5800X Overclocking / CPU - Temperatur

iTzDeTox

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag,

Ich habe mir das B550f - Gaming mit dem 5800x und dem Noctua NH-D15 zugelegt.

Mein Problem:

Nach dem Start von Windows 10 habe ich direkt Core temp geöffnet um zu schauen wie es denn mit der Temperatur / Spannung aussieht.
Er hat kurzzeitig nach dem Hochfahren eine Temperatur von ca. 73 Grad bei einer (fast) dauerhaften Spannung von ~ 1.45V , das ist doch nicht normal??
Nach 2 Minuten hat er wieder ~35 Grad im Idle.
Hab ein Bios Flash gemacht, Windows neu aufgesetzt —> selbes Ergebnis.
Ich hab ebenfalls im Internet recherchiert, und herausgefunden, dass diese CPU eine ganz schöne Hitze erzeugen soll.
Mein 6700K hat nichtmal so einen Mist gemacht und der war übertaktet bis zum geht nicht mehr.

Deshalb meine Frage:

Ich kenne mich mit den AM4 Mainboards / dieser CPU nicht aus.
Hat jemand eine Ahnung wie ich das ganze beheben kann?
Ja, Spannung runterdrehen weiß ich auch, nur die Einstellungen im Bios sind für mich ein wenig Chinesisch 😄
Welche Einstellung von ( CoreV <-> CoreRatio ) im BIOS wäre denn perfekt bei ca. 4,6 Ghz?

Ich danke euch schonmal im Voraus.
 
TE
TE
I

iTzDeTox

Schraubenverwechsler(in)
ist auf jeden Fall ein sehr interessanter Thread, dennoch erklärt er mir nicht wieso er auf so eine übertriebene Spannung schaltet, NOCH von diesen ~ 1.456V ( auch wenn er nichts macht ) NICHT runtergeht.
Da verreckt die CPU doch schon nach kürzester Zeit, oder irre ich mich?!
Ich suche nach einem stabilem Wert zu einem passendem Takt, nicht mehr.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Die Spannungsregulierung richtet sich nach der Rechenlast (und Temperatur). Bei niedrigerer Last sind hohe Spannungen kein Problem, da der Stromfluss innerhalb der gesetzten Grenzen bleibt.
Der 5800X ist wie schon der 3800X kein kühler Kopf, wer darauf wert legt (was ich tue) empfiehlt diese Modelle nicht.
Und vermutlich kannst du keinen technischen Grund dafür nennen, oder? Was machst du eigentlich bei Laptops, die häufig unter harter Last am Taktdrosseln sind?

Edit: Wenn du einfach übertakten willst, schau dir mal folgenden Artikel an: https://www.igorslab.de/clock-tuner...-fuer-ryzen-5000-hybrid-oc-phoenix-modus-uvm/
 
Zuletzt bearbeitet:

Methusalem

Freizeitschrauber(in)
Direkt nach dem Hochfahren sind die Temps meiner CPU ähnlich, die pendeln sich dann rasch auf ~30 °C Desktop\Idle ein (280er AIO).

Sieht mir also sehr okay aus wie sich dein Rechner so verhält.

Teste doch mal mit Cinebench aus, welche max. Temps da erzeugt werden, alles bis etwa 90 °C ist im grünen Bereich.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Der 5800X ist wie schon der 3800X kein kühler Kopf, wer darauf wert legt (was ich tue) empfiehlt diese Modelle nicht.
Sag mal, wie oft denn noch:schief: Die Dinger SOLLEN/DÜRFEN "ab Werk" so heiß werden. AMD selbst gibt für die Ryzen 5800X/5900X/5950X Entwarnung bis 90°C und für den 5600X sogar bis 95°C:


ergo, kühlen Kopf behalten. Ryzen wird heiß, ist aber normal und "von oben" abgesegnet...

Gruß
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie oft sollen wir es dir denn noch sagen, dass ist egal, die beiden von mir angesprochenen CPUs werden heißer als andere in der Reihe, da gibt es nichts schön zureden! Fakten müssen für dich ja sehr nervig sein :schief:
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Wie oft sollen wir es dir denn noch sagen, dass ist egal, die beiden von mir angesprochenen CPUs werden heißer als andere in der Reihe, da gibt es nichts schön zureden! Fakten müssen für dich ja sehr nervig sein :schief:
Wie heiß denn genau? Und selbst wenn diese heißer wie andere Ryzen werden, wo ist das Problem? Throtteln diese CPU`s ständig und wo bleibt der Aufschrei derjenigen, bei denen diese Prozzi`s reihenweise abfackeln? Erleuchte mich gerne...;)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

TweakerNerd

PC-Selbstbauer(in)
Da verreckt die CPU doch schon nach kürzester Zeit, oder irre ich mich?!
Ich suche nach einem stabilem Wert zu einem passendem Takt, nicht mehr.

Also bei mir sind es auch mal 1,52 Volt auf der CPU.
Wenn eine hohe last anliegt ist das natürlich geringer.
Also alles bestens mit deiner CPU

OC und stabile werte finde ich nur beim Ryzen 5 2600 u. 7 2700
gut.


MfG
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
ist auf jeden Fall ein sehr interessanter Thread, dennoch erklärt er mir nicht wieso er auf so eine übertriebene Spannung schaltet,
Dafür hab ich auch einen:

:haha:
 
Oben Unten