• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

In einem kürzlich von AMD veröffentlichten Video äußert sich Cryteks CEO Cevat Yerli zu den grafischen Möglichkeiten der Low-Level-API Mantle. Laut Yerli sei man durch Mantle in der Lage, CQ-Qualität - also die vorgerenderten Materials - mittels Ingame-Grafik zu erreichen. Die Cryengine sei das erste Grafikgerüst, das dieses Niveau schafft.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik
 
S

Schaffe89

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Da steckt wohl viel Marketing dahinter.
Wie gut das dann wirklich aussehen wird, bleibt abzuwarten.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

So ein Schwachsinn kann echt nur von Cevat Yerli kommen.. :schief:
 
S

Schaffe89

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Gerade im GPU Limit wo Mantle nicht viel bringen sollte.:lol:
 

Da_Vid

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Naja reden kann er ja groß ^^ Wobei die Cryengine an sich ja doch zu einigem fähig ist =)
 

Bennz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

na ob mit oder ohne mantle ist doch egal, auf nen Frame ein paar Stunden warten bringt es auch nicht :schief:
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Wie, was? Er kriegt 64 faches SSAA (aktueller Standard für professionelle CGs, beispielsweise bei Pixar und Dreamworks) in Echtzeit hin?!
Respekt, der Yerli hat wohl Zugriff auf den Google-Zentralrechner erlangt---aber ist der denn auch Mantle-Kompatibel?! :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Staazvaind

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

So ein Schwachsinn kann echt nur von Cevat Yerli kommen.. :schief:

schwachsinn ?

recht hast du mit einem: es kann nur von cervat kommen. udk versucht gerade mal nachzuziehen, das
wars dann aber auch. und die performance der cryengine ist in relation top.

fehlt nur das richtige spiel. ich persönlich bin kein alien-shooter-fan.


Gerade im GPU Limit wo Mantle nicht viel bringen sollte.:lol:

von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?
CG-Qualität in Echtzeit: Mehr GPU Last geht quasi nicht. Und Mantle ist primär dafür da die CPU zu entlasten bzw. die Last gleichmäßiger auf alle Kerne zu verteilen.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

schwachsinn ?

recht hast du mit einem: es kann nur von cervat kommen. udk versucht gerade mal nachzuziehen, das
wars dann aber auch. und die performance der cryengine ist in relation top.

fehlt nur das richtige spiel. ich persönlich bin kein alien-shooter-fan.




von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?
Ich würd mal schwer schätzen, dass bei CGI-Qualität die GPU und nicht die CPU den limitierenden Faktor darstellt.
Alles andere wäre echt merkwürdig, oder etwa nicht?
 

scully1234

Gesperrt
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?

Er sprach davon das wenn das Game ins GPU Limit läuft,was ja schwer anzunehmen ist bei der Renderqualität die er erreichen möchte,Mantle mal so viel bringt wie ein Furz in der Sahara

Somit ist das ne Aussage, die soviel interessiert, wie n umgefallener Sack Reis in China

Denn Rendern ansich tut nicht Mantle sondern die GPU
 
S

Staazvaind

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

eine low level api ist aus entwicklersicht nunmal das A und O.
auf eine pro nvidia/amd diskussion kommt es dabei doch gar nicht an.

wenn man dank API den drawcall durchsatz deutlich erhöhen kann,
den klumpfuss des großen overheads endlich mal in griff bekommt
und render-prozesse dadurch optimieren kann, ist die daseinsberechtigung
doch schon gegeben.

auch die cryengine kann und wird dadurch profitieren und ich als
kleiner game-dev, aber auch als CG-artist, kann beim besten willen
das a) nur gut heissen und b) keinen grund für polemik erkennen.

für gamer ist das eine win win situation und die kann nur entstehen
wenn große studios an dem strang mitziehen. cervats aussage ist
von daher zu begrüßen.

p.s. das video an sich war ja absolut inhaltslos. ausser einer support zusage
seitens cervat gab es ja nicht viel zu erfahren.
 
G

Gast20140625

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

schwachsinn ?

recht hast du mit einem: es kann nur von cervat kommen. udk versucht gerade mal nachzuziehen, das
wars dann aber auch. und die performance der cryengine ist in relation top.

fehlt nur das richtige spiel. ich persönlich bin kein alien-shooter-fan.
Natürlich ist es Schwachsinn.
Wären verbreitete GPUs so stark, dass man die Qualität vorgerenderter Szenen in echtzeit schafft, wieso dann nicht die Qualität der vorgerenderten Szenen noch viel weiter erhöhen. Genug Rechenleistung hat man dann ja.
Die sind ja nicht auf einen Stand fixiert, die sind Vorgerendert um besser auszusehen als der Rest. (um sie in den Trailern und der Werbung zeigen zu können. :ugly:)
Und ja, der Yerli nimmt den Mund ziemlich gerne ziemlich voll, was solche Dinge betrifft.
Also bevor der Raff nicht begeistert durch die Redaktion hüpft glaub ich das erstmal nicht.



von welchem gpu limit sprichst du eigentlich ?
dein satz ist zusammenhangslos.

die cryengine sei ein gpu limiter oder was soll das bedeuten ?
Solch ein Szenario ist ziemlich sicher GPU Limitiert.
Jetzt will man es durch Mantle schaffen das im Gegensatz zu vorher auch in Echtzeit hinzubekommen.
Das Problem ist aber: Mantle bringt sehr viel, wenn man im CPU Limit hängt, jedoch nur wenig wenn man im GPU Limit hängt.
Wie will er also eine GPU limitierte Berechnung durch Mantle enorm beschleunigen, wenn Mantle da nur wenig bringt?
 
S

semimasta

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Greets!

"...wir glauben, dass wir mit Mantle unsere Vision erreichen können..."

Glauben heißt nichts wissen...

Cya Yakup
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

blabla, er soll weiter seine free to play games machen/vermarkten
 

Ersy90

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Von diesem Cevat Yerli bin ich über die Jahre durch sein Dünnschiss gelaber richtiger fan geworden..
 

Bhaalzac

Gesperrt
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

In absehbarer Zeit halte ich das für unreell. ABER: Mantle als Low-Level-Api ermöglicht einen besseren Zugriff vor allem auf den Speicher. Mit guter Optmierung wäre hier noch einiges an Leistung freizuschaufeln. Dass das allerdings derzeit nicht unbedingt zu Perfomanceverbesserungen genutzt wird, sieht man in den bisherigen Mantle-Spielen. Dort wird der Speicher nur mit mehr Daten vollgemüllt, effektive Nutzung sieht anders aus. Grafikkarten mit relativ wenig Speicher werden sogar ausgebremst...

Bevor also CQ-Niveau erreicht wird, werden noch ein paar Generationen an GPUs ins Land ziehen und bis dahin wird Mantle von DX12 verdrängt worden sein. Außer natürlich, man nimmt als Basis vorgerenderte Grafik auf dem Stand 1999, das geht mittlerweile in Echtzeit und benötigt nicht einmal Mantle ^^
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Wenn man überlegt wie grandios das Studio damals angefangen hat ist es wirklich beängstigend wenn man miterleben muss was für einen geistigen Dünnpfiff inzwischen gepredigt wird um irgendwie mediale Aufmerksamkeit zu erregen.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Quelle? Wäre mir neu, dass Square Enix zum Beispiel OGSSAA in ihren Rendertypes verwenden. Wie definierst du denn "aktueller Standard"?
OK, falsch im Gedächtnis gehabt---oder auf die schnelle nichts aktuelleres gefunden:
Supersampling versus Multisampling [Archiv] - 3DCenter Forum
(einfach nach Pixar suchen)
Es war 64 faches SSAA mit irgendeinem speziellen Muster, das auf jeden Fall von Pixar so eingesetzt wird. Ich glaube aber, dass Dreamworks tatsächlich OGSSAA einsetzt... Und die beiden Marktführer sind, denke ich mal einfach, dass andere das ähnlich machen, oder?
Ach, und bitte frag mich nicht, welcher Affe mich geritten hat, dass da ein 128 x 128 stand. Das ist so oder so Schwachsinn...
 
Zuletzt bearbeitet:

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Raff ich bitte um ein Video :D

Was erwartest du? AMD hat doch erst verkündet dieses Jahr keine 20nm Karten mehr auf den Markt zu werfen, Raff sitzt eher schmollend in der Ecke :lol:
Aber ob schmollend oder durch die Redaktion hüpfend, wäre beides amüsant :ugly:


B2T
Ja Herr Yerli, ihre große Spritze mit dem schläfrig machenden Zeug kommt bald. Ganz ehrlich, wenn es denn so sein soll wie er sagt - was wir hier ja fast alle bezweifeln - soll er erstmal etwas Bildmaterial bzw. Ergebniss zeigen
 

desperado206

Kabelverknoter(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Auf dem Niveau waren wir sogar schon mal! 2003 als Nvidia die 5900 Ultra rausgebracht hat. Die war mit CineFX und konnte Bilder wie im Kino darstellen....hat Nvidia jedenfalls behauptet...... ;-)
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Naja er macht den Mund die letzte Zeit halt gern groß auf. :ugly:

Er hat den Mund schon immer sehr weit aufgerissen.
Aber früher hat er dann auch was geliefert.

Wie, was? Er kriegt 64 faches SSAA (aktueller Standard für professionelle CGs, beispielsweise bei Pixar und Dreamworks) in Echtzeit hin?!

Hey: 64xSSAA muss nicht viel Leistung kosten. Wenn man von 240x150 ausgeht, könnte das jede Onboardkarte ;)
Aber abgesehen davon, dass er sich scheinbar auf Game-Trailer bezieht, für die niedrigere Werte üblich sind, bleibt so oder so die Grundüberlegung:

Er behauptet, 30 mal in der Sekunde eine Szene in einer Grafikqualität zu berechnen, die man auch mit 30 Minuten pro Frame nicht besser hinbekommen würde.

Diese Behauptung kann nur in einem einzigen Fall zutreffen. Nämlich wenn es schlichtweg überhaupt nicht besser besser geht. Also wenn vollkommener Fotorealismus erreicht ist. Dem zu Folge wird das nächste Crytek-Spiel sämtliche Hollywood-Blockbuster um den Faktor 100-100.000 schlagen und auf einer Radeon 270 laufen. Dringende Empfehlung an alle: Pixar-Aktien jetzt verkaufen oder zum Klopapier legen.
 

Lord_Tyranus

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Wenn man sich die anderen Engines (Frostbite und Unreal Engine) ansieht ist's klar das sie die Ersten sein werden.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Wie immer große Worte...

Wäre schön wenn auch entsprechende Taten folgen würden. Und zwar in Form eines zukünftigen Spieles und nicht irgendeine nervige Techdemo, die letztendlich total nutzlos ist.

Wollte Crytek nicht nur noch Free-2-play aka Pay-2-win Spiele entwickeln ? Wie soll bei dem Konzept überhaupt was anständiges rauskommen, wenn die Entwicklung von AAA-Titeln was-weiß-ich-wieviele zig Millionen $ verschlingt ?
 

kartenlehrling

Freizeitschrauber(in)

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

P2W ist das lukrativste Geschäftsmodell überhaupt und kaum ein Spieleunternehmen dürfte, gemessen am Aufwand, derzeit soviel Kohle scheffeln, wie Wargaming. Spätestens seitdem die angefangen haben, andere Studios aufzukaufen, denken Entwickler an nichts anderes mehr.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Er hat den Mund schon immer sehr weit aufgerissen.
Aber früher hat er dann auch was geliefert.

Grafisch liefert Crytek eigentlich immer. Das haben sie am PC zuletzt mit Crysis 3, und auf der X1 mit Ryse getan.

Gut möglich das die CE in Zukunft so einiges ermöglicht, aber wer hat schon die HW dazu.
 

mrpendulum

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

OK, falsch im Gedächtnis gehabt---oder auf die schnelle nichts aktuelleres gefunden:
Supersampling versus Multisampling [Archiv] - 3DCenter Forum
(einfach nach Pixar suchen)
Es war 64 faches SSAA mit irgendeinem speziellen Muster, das auf jeden Fall von Pixar so eingesetzt wird. Ich glaube aber, dass Dreamworks tatsächlich OGSSAA einsetzt... Und die beiden Marktführer sind, denke ich mal einfach, dass andere das ähnlich machen, oder?
Ach, und bitte frag mich nicht, welcher Affe mich geritten hat, dass da ein 128 x 128 stand. Das ist so oder so Schwachsinn...

Pixar und Dreamworks setzten meines Wissens auf eine KATANA Version von TheFoundry mit RenderMan. Dort wird ein experimentelles SSAA verwendet was OGSSAA vom algorythmus her wenig ähnelt. Leider gibt TheFoundry keinen einblick anhand Datasheeds in die Funktionen von KATANA und RenderMan. Weta Digital und ILM nutzen auch kein OGSSAA. Wirst dich wohl vertan haben.
 

EcOnOmiC

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Da freuen wir uns mal auf ein C4, sollte wieder frühling 15 soweit sein
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

P2W ist das lukrativste Geschäftsmodell überhaupt und kaum ein Spieleunternehmen dürfte, gemessen am Aufwand, derzeit soviel Kohle scheffeln, wie Wargaming. Spätestens seitdem die angefangen haben, andere Studios aufzukaufen, denken Entwickler an nichts anderes mehr.

Es gibt noch mehr Methoden um viel Gewinn quasi ohne Aufwand zu machen. Ich sag nur Fifa Ultimate Team. Da kann man sich Packs für Echtgeld kaufen.
Für mich ist das nix anderes als Glücksspiel, nur mit dem Unterschied das die Zielgruppe hauptsächlich aus Minderjährigen besteht. :daumen2:
Deswegen hat auch Activision/Blizz im Eiltempo ein Spiel namens Hearthstone mit genau demselben Prinzip und derselben Zielgruppe aus dem Boden gestampft..
 

mrpendulum

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Für mich ist das nix anderes als Glücksspiel, nur mit dem Unterschied das die Zielgruppe hauptsächlich aus Minderjährigen besteht. :daumen2:

Hast wohl noch nie was von Yu-Gi-Oh oder Pokemon gehört. Prinzip ist doch das selbe ... was ist daran schlecht?
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Hast wohl noch nie was von Yu-Gi-Oh oder Pokemon gehört. Prinzip ist doch das selbe ... was ist daran schlecht?

Stimmt, aber deswegen muss man es noch lange nicht gut finden..

Außerdem finde ich ist das bei Online-Spielen ne etwas andere Geschichte, weil man da verführt wird immer gewinnen bzw. ganz oben mitspielen zu müssen.
Und das geht halt nur wenn man extrem viel Zeit oder viel Geld investiert. Heutzutage will jeder am besten alles sofort haben.
Das wissen die großen Publisher nur zu gut. Letztendlich ist das dann auch nur ne weitere Form von P2W..
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Crysis 4 kann kommen!!

Das wird eh nix...

Erstens ist die eigentliche Trilogie beendet, zweitens wird wohl kaum eine gescheite SP-Kampagne bei rauskommen, denn wegen des niederträchtigen P2W-Geschäftsmodells muss der Fokus auf den MP-Part gelegt werden und drittens ist es sehr fraglich, ob Crytek jemals wieder zu alten Shooter-Qualitäten zurückkehren kann...

C3 war gut gemeint aber es ist dennoch nur ein belangloser Trash-Shooter im Schatten des übermächtigen Far Cry 1. Da wird auch die beste CG-Grafik nicht dran rütteln können...

C3 taugt doch inzwischen nur noch als Benchmarksequenz, für das eigentliche Spiel interessiert sich hingegen kaum einer mehr - wen wundert's.
 

mrpendulum

Software-Overclocker(in)
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Außerdem finde ich ist das bei Online-Spielen ne etwas andere Geschichte, weil man da verführt wird immer gewinnen bzw. ganz oben mitspielen zu müssen.
Und das geht halt nur wenn man extrem viel Zeit oder viel Geld investiert. Heutzutage will jeder am besten alles sofort haben.
Das wissen die großen Publisher nur zu gut. Letztendlich ist das dann auch nur ne weitere Form von P2W..

Was ist daran eine andere Geschichte? Wir schweifen völlig vom Thema ab aber ... Ich wurde früher auch immer verführt der Beste auf dem Schulhof zu sein und wollte gewinnen. Dessweiteren wollte ich auch gerne an den Tischtennisplatten spielen, da dort die Besten der Schule sich dueliert haben. Und so wurde ich verführt immer die Besten Karten im Deck zu haben. P2W ist also älter als du denkst. Haben wir uns damals beschwert? Nein. Also weiß ich immer noch nicht was daran schlecht sein soll. Meine komplette Abschlussklasse und meine Wenigkeit ist daran nicht zugrunde gegangen und wir können uns heute trotzem noch einige teuren Dinge leisten.
 
L

Laggy.NET

Guest
AW: AMD Mantle: Crytek verspricht CG-Qualität als Echtzeitgrafik

Also für mich ist ganz klar, was er meint. Nämlich sowas hier:


Witcher 3 CGI Trailer
Witcher02.jpgWitcher01.jpg
Ryse Xbox One
Ryse01.jpgRyse02.jpg
Crysis 3 PC
Crysis01.jpgCrysis02.jpg

Wenn man den CGI Rendertrailer von Witcher 3 mit den Screens von Crysis 3 und Ryse vergleicht, sieht man ganz deutlich, die Evolution.
Crysis 3 für last-gen Konsolen entwickelt fällt trotz der aufgewerteten PC Grafik grafisch total ab. Zwar detaillierte, aber total matte und Tapetenartige Gesichtstexturen.
Ryse kommt dagegen schon relativ nahe an den Rendertrailer ran. Zwar fehlt es an Details, doch die Shader und die Beleuchtung spielen in einer ganz anderen Liga als noch Crysis 3.

Wenn Crytek nun ein next-gen und PC-only Crysis 4 raushaut, werden wir sicherlich zumindest am PC eine grafik genießen können, die zu 90% der eines Rendertrailers entspricht. Ryse ist schließlich nur ein next-gen Launchtitel und schlechter wird die Grafik in Zukunft sicherlich nicht, vor allem nicht am PC....
So eine Grafik wird in spätestens 2-3 Jahren Standard sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten