AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

In einem kürzlich von AMD veröffentlichten Video äußert sich Cryteks CEO Cevat Yerli zu den grafischen Möglichkeiten der Low-Level-API Mantle. Laut Yerli sei man durch Mantle in der Lage, CQ-Qualität - also die vorgerenderten Materials - mittels Ingame-Grafik zu erreichen. Die Cryengine sei das erste Grafikgerüst, das dieses Niveau schafft.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Zurück zum Artikel: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik
 
S

Schaffe89

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Da steckt wohl viel Marketing dahinter.
Wie gut das dann wirklich aussehen wird, bleibt abzuwarten.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

So ein Schwachsinn kann echt nur von Cevat Yerli kommen.. :schief:
 
S

Schaffe89

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Gerade im GPU Limit wo Mantle nicht viel bringen sollte.:lol:
 

Da_Vid

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Naja reden kann er ja groß ^^ Wobei die Cryengine an sich ja doch zu einigem fähig ist =)
 

Bennz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

na ob mit oder ohne mantle ist doch egal, auf nen Frame ein paar Stunden warten bringt es auch nicht :schief:
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Wie, was? Er kriegt 64 faches SSAA (aktueller Standard für professionelle CGs, beispielsweise bei Pixar und Dreamworks) in Echtzeit hin?!
Respekt, der Yerli hat wohl Zugriff auf den Google-Zentralrechner erlangt---aber ist der denn auch Mantle-Kompatibel?! :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Staazvaind

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

So ein Schwachsinn kann echt nur von Cevat Yerli kommen.. :schief:

schwachsinn ?

recht hast du mit einem: es kann nur von cervat kommen. udk versucht gerade mal nachzuziehen, das
wars dann aber auch. und die performance der cryengine ist in relation top.

fehlt nur das richtige spiel. ich persönlich bin kein alien-shooter-fan.


Gerade im GPU Limit wo Mantle nicht viel bringen sollte.:lol:

von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?
CG-Qualität in Echtzeit: Mehr GPU Last geht quasi nicht. Und Mantle ist primär dafür da die CPU zu entlasten bzw. die Last gleichmäßiger auf alle Kerne zu verteilen.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

schwachsinn ?

recht hast du mit einem: es kann nur von cervat kommen. udk versucht gerade mal nachzuziehen, das
wars dann aber auch. und die performance der cryengine ist in relation top.

fehlt nur das richtige spiel. ich persönlich bin kein alien-shooter-fan.




von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?
Ich würd mal schwer schätzen, dass bei CGI-Qualität die GPU und nicht die CPU den limitierenden Faktor darstellt.
Alles andere wäre echt merkwürdig, oder etwa nicht?
 

scully1234

Gesperrt
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?

Er sprach davon das wenn das Game ins GPU Limit läuft,was ja schwer anzunehmen ist bei der Renderqualität die er erreichen möchte,Mantle mal so viel bringt wie ein Furz in der Sahara

Somit ist das ne Aussage, die soviel interessiert, wie n umgefallener Sack Reis in China

Denn Rendern ansich tut nicht Mantle sondern die GPU
 
S

Staazvaind

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

eine low level api ist aus entwicklersicht nunmal das A und O.
auf eine pro nvidia/amd diskussion kommt es dabei doch gar nicht an.

wenn man dank API den drawcall durchsatz deutlich erhöhen kann,
den klumpfuss des großen overheads endlich mal in griff bekommt
und render-prozesse dadurch optimieren kann, ist die daseinsberechtigung
doch schon gegeben.

auch die cryengine kann und wird dadurch profitieren und ich als
kleiner game-dev, aber auch als CG-artist, kann beim besten willen
das a) nur gut heissen und b) keinen grund für polemik erkennen.

für gamer ist das eine win win situation und die kann nur entstehen
wenn große studios an dem strang mitziehen. cervats aussage ist
von daher zu begrüßen.

p.s. das video an sich war ja absolut inhaltslos. ausser einer support zusage
seitens cervat gab es ja nicht viel zu erfahren.
 
G

Gast20140625

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

schwachsinn ?

recht hast du mit einem: es kann nur von cervat kommen. udk versucht gerade mal nachzuziehen, das
wars dann aber auch. und die performance der cryengine ist in relation top.

fehlt nur das richtige spiel. ich persönlich bin kein alien-shooter-fan.
Natürlich ist es Schwachsinn.
Wären verbreitete GPUs so stark, dass man die Qualität vorgerenderter Szenen in echtzeit schafft, wieso dann nicht die Qualität der vorgerenderten Szenen noch viel weiter erhöhen. Genug Rechenleistung hat man dann ja.
Die sind ja nicht auf einen Stand fixiert, die sind Vorgerendert um besser auszusehen als der Rest. (um sie in den Trailern und der Werbung zeigen zu können. :ugly:)
Und ja, der Yerli nimmt den Mund ziemlich gerne ziemlich voll, was solche Dinge betrifft.
Also bevor der Raff nicht begeistert durch die Redaktion hüpft glaub ich das erstmal nicht.



von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?
Solch ein Szenario ist ziemlich sicher GPU Limitiert.
Jetzt will man es durch Mantle schaffen das im Gegensatz zu vorher auch in Echtzeit hinzubekommen.
Das Problem ist aber: Mantle bringt sehr viel, wenn man im CPU Limit hängt, jedoch nur wenig wenn man im GPU Limit hängt.
Wie will er also eine GPU limitierte Berechnung durch Mantle enorm beschleunigen, wenn Mantle da nur wenig bringt?
 
S

semimasta

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Greets!

"...wir glauben, dass wir mit Mantle unsere Vision erreichen können..."

Glauben heißt nichts wissen...

Cya Yakup
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

blabla, er soll weiter seine free to play games machen/vermarkten
 

Ersy90

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Von diesem Cevat Yerli bin ich über die Jahre durch sein Dünnschiss gelaber richtiger fan geworden..
 

Bhaalzac

Gesperrt
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

In absehbarer Zeit halte ich das für unreell. ABER: Mantle als Low-Level-Api ermöglicht einen besseren Zugriff vor allem auf den Speicher. Mit guter Optmierung wäre hier noch einiges an Leistung freizuschaufeln. Dass das allerdings derzeit nicht unbedingt zu Perfomanceverbesserungen genutzt wird, sieht man in den bisherigen Mantle-Spielen. Dort wird der Speicher nur mit mehr Daten vollgemüllt, effektive Nutzung sieht anders aus. Grafikkarten mit relativ wenig Speicher werden sogar ausgebremst...

Bevor also CQ-Niveau erreicht wird, werden noch ein paar Generationen an GPUs ins Land ziehen und bis dahin wird Mantle von DX12 verdrängt worden sein. Außer natürlich, man nimmt als Basis vorgerenderte Grafik auf dem Stand 1999, das geht mittlerweile in Echtzeit und benötigt nicht einmal Mantle ^^
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Wenn man überlegt wie grandios das Studio damals angefangen hat ist es wirklich beängstigend wenn man miterleben muss was für einen geistigen Dünnpfiff inzwischen gepredigt wird um irgendwie mediale Aufmerksamkeit zu erregen.
 
Oben Unten