• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus und die Cheat-Treiber (PCGH Retro 19. Juli)

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Vegetationslevel gehört in fast allen Spielen zu den Grafikeinstellungen und muss dann im Multiplayer zwangsweise auf 0. Genauso Nebel/Transparenzeffekte.
 

Conqi

Freizeitschrauber(in)
Da es mir primär auf den Spaß ankommt, dreh ich fürn MP eig. nix runter, das isses mir nicht Wert. Einzige Ausnahme: World of Tanks, das stellenweise mit dem ganzen Gras unspielbar is, weil man beim zoomen nix außer Gras mehr sieht :ugly:
 

HolySh!t

Software-Overclocker(in)
Hmm lol rofl wtf :ugly:

Welcher totale Schachkopp is denn dafür verantworltich gewesen. Wann man weiter als von 12 bis Mittag gedacht hätte, hätte man durchaus drauf kommen können das die da nen 1a Wallhack in den Treiber gepackt haben. Hätten die auch gleich nen Link für nen Wallhack im Handbuch abdrucken können:lol::lol:
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
...Einzige Ausnahme: World of Tanks, das stellenweise mit dem ganzen Gras unspielbar is, weil man beim zoomen nix außer Gras mehr sieht :ugly:

Also, wens mal ruckelt liegt es defintiv am Spiel. Auf Ensk zum Beispiel ruckelt es selbst auf meiner GTX580 die ersten 15-20 Sekunden immer so als hätte ich ein Multi-GPU-System und da Microruckler.

Ansonsten läuft es aber absolut flüssig max Einstellung in 1080p mit Gras auf max und 8xQ AA. :D

@Topic:

Ja Asus hatte damals mit der Technik echt ein Brett vorm Kopf, was daraus resultiert hätte man schon ganz klar vor Veröfentlichung erkennen können.
Aber nun gut, glaube Schnitzer baut jeder mal im Leben, warum soll da eine Firma wie Asus von verschont geblieben sein nicht. ;)
 

Conqi

Freizeitschrauber(in)
Also, wens mal ruckelt liegt es defintiv am Spiel. Auf Ensk zum Beispiel ruckelt es selbst auf meiner GTX580 die ersten 15-20 Sekunden immer so als hätte ich ein Multi-GPU-System und da Microruckler.

Ansonsten läuft es aber absolut flüssig max Einstellung in 1080p mit Gras auf max und 8xQ AA. :D


GTX460 pownes GTX580 :P
Also ruckeln tut es bei mir eigentlich nie, auch am Anfang nicht, nur auf Karten wie Malinovka bist du ja blind mit Gras mit den kleineren Panzern. Da ich regelmäßig 35t fahr, ists ohne Gras einfach einfacher, wegen Performance hab ichs nicht ausgeschaltet sondern eben wirklich weil mir da teilweise einfach zu viel im Weg war.
 

Invisible_XXI

BIOS-Overclocker(in)
äußerst dämliche idee von asus! anscheinend haben die selbst eine menge cheater-noobs bei sich sitzen :ugly:
cheater ist und wird immer armselig bleiben.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei meiner Geforce 4 Ti4200 (nicht asus) gabs mal nen bug mit einer bestimmten DX version und einem bestimmten treiber. Da konnte man in CS mit alt/tab raus aus dem spiel. Wenn man wieder rein ging hatte man teilweise transparente Wände, dafür aber keinen Ton mehr :ugly:
Habs 2 oder 3 maps ausprobiert und dann sein gelassen. Mit Sound und mit Wände war ich eindeutig besser.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Achja, der ASUS-WH, ich erinnere mich dunkel... damals hatte ich ne GeForce256 die aber nicht von ASUS war. Der Aufschrei war wirklich riesig teilweise^^
 

fox40phil

Freizeitschrauber(in)
Dazu brauchst du eine Asus-Karte :ugly: :lol:

BTT:Um das zu aktivieren braucht man nicht einmal was in der Registry zu verändern; bei Kumpels von mir aktivierte sich das andauernt von alleine. :what: - versucht das mal auf ner LAN als Bug zu erklären.

ey das hatte ich auch mal! :D....aber ich weiß nicht ob ich ne Asus Karte hatte... jeden falls war das aber schon zu 1.6 Zeiten glaub ich.... ich musste teilweise nur kurz auf den Desktop und wieder zurück...blub! :D :ugly: hat aber auch nur so 2-3 mal geklappt! Die haben echt blöd geguckt...und ich auch :D...und so richtig glauben wollten sies mir auuch nich. also war ebenfalls auf ner Lan!
 

HolySh!t

Software-Overclocker(in)
Also ich weiß ja nicht welches Asus du meinst, aber ich bin der Meinung, dass Support sowie Produkte Top sind!
Der Meinung bin ich auch.
Mein Mobo und meine Ausweichsgraka sind beides von Asus. Läuft alles top, wie am ersten Tag.
Das Mobo soagr schon gute 5Jahre ohne einen Zwischenfall, obwohl ich ne Zeit lang mit Oc´ed CPU gefahren bin:daumen:
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
Also dann für euch:
Asus Maximus Extreme - PCIe x1 defekt keine Soundkarte geht
Asus Rampage 2 Extreme - 255°C Southbridge, Optionaler Temp. Fühler 2 übernimmt die Werte von optional Temp. Fühler 3, in beiden Fällen geht der Asus Probe Alarm los. BIOS vergiss gerne mal die Einstellungen und setze sich auf Default zurück.

Asus G2 Laptop mit diesem tollen GPU Bug - Zack und das Display verdunkelte sich für immer

Asus CPU Kühler der angeblich für 754 Sockel sein soll - passte nur nicht bzw. es fehlte eine Befestigung für 3 Nasen Retention Modul

Aber in einem muss ich mich Korrigieren. Die ganzen uralten Pentium 3 - Core2 Quad und AMD K2 - 2 Asus Motherboards halten wie Panzer.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Könntet ihr euren Erfahrungsaustausch über Asus bitte aus einem Retro-Thread raushalten?
Schlechte Erfahrungen mit deren "Support" geben definitiv mehr Gesprächsstoff ab, als man hier Offtopic dulden kann.
 

Darkknightrippper

PC-Selbstbauer(in)
Erinnert mich irgendwie an ein Problem mit Far Cry 2, das ich hatte. Auf einigen Maps sind Kirchen mit hohen Türmen. Bei mir war nur der Turm transparent. Zum Glück hab ich das Problem seit der Windows-Neuinstallation nicht mehr. Gebracht hat es eigentlich auch nichts, denn ich wusste nicht wo die Fenster sind und konnte deshalb weder raus noch rein schießen. Ab und an hab ich ähnliche Bugs in anderen Spielen (z.B. Skyrim und DoW2) wenn ich Adaptives Anti-Aliasing aktiviere (Texturen sind halbtransparent oder komplett schwarz)

TT: Ich finde auch, dass Cheater in Online-Spielen nichts zu suchen haben. Im Singleplayer ist mir das egal, aber im Multiplayer ist das einfach unfair. Aber zum Glück gibt es die ultimative Anti-Hacker-Waffe: fähige Admins. Diese Waffe findet man leider nur sehr selten :D.
 

xpSyk

PCGH-Community-Veteran(in)
Gibts das gleiche nicht mitlerweile mit Sound, damit "geortete" Gegner angezeigt werden?
Auch hatte PCGH neulich eine Maus im Test, bei der es kostenpflichtige DLCs, in Form von Zusatzfunktionen im Treiber, gab und einer davon eine Rückstoßkompensierung war... Und das würde auch noch als Pluspunkt gewertet. :ugly: :lol:
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
Ja, so was hat Asus im Angebot und nennt sich "Sonic Radar 2" Passend mit einer Intel "Game First 3" Netzwerkkarte. (Angaben aus Asus Maximus VII Serie)
 

Ares_Providence

PC-Selbstbauer(in)
was da aber fehlt ist irgendwie der Ansatz das dies in Allen Nvidia Treiber so war, ich besaß eine Leadtek Geforce 2 Ultra (da war die Geforce 5000 serie aktuel).
Nach einen Treiber update konnte man quasi durch alle Wände gucken. War toll neuer treiber mit hack. Hat ewig gedauert wieder nen alten zu bekommen.
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Ja war cool damals, danach musste man die Wallhacks leider wieder für jedes Game einzeln suchen was etwa 5 Minuten Zeit kostete...war schon *******.
 

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Zumindest hat man den Cheatern schon mal die Arbeit weggenommen und es gleich selbst programmiert. Das wäre eine super Lösung. :-)
 

Krabonq

Software-Overclocker(in)
Ein erneuter Proteststurm und das Ergebnis einer Asus-Umfrage, bei der 90 Prozent aller Nutzer gegen 3D SeeThrough stimmen, bringen den Hersteller erneut zum Umdenken - die Technik wird wieder entfernt.

Eines der vielen, vielen, vielen Beispiele, die zeigen, dass Firmen einfach überhaupt kein Verständnis für ihre Kunden haben.
 
Oben Unten