• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aldi Nord: Erazer Hunter X10 mit RTX 3080 und i9-10900K

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Aldi Nord: Erazer Hunter X10 mit RTX 3080 und i9-10900K

Gleich zwei einzeln eher schlecht zu bekommende Bauteile hat der Erazer Hunter X10 verbaut, der bei Aldo Nord angeboten wird: eine Geforce RTX 3080 und einen Core i9-10900K.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Aldi Nord: Erazer Hunter X10 mit RTX 3080 und i9-10900K
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Zitat "Medion kühlt die CPU mit einer Alphacool Eisbär 240 V2, deren Radiator drei Lüfter hat."

Joar macht Sinn Herr Link :rollen:.
Das brennt dermaßen in den Augen beim lesen... vielleicht sind ja 80er Lüfter auf dem 240er Radi...

Wenn Intel nicht mit der Zeit geht, geht Intel mit der Zeit. Bevor die nicht aktuelle Fertigungstechnik sowie Schnittstellen anbieten, solange sind die Prozessoren gar keine Option.

Hab jetzt nicht die Einzelpreise zusammengerechnet, aber der Preis kommt mit erstaunlich hoch vor, ich glaube nicht daß ALDU die 3080 über UVP kauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

kleinemann

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie jetzt kein Ryzen 9 5950X? Wich will doch aber den längsten Balken haben.
Der Ryzen 9 5950X ist scheinbar noch seltener und schwerer ranzukommen als an die RTX 3080. Mich nerft das alles nurnoch und das geht nicht erst seit Corona so. 02/2018 wollte ich unbedingt einen neuen I9-9900T(35Watt), den ich dann schon 09/2018 erhalten habe.
Und ich stehe auch nicht so auf die ***************-Meter, mir ist es wichtiger, das die Ware länger durchhält.
 

Blackfirehawk

Freizeitschrauber(in)
Der Ryzen 9 5950X ist scheinbar noch seltener und schwerer ranzukommen als an die RTX 3080. Mich nerft das alles nurnoch und das geht nicht erst seit Corona so. 02/2018 wollte ich unbedingt einen neuen I9-9900T(35Watt), den ich dann schon 09/2018 erhalten habe.
Und ich stehe auch nicht so auf die ***************-Meter, mir ist es wichtiger, das die Ware länger durchhält.
Nicht wirklich, den ryzen hab ich ne Woche nach Release für fast UVP bekommen... Wenn ich bereit bin Geld in die Hand zu nehmen hab ich innerhalb von 2-3 Tagen einen von nem Händler..
Was die RTX angeht kann ich mim Checkbuch wedeln.. die Händler haben einfach keine
 

seba2711

Schraubenverwechsler(in)
Der Ryzen 9 5950X ist scheinbar noch seltener und schwerer ranzukommen als an die RTX 3080. Mich nerft das alles nurnoch und das geht nicht erst seit Corona so. 02/2018 wollte ich unbedingt einen neuen I9-9900T(35Watt), den ich dann schon 09/2018 erhalten habe.
Und ich stehe auch nicht so auf die ***************-Meter, mir ist es wichtiger, das die Ware länger durchhält.

Hab mein 5950X auch einfach ne Woche nach Release für UVP bestellt, und 3 Tage später war er da!

Da hab ich auf die 3090 Strix deutlich länger gewartet!

Was aktuell nicht zu bekommen ist, ist das Dark Hero Board :/ Somit steht der 5950X seit Wochen im Schrank eingepackt :D
 

VeriteGolem

Freizeitschrauber(in)
Ganz nett, wer selber schraubt und die Karten bekommt. Kann aber ca. 450 € sparen.
Ja buhu der Händler will was verdienen. Wenn ich sehe was Wegelagerer wie Scalpernate, One und wie sie nicht alle heißen momentan für so einen PC aufrufen ist das hier nen richtig guter Deal. Steigt der Preis der 3080 noch weiter ist es fast günstiger die Medions zu kaufen und die Karten auszubauen. Vorallem ist das Ding lieferbar. Bau ich mir woanders nen PC hab ich Lieferzeit: Unbestimmt.

Offensichtlich gibt es aber lieferbare 3080 Kontigente, nur halt nicht für den Endverbraucher.

Das Argument "Bau ich selbst is stabil billiger" zieht momentan null. Du kriegst nichtmal die Bauteile, selbst Netzteile sind schwierig. Vorallem nicht zum UVP. Zahl ich Straßenpreis 3080 und der Prozessor plus Netzteil bin ich schon bei dem Geld was der Medion kostet.

Von Lederjackes gelogenem UVP gehen wir jetzt mal nicht aus, den gab es nur für persönliche Freunde vom Jensen.
 

TheGMan

Komplett-PC-Käufer(in)
Ui der Name des Geräts klingt gefährlich. Braucht man dafür einen Pseudo-Waffenschein aus einem Yps-Heft?

Was aktuell nicht zu bekommen ist, ist das Dark Hero Board :/ Somit steht der 5950X seit Wochen im Schrank eingepackt

Ich hab meins vor kurzem bekommen. Hatte es direkt am ersten Tag wo es bei Alternate drin stand für 449€ bestellt. Die hatten jetzt scheinbar ein großes Kontingent bekommen mit dem ein Großteil der Vorbesteller bedient werden konnte. Drück dir die Daumen für deins. Wo hast dus bestellt und für wieviel?
 
Zuletzt bearbeitet:

Aramirl0l

Kabelverknoter(in)
In den eigenschaften im Aldi Shop steht: 1 TB PCIe SSD - das wird dann wohl eine noname m.2 nvme pci 3.0 (beim 10900k gibts doch nur pci 3.0 richtig?) sein oder. Ich kenne mich hier zu wenig aus ob es auch andere billig modelle gibt wo sich medion wieder etwas sparrt am materilapreis und irgendwas günstiges einbaut nur um "1 TB PCIe SSD" draufschreiben zu können.

Pci schließt ja schon mal aus das eis keine langsamere sata ssd ist oder?
 

compisucher

BIOS-Overclocker(in)
Eine SSD für einen Hunni auszutauschen, sehe ich eher als kleineres Problem.
Die Dinger geben sich in der Praxis ja eh nicht soo viel bei einem Daddel-PC, egal ob Crucial, Samsung oder AData oder sonstwas draufsteht.
Hersteller von NT und der GPU würden mich eher interessieren.
 

Aramirl0l

Kabelverknoter(in)
Eine SSD für einen Hunni auszutauschen, sehe ich eher als kleineres Problem.
Die Dinger geben sich in der Praxis ja eh nicht soo viel bei einem Daddel-PC, egal ob Crucial, Samsung oder AData oder sonstwas draufsteht.
Hersteller von NT und der GPU würden mich eher interessieren.
Gpu wird solange nichts extra dabei steht eine originale von Nvidia sein vermute ich zumindest oder gibts hier andere Erfahrungen?

Netzteil ist wirklich eim großes ? da geb ich dir recht.
 

TheGMan

Komplett-PC-Käufer(in)
Gpu wird solange nichts extra dabei steht eine originale von Nvidia sein vermute ich zumindest oder gibts hier andere Erfahrungen?

Nie im Leben wird das eine Founders Edition sein. Meistens sind in den Fertig-PCs die billigsten verfügbaren Boardpartnerkarten verbaut. Nicht selten (gerade in den billigeren Gaming-PCs) sind es sogar Karten, die eigentlich nur für den asiatischen Markt (und dort für Internetcafes) gedacht sind und weniger Takt, oder weniger Speicher, oder sogar langsameren Speicher haben als Standardmodelle.
 

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
"USB 3.2 Gen 2" - das ist unvollständig - es handelt sich um "USB 3.2 Gen 2x2" - ja, USB Namensgebund ist wirklich abscheulich aber es macht einen großen Unterschied ob es "Gen 2x1" oder "Gen 2x2" ist - zweiteres hat die doppelte Bandbreite.

Vom Preis her ist der PC ganz ok und eigentlich richtig gut wenn man bedenkt das man 3 Jahre Garantie erhält.
 

rum

Software-Overclocker(in)
Kein so schlechtes Angebot. Fertigkisten kosten halt bisl mehr als die Einzelkomponenten.
Dennoch würde <ich> mir bei der Summe kein PCIe 3 Board mehr anschaffen wollen. Oder kann der 10900K und das Z490 Brett doch schon PCIe 4?
 

Gerry1984

Software-Overclocker(in)
Der Ryzen 9 5950X ist scheinbar noch seltener und schwerer ranzukommen als an die RTX 3080. Mich nerft das alles nurnoch und das geht nicht erst seit Corona so. 02/2018 wollte ich unbedingt einen neuen I9-9900T(35Watt), den ich dann schon 09/2018 erhalten habe.
Und ich stehe auch nicht so auf die ***************-Meter, mir ist es wichtiger, das die Ware länger durchhält.

Coffee Lake Refresh ist doch erst 08/2018 vorgestellt worden und danach in den Handel gekommen. Dass man ein halbes Jahr vor offizieller Vorstellung schon durch seine Glaskugel ein künftiges CPU-Modell sieht, welches man unbedingt haben muss und dann ein halbes Jahr lang genervt ist, es erst nach offiziellem Release kaufen zu können, ist schon etwas kleinlich :rollen:

Aber ich verstehe schon was du meinst. Eigentlich hat das schon 2017 begonnen, da wars Mining was Schuld war, Polaris, Vega monatelang nicht oder nur absurd teuer zu kaufen. Und der Coffee Lake Sechskerner 8700K ist offiziell im Oktober 2017 gelauncht, war aber monatelang kaum oder nur überteuert zu bekommen, was aber sicher nicht an den Minern lag. Die UVP war lange ein Wert der im Handel bei weitem übertroffen wurde.

Ich glaub man sollte sich hier in unserem Mikrokosmos bewusst werden dass wir Nerds hier, die die immer neuste PC-Komponenten im Wert von mehreren 100 oder über 1000 Euro am besten am Tag der Vorstellung haben müssen, ein absoluter Nischenmarkt sind. Wir bekommen zum Großteil auf PC-Gaming und RGB umgemodelte Abfall- oder Nebenprodukte von Serven, Workstations, mobile Endgeräte, Spielkonsolen, alles wo Geld ist, wo langfristige Verträge bestehen. Die Produktion wird darauf ausgerichtet diese Märkte zu bedienen. Das was an Kapazitäten über bleibt bekommen dann wir Freaks. Und jetzt ist nun mal das Jahr 2020 mit allen bekannten Problemen und einer großen Nachfrage nach PC-Komponenten und diverese Engpässen in der Produktion durch z.B. unterbrochene Zulieferketten. Die Folge davon sehen wir jetzt wieder mal.

Einfach mal gechillt bleiben, mit dem Spielzeug was man schon hat spielen und nebenbei was anderes machen. Spätestens Q2/2021 wird der Markt sich normalisiert haben bzw. dann sogar durch ein Überangebot das ein oder andere Schnäppchen hergeben ;)
 

seba2711

Schraubenverwechsler(in)
Ui der Name des Geräts klingt gefährlich. Braucht man dafür einen Pseudo-Waffenschein aus einem Yps-Heft?



Ich hab meins vor kurzem bekommen. Hatte es direkt am ersten Tag wo es bei Alternate drin stand für 449€ bestellt. Die hatten jetzt scheinbar ein großes Kontingent bekommen mit dem ein Großteil der Vorbesteller bedient werden konnte. Drück dir die Daumen für deins. Wo hast dus bestellt und für wieviel?
Gerade erst gesehen!

Alternate, Amazon, Cyberport, e-tec, computeruniverse!

Preise zwischen 450 und 550!
Mittlerweile hab ich ein Board von privat bekommen, was genau in der Mitte der ganzen Shops lag, daher bin ich happy :)
 

Frerich94

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Community
Der PC war nach 5 - 7 Minuten ausverkauft!
Außerdem konnte ich nicht Bestellen immer Fehlermeldung:
Die Lieferadresse befindet sich leider außerhalb des ALDI Nord Liefergebiets
Die eingegebene Postleitzahl befindet sich leider außerhalb des ALDI Nord Liefergebiets innerhalb Deutschlands. Versuchen Sie es bei ALDI SÜD!
Das ist doch Bullshit!
Es ist mir doch Wurst bei welchen Aldi ich bestelle Hauptsache der PC kommt bei mir an.
Hattet ihr auch Probleme bei der Bestellung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten