• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

X79 Platform Upgrade

RonGames

Freizeitschrauber(in)
Hallo,

ich plane demnächst ein Plattform Upgrade von meinen jetzigem X79 System.

Meine erste Idee wahr X99, da dort aktuell vor allem bei den Mainboard ordentlich die Preise fallen wegen X299.
Allerdings währe X299 selbst auch eine Idee.
Ansonsten bleibt denn noch die kommende X399 Platform sowie X170 von AMD über.

Also, welche Platform wäre die beste zum Wechseln ?
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Gegenfrage, was tust du mit deinem System?

Zocken? Bildbearbeitung? YT Videos erstellen?
Und warum willst du deine Plattform wechseln, an welchen Stellen reicht sie Dir nichtmehr aus?

Das wäre gut zu wissen, ansonsten wäre jeder Rat nur ein Schuss ins Blaue.
 
TE
RonGames

RonGames

Freizeitschrauber(in)
Primär Zocken und Video Beabeitung

Geld ~ 1200 € für MB, CPU + AIO WK, RAM, & PSU
 

Chlenix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
X299 fur Core X: „Alle Boards sind im OC‑Test komplett durchgefallen.“ - ComputerBase Forum

x299 würde ich zur Zeit nicht kaufen.
Mich wundert ja das Thresh noch nicht umgestiegen ist^^

Bei der Kohle könnte es mit einem feinen 10-Kerner von Intel auch knapp werden, schon 128GB Speicher lasten ja das Budget komplett aus, ohne das dabei eine CPU oder ein Mainboard dabei wären.

Es sind nicht alle Boards durchgefallen (Der8auer hat gerade mal 3/4 Boards getestet.... Asus X299 Strix Review Including VRM & Heatsink Temp Testing - YouTube
 

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
Je nach dem was du für nen X79 Board hast kannst du es beim Verkauf 1:1 gegen ein solides X99 wie z.B. das X99-UD3 tauschen.

Wenn du auf AM4 mit X370 Lust hast dann hast du auf alle Fälle einen deutlichen Leistungschub im Vergleich zu deinem aktuellen System.

Wenn es jetzt wirklich 128 GB Speicher sein sollen dann würde ich aktuell X99 kaufen, ansonsten bis zum X399 und Ripper warten.
 

etar

Freizeitschrauber(in)
Ich würd die kurze Zeit warten und den Treadripper kaufen. Da bekommst du für dein Geld wahrscheinlich die meisten Kerne. X79 dampft ja auch noch nicht aus dem letzten Loch, wird den Monat noch reichen von der Leistung ^^
 
TE
RonGames

RonGames

Freizeitschrauber(in)
Hab mal durchgerechnet, preislich ist X99 etwa 80€ teurer als X170, allerdings ist bei bei X170 nur 16 GB RAM eingeplant, statt 32 GB bei X99 wegen Quad-Channel + Dual Rank.

X399 könnte zu teuer werden, wenn der beste AM4 CPU schon 450€ kostet, und die X399 haben ja technisch schon mehr drauf als die X299 Plattform, da werden die glaube auch nicht billiger.

Also AM4 oder 2011-3.

Ungraden werde ich erst in 1-2 Wochen.
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
Um ehrlich zu sein, mMn. lohnt sich ein Upgrade nicht. Von einem Sechskerner mit SMT auf einen Anderen aufrüsten ist Bullshit, da kommen nur die üblichen 10-20% raus. Da du ja richtig schnellen DDR3-RAM nutzt, sogar eher weniger. 40PCIe 3.0-Lanes hast du schließlich auch, NVMe-Bootsupport lässt sich mit wenigen Klicks nachrüsten. Wegen den vielen PCIe-Lanes (und den Massen an Slots auf dem Board!) kannst du easy alle Schnittstellen nachrüsten.

In der Praxis gibt es zumindest seitens Spielen mit einem Ryzen 7 auch eher geringe Vorteile. Bei Videobearbeitung sieht das etwas anders aus, hier musst du halt sehen, wie wichtig dir das ist. Eine X299-Plattform wäre zwar im Budget, allerdings ist die Plattform fürn Eimer. Und X99-Achtkerner sprengen das Budget. Leider ist dieses Schmuckstück recht teuer...
xeon e5 1680 v2 | eBay

-> übertaktbarer Achtkerner fürn Sockel 2011-0. :)

Kaufe dir gebrauchten DDR3-RAM, vielleicht kannst du ja mit ECC-RAM sparen (hier musste dann aber mit langsameren RAM leben...), wird sowohl vom Xeon als auch vom Board offiziell unerstützt. Und halt eine AiO sowie ein neues Netzteil. Bleibt z.B. noch genug Budget für ne 1080Ti, um die 970 zu ersetzen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten