• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie wichtig ist euch der Stromverbrauch?

Falk

Schon immer hier...
Wie wichtig ist euch der Stromverbrauch bei euren Rechnern? Ich nutze mittlerweile einen Dell SX270 zum Surfen: mit 2,6 GHz Pentium 4 und 1 GiB RAM ist das Teil schnell genug für alles - und verbraucht nur rund 40W ohne Monitor.

Mein "Hauptrechner" geht da mit über 200W für den Desktop und über 350W für 3DMark (was ja noch nicht das Ende der Fahnenstange ist) deutlich unökonomischer mit der Stromrechnung um.

Wie haltet ihr das?
 

HeNrY

Software-Overclocker(in)
Mir ist der Stromverbrauch auch relativ wichtig.

Bin die meiste Zeit mit meinem Notebook unterwegs und das futtert maximal 75 Watt aus der Steckdose. Core Duo, 2GB RAM, 7600 GT mit 256 MB RAM.

Der Spielerechner wird meistens auch nur wirklich zum Spielen angemacht^^
 

Anhänge

  • 65709.jpg
    65709.jpg
    154,3 KB · Aufrufe: 51

Hardware-Guru

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich hab da auch ein Auge drauf. Deswegen nutz ich zum Surfen und Arbeiten einen Lappi mit ordentlich Peripherie (Maus, Tastatur, zweiter TFT). Das schlimme ist ja im Moment, dass das was die CPUs endlich sparen nun bei den GPUs raus gehauen wird. Mein Lappi zieht weniger als 90 Watt, mehr schafft das Netzteil nicht. Von daher denk ich, dass die inklusive Sicherungsreserve irgendwo darunter liegen.

Wenn jemand einen Wert für die Xbox 360 hat: der würde mich mal interessieren. Ich darf gar nicht drüber nachdenken, aber die wird auch einiges durch lassen. Die Zocker-Schleuder wird nur angemacht, wenn auch wirklich gezockt wird oder rechenintensive Aufgaben anstehen. Der dürfte die 300 Watt-Grenze unter Last locker sprengen.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Die Energieaufnahme ist mir auch relativ wichtig.

Einmal kostet viel Energieaufnahme auch viel Geld (und ist nicht soo gut für die Umwelt), zum anderen bedeutet eine hohe Energieaufnahme auch das viel Energie (=Wärme) abgeführt werden muss, was wiederum bedeutet, das der Kühlaufwand steigt und/oder die Lautstärke, was ja aufs gleiche rauskommt...

Letzteres ist natürlich besonders wichtig ;)

Ädit:
Ich finds auch schade, das die Energieaufnahme bzw Effizienz der Bretter unter entsprechend 'genormten' Bedingungen selten bei MoBo Tests getestet wird...
 

Anhänge

  • 49077.jpg
    49077.jpg
    253,4 KB · Aufrufe: 63

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Energieverbrauch wird immer wichtiger... So eine PC-Verbrauchsuhr, die gleich die Kosten mit ausgibt, wäre sicher ne feine Sache. Allerdings wäre dann unser Folding@Home-Team nicht so gut unterwegs, fürchte ich.

Aber mein Notebook nehme ich echt nur, wenn es nicht anders geht...
 

Oliver

Inaktiver Account
Zum Surfen nutze ich auch einen Sempron 2800+ mit Nforce 410-Mainboard und onboard-Grafik. Dafür läuft die Kiste aber auch 24/7. Demnächst werde ich aber aufrüsten, da selbst zum Surfen mit vielen Tabs, Email und Co der Sempron mit seinen 2.800 MHz schon arg langsam ist.
 

Marbus16

Gesperrt
Da kann ich dir den 3800+ 65nm mit Lima Kern auf einem nForce 630a Brett empfehlen ;) Mit einem Hocheffizienten Netzteil und Untertaktung/Undervolting kommst du auf ca. 20W beim Surfen und Mucke hören :).

Ich selber benutze einen P4 531, 2GB DDR2-667, 8600GT, ASRock 775Dual-VSTA, Seasonic S12II-330HB zum Surfen. Der Server (DUAL XEON II 450MHz, 512MB ECC SD-RAM PC100, GF4MX, renundantes 300W Netzteil) ist mir zu laut und vor allem zu langsam geworden.
 

AlexanderPCT

Komplett-PC-Käufer(in)
mensch hilfe das klima O_O

mir ist das sowas von egal, hier laufen genügend rechner 24/7

nahezu in jedem raum einer (nicht alle als desktop rechner versteht sich)

leisten kann ich mir den strom und das die emnschen am klimawandel schuld sind ist reiner größenwahn

Zum Surfen nutze ich auch einen Sempron 2800+ mit Nforce 410-Mainboard und onboard-Grafik. Dafür läuft die Kiste aber auch 24/7. Demnächst werde ich aber aufrüsten, da selbst zum Surfen mit vielen Tabs, Email und Co der Sempron mit seinen 2.800 MHz schon arg langsam ist.

wenn bei solchen aufgaben die CPU limitiert .... darf ichd as OS ma raten? xD
 

Hardware-Guru

Komplett-PC-Käufer(in)
Oder den Browser. Es gibt da ja einen, der bekannt dafür ist, dass er nicht gerade sparsam mit Speicher umgeht. Vor allem bei längeren Sessions.
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zum surfen wird bei mir auch das Notebook genutzt, aber der verbracuh meines Haupt-Pcs, ist mir unwichtig, solange die Leistung stimmt. Natürlich wre es mir net egal, wenn der über 600W ziehen würde:D
 

Anhänge

  • 57394.jpg
    57394.jpg
    193,8 KB · Aufrufe: 65
  • 57388.jpg
    57388.jpg
    72 KB · Aufrufe: 58
  • 57389.jpg
    57389.jpg
    107,1 KB · Aufrufe: 57
  • 57393.jpg
    57393.jpg
    114,6 KB · Aufrufe: 62
  • 57396.jpg
    57396.jpg
    235,1 KB · Aufrufe: 63
  • 57403.jpg
    57403.jpg
    181,3 KB · Aufrufe: 67
  • 57398.jpg
    57398.jpg
    448,4 KB · Aufrufe: 59
  • 260520111943.jpg
    260520111943.jpg
    271,9 KB · Aufrufe: 58
  • 260520111939.jpg
    260520111939.jpg
    307,2 KB · Aufrufe: 65
  • 260520111945.jpg
    260520111945.jpg
    653,9 KB · Aufrufe: 70

Oliver

Inaktiver Account
1. Vista? oder
2. XP? oder
3. ne Linux Distri (da gibts zu viele :p)

64bit Gentoo

Öhm, der hat nicht 2,8GHz sondern eher 1,6GHz ;)
ABer ich geh mal von S754 aus, oder??


Da könnte das Speicherinterface eventuell limitieren...


Meiner hat sehrwohl 2,8 GHz ;)
Sockel 754 ist richtig.

Da ich kein Windows auf dem Rechner habe und dieses auch nicht mehr installieren werde für ein paar Stunden, kann ich keine aktuellen Screenshots liefern. Alte sollte ich aber noch haben.

Außerdem noch die CPU-Z Validierung:
http://valid.x86-secret.com/show_oc?id=134741
 
Zuletzt bearbeitet:

memphis@Mg

Freizeitschrauber(in)
grins mir ist der echt gesagt TOTALL egal daheim bezahl ich ihn nicht und beim bund muss ich ihn ja auch nicht bezahlen von daher!
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Schnelle Komponenten dürfen IMO unter Last auch viel verbrauchen. Insofern ist mir das beim Spiele-PC nicht soo wichtig. Anders sieht es natürlich beim Surfen und im 2D-Betrieb aus. Es ist einfach ärgerlich, wenn die Grafikkarte mit unnötig hohen Takraten den Desktop darstellt. :mad:
@fr3ak: Falls das Biostar dein Heim verlassen soll, kannst du mich als Interessent im Hinterkopf behalten. :D
 

2fink

Komplett-PC-Aufrüster(in)
der laptop sollte so wenig wie möglich verbrauchen, weil er einfach dauerhaft läuft... und je weniger verbrauch, desto weniger abwärme.

der zock-rechner ist dank c2d auch relativ sparsam.. muss aber sagen, dass ich ehrlichgesagt, nicht wirklich drauf achte. oder würde sonst boinc@home drauf laufen ;)
 

Anhänge

  • 65078.jpg
    65078.jpg
    65,5 KB · Aufrufe: 822
  • 72099.jpg
    72099.jpg
    143,3 KB · Aufrufe: 499
  • 72100.jpg
    72100.jpg
    142,5 KB · Aufrufe: 497
  • 72101.jpg
    72101.jpg
    162 KB · Aufrufe: 470
  • SAM_1003.JPG
    SAM_1003.JPG
    146,7 KB · Aufrufe: 1.823
  • SAM_1000.JPG
    SAM_1000.JPG
    144,3 KB · Aufrufe: 60
  • SAM_1271.JPG
    SAM_1271.JPG
    163,2 KB · Aufrufe: 349
  • SAM_1272.JPG
    SAM_1272.JPG
    181,2 KB · Aufrufe: 350
  • SAM_1277.JPG
    SAM_1277.JPG
    153,6 KB · Aufrufe: 333
  • SAM_1276.JPG
    SAM_1276.JPG
    154,9 KB · Aufrufe: 60
  • SAM_1270.JPG
    SAM_1270.JPG
    174,4 KB · Aufrufe: 331
  • SAM_1269.JPG
    SAM_1269.JPG
    164,7 KB · Aufrufe: 346
  • SAM_1278.JPG
    SAM_1278.JPG
    142,6 KB · Aufrufe: 340
  • SAM_1274.JPG
    SAM_1274.JPG
    80,8 KB · Aufrufe: 334
  • SAM_1273.JPG
    SAM_1273.JPG
    94,8 KB · Aufrufe: 333
  • SAM_1275.JPG
    SAM_1275.JPG
    153,8 KB · Aufrufe: 339
  • SAM_1339.JPG
    SAM_1339.JPG
    78,4 KB · Aufrufe: 450
  • DSC07 (3).JPG
    DSC07 (3).JPG
    56,8 KB · Aufrufe: 369
  • DSC07 (2).JPG
    DSC07 (2).JPG
    45,8 KB · Aufrufe: 344
  • DSC07 (4).JPG
    DSC07 (4).JPG
    59,7 KB · Aufrufe: 360
  • DSC07 (5).JPG
    DSC07 (5).JPG
    58 KB · Aufrufe: 368
  • SAM_1405.JPG
    SAM_1405.JPG
    147 KB · Aufrufe: 500
  • SAM_1403.JPG
    SAM_1403.JPG
    171,2 KB · Aufrufe: 350
  • SAM_1401.JPG
    SAM_1401.JPG
    107,7 KB · Aufrufe: 357
  • SAM_1398.JPG
    SAM_1398.JPG
    129,6 KB · Aufrufe: 523
  • SAM_1409.JPG
    SAM_1409.JPG
    118,3 KB · Aufrufe: 522
  • SAM_1421.JPG
    SAM_1421.JPG
    50,1 KB · Aufrufe: 916
  • SAM_1435.JPG
    SAM_1435.JPG
    103,4 KB · Aufrufe: 1.040
  • SAM_1439.JPG
    SAM_1439.JPG
    85 KB · Aufrufe: 1.041
  • SAM_1441.JPG
    SAM_1441.JPG
    92,2 KB · Aufrufe: 358
  • SAM_1445.JPG
    SAM_1445.JPG
    136,4 KB · Aufrufe: 1.045
  • SAM_1446.JPG
    SAM_1446.JPG
    86,4 KB · Aufrufe: 1.052
  • SAM_1451.JPG
    SAM_1451.JPG
    89 KB · Aufrufe: 1.053
  • SAM_1453.JPG
    SAM_1453.JPG
    109,3 KB · Aufrufe: 376
  • SAM_1455.JPG
    SAM_1455.JPG
    112,3 KB · Aufrufe: 1.950
  • SAM_1456.JPG
    SAM_1456.JPG
    113,5 KB · Aufrufe: 343
  • SAM_1581.JPG
    SAM_1581.JPG
    95,9 KB · Aufrufe: 311
  • K800_SAM_1947.JPG
    K800_SAM_1947.JPG
    58,7 KB · Aufrufe: 413
  • K800_SAM_1948.JPG
    K800_SAM_1948.JPG
    59,9 KB · Aufrufe: 418
  • K800_SAM_1949.JPG
    K800_SAM_1949.JPG
    55,6 KB · Aufrufe: 410
  • K800_SAM_1951.JPG
    K800_SAM_1951.JPG
    42,9 KB · Aufrufe: 429
  • SAM_0012.JPG
    SAM_0012.JPG
    60,4 KB · Aufrufe: 333
  • SAM_0014.JPG
    SAM_0014.JPG
    53 KB · Aufrufe: 1.240
  • SAM_0015.JPG
    SAM_0015.JPG
    67,7 KB · Aufrufe: 328
  • SAM_0016.JPG
    SAM_0016.JPG
    51,7 KB · Aufrufe: 325
  • SAM_0018.JPG
    SAM_0018.JPG
    44,8 KB · Aufrufe: 332
  • SAM_0021.JPG
    SAM_0021.JPG
    46,1 KB · Aufrufe: 1.251
  • SAM_0025.JPG
    SAM_0025.JPG
    72,5 KB · Aufrufe: 1.130
  • SAM_0029.JPG
    SAM_0029.JPG
    46,3 KB · Aufrufe: 300
  • SAM_0033.JPG
    SAM_0033.JPG
    41,9 KB · Aufrufe: 1.130
  • SAM_0037.JPG
    SAM_0037.JPG
    50,1 KB · Aufrufe: 1.851
  • SAM_0042.JPG
    SAM_0042.JPG
    54,7 KB · Aufrufe: 412
  • SAM_0134.JPG
    SAM_0134.JPG
    69,9 KB · Aufrufe: 61
  • SAM_0129.JPG
    SAM_0129.JPG
    76,3 KB · Aufrufe: 57
  • SAM_0354.JPG
    SAM_0354.JPG
    116,4 KB · Aufrufe: 325
  • SAM_0355.JPG
    SAM_0355.JPG
    91,3 KB · Aufrufe: 341
  • SAM_0408.JPG
    SAM_0408.JPG
    171,8 KB · Aufrufe: 378
  • SAM_0410.JPG
    SAM_0410.JPG
    115,1 KB · Aufrufe: 387
  • SAM_0664.JPG
    SAM_0664.JPG
    346,9 KB · Aufrufe: 407
  • SAM_0831.JPG
    SAM_0831.JPG
    340 KB · Aufrufe: 326
  • SAM_0824.JPG
    SAM_0824.JPG
    350,9 KB · Aufrufe: 333
  • SAM_0825.JPG
    SAM_0825.JPG
    304 KB · Aufrufe: 319
  • SAM_0834.JPG
    SAM_0834.JPG
    295,4 KB · Aufrufe: 1.716
  • SAM_0836.JPG
    SAM_0836.JPG
    331,9 KB · Aufrufe: 1.653

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Unwichtig finde ich den Verbrauch nicht, aber deshalb auf eine gute Graka o.ä. zu verzichten kommt für mich nicht in Frage. Ich habe eine x1900 XT, die nicht gerade sparsam sind, aber im 2D betrieb taktet sie sich runter und senkt die Spannung.

Ich hatte mir damals auch einen Athlon X2 4200+ EE gekauft, weil die Differenz zu einem normalen gering war, aber jetzt habe ich ihn auch übertaktet und die Spannung erhöht, wodurch der Verbrauch stark ansteigt, aber es ist günstiger als eine neue CPU zu kaufen.
 

Anhänge

  • 64813.jpg
    64813.jpg
    264,1 KB · Aufrufe: 66

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
der durchschnittliche verbrauch ist mir nicht so wichtig - bin zwar sonst ziemlich öko, aber im vergleich zu beleuchtung, warmwasserbereitung,... macht der rechner gar nicht mal soviel aus.
außerdem ist es hier oft kalt genug, so dass die abwärme nicht ganz vergeudet ist :)

aber aufgrund meines silencer wahns ist mir der maximale verbrauch sehr wichtig - 250w, 13a@12v.
sollte ich tatsächlich mal hardware benötigen, die mehr braucht, wird dass verdammt aufwendig/teuer...
 

Wassercpu

PC-Selbstbauer(in)
Also erlich gesagt find ichs super wichtig..mit dem stromverbrauch...und ich habe einen e6600 und ne 8800gtx , mir ist völlig unverständlich das man bei der gtx nicht einfach per mausklick die hälfte der architektur abschalten kann um richtig strom zusparen...

oder mainboards nich mit dem bekloppten SLI sondern mit ner 2 low graka zwischen denen man nach bedarf umschalten kann...Da muss sich echt was tun und so schwerkann das ja wohl nicht sein........
 

SpaM_BoT

Software-Overclocker(in)
Mir persönlich ist der Stromverbrauch bei meinem Rechner völlig egal.
Wer Highend-Hardware haben will, muß auch damit klar kommen das die viel Strom benötigt. Und wer damit nicht klar kommt, sollte gleich die Finger von solcher Hardware lassen.

mir ist völlig unverständlich das man bei der gtx nicht einfach per mausklick die hälfte der architektur abschalten kann um richtig strom zusparen...
Mir ist völlig unverständlich, warum du dir dann eine 8800GTX gekauft hast.
Dir war doch sicherlich in vornherein klar das die GTX nicht gerade der Stromsparer ist.
 

SoF

PC-Selbstbauer(in)
nachdem ich letztes jahr 333 strom nachzahlen musste, schau ich doch etwas genauer hin, was ich mache und dazu wirklich brauche.
heißt: distributed computing nur noch begrenzt, da das der ultimative stromkiller ist ^^
und: Kompressorgekühlter Rechner nur zum Benchen oder zocken, allerdings werde ich mir für letzteres nach der AOCM einen S939 3500+ in meinen "Server" Pflanzen, der momentan aus einem A-XP JIHUB und Ti-4800 besteht.
highend gpu's verbrauchen mir entschieden zuviel strom (was mich nicht davon abhalten würde sie ausgiebig zu benchen, aber zum alltagsgebrauch eindeutig nein).
 

Wassercpu

PC-Selbstbauer(in)
Mir persönlich ist der Stromverbrauch bei meinem Rechner völlig egal.
Wer Highend-Hardware haben will, muß auch damit klar kommen das die viel Strom benötigt. Und wer damit nicht klar kommt, sollte gleich die Finger von solcher Hardware lassen.


Mir ist völlig unverständlich, warum du dir dann eine 8800GTX gekauft hast.
Dir war doch sicherlich in vornherein klar das die GTX nicht gerade der Stromsparer ist.

Es gibt auch leute die beides wollen stromsparen wenns möglich ist und volle Qualität wenn es mal nötig ist ...und ich bin sicher das es technisch möglich ist nur in den Kopfen der Leute noch trennlinien gezogen werden....
 

Tentakeltyp

Komplett-PC-Käufer(in)
Schließe mich dem Großteil an- Stromverbrauch ist schon ziemlich wichtig. Wer seinen PC täglich einige Stunden nutzt für den machen auch nur wenige Watt am Ende des Jahres nen merklichen Unterschied auf der (ständig steigenden) Stromrechnung.
Außerdem ist wo viel Strom ist auch immer gleich viel Hitze... ein Grund warum keine Monsterkarte der aktuellen Generation (G80/R600) den Weg in meinen Rechner gefunden hat (bin ich hier der einzige der NUR einen hat?).
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Schließe mich dem Großteil an- Stromverbrauch ist schon ziemlich wichtig. Wer seinen PC täglich einige Stunden nutzt für den machen auch nur wenige Watt am Ende des Jahres nen merklichen Unterschied auf der (ständig steigenden) Stromrechnung.
Außerdem ist wo viel Strom ist auch immer gleich viel Hitze... ein Grund warum keine Monsterkarte der aktuellen Generation (G80/R600) den Weg in meinen Rechner gefunden hat (bin ich hier der einzige der NUR einen hat?).

aber die paar cent wo das kW strom kostet macht dem brei auch ned heiss...
 

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
Gabs das mit dem abschalten des 3D Chips net bei 3dfx?

Is ja an sich nich schwer, AMD will sowas doch für die neue Notebook Generation rausbringen wo nur im Netzbetrieb die High-end graka läuft.
 

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
Mir ist er ziemlich wichtig. Ich versuche daher, auch bei meinem Spiele-PC ein möglichst gutes Verhältnis zwischen Leistungsaufnahme in Watt und Leistungsabgabe in Fps zu erreichen.

Meistens kombiniere ich Overclocking mit Undervolting. Das ist zwar ziemlich aufwendig den besten Kompromiss herauszufinden, aber lohnt sich gleich zweifach: Die Stromrechnung und der Lärmpegel sinken.

Das ist auch der Grund, warum ich mir bisher keine "vernünftige" DX-10-Karte gegönnt habe: Dort ist dieses Verhältnis noch nicht gegeben. Mal schauen was die Vorweihnachtszeit noch bringt - ansonsten wird's wohl eine GF88 [darf man das in D schreiben? - also eine 8800] GTS. Die Leistung von GTX, Ultra und 2900XT verlocken zwar, aber erstens versauen die zwei PCIe-Stecker die Verkabelung in meinem Gehäuse und zweitens saufen die einfach zuviel.
 

Fonce

Komplett-PC-Aufrüster(in)
naja mir is der Stromverbrauch ansich schon wichtig. hab meinen A64 X2 3800+ auf 1,175V untervoltet und meine Radeon X1900GT hab ich im 2D Modus auch noch weiter runtergetaktet und untervoltet.
naja dafür läuft se im 3D Modus allerdings mit 628/800MHz@1.4V:D,
aber da ich auch nicht mehr so viel spiele macht das kaum etwas aus.

Der maximale Verbrauch meines Rechners liegt immer noch unter 200W:)
 

Newbee

Komplett-PC-Käufer(in)
wichtig is es mir schon!! aber wenn ich leistung brauch muss es ab gehen!
athlon 2 x2 240(45watt) taktet sich selber runter die radeon hd 5750 1gb von asus sowieso(16watt) ram undervoltet plus bildschirm von benq mit led backlight!(16watt)statt vorher der acer mit 50 watt!

alles zusammen bei theoretischer systemvollauslastung unter 200watt mit bildschirm!:D
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Auf den Stromverbrauch wird achte ich schon genau. Der Spiele PC ist nur an wenn auch gespielt wird und für Office und Internet habe ich mein 5 Jahre altes Notebook mit 2Ghz Centrino, was aber jetzt durch ein sehr sparsames Athlon II X2 System abgelöst werden soll.

Das einzige was dauerhaft läuft ist mein Server mit 70W
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab einen PC und ein Laptop, da der PC zwar mehr als das laptop braucht, nehm ich dennoch den PC, denn die 5400er Platte im Laptop ist mir zu träge, zu Hause bin ich nur am Wochenende, unter der Woche beim Bund und da zahl ich den Strom eh nicht, aber da hab ich eh nur den Laptop.

@Edit:
@Newbee Leichenschänder!!!111 :ugly:
 

OnkelSatan

Komplett-PC-Käufer(in)
Stromverbrauch is mir relativ "wumpe"

Konfiguration SATAN (siehe Signatur) verbraucht im Desktop 247Watt

Anhang anzeigen 228311

und unter Vollast 439Watt

Anhang anzeigen 228312

Dafür bezahlt mann dann auch 62€ Stromkosten im Monat^^ und bekommt am ende des Jahres immer was Wieder (um die 100€)

MFG OS:devil:
EDIT: Cool&Quiet oder anderer Runtertakt- Stromspar Rabarber sind bei mir grundsätzlich aus
 
Oben Unten