AMD Zen: Prozessor und AM4-Sockel abgelichtet - PGA mit 1331 Pins

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Zen: Prozessor und AM4-Sockel abgelichtet - PGA mit 1331 Pins

Der nicht nur für Zen gedachte AM4-Sockel wurde jüngst zusammen mit der Rückseite einer Zen-CPU gesichtet. Die Aufnahmen zeigen ein bereits seit Langem von AMD favorisiertes PGA-Design, im Falle des AM4s mit 1331 Pins.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMD Zen: Prozessor und AM4-Sockel abgelichtet - PGA mit 1331 Pins
 

Cardin

PC-Selbstbauer(in)
Von dem Gewarte werde ich noch verrückt.
Seit gut einem Jahr will ich Hardware für ein NAS zusammen stellen, dass im Idle <10W verbraucht.
Sowas findet man auch, nur bringt mir "1x PCIe 2.0 x16 (x1)" rein gar nichts wenn man einen Pcie x8 Raid-Controller einbauen will...

Ich hoffe AMD bringt da noch was auf den Weg bevor ich in Rente gehe.
 

Loc-Deu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich persönlich finde das mit den Pins besser, wenn man sich mal anschaut was bei ebay für mainboards geschrottet zu verkaufen sind, wo die pins verbogen sind. dann lieber direkt an der cpu
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich persönlich finde das mit den Pins besser, wenn man sich mal anschaut was bei ebay für mainboards geschrottet zu verkaufen sind, wo die pins verbogen sind. dann lieber direkt an der cpu

Logische Schlussfolgerung, an einer CPU wo die Pins auch noch hervorragen kann das natürlich nicht passieren. :ugly:
 
D

DerBusch13

Guest
Ich sehe es schon kommen... Tot durch Gewalt, weil falsch eingesetzt...
Das sieht ja jetzt noch schwerer aus als damals, jede ecke sieht quasi gleich aus, nur die kleine goldene Ecke unten links ist " auffällig", sofern man richtig drauf schaut.
Ich trauere jetzt schon um die CPU's die dadurch sterben werden :D
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Logische Schlussfolgerung, an einer CPU wo die Pins auch noch hervorragen kann das natürlich nicht passieren. :ugly:

Es ist auch eine Frage des Preises, für den CPU Hersteller ist LGA günstiger als PGA.
Und im Server Bereich macht AMD ja schon LGA.
Von daher überrascht es mich schon, dass AM4 wieder PGA ist.
Ich persönlich finde PGA übrigens besser, da du mit der CPU einfach vorsichtiger umgehst als mit dem Board. Viele vergessen die Abdeckung wieder auf den Sockel zu setzen, wenn sie die CPU entfernen. Dann kann es schnell passieren, dass man da gegen kommt -- z.B. beim Reinigen.
Beim PGA Sockel kannst du mit einer Bürste schruppen. :D
 

spawa93

Freizeitschrauber(in)
Ich persönlich finde PGA übrigens besser, da du mit der CPU einfach vorsichtiger umgehst als mit dem Board. Viele vergessen die Abdeckung wieder auf den Sockel zu setzen, wenn sie die CPU entfernen. Dann kann es schnell passieren, dass man da gegen kommt -- z.B. beim Reinigen.
Beim PGA Sockel kannst du mit einer Bürste schruppen. :D

lel, bei manchen hört die Reinlichkeit nicht beim Tisch/Teppich auf, auf dem der Rechner steht. Da muß auch der CPU-Sockel geschrubbt werden. ;-)
 

spawa93

Freizeitschrauber(in)
Ich sehe es schon kommen... Tot durch Gewalt, weil falsch eingesetzt...
Das sieht ja jetzt noch schwerer aus als damals, jede ecke sieht quasi gleich aus, nur die kleine goldene Ecke unten links ist " auffällig", sofern man richtig drauf schaut.
Ich trauere jetzt schon um die CPU's die dadurch sterben werden :D
Wer sich eine mehrere Hundert Euro teure CPU kauft, der macht sich hoffentlich ein paar Gedanken, bevor er das Ding auf den Sockel plumpsen läßt.:D

Wenn's nicht auf Anhieb reingeht, kann man ja mit dem Daumen nachhelfen hehe. Und wozu gibt's schließlich Pinzetten: zum Pin gradebiegen. ;-)
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Zum Glück PGA!

Mit LGA hatte ich schon so oft Probleme gehabt, dass ist der Hammer. Und wenn man dort mal die Pins wieder gerade haben will, ist das nicht mal eben wie bei einer CPU eine Nadel und gut ist.

Wird Zen gut, wird der auf jeden Fall einzig erhalten bei mir.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich mag PGA wie Threshold schon sagte man geht einfach vorsichtiger mit allem um und die Pins sind mit nem Messer schnell wieder gerade gebogen :daumen:
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
6 Pins AMD, ich kann es nur immer wieder sagen, 6 Pins mehr und ein kleiner aber feiner Gag wäre bei rum gekommen :D

Naja ich persönlich habe da keine Vorlieben für PGA oder LGA, beides hat wie man ja sieht seine Vor- und Nachteile, aufjedenfall gibt es immer mehr zu ZEN und co zu sehen, interessant :daumen:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
vielleicht wird AMD Zen auch der einzig bezahlbare 8 Kerner sein.
Denn ich hab das dumpfe Gefühl, dass der Skylake 8 Kerner genauso 1000€ kosten wird wie jetzt der Broadwell 8 Kerner.
 
A

azzih

Guest
Ein flotter 8 Kerner zu nem bezahlbaren Preis und mit nem vertretbaren Verbrauch wäre schon super.
 
Oben Unten