Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.009
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Im Jahresbericht an die US-Börsenaufsichtsbehörde warnt AMD vor dem Wettbewerb mit Intel. So verfüge der Konkurrent über jahrelang gewachsene Partnerschaften mit OEMs und habe den CPU-Markt dominiert. AMD muss sich daher auf einen harten Konkurrenzkampf einstellen und auch damit rechnen, eventuell weniger umzusetzen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von JoshOD
    Mitglied seit
    27.12.2016
    Beiträge
    59

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Da hat AMD recht wenn sie sagen das Intel mit ihrem Geld aggressiver Vorgehen können und es auch tun. Drehen wir die Uhr weiter, drehen wir den Teller um und schauen vom hinteren Rand.
    AMD ist jetzt reich, hat viel Geld in der Hinterhand und Intel hat sehr wenig Geldmittel, was tut AMD wenn dann Intel mit einer neuen CPU oder GPU daher kommt und die Produkte AMD`s hinter sich lässt?
    Genau, Geld nehmen und aggressiv werben, Partner bezahlen ........ Egal wer die bessere Technik besitzt, derjenige mit dem meisten Geld hat so lange Macht bis er seine Konkurrenten aus dem Weg geräumt hat oder ihm das Geld aus geht, so geht Kapitalismus! Hoffen wir das beste, das beide sich Leben lassen.

  3. #3

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.736

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Ja no na ned - wenn AMD Geschäfftskunden haben möchte müssen sie auch halbwegs ehrlich kommunizieren. Kein Unternehmen kauft etwas von einer Firma die nur leeres marketing-Gewäsch daher bringt und die Konkurrenz nicht wahrnimmt.

    Zitat Zitat von JoshOD Beitrag anzeigen
    Da hat AMD recht wenn sie sagen das Intel mit ihrem Geld aggressiver Vorgehen können und es auch tun.
    Intel wird nicht viel aggressive werben müssen bzw überhaupt können - Sie haben eine derartig solide und breite Marktstellung das sie Regelmäßig mit den Kartellämtern zu tun haben. Die haben AMD schon mehrmals geholfen weil ein wegfallen von AMD für Intel katastrophal wäre.

  4. #4
    Avatar von Master_Bytez
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    411

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Ja das ist freie Marktwirtschaft!
    So ist das Leben nun mal, wenn du an die Spitze (bleiben) willst, musst du alle Register ziehen. AMD würde es genauso machen, an Intels Stelle.
    AMD hat zwar absolut konkurrenzfähige Produkte, muss sich aber nun Gedanken machen wie sie diese an den Kunden bringen. Eine null 0815 Strategie
    wird da nicht reichen um die etablierte Firma Intel aus ihrer Position zu drängen.
    CPU: Intel i9-9900K ||| GPU: Inno3D RTX 2080Ti iChill Frostbite ||| RAM: G.Skill F4-3600C16D TridentZ 16Gb ||| SSD: Samsung 970 EVO Plus 1TB NVMe ||| PSU: Enermax Modu87+ 900W ||| Mobo: ASUS ROG Strix Z390-i Gaming ||| Monitor: Asus ROG SWIFT PG278Q

  5. #5
    Avatar von T-MAXX
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Ort
    Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.168

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Egal wer die Preiskrone auf hat, Hauptsache denen geht die Puste nicht aus.
    Ein dritter Konkurrent wäre noch interessant.
    Was wäre unsere Erde ohne Menschen? Ein Paradies für die Fauna und Flora...

  6. #6
    Avatar von gangville
    Mitglied seit
    08.09.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.313

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Zitat Zitat von Master_Bytez Beitrag anzeigen
    Ja das ist freie Marktwirtschaft!
    So ist das Leben nun mal, wenn du an die Spitze (bleiben) willst, musst du alle Register ziehen. AMD würde es genauso machen, an Intels Stelle.
    AMD hat zwar absolut konkurrenzfähige Produkte, muss sich aber nun Gedanken machen wie sie diese an den Kunden bringen. Eine null 0815 Strategie
    wird da nicht reichen um die etablierte Firma Intel aus ihrer Position zu drängen.
    eine firma, die nur glück hatte, sämtliche x86 erweiterungen zu patentieren. ist so, als ob man das rad neu erfinden müsste. so hart kannst du die den CPU markt vorstellen. nicht anderst sieht es auch im gpu markt aus.
    aber ein glück bauen die aktuelle ryzen cpus nicht auf die x86 erweiterungen auf und haben mit ihren x64 patente ebenfalls ein druckmittel gegen intel. intel nutzt ja ebenfalls die erlaubnis von amd x64 zu verwenden.

    Zitat Zitat von T-MAXX Beitrag anzeigen
    Egal wer die Preiskrone auf hat, Hauptsache denen geht die Puste nicht aus.
    Ein dritter Konkurrent wäre noch interessant.
    schon in arbeit:Shanghai Zhaoxin Semiconductor Co., Ltd.

    ein glück das patente in 30 jahren ablaufen. die erweiterungen bleiben aber bestehen.

  7. #7

    Mitglied seit
    22.11.2018
    Beiträge
    14

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Zitat Zitat von gangville Beitrag anzeigen
    eine firma, die nur glück hatte, sämtliche x86 erweiterungen zu patentieren. ist so, als ob man das rad neu erfinden müsste. so hart kannst du die den CPU markt vorstellen. nicht anderst sieht es auch im gpu markt aus.
    aber ein glück bauen die aktuelle ryzen cpus nicht auf die x86 erweiterungen auf und haben mit ihren x64 patente ebenfalls ein druckmittel gegen intel. intel nutzt ja ebenfalls die erlaubnis von amd x64 zu verwenden.



    schon in arbeit:Shanghai Zhaoxin Semiconductor Co., Ltd.

    ein glück das patente in 30 jahren ablaufen. die erweiterungen bleiben aber bestehen.
    Meines Wissens muss Jede cpu die x86 code ausführt(auch emuliert) Grundsätzlich Lizenziert werden.
    Patent <> Lizenz
    Geändert von Rollo3647 (07.11.2019 um 23:37 Uhr)

  8. #8
    Avatar von gangville
    Mitglied seit
    08.09.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.313

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Zitat Zitat von Rollo3647 Beitrag anzeigen
    Meines Wissens muss Jede cpu die x86 code ausführt(auch emuliert) Grundsätzlich Lizenziert werden.
    die Erweiterungen ja, aber ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass der normale x86 Code verwendet werden darf.

    edit: sry, Lizenz ist nicht gleich Patent. Natürlich muss die Lizenz geholt werden. Aber sollte Intel amd die x86 Lizenz entziehen, dann werden sie ebenfalls fürchten um die x64 Lizenz. Das alles beruht auf die eine Hand wäscht die andere.

  9. #9
    Avatar von Tech_Blogger
    Mitglied seit
    11.08.2019
    Beiträge
    775

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Zitat Zitat von konsolenjonny Beitrag anzeigen
    Müssen sie sagen aber momentan ist Intel einfach kein Konkurrent für AMD. Es führt einfach kein Weg an Ryzen vorbei, wer will da noch die alten überteuerten Schinken von Intel?
    Also so stimmt das aber auch nicht.

    Zitat Zitat von gangville Beitrag anzeigen
    aber ein glück bauen die aktuelle ryzen cpus nicht auf die x86 erweiterungen auf und haben mit ihren x64 patente ebenfalls ein druckmittel gegen intel. intel nutzt ja ebenfalls die erlaubnis von amd x64 zu verwenden.
    Woher hast du das bitte?

    aber ich meine irgendwo gelesen zu haben
    Daran wirds liegen

    Private Nachrichten sind aktiviert, würde mich über Nachrichten oder Freundschaftsanfragen freuen.
    Bitte die Funktion nicht für Beleidigungen oder dergleichen missbrauchen, aus dem Alter sind wir hoffentlich alle raus!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    15.12.2016
    Beiträge
    240

    AW: AMD warnt vor Intels dominanter Position: Intel ist und bleibt ein harter Konkurrent

    Zitat Zitat von konsolenjonny Beitrag anzeigen
    Nenne mir doch einen Grund einen Intel zu kaufen? Wo soll Intel momentan ein Konkurrent für AMD sein?
    1% der User wollen die letzten 5% Leistung in Games (in CPU limitierten Szenarien/Games)

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •