• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wird Battlefield 4 ein Erfolg? Das meinen die Redakteure zu einem aktuellen Thema

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Wird Battlefield 4 ein Erfolg? Das meinen die Redakteure zu einem aktuellen Thema

"Wird Battlefield 4 ein Erfolg?" Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure! Heute zum Thema "Wird Battlefield 4 ein Erfolg?"

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Wird Battlefield 4 ein Erfolg? Das meinen die Redakteure zu einem aktuellen Thema
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
Mich intressierts schon recht stark. Habe alle Teile gespielt. Und habe eigentlich auch keine Probleme mit der "Vereinfacherung" des dritten Teiles. Habe grad 530 Stunden und auf Metro Bazar und Seine und auch Aftermath Maps spiele ich immer gern. :)

BF4 wird sicherlich sehr ähnlich wie BF3 aber vielleicht überrascht uns Dice auch und wir kriegen ein richtigen BF2 Nachfolger.
 

micha2

Software-Overclocker(in)
schon vorbestellt :D

wie alle teile der Serie. mir machts spass und bisher hat mich Dice/EA nicht enttäuscht. muss aber dazusagen, das ich nur die BF-reihe zocke. andere spiele machen mir eher keinen spass.

von einer "gameshardwareredaktion" hätte ich nun auch etwas mehr Euphorie erwartet. ;) aber naja, jeder hat seine vorlieben.
 

hackology

PC-Selbstbauer(in)
COD15, ähm ich meine BF4 interessiert mich kaum. Ich habe alle BF Teile gespielt, aber langsam wird diese Serie sehr eintönig.

In Konsoleroart wird sinnlos geballert.

In BF3 habe ich meistens Metro, Bazar gespielt, den Rest konnte man irgendwie vergessen und mit BF4 wird es bestimmt auch nicht besser.
EA/Dice wollen nur noch Kohle mit den Kids machen, wenn man sich anschaut, wo das Ganze hinsteuert.
 

Sonny330i

PC-Selbstbauer(in)
Auch vorbestellt ;)
Bin mir ziemlich sicher das BF4 ein großer Erfolg sein wird. Es könnte sogar noch erfolgreicher werden als BF3.
Ich kann es kaum erwarten bis es kommt. Zum Glück kann ich solange BF3 zocken :D
 

micha2

Software-Overclocker(in)
COD15, ähm ich meine BF4 interessiert mich kaum. Ich habe alle BF Teile gespielt, aber langsam wird diese Serie sehr eintönig.

In Konsoleroart wird sinnlos geballert.

In BF3 habe ich meistens Metro, Bazar gespielt, den Rest konnte man irgendwie vergessen und mit BF4 wird es bestimmt auch nicht besser.
EA/Dice wollen nur noch Kohle mit den Kids machen, wenn man sich anschaut, wo das Ganze hinsteuert.

und dann spielst du genau die karten, welche den COD-Anhängern geschuldet sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

Yaso

PC-Selbstbauer(in)
Die negativen Kommentare kommen mir alle so vor als ob die Autoren Battlefield nicht mögen weil es nicht Call of Duty ist...
Call of Duty ist ja mal so ein Müll, habe mir MW3 für die PS3 von wem geliehen und es ihm wiedergegeben bevor ich überhaupt die hälfte der Story durch hatte :lol:
Ich bin in Battlefield keine Ein Mann Armee sondern angewiesen auf mein Team und das bleibt auch hoffentlich so ;)
Ich verstehe nicht wieso hier über den Singleplayer geschimpft wird, das ist nicht Bad Company sondern Battlefield, der 2. Teil hatte nichtmal einen Singleplayer.
Battlefield 4 könnte ruhig ein reiner Multiplayer Titel werden wie der 2. Teil, am meisten haben mir in Battlefield 3 die Fahrzeuge Spaß gemacht :D
 

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Die negativen Kommentare kommen mir alle so vor als ob die Autoren Battlefield nicht mögen weil es nicht Call of Duty ist...
Call of Duty ist ja mal so ein Müll, habe mir MW3 für die PS3 von wem geliehen und es ihm wiedergegeben bevor ich überhaupt die hälfte der Story durch hatte :lol:
Ich bin in Battlefield keine Ein Mann Armee sondern angewiesen auf mein Team und das bleibt auch hoffentlich so ;)
Ich verstehe nicht wieso hier über den Singleplayer geschimpft wird, das ist nicht Bad Company sondern Battlefield, der 2. Teil hatte nichtmal einen Singleplayer.
Battlefield 4 könnte ruhig ein reiner Multiplayer Titel werden wie der 2. Teil, am meisten haben mir in Battlefield 3 die Fahrzeuge Spaß gemacht :D

Wie kommst du zu CoD? Hier gehts um BF.
Also ich bin in BF3 immer alleine gut zurecht gekommen.
 

micha2

Software-Overclocker(in)
liest man doch eindeutig heraus das er einige Redakteure nicht leiden kann weil sie bei seinem ach so tollen 0815 Spiel keine Höhenflüge mehr bekommen :schief:

Und ich bin immer noch der Meinung wer ein EA Spiel ohne das es Fertig ist blind Vorbestellt hat einen an der Waffel.

du mich auch :D

lass mal, das ich vorbestelle hat schon seinen grund. wenn dein Horizont nicht ausreicht um dir vorzustellen, das es durchaus leute gibt, die sehr zufrieden mit der arbeit von Dice sind, dann lass solch dummen Kommentare und schreib lieber nichts.
ich sag es mal so: ich kann durchaus damit leben, das nicht alles in einem spiel nach meinen wünschen läuft. dadurch bin ich auch eher einer derer, die über leute lachen die sich über eine helisteuerung oder einen Sonnenstrahl tierisch aufregen. bei Millionen spielern würde es mich eher wundern, wenn die Mehrzahl derer mit allem zufrieden wäre. ebenso hat es EA/dice geschafft, das BF3 von anfang an relativ problemlos lief. anders wie noch bei BF2. aus meiner sicht haben sich die titel eher gebessert.
wenn das nicht in deinen kopp geht, liegt das vielleicht daran, das du eine zu engstirnige Denkweise pflegst.
 

micha2

Software-Overclocker(in)
Früher war BF mal eigenständig und gut aber BF3 ist so dermaßen auf CoD getrimmt,dass man es nicht mehr als BF bezeichnen kann

grundsätzlich gebe ich dir da recht. die COD-fans werden jetzt auch mit bedient. allerdings ist es problemlos möglich auf seinem Server die karten einzustellen auf der auch eine Spielweise wie in BF2 möglich ist. nämlich das teamspiel.
aber selbst auf den kleinen stadtkarten bringt das teamspiel oft mehr als der singleplayer es je erreicht. die Erfahrung muss man aber erstmal machen. das kann man meist nur, wenn man nen gutem clan angehört oder halt 3 gute freunde hat, die nicht nur nach der statistik spielen. vorrausgesetzt man kommt in einen squad auf einer seite zusammen. meist rennen ja, die nach cheatern rumschreienden kiddies, schnell wieder vom Server, wenn sie merken das nen gutes Team sie zu oft ablegt ;)
 

Joker_54

Software-Overclocker(in)
Ich finde, Battlefield ist nichtmehr das, was es mal war... Ich hab mit den 3. Teil gekauft, auf die SSD gepackt und nach ca 30 min wieder deinstalliert. Schade um die 14€ und die SSD, die 16gigs umsonst aushalten musste. Um das mal klar zu stellen: Ich bin kein CoD fanboy, diese Spiele sind seit dem 4. Teil (den ich immernoch sehr gerne spiele, genauso wie BF2) auch abgesackt wie nix. Das was die spiele wirklich schlecht macht, ist der ständige Hype und die Regelmäßigkeit des Erscheinens. Achja, die DLC's gehen mir auch auf die Nerven. Ich bezahl doch keine 60€ für ein Spiel, nur um mir das komplette für nochmal 60€ zusätzlich zu kaufen.
BF 4 ist zumindest seit dem total verkorkstem 3er auf der absoluten no-buy liste. Vorher Kauf ich mir den "Langweile Simulator" ^^
Einfach nur dreist was EA da mit DICE abzieht.

LG Joker
 

micha2

Software-Overclocker(in)
nach 30min??? was willst du denn da über BF3 erfahren haben????:ugly:

fürs spiel habe ich bei erscheinen 53,95€ bezahlt und für premium habe ich 49,99€ hingeblättert. das hat mir bisher über 450h spielspass gebracht. naja, bei dir ist das wohl rausgeschmissenes Geld. bei mir hat es sich gelohnt.
ich muss aber auch dazu sagen, das ich seit BF2 gerademal 2 andere vollpreistitel ausserhalb der BF-reihe gekauft habe. von daher.........
 
Zuletzt bearbeitet:

Joker_54

Software-Overclocker(in)
Ich hab ne halbe runde Rush auf Metro gespielt, extrem nervig -> Rage quit. Danach ne Rund conquest auf Caspian Border... Nach diesem "spiele Erlebnis" hab ich's deinstalliert, das war's einfach noch Wert. Ich hab mich mehr über Mitspieler und gegner beschwert als ich Spaß hatte. Dann hab ich mit Planetside 2 angefangen, was mMn ein deutlich verbessertes BF darstellt, da Open World (naja mehr oder weniger ;) ) und es einfach mehr Spaß macht, je mehr Spieler man ist. Wie gesagt, das ist meine Meinung. :)

LG Joker
 

micha2

Software-Overclocker(in)
naja, wie gesagt, nach ner halben stunde kann man nichts von BF3 wissen.

wenn ich eine runde caspian border spiele geht allein ne halbe bis 3/4 stunde ins land.
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
du mich auch :D

lass mal, das ich vorbestelle hat schon seinen grund. wenn dein Horizont nicht ausreicht um dir vorzustellen, das es durchaus leute gibt, die sehr zufrieden mit der arbeit von Dice sind, dann lass solch dummen Kommentare und schreib lieber nichts.
ich sag es mal so: ich kann durchaus damit leben, das nicht alles in einem spiel nach meinen wünschen läuft. dadurch bin ich auch eher einer derer, die über leute lachen die sich über eine helisteuerung oder einen Sonnenstrahl tierisch aufregen. bei Millionen spielern würde es mich eher wundern, wenn die Mehrzahl derer mit allem zufrieden wäre. ebenso hat es EA/dice geschafft, das BF3 von anfang an relativ problemlos lief. anders wie noch bei BF2. aus meiner sicht haben sich die titel eher gebessert.
wenn das nicht in deinen kopp geht, liegt das vielleicht daran, das du eine zu engstirnige Denkweise pflegst.

Allerdings hast du in deinem vorherigen Post vermutlich nicht bedacht, dass die Redakteure ihre PERSÖNLICHE Meinung zum Thema abgeben. Und da darf es auch mal direkt und negativ sein. ;)

@Topic
Mag sein, dass BF4 eher wie ein BF3-Grafikupgrade rüber kommt/kommen könnte, allein aufgrund des Settings.
Allerdings muss das nicht gleichbedeutend mit "schlechtes Spiel" sein. Wenn BF4 die Stärken von BF3 übernimmt und hier und da Schwächen ausmerzt, warum nicht? Dann kann es ein guter MP-Shooter werden.


Rizoma Bemerkung bezüglich dem Vorbestellen von EA-Titeln kann ich nicht beipflichten.
EAs Entwickler machen im Großen und Ganzen (natürlich nicht immer) handwerklich gesehen gute Arbeit. Die Releasepolitik, die EA verfolgt, muss nicht jedem gefallen. Gefällt mir auch nicht.
Aber ich habe, bis auf SimCity, bisher kein EA-Spiel gesehen, in dem z.B. ein Übermaß an Bugs aufgekreuzt ist. Falsche Designentscheidungen, ja. Miese Release- und DLC-Politik, ok. Aber ich rede ja auch nur von der handwerklichen Arbeit, die die Entwickler leisten, welche auf den Geldgeber hören müssen und dennoch das tun, was ihnen die gegebenen Umstände ermöglichen. Dass sich da auch Fehler einschleichen, ist bei JEDEM gottverdammten Entwickler der Fall.

Ich sage nicht, dass Vorbesteller allgemein einen an der Klatsche haben, im Gegenteil. Fans dürfen das und haben auch ihre berechtigten Gründe.
Ich für meinen Teil aber bestelle nichts mehr vor, einfach weil ich zu oft enttäuscht wurde. Das trifft auf viele andere Publisher und Entwickler zu.
Also immer mal schön den Ball flach halten. :)
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Ob BF4 ein Hit wird? Von den Verkaufszahlen sowieso. Selbst wenn EA den letzten Scheiss liefert, wird es von der gekauften Presse eh in den Himmel gelobt und von den unzähligen Spielern aus der Hand gefressen. Bevor irgendwer merkt das das Game ja eigentlich total schlecht ist, hat es sich schon millionenfach verkauft :schief:
 

Sansana

Komplett-PC-Käufer(in)
Nun ja, wie gut solls schon werden?, es steht EA dahinter. Die selben Versprechen und gehype wie immer halt.

Ich würde auf der Stelle jedes Battlefield verbrennen und für immer vergessen für nur einen einzigen Screen aus Half Life 3 :daumen:
 

micha2

Software-Overclocker(in)
Allerdings hast du in deinem vorherigen Post vermutlich nicht bedacht, dass die Redakteure ihre PERSÖNLICHE Meinung zum Thema abgeben. Und da darf es auch mal direkt und negativ sein. ;)

"von einer "gameshardwareredaktion" hätte ich nun auch etwas mehr Euphorie erwartet. ;) aber naja, jeder hat seine vorlieben." <-mein erstes post hier. sollte dein "vermutlich" tilgen, oder? ;)

ich habe doch nichts dagegen, das leute das spiel schlecht finden. die Geschmäcker sind nunmal verschieden. aber das rumgeheule vieler......................:ugly:

was mein erstes post betrifft, habe ich aber eher an Richtung hardwareanforderung und co. gedacht.
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
"von einer "gameshardwareredaktion" hätte ich nun auch etwas mehr Euphorie erwartet. ;) aber naja, jeder hat seine vorlieben." <-mein erstes post hier. sollte dein "vermutlich" tilgen, oder? ;)

ich habe doch nichts dagegen, das leute das spiel schlecht finden. die Geschmäcker sind nunmal verschieden. aber das rumgeheule vieler......................:ugly:

was mein erstes post betrifft, habe ich aber eher an Richtung hardwareanforderung und co. gedacht.

Jeder darf seine Meinung sagen, auch wenn es nur Rumgeheule ist. :)
Im Kern haben die Heuler ja auch irgendwo Recht. Mir ist EA ja auch unsympathisch, was aber nicht heiß, dass alle EA-Spiele gleich mieses Teufelswerk darstellen.

Ich denke aber, zumindest grafisch wird BF4 top.
 

ChrisMSI

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also ich muss ganz erlich sagen, als ich gelesen habe, dass es doch wieder mehr in richtung freie entscheidung geht, habe ich mich gefreut und bin gespannt auf die 4. ok ich bin evtl einer der wenigen die die kampangne gerne zocken, auch wenn sie in bf3 zu linear zu schlauchartig und doch etwas zu deftig cod angehaucht war, hat es zeitweise schon spass gemacht. wobei eindeutig der mp der fokus sein sollte und eben dieser bf ausgezeichent hat. ich bin gespannt auf das kommende.
ich mein wenn man mal so liest scheint sowieso jedes spiel welches neu erscheint (das böse wort mit sch une eisse am ende) zu sein, ob es nun an der tatsache liegt das man veränderung nicht mag oder einfach an alten werten festhält, aber die welt dreht sich, alte ddr veteranen sagen auch früher in der zone war alles besser. und würde bf genauso sein wie vor jahren würde jeder schrein scheiss bf!!, es hat keine entwicklung gemacht...
was ist nun also das richtige konzept für einen entwickler...???
 

Bester_Nick

Gesperrt
Das Game wird genauso ein Erfolg wie Call of Duty und das ist gerade das tragische daran. Es wird zum Kommerz. In 2 Jahren hingepfeffert ohne reizvolle Veränderungen. Ich spiele gerade Bioshock Infinite. Das Spiel wurde 5 Jahre entwickelt und das merkt man bereits nach 15 Min. spielen. Es ist voller Ideen und Frische. So muss das!
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
Das Game wird genauso ein Erfolg wie Call of Duty und das ist gerade das tragische daran. Es wird zum Kommerz. In 2 Jahren hingepfeffert ohne reizvolle Veränderungen. Ich spiele gerade Bioshock Infinite. Das Spiel wurde 5 Jahre entwickelt und das merkt man bereits nach 15 Min. spielen. Es ist voller Ideen und Frische. So muss das!

Rein gameplaytechnisch bietet Bioshock Infinite jedoch auch eher Standartkost a'la CoD und zudem ein langweiliges Upgradesystem.
 

ErgoProxy

Schraubenverwechsler(in)
Ich bin mir ziemlich sicher das Bf 4 ein großer erfolg wird. Meiner Meinung nach allerdings unberechtigt. Die Grafik wird sehr wahrscheinlich eine der besten werden, allerdings lassen sich DICE und EA keine Zeit bei der Entwicklung. BF2 war mein erstes aus der BF-Serie und ich habe mich über das Squad-System immer gefreut. BF2 ist ein Shooter in dem man Teamwork beweisen muss bzw. in dem Teamwork einfach Spaß macht. BF3 geht im Multiplayer meiner Meinung nach schon zu weit in Richtung "ich kann alles alleine Schaffen ich muss nicht im Team Spielen" (kurz: Call of Duty MW2-... und Black OPS (MW 1 ist eines der Wenigen Call of Duty Games die mir gefallen)). ich finde die Art der neuen Call of Duty Spiele einfach nur schlecht da meiner Meinung nach einfach kein Teamwork mehr gefordert ist und ich das ziemlich schade finde. Leider zieht BF3 inzwischen mit und ich bin mir ziemlich sicher dass das bei BF4 nicht besser wird.
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Was ist bitte ein 'langweiliges Upgradesystem'?:huh:

Na das du nach jeden Hit erstmal einen tollen neuen Rang hast und dir dein Salvengewehr mit Hello Kitty-Aufklebern tapizieren kannst. Ganz ehrlich - zu sagen das Bioshock fast das gleiche ist wie ein CoD reicht an (Hier darf jeder einsetzen was er mag!). Man muss gestehen das die Levels schlauchig sind, da die Story aber so gut erzählt wird und auch mal Themen/Situationen aufgreift die prekär sind, braucht man auch keine Open World wonach jeder schreit.

@Topic
Grafik bestimmt wieder top, der Singleplayer ein flop und der Multiplayer macht nichts anders.
 

Rizoma

PCGH-Community-Veteran(in)
du mich auch :D

lass mal, das ich vorbestelle hat schon seinen grund. wenn dein Horizont nicht ausreicht um dir vorzustellen, das es durchaus leute gibt, die sehr zufrieden mit der arbeit von Dice sind, dann lass solch dummen Kommentare und schreib lieber nichts.
ich sag es mal so: ich kann durchaus damit leben, das nicht alles in einem spiel nach meinen wünschen läuft. dadurch bin ich auch eher einer derer, die über leute lachen die sich über eine helisteuerung oder einen Sonnenstrahl tierisch aufregen. bei Millionen spielern würde es mich eher wundern, wenn die Mehrzahl derer mit allem zufrieden wäre. ebenso hat es EA/dice geschafft, das BF3 von anfang an relativ problemlos lief. anders wie noch bei BF2. aus meiner sicht haben sich die titel eher gebessert.
wenn das nicht in deinen kopp geht, liegt das vielleicht daran, das du eine zu engstirnige Denkweise pflegst.

Ich glaube eher das dein Horizont nicht all zu weit ausgeprägt ist. EA hat nur zwei dinge in all den Jahren geschafft jede gute Spieleserie zu grabe zu Tragen und das wird auch Mit BF passieren. Grafik ist eben nicht alles. Und dumme Leute zu finden die ihnen jeden scheiß aus die Hand reißen.
 

wollekassel

Freizeitschrauber(in)
Tja, so ist das mit n00bs die BF3 installieren und gleich wieder de-installieren weil sie nicht zurechtkommen. Schlimm, diese Programmierer, die sich nicht an Deinen "Skill" anpassen. Übrigens, es gibt so tolle Free-to-play Browser Landwirtschafts-Games und gaaaanz viele Bob-Simulatoren ...

Edit:

So einen Kommentar vom Redakteur:

[09/11/12] Wie schon beim Vorgänger werde ich mir sicher mal den in einer ruhigen Minute Singleplayer geben. Für große Multiplayer-Schlachten fehlt mir einfach die Zeit, weil man ja auch am Ball bleiben muss, um nicht als gefrustetes Abo-Opfer dazustehen. Deswegen muss ich gestehen, dass so 8-10-Stunden-Spektakel heute mein Ding sind. Das ist überschaubar und mal schnell weggeschnupft. Auch wenn in dem Fall die Story wohl nicht so der Hit wird. Sieht ja hübsch aus. ;)

... Coke dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten