die gepostet wurden, werde ich mal nun genauer anschauen und danke für diese Vorschläge. Das NT haben wir ja nun bereits auch geklärt, wenn ich mich nicht verlesen habe sollte.

Wie schaut es nun mit dem Mainboard aus? Würde dies gepostete von Vegeta ausreichend sein oder sollte ich doch einfach mein Gigabyte nehmen? CPU-Kühler unter den Namen Machofind ich iwie nicht.. Kann mir mal jemand nen Link posten evtl?
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Ich verstehe aber immer noch nicht was das mit dem Xeon zu tun haben soll :huh:
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Das ist es halt... die Karte macht einfach nichts besser, als der normale LAN Anschluss: Bigfoot Networks Killer 2100 Gaming Network Card Review - Killer 2100 Real World Testing - Legit Reviews
Ob jetzt 1ms mehr oder nicht merkt man einfach net beim zocken.

Mal zumindest etwas mit dem ich was anfangen kann! Danke! Wenn die Leistung nur so geringfügig "mehr" ist lohnt sich der Aufpreis wohl nicht aber wie schauts mit den restlichen Daten aus?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: [Beratung/Überprüfung] Neuer Gaming Rechner!

Dann kauf dir die neue Hardware. Da du schon praktisch alles ausgesucht hast was du haben willst brauchst du uns nicht.
Viel Spaß also damit und berichte mal was sich geändert hat.
Ich tippe ja auf nichts. :schief:
 
Oben Unten