• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

TE
N

nuhll

Freizeitschrauber(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Ich hatte es ein Monat ohne Störung, wie erklärst du dir das? Generell lief die Leitung besser als jemals zu vor...
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Störungen für dich und alle anderen Leitungsnutzer. Vielleicht hatte dein Nachbar Probleme?
 
TE
N

nuhll

Freizeitschrauber(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Warum nennen Sie es dann nicht als Grund? Ich glaube nicht mal das meine Nachbarn Internet haben.... (Omas...)

Habe extra in der Technik nachgefragt, und der hat gesagt es gab keine Störungsmeldungen in unserer Straße...
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Haben sie doch in zwei Emails geschrieben? Steht in deinem Startpost.

Wie schon geschrieben agiert die Telekom da sehr konservativ, die müssen die Techniker nämlich bezahlen. Leider hast du keine Möglichkeit was an der Situation zu ändern. Ich kann mich in meiner Region nicht über den Ausbaufortschritt beschweren, vielleicht tut sich bei dir ja auch mal was.
 
TE
N

nuhll

Freizeitschrauber(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Da steht nicht Ihre Nachbarn haben sich beschwert. (!!)

Ich versteh die ganze Sache eh nicht. Hier haben doch alle RAM Verträge, also wahrscheinlich alle 6k RAM. D.H. der Router sucht sich bis 6Mbit bei jeder Verbindung die schnellste Geschwindigkeit raus.

Warum kann man nicht 16k RAM machen und der Router handelt dann halt immer noch 5 oder 6 oder 7 je nach dem aus.. ich checks net.
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Natürlich steht da nicht ihre Nachbarn haben sich beschwert. Aber da steht es kann Probleme verursachen, die werden wohl nix gegen dich persönlich haben sondern auf Nummer sicher gehen. Die Telekom bietet nunmal keine zwischengeschwindigkeiten und sie werden das wohl auch nicht ändern.
 

mrfloppy

Software-Overclocker(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Das fixe Profil würde mich ja mal interessieren bei dir, mach doch mal bitte von den dsl Informationen aus deinem Router einen Screen Shot .
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Da steht nicht Ihre Nachbarn haben sich beschwert. (!!)

Ich versteh die ganze Sache eh nicht. Hier haben doch alle RAM Verträge, also wahrscheinlich alle 6k RAM. D.H. der Router sucht sich bis 6Mbit bei jeder Verbindung die schnellste Geschwindigkeit raus.

Warum kann man nicht 16k RAM machen und der Router handelt dann halt immer noch 5 oder 6 oder 7 je nach dem aus.. ich checks net.

Wir können da doch auch nichts machen. Wenn du dich unfair behandelt fühlst beschwer dich bei der Telekom...
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Ich hock auch immer noch auf meiner 16Mbit Leitung der Telekom (die ich auch tatsächlich bekomme), sowohl im Büro, als auch Privat.
Was Video Streaming angeht gerade noch so brauchbar, aber gerade privat wenn man sich z.B. mal ein oder zwei neue Spiele auf Steam gönnt, könnt ich teilweise brechen.
Beim letzten Steam Sale hab ich zugeschlagen und durfte dann ca. 350 GB runterladen, das hat dann mal glatt fast 3 Tage inkl. Nächte im Dauerdownload gebraucht.
Deswegen hab ich mich mal versucht zu erkundigen was gerade so möglich wäre.
DSL 25Mbit. Oder dieses unausgereifte Hybrid, was ich aber auf keinen Fall will. Satellit gibt's nicht, genauso wenig wie Kabelanschluss.

Was die Qualität der Leitung angeht, mal abgesehen davon das es echt schneller sein dürfte, war ich bei der Telekom immer sehr zufrieden. Seltene Trennungen, kaum Paketverlust, stabile Geschwindigkeit.
Kann man eigentlich nicht meckern; da hab ich von Freunden bei anderen Anbietern schon schlimmeres mitbekommen.

Gerade die Kabelanbieter haben oft sehr instabile Leitungen, wie ich finde.
Ein Kumpel von mir fliegt regelmäßig am Wochenende, wenn wohl viel Betrieb ist, aus seiner Leitung und damit aus jedem Spiel, Download, Stream oder sonst was. Und das dann teilweise im Stundentakt.
Das würde ich mir nicht lange antun wollen...

Nur wo die Telekom wirklich das absolut letzte ist, das ist beim Service und bei der Vertragsverwaltung.
Das hat noch nie, nicht einmal ohne Probleme geklappt bei denen.
Ich hab 4 Verträge unter meiner Kundennummer, das letzte mal wo ich da dran gegangen bin hatte ich im Büro danach über einen Monat weder Telefon, noch Datenverbindung.
Wir konnten praktisch einen Monat lang zu machen.
Was war ich wütend...

Deswegen gehe ich an die Verträge nur "mit der Kneifzange dran", also möglichst gar nicht.
Für eine Umstellung von 16 auf 25 Mbit geh ich das Risiko nicht ein.
Ist total nervig, was den Breitbandausbau angeht ist Deutschland inzwischen kaum besser als ein Entwicklungsland, wie man das so lange verschlafen konnte ist mir echt ein Rätsel.

Und dann diese echt unterbildeten Call Center Laber Köpfe bei der Telekom...
Die haben Null Ahnung von der Technik die sie da verticken.
Die braucht man eigentlich gar nichts fragen, für mich haben die die Qualität eines besseren Bestellautomaten.
Die Techniker, also die richtigen Techniker, die haben auch Ahnung und sind oft deutlich flexibler und bessere Erklärer als ihre Call Center Kollegen.
Schlimm ist, dass man teilweise solche Verkaufs-DAU's in den Support Hotlines vorgesetzt bekommt; es ist doch immer wieder erquickend wenn man mit einem Fragenkatalog für fünfjährige konfrontiert wird, ohne eine Möglichkeit der Abkürzung, weil man damit den Verkaufs-DAU dann überfordert.
 
TE
N

nuhll

Freizeitschrauber(in)
AW: 16Mbit RAM möglich, Telekom will aber nicht

Ich kann Hybrid auf JEDENFALL NUR EMPFEHLEN (!!!!).

Zum Downloaden PERFEKT (!!!).

Wenn du auf 16Mbit von DSL zurück greifen kannst dürftest du auch nicht die Probleme haben die ich hier nenne (wenn jmd ein Video startet, kein Online Gaming mehr möglich).

Kann ich dir nur empfehlen! Selbst mit Antenne innerhalb des Hauses kannst du dich um 10-20 Mbit verbessern, aufm Dach wirds natürlich noch besser... bis zu 100Mbits (!) und es ist eine echte Flat!

Natürlich solltest du vorher checken wie der D1 Empfang bei dir so ist... bei uns war er nicht so gut, daher haben wir die Antenne aufs Dach verfrachtet...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten