• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Workstation mit 6 Grafikkarten und Wakü möglich?

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Workstation mit 6 Grafikkarten und Wakü möglich?

Windows Vista (64 Bit) konnte ich nicht installieren. Er stürzte regelmäßig ab, nachdem er mit dem laden der Dateien fertig war. (Schwarzer Bildschirm mit einer Fortschrittsleiste, "Dateien werden geladen...", wenn diese Leiste dann voll war -> Neustart.)

Hallo, ich hoffe, ich komme nicht zu spät :)

Bist du mit der OS-Installation schon soweit, dass der "Installer" deine Platten bzw. Raid 0/10 erkannt hat?

Wenn nicht, brauchst du die Raid-Controller-Treiber auf Diskette (Vista erkennt auch sonstige Datenträger, wie DVD, USB, IDE...)

Alternativ müsste auch gehen:
OS auf IDE-Platte installieren und nach installation sämtlicher Treiber
unter DOS die OS-Partition auf dein Raid kopieren (zb. mit Partition Manger 5), IDE abklemmen (wegen Bootmenü), und vom Raid starten.
Oder SATA-Controller auf IDE- oder Kompatibilitätsmodus schalten und dann wie mit IDE-Platte fortfahren.
 

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
AW: Workstation mit 6 Grafikkarten und Wakü möglich?

hm wie wird n der pc jetzt gekühlt??
konnte das nciht so rauslesen
also ich würde ja voll dazu tendieren das ganze in silikonöl oder transistoröl oder so einzulegen das sollte gut genug kühlen
nur die festplatten sollte man draussen lassen
 

General Quicksilver

Freizeitschrauber(in)
AW: Workstation mit 6 Grafikkarten und Wakü möglich?

hm wie wird n der pc jetzt gekühlt??
konnte das nciht so rauslesen
also ich würde ja voll dazu tendieren das ganze in silikonöl oder transistoröl oder so einzulegen das sollte gut genug kühlen
nur die festplatten sollte man draussen lassen

Würde dir nur nicht alzuviel bringen, da du das Öl auch wieder abkühlen musst, schließlich sollc der Rechner ja über einen sehr langen Zeitraum die GPUs unter hoher Auslastung halten. Ohne aktive Kühlung des Ölbades würde sich das mit der Zeit immer weiter aufheizen, bis es einen stabilen Punkt erreicht, an dem es über das Gehäuse so viel Wärme abgibt, wie es durch die Komponenten aufnnimmt. Je nach Menge des Öls kann das unter umständen zwar relativ lange dauern, aber irgendwann ist das Öl (auch abhängig vom Gefäß in dem der Rechner im Ölbad ist) doch ziemlich viel wärmer als die Umgebungsluft.:wow::(
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Workstation mit 6 Grafikkarten und Wakü möglich?

Bilder will ich auch mal gerne sehen und wissen ob das Ding läuft.
 

Andy386

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Workstation mit 6 Grafikkarten und Wakü möglich?

hier kommt wohl nix mehr... Schade! Hätte mich echt interessiert, ob man mit sowas in der Praxis an die Tesla rankommt
 
Oben Unten