• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

yonaz

PC-Selbstbauer(in)
Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Hallo,

ich möchte auf meinem MSI GE60 Notebook, welches standartmäßig mit Windows 8 auf HDD ausgeliefert wurde, Windows 7 installieren, und zwar auf eine mSATA SSD, welche ich bereits eingebaut und eine GPT-Partition (nötig wegen UEFI) erstellt habe.
Nun habe ich das Problem, dass ich Windows 7 nicht installieren kann.
Im UEFI ist als Boot Mode "UEFI" ausgewählt und "AHCI" aktiv. Wenn ich jetzt versuche von der DVD zu starten (basiert auf original DVD; ohne ei.cfg, um alle Versionen installieren zu können; bootfähig) tut sich gar nichts, es sei denn ich stelle den Boot Mode auf "Legacy" um. Dann startet die DVD wenigstens, allerdings kann ich Windows 7 nicht installieren, da ich nur GPT und keine MBR Partitionen auf den Datenträgern habe.
Also stelle ich den Boot Mode wieder auf "UEFI" um, da mein Windows 8 im "Legacy"-Modus nicht startet. In Windows 8 rufe ich dann die Win7 DVD auf und kann auch mit der Installation beginnen, nach dem Neustart im Schritt "Windows Dateien werden expandiert" geht es allerdings nicht mehr weiter. Ich komme bis zu dem Windows 7 Ladebildschirm, der auch nach minutenlangem warten nicht verschwindet, bis ich den Laptop einfach ausschalte. Ich nehme an, dass es an dem aktiven AHCI liegt, da ich bei meinem PC mal ein ähnliches Phänomen bei der Win7 Installation hatte.
Also versuchte ich "AHCI" für die Dauer der Installation auf "IDE" umzustellen, allerdings startet Windows 8 dann wieder nicht. Da im Boot Mode "UEFI" allerdings nicht von DVD gebootet wird, bleibt mir nur die Möglichkeit, die DVD aus Windows 8 heraus zu starten.

Nun bin ich ratlos, und frage mich, was ich noch machen kann, um endlich Windows 7 installieren zu können. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mystique1680

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

hey yonaz!
du kannst ja mal versuchen, die platte mit win 8 abzustöpseln. dann muß ja irgendwo n bs rauf... willst du win 7 und 8 parallel laufen lassen ???
in meinen fällen mit unterschiedlichen bs, hab ich immer mit dem ältesten begonnen, da es sonst zu schwierigkeiten beim installieren kommt!!!
lg
 
TE
Y

yonaz

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Wenn ich die HDD abstöpsel, komme ich ja nicht mehr in die Installation rein (außer ich stelle im UEFI auf "Legacy" um, doch das Setup akzeptiert dann die GPT-Partition nicht). Und ja, ich wollte die beiden OS zunächst nebeneinander laufen lassen.
 

Mystique1680

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

gpt is die recovery partition auf der platte???
zur wiederherstellung von dem bs bei systemausfall??
 

Mystique1680

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

hab diese mal gelöscht, um dann ein anderes bs zu installieren! brauchte allerdings das alte nicht mehr....
 

Mystique1680

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

auf ner externen platte das image speichern als backup... dann platt machen.
 
TE
Y

yonaz

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

GPT ist das Partitionsformat. Das kann ich nicht löschen und hat auch nichts mit einer Recoverypartition zu tun.

Ich starte die Installation mit aktiviertem AHCI aus Windows 8 heraus und nach dem ersten Neustart läd sich die Installation bei dem Windows 7 Bildschirm ("Windows wird gestartet") dumm und dusselig.
 

Mystique1680

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

win 7 unterstützt aber nur alle FAT's und NTFS... GPT bringt dir da nix... versteht win 7 einfach nicht!!! und wieder ein beweis, das win 8 nix bringt... leider!
 

Mystique1680

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

willste win 7 von ner dvd oder nem stick booten??
ich hab die besten erfahrungen von nem stick aus..., beim booten bbs starten und vom stick aus loslegen!!!
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

bei der installation von windoof,soll man die ssd oder hdd auf ide laufen lassen.
nicht auf ahci.
erst nach der fertigen installation wird auf ahci umgestellt.
und nein,bei der installation von einem 2ten windoof sollte man das andere abstecken.is besser.
auf die 100mb partition wird nix installiert,das macht das proggi selber.
 

timbo01

Freizeitschrauber(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

bei der installation von windoof,soll man die ssd oder hdd auf ide laufen lassen.
nicht auf ahci.
erst nach der fertigen installation wird auf ahci umgestellt.

Nein? Sollte schon vorher auf AHCI umgestellt sein. Wenn du nachträglich auf AHCI umstellst ist es umständlicher.
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Nein? Sollte schon vorher auf AHCI umgestellt sein. Wenn du nachträglich auf AHCI umstellst ist es umständlicher.

Genauso isses, auf AHCI und nicht anders. Und MBR is wichtig. Am Besten die Partition der SSD noch mal komplett löschen, und dann von der Windows 7 Installation formatieren lassen. Mußte bei mir ein externes DVD Laufwerk nehmen und via USB anschließen, mit dem internen Laufwerk vom Laptop ging es bei mir auch nicht, hat sich immer aufgehangen. Und Windows 8 HDD abhängen. Nur erst mal Win7 auf die SSD. Hatte massive Probleme mit parallel Win7 und Win8. Win8 greift zu gerne auf Win7 zu, was sich bei Starts immer in CheckDisk zeigte. Am Besten dann die andere Installation immer verstecken und den Zugriff verweigern wenn Beide installiert sind.
 
TE
Y

yonaz

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Windows 7 kommt aber doch eigentlich mit GPT klar. Wie gesagt, ich kann AHCI aktivieren und das Setup aus Win8 starten. Auch die SSD-Partition im GPT-Format kann ich auswählen und die Installation beginnt. Nur geht es dann nach dem ersten Neustart mit der Installation nicht weiter (Neustart bei "Dateien werden expandiert (20%)). Es sind bis dahin auch schon mehrere Dateien auf die SSD geschoben worden.
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Mir ist jetzt nicht ganz klar, in welchem Modus du Win7 installierst. Als UEFI- oder doch als Standardversion?
Anscheinend ist Win7 sich selbst da nicht sicher - aus Win8 Win7 nachzuinstallieren klappt eh nicht. Du bist nicht der Erste, der das erfolglos versucht. ;)
Das klappt schon deshalb nicht, weil Win8 sich damit den Ast absägen würde, auf dem es sitzt - der Win7-Bootmanager würde bei einer nachträglichen Win7-Installation den von Win8 überschreiben und Win8 nicht startbar machen. Das lässt sich hinterher vielleicht per Reperatur-Option über eine Win8-Setup-DVD wieder ausgügeln, aber optimal ist das nicht. Aber du kommst ja erst garnicht so weit.
Das klappt wirklich sauber ohne großartige Nacharbeiten nur auf einer separaten zweiten Platte - sicherheitshalber die erste Platte abklemmen - und dann später in den Bootmanager von Win8 integrieren, z.B. mit EasyBCD.
Natürlich musst du dafür zwingend von DVD oder USB-Stick installieren und nicht aus einem laufenden Win8 raus - geht ja nicht, wenn die Win8-Platte abgeklemmt ist. :)
Also alles auf UEFI stellen, im Setup "UEFI-DVD-Luafwerk" oder "UEFI-USB-Stick" (der Stick muss natürlich stecken) als 1. Startdevice einstellen oder beim Rechnerstart per Taste (wenn der Rechner sowas überhaupt anbietet, müsste die passende Taste im Startscreen angezeigt werden) direkt ins Boot-Start-Menü gehen und dort dann von "UEFI-USB ... oder -DVD" booten.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Y

yonaz

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Eigentlich wollte ich Win 7 als UEFI installieren. Doch wenn ich die originale Windows DVD einlege und im UEFI diese als erste Bootoption (auch mit dem UEFI: davor) auswähle, bleibt die CD beim Laden hängen, ich komme also gar nicht in das Setup. Habe ich die Installation aus dem bereits installierten Windows 8 heraus gestartet, beginnt die Installation zwar, nach dem Neustart bleibt sie allerdings beim Laden von /system32/Drivers/disk.sys hängen (sieht man im abgesicherten Modus). Jetzt habe ich das UEFI auf Legacy (BIOS) umgestellt, wo ich problemlos von der DVD starten kann. Hier habe ich jetzt die alte GPT-Partition auf der SSD gelöscht und eine neue erstellt (ist jetzt wohl MBR). Auf dieser konnte ich Windows 7 auch problemlos installieren. Bloß laufen Win7 und Win8 jetzt nicht parallel. Ich muss jetzt immer im UEFI zwischen "UEFI"(Win8) und "Legacy"(Win7) wechseln, um das Betriebssystem auszuwählen, was ja auch nicht die eleganteste Lösung ist.

Jetzt muss ich es nur noch hinbekommen, dass beide unter den selben UEFI Einstellungen laufen und in einem Bootmanager auswählbar sind.
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Da nur eins von beiden eine UEFI-Version ist, wird das nicht klappen. Aber ich irre mich in dem Fall gerne - wenn du was findest, sag Bescheid.
Win8 ist jetzt im UEFI des Motherboards anwählbar. Das ist praktisch die Auswahlliste - natürlich kann man weitere Betriebssysteme in die Liste mit aufnehmen, in dem sie sich bei Installation dort reinschreiben. Das geht aber nur mit UEFI-Betriebssystemen (die jeweiligen Bootmanager landen dann auf der UEFI-Systempartition (die 128MSR-Partition).
Da du Win7 nicht als UEFI-Version installiert hast, fällt das flach.
Also musst du beim Start des Rechners mit der richtigen Taste (wie schon oben geschrieben) das Bootmenü aufrufen und dort die Platte mit dem installierten MBR-Win7 rauspicken damit sie bootet.
Wenn SecurityBoot aktiv ist, musst du das wahrscheinlich vorher ausschalten. Je nach Rechner (grade Laptops sind in der Regel eher beschränkt) muss man dafür leider schon mal ganz den UEFI-Modus verlassen bzw. abschalten und auf CSM bzw. Legacy gehen.
Da hast du dir echt was eingehandelt. :)
 
TE
Y

yonaz

PC-Selbstbauer(in)
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Das klingt alles realistisch und passt zu meiner Situation. Doch ich frage mich, wie ich es hinbekommen soll, Windows 7 als UEFI Version zu installieren, wenn sich die DVD beim booten im UEFI Modus aufhängt, und wenn ich es aus Windows 8 im UEFI installiere nach dem ersten Neustart ebenfalls nichts weitergeht. :huh:
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
AW: Windows 7 lässt sich nicht auf SSD installieren

Eigentlich konnte man nie aus einem laufenden Windows heraus eine niedrigere Win-Version installieren. Da gab es eine entsprechende Fehlermeldung.
Das Win8 das zulässt, wundert mich schon - aber du kommst ja sowieso nicht weit.
An der DVD-Installation hängt eben alles - warum deine Kiste da zickt, weiß ich nicht.
Was ist mit Installation per USB-Stick?
 
Oben Unten