Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Das Problem ist nur kein Plus und ALLES ist weg
Wie kommst du darauf? Ich hatte bisher nur 2 Monate Plus und kann die Games die ich dadurch bekommen habe immernoch ohne Probleme zocken :what:
 
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Steht in Post 16, also wäre Thread lesen und ein halten an die Forenregeln mal angesagt.:schief:
 
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Steht in Post 16, also wäre Thread lesen und ein halten an die Forenregeln mal angesagt.:schief:


Wo verstoße ich denn gegen die Forenregeln? Außerdem war deine Aussage klar auf ALLES bezogen
Und entweder bin ich blind, oder sehe in Post 16 keine Aussage die besagt das man alle Spiele nach ablaufen von PSN+ verliert
 
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

...dazu musst du Sony deine ganze RL Daten in den Arsch blasen.

Da hole ich mir die Spiele aus den Steam Deals oder gebraucht und habe sie dafür ohne dämliches Abo Model.

Die zwei Aussagen sind doch ein Widerspruch in sich. Du willst deine Daten nicht her geben, bist aber gleichzeitig bei Steam.
Da kannst du auch sagen ich lasse mich nicht von Origin ausspionieren, daher nutze ich Steam.
 
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

ich glaube ich bin zu lange mit ner xbox unterwegs...ich bezahle 1000x lieber xbox gold, als ps+. ganz einfach: wel ich von xbox gold was habe: ich kann online spielen. bei psn spielt kaum wer...traurig aber wahr, das matchmaking dauert ewig. bei der xbox plattform finde ich zu jeder erdenklichen tages und nachtzeit einen gegner
 
Die zwei Aussagen sind doch ein Widerspruch in sich. Du willst deine Daten nicht her geben, bist aber gleichzeitig bei Steam.
Da kannst du auch sagen ich lasse mich nicht von Origin ausspionieren, daher nutze ich Steam.
Nein ist es nicht, den Steam hat nicht mal meinen RL Namen :schief: Den hat nur das battle.net, aber meine Adresse wird keiner diese Plattformen bekommen, da es totaler Unsinn ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Ehrlich gesagt will ich mir den lächerlich schlechten, unkooperativen und unfreundlichen Telefonsupport von Microsoft nie wieder antun. Das ist ja schon so schlimm wie der Support von EA :nene:

Dazu bekomm ich mindestens 99% der Videos die es bei Xbox Gold gibt, auch gratis im Internet wenn ich den PC benutze.



Was war den dein Problem.?? Unfreundlich und unkooperative kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
 
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Nein ist es nicht, den Steam hat nicht mal meinen RL Namen :schief: Den hat nur das battle.net, aber meine Adresse wird keiner diese Plattformen bekommen, da es totaler Unsinn ist.
Also laberst auch du mal wieder kompletten Bullshit und hast dich 0,0 informiert :kotz:

Wie möchtest du denn das bitteschön machen, außer du zahlst nur mit PSCs?
Und überleg mal, warum man wohl bei Sony seine echten Daten angibt und wofür es gut sein kann.
Vor allem wieso man es sollte *hust* AGB *hust* und strafbar wäre es auch noch, obwohl ein Großteil sicherlich einen US-Account hat.

//:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Das Problem ist nur kein Plus und ALLES ist weg, dazu musst du Sony deine ganze RL Daten in den Arsch blasen.
Wie Sony mit den Daten umgegangen ist sollte bekannt sind.

Da hole ich mir die Spiele aus den Steam Deals oder gebraucht und habe sie dafür ohne dämliches Abo Model.
Schon vergessen, dass Steam auch mal gehackt wurde?
Amazon brauch deine Adresse, die Telekom wohl auch, warum sollte bei Amazon offensichtlich und auch bei der Telekom sollte das zutreffen.
Es gibt nur keinen Grund das Sony die braucht, außer Daten Geilheit und einen virtuellen Datenpenis vergleich.
Aber alle Plus Vergötter sagen NIE mehr als das ist auch bei anderen so, dabei vergessen sie total das es ine TOTAL andere Branche ist.
Also komm mir nicht mit unpassenden und unqualifizierten und total unsinnigen Vergleichen.:daumen2:
Mit mehr kommt einer an den ich darauf anspreche,:ugly:
Nur weil du den Vergleich nicht verstehst, ist er nicht unsinnig, denn es ist egal, wo deine Daten geklaut werden, wenn sie geklaut werden.
Wenn einem so viel Wert an der Sicherheit seiner Daten liegt, muss man sich eben vom Inet fern halten.

Was bringt denn einem Hacker deine Adresse?
Denkst du, dass dich dann plötzlich einer zu Hause besucht?

Konto- und Kreditkartendaten, Mailadressen,...
Das sind die interessanten Dinge und die gibst du auch auf anderen, teilweise bereits gehackten Seiten ein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wie möchtest du denn das bitteschön machen, außer du zahlst nur mit PSCs?
Wie ich das mache ist meine Sache.:schief:

Nur weil du den Vergleich nicht verstehst, ist er nicht unsinnig, denn es ist egal, wo deine Daten geklaut werden, wenn sie geklaut werden.
Du hast meine Aussage nicht verstanden,:daumen2:: :kotz: :wall:
Es gibt einen einzigen Grund warum Sony diesen Daten braucht außer seine Datengeilheit und kannst dir ja gerne deine Amazonpakete vom Lager abholen gehen.

Zu der Steam sache, Valve ist nicht so dumm und speichert die Daten wie Sony praktisch im Klartext.
Das ist die Sache die ich ich auch noch meine
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Na wenn Kreditkartendaten, die ja dann auch im Klartext gespeichert waren, geklaut worden sind, kannst du das doch sicher belegen, oder?
 
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Nein ist es nicht, den Steam hat nicht mal meinen RL Namen :schief: Den hat nur das battle.net, aber meine Adresse wird keiner diese Plattformen bekommen, da es totaler Unsinn ist.
Also laberst auch du mal wieder kompletten Bullshit und hast dich 0,0 informiert :kotz:

Meine Adresse hat auch schon Amazon und Co, und jetzt? Leb ich jetzt gefährlich?
Denkst du bei Steam bist du der undurchsichtige Agent 00X?
Man kann natürlich alles verteufeln, warum auch nicht. Meckern kost ja nichts.
 
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Meine Adresse hat auch schon Amazon
Bekommst du etwas auch vom PSN Pakete? :fresse:
Denkst du bei Steam bist du der undurchsichtige Agent 00X?
Ich sagte nur das sie meine Adresse zu 100% nicht haben und meinen RL Namen solange sie den nicht irgendwo eingekauft haben auch nicht.:schief:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Wie ich das mache ist meine Sache.:schief:

Du brauchst ja nicht grad so überreagieren, wenn ich recht habe.
Es sei man(nicht du, ich spreche die Allgemeinheit an) fälscht auch z.B Paypal Daten.
Denn nicht nur man selbst bekommt eine Kaufbestätigung, sondern auch Steam inkl. Daten.

Es gibt einen einzigen Grund warum Sony diesen Daten braucht außer seine Datengeilheit[...]

Jugendschutz, sagt dir was oder?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Wenn man von Daten spricht, dann bestehen diese wenigstens aus einem Vor- und Nachnamen, Adresse und Geburtsdatum.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

omega™;5263937 schrieb:
Wenn man von Daten spricht, dann bestehen diese wenigstens aus einem Vor- und Nachnamen, Adresse und Geburtsdatum.
Du schiebst deine Adresse also immer neue Name über den Tisch?:ugly:

Und übrigens hat immer noch keine gesagt was Sony mit der Adresse will.:schief:
 
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Wegen Aufräumarbeiten geschlossen.

EDIT
Thread ist wieder offen. Ich rate dringend dazu den unangemessenen Personenbezug einzustellen.

B2T
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Xbox 720: Next-Gen-Konsole angeblich für 299 US-Dollar bei Abschluss eines Xbox-Live-Gold-Abos

Turbosnake du Schlumpf :D (Das sage ich weil wir gar nicht so weit auseinander sind mit unseren Meinungen :) - also bin ich auch ein Schlumpf ;) (ich bin übrigens Schlümpfe-Fan ! ;) ))

Ich bin ganz bei dir wenn wir uns fragen was Sony mit der Adresse für das Abo will ... das darf man sich in der Tat fragen ...

Fakt ist aber, dass nicht nur jede große Firma gehackt wurde und Datendiebstahl zu verzeichnen hatte (den die Hacker dann auch im Klartext vorlagen hatten ;) ), nein, es handeln auch alle großen Unternehmen mit unseren Daten.
Nie werde ich vergessen wie ich von meinen Eltern damals ausgezogen bin - ca. 200m Luftlinie weiter - es bot sich eben eine günstige und gute Wohnung an.
Niemand wusste dass ich überhaupt umgezogen bin, zu dem Zeitpunkt nicht einmal das Einwohnermeldeamt (und die verticken unsere Adressen ebenfalls !), ich war da halt etwas gemütlich und schlampig, und wenn eine Behörde was von mir wollte, würde es eben 200m weiter bei meinen Oldies landen ...

Es wußte wirklich nur eine Firma von meiner neuen Adresse : KarstadtQuelle !
Warum ? Nun, ich habe natürlich fix eine Hausratversicherung abgeschlossen und konnte denen schlecht eine falsche Adresse angeben ...
Weißt du was passierte ? Bevor selbst die Behörden von meinem Umzug erfuhren wurde ich postalisch von Werbung geflutet, deren Firmen gar nichts von meiner neuen Anschrift hätten wissen dürfen.

Du kannst dich drehen und wenden wie du willst, irgendwem musst du deine Daten anvertrauen, und ich verwette wirklich meine Seele darauf, dass eine von diesen Firmen deine Daten weitergeben wird ...


Was mir im Übrigen auch auf den Keks geht ist das Sony-Bashing, obwohl jede andere große Institution/Firma auch gehackt wurde mit teils viel schlimmeren Konsequenzen ... und nein, ich bin gar kein Sony-Fan, ich kann nur deren Konsolen gut leiden, ansonsten kommt mir von denen auch nichts ins Haus ... (auch wenn es seltsam klingt)
 
Zurück