• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wechsel auf 1080 Ti ?

TheWitcher79

PC-Selbstbauer(in)
Guten Abend .

Ich bin zur Zeit Nutzer einer 1070 GTX von ASUS und überlege mir eventuell eine 1080 TI zu erwerben. Als CPU kommt ein I7 6700 non K zum Einsatz.

Kurz und knapp lohnt sich der Umstieg, oder bremst die CPU aus ?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn Du in Dich gehst. Woher sollen wir das wissen? Ist von Software und Settings abhängig und nicht so sehr (oder ausschließlich) vom Namen der Hardware.

Bild: gta5_2017_06_22_18_18mesdm.jpg - abload.de
Bild: gta5_2017_06_22_17_54p2up5.jpg - abload.de
Bild: gta5_2017_06_22_17_50lyuan.jpg - abload.de
Bild: gta5_2017_06_22_17_46tguz5.jpg - abload.de

Deine CPU stemmt abhängig von Deiner Software und Deinen Settings ihre FPS. Immer gleich viel.
D.h. entweder Deine CPU stemmt genug FPS für Dich, dann ist die Graka egal, es sind ja genug,
Oder sie stemmt nicht genug FPS für Dich, warum kaufst Du Dir ne Graka?

Stelle also fest ob Deine CPU genug FPS für Dich in Deiner Software/Setting liefert, und Du beantwortest Deine Frage. Ganz ohne uns, und völlig unabhängig von der Graka. Dann wird da auch nen Schuh draus.

Deine Frage ist nur so kurz weil Du die Grundlagen nicht kennst oder nicht verstehst, denn so wie Du sie stellst kann sie niemand beantworten, da es eine Gleichung mit etwa 1000 Unbekannten ist. Falls hier jetzt jemand ja oder nein sagt, dann rät der nur. Willst Du 800 Euro rausbraten, weil hier jemand rät was Du mit Deinem Rechner machst?

Schau Dir die Bilder an, ich drücke die Graka in FHD auf 20 FPS oder drehe an drei Reglern und bin in UHD bei 180 FPS im CPU Limit.
In der Regel bekommt man eine Graka immer klein, d.h. wenn Deine Graka nur zu 50% ausgelastet ist, dann ist das kein Problem der CPU, sondern das Problem sitzt 30cm vor dem Bildschirm und findet die richtigen Regler nicht.
Und genau deshalb können wir Deine Frage nicht beantworten, wir wissen einfach nicht was für Dich ausreichend ist. Welche Software und Settings Du benutzt. Ob Du in der Lage bist die Regler, die Dir Deine Games bieten zu bedienen oder nicht.
Denn eigentlich geht es in der Frage ja überhaupt nicht um die Graka, sondern alleine um die CPU, und ob sie für DICH in DEINER Software und DEINEN Settings ausreichend FPS produziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrPe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also bei meinem i7-6700K waren die Unterschiede sowohl von der ASUS Strix 970 OC auf die ASUS Strix 1070 OC als auch beim kürzlichen Umstieg auf die ASUS Strix 1080Ti spürbar. Da dürfte auch die Non-K-Version von profitieren...
 
TE
T

TheWitcher79

PC-Selbstbauer(in)
Wenn Du in Dich gehst. Woher sollen wir das wissen?

Bild: gta5_2017_06_22_18_18mesdm.jpg - abload.de
Bild: gta5_2017_06_22_17_54p2up5.jpg - abload.de
Bild: gta5_2017_06_22_17_50lyuan.jpg - abload.de
Bild: gta5_2017_06_22_17_46tguz5.jpg - abload.de

Deine CPU stemmt abhängig von Deiner Software und Deinen Settings ihre FPS. Immer gleich viel.
D.h. entweder Deine CPU stemmt genug FPS für Dich, dann ist die Graka egal, es sind ja genug,
Oder sie stemmt nicht genug FPS für Dich, warum kaufst Du Dir ne Graka?

Stelle also fest ob Deine CPU genug FPS für Dich in Deiner Software/Setting liefert, und Du beantwortest Deine Frage. Ganz ohne uns, und völlig unabhängig von der Graka. Dann wird da auch nen Schuh draus.

Deine Frage ist nur so kurz weil Du die Grundlagen nicht kennst oder nicht verstehst, denn so wie Du sie stellst kann sie niemand beantworten, da es eine Gleichung mit etwa 1000 Unbekannten ist. Falls hier jetzt jemand ja oder nein sagt, dann rät der nur. Willst Du 800 Euro rausbraten, weil hier jemand rät was Du mit Deinem Rechner machst?

Schau Dir die Bilder an, ich drücke die Graka in FHD auf 20 FPS oder drehe an drei Reglern und bin in UHD bei 180 FPS im CPU Limit.

Zum Einem. Vielen Dank für die Mühe deiner Antwort. Zum anderen , hilft es mir auch nicht wirklich weiter. Ich denke dennoch, dass ich verstehen kann worauf du hinaus wolltest. Momentan nutze ich Unterhaltungssoftware in Full HD. Somit sind höhere Auflösungen auf Grund meines Ausgabegerätes erstmal ausgeschlossen. Darf ich deiner Analogie folgen, macht es also weniger Sinn 800 Euro ( - Verkaufserlös) zu investieren. Also in Anbetracht der "geringen" Auflösung von Full HD mit möglichst allen Details ergibt sich somit kaum nennenswerten Vorteil für mich bezüglich Aufrüstung ?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Also für Full HD lohnt die Ti schlicht nicht.
Klar, klein kriegen kannst du sie da auch, aber eine 1070 leistet da ja auch schon gute Arbeit.
Wenn du also keine Probleme hast, was Leistung angeht, lohnt ein Wechsel nicht. Da kannst du eher auf Volta warten. Kommt nächstes Jahr.
 
TE
T

TheWitcher79

PC-Selbstbauer(in)
Sicher ist die 1070 ordentlich in Sachen Performance in HD. Eigentlich wollte ich nur eine Einschätzung der CPU in Sachen Spiele. Meine Ausgangsfrage war wohl nicht aussagekräftig genug . sorry @all
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Und die Frage klärst Du selbst am besten.
Falls Du nicht weißt wie es geht und eine Anleitung brauchst. Frag nach. Wenn Du einfach nur Statements haben wolltest .... ist Dein Ding.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Starte einfach ein Spiel deiner Wahl -- reduziere die Auflösung auf das Minimum, fahre die Details nach unten und dann schaust du, was die CPU im Stande ist zu leisten.
Anhand des Unterschiedes bei nativer Auflösung und Maximalen Details kannst du einschätzen, welchen Faktor die Grafikkarte dann hat.
Eine 1080 ti sollte in etwas 70% mehr Leistung als eine 1070 haben.
Hast du also bei Minimum 200fps und bei Maximum 50fps, weißt du, dass deine CPU die 1080 Ti problemlos schaffen wird.
 
TE
T

TheWitcher79

PC-Selbstbauer(in)
Sorry ich kann deiner Argumentation nicht ganz folgen. Wenn ich meine Frage selbst erklären könnte wäre ein Forum dieser Art wohl obsolet . Entschuldige bitte , dass ich deine Zeit in Anspruch genommen hatte. Möglicherweise hatte ich meine Ausgangsfrage falsch formuliert. Mir ging es persönlich nur um die Einschätzung meiner CPU zur Spieleleistung befördert durch ein Upgrade meiner GPU. Alles vorläufig in Anbetracht der Auflösung in HD.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
@Thres
Details nach unten fahren? Könnte ein Selbstbeschiss sein, wenn man CPU-Einstellungen trifft. Ich würde das genauer erklären.
Du fährst Du die Sachen runter, die zu 100% auf der Graka bearbeitet werden.
Auflösung, Anti-Aliasing, Ambient-Occlusion, Post-Prozessing, Textur-Auflösung.
Stellst Du in BF1 z.b. die Mesh-Qualität runter, die zu 100% von der CPU gestemmt wird, dann bescheißt Du Dich mit den FPS selbst und wunderst Dich warum es später auf Ultra so wenige Frames sind.

TheWitcher79
Wir können Dir das Denken nicht abnehmen. Nochmal die Ausführung:
Es ist von DEINER Software und DEINEN Settings abhängig wie viel FPS Deine CPU stemmt.
Was interessiert es Dich, wenn ich Dir erzähle Deine CPU limitiert Deine Graka in Star Ruler, wenn Du das Game nie spielen wirst?
Was interessiert es Dich, wenn ich Dir erzähle, Deine CPU wird die Graka nie limitieren, wenn ich davon ausgehe, dass Du mit einem 8K-Monitor unterwegs bist, was Du nie sein wirst?
Auf was für Grundlagen soll den die Einschätzung erfolgen? Persönliche Erfahrung? Damit fährst Du doch voll gegen die Wand, sobald meine Software-Auswahl Deiner nicht entspricht, sobald mein Monitor nicht die gleiche Auflösung wie Deiner hat, sobald meine Ansprüche an die FPS völlig andere als Deine sind, und Du Dir nicht mal die Mühe machst wenigstens die Grundlagen zu erwähnen. Also mache ich Dich darauf aufmerksam, dass Du nicht mitgedacht hast, und das es nicht so einfach ist, wie Dein kurzer Satz er impliziert. DAS ist für mich der Sinn des Forums. (Nebenbei: Da ja niemand mehr sich die Mühe macht die (vorhandenen) Antworten auch mal zu lesen. Nein, der Sinn des Forums ist für viele einfach jede Frage die es schon 100x gab, nochmal zu stellen. und dann die Leute, die einem auch zum 1000x ein und die selbe Frage beantworten, anzumaulen^^). Ich versuche die Frage so zu beantworten, dass Du sie nie wieder stellen musst. Egal wie Deine Graka oder Deine CPU heißen. GEIL WA? *g*

Das sind die Details über die Du nicht nachgedacht hast, die wir Dir aber nicht dazuerfinden können.
Und jetzt überleg mal.
Es gibt wie viele Spiele? 100.000.000? Wir wissen nicht welche Du davon zockst.
Wie viele Regler hat ein Spiel mit denen man das Game auf die Graka anpassen kann? 20 in der Regel?
Und wie viel FPS Deine Graka am Ende Leistet ist schwer von der verwendeten Auflösung, von verwendeten Anti-Aliasing? Vom verwendeten Post-Prozessing, vom verwendeten Ambient-Occlusion, vom verwendeten Game ..... (hier weiter ausführen) abhängig.
Wie viele Unbekannte haben wir damit? 200 Millionen? Die willst Du über einen einzigen Satz abfrühstücken? Wirklich jetzt?
Ich versuche Dir einen Weg zu zeigen, mit dem Du Deine Probleme selbst lösen kannst, aber wenn Du nicht nachdenken möchtest, dann ist das kein Problem. Ich muss das nur wissen. Dann bekommst Du leere Floskeln und wir vergessen die ganzen unbekannten.
In Forum ist auf keinen Fall ein Google, das man mit ganzen Sätzen füttern kann, möglichst kurz bedeutet doch nur: nicht (selbst) drüber nachgedacht, sondern irgendwo was mal gelesen oder aufgeschnappt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Vermutlich reicht es schon aus, wenn er die Auflösung auf das Minimum einstellt, um zu sehen, dass die Frames ansteigen.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Es gibt kaum Test von dem non K in Sachen Spiele - Performance.

Bringt leider auch immer wenig, wenn sie mit Games gemacht werden, die Du nicht zockst^^
Wünsche Dir auch gute Nacht, und hoffe Du denkst ein wenig über den Thread hier nach. Ist echt nicht bös gemeint.
Wäre es nicht cool wenn man das nächste mal vor der gleichen Frage steht (wird ja im PC-Bereich öfter vorkommen) die Antworten selbst finden kann?
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Was HisN schreibt klingt natürlich ab und zu etwas Rau und streng (vor allem wie er es sagt^^:schief:). Aber was er sagt stimmt. Was man fragt nimmt er ziemlich genau und Antwortet Detailiert.

Es gibt leider keine Allgemeingültige Antwort auf deine Frage so wie du sie stellst ohne Zusatzinformationen.
Dazu wäre es sehr nützlich wenn du grob anschneidet wie CPU/ GPU eingesetzt werden, in welchen Anwendungen/Spielen
Leistungserwartungen
Wie viel werden FPS gespielt.
Immer Volle Details, oder egal
Rein Vorsorglich könnte man auch sein Restsystem mit betiteln.

Und um dass rauszufinden ob wann welche Komponente zu Leistungsschwach für die eigene Erwartung ist muss jeder selber rausfinden durch eigene Test´s(Mit oder ohne Technische Hilfe).

Jede andere Antwort ist eine Pauschale die zutreffen kann oder eben voll daneben liegt:daumen:

Edit:
ohh: Dann nicht wer nicht will der...will nich
 

MrPe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vielleicht hat er einen 144Hz Monitor oder will auf 60Hz 4xMSAA bzw. 4xDSR nutzen.
Ich zocke in Full HD und die GTX1080 ist der Flaschenhals aber eine Ti ist so teuer. :heul:

Ich höre und lese oft, dass ne 1080Ti in FullHD nicht nötig oder gar Verschwendung sei. Wenn derjenige mit einem 60 oder 75 Hz Monitor spielt, mag das sein. Ich habe z.B. einen 144Hz Monitor. Und meine ehemalige 1070 OC hat es z.B. in BF1 nicht geschafft, in FullHD mit UltraDetails ein (micro)ruckelfreies Spielerlebnis zu zaubern. Nun bin ich auf die 1080Ti OC umgestiegen und es läuft erst jetzt butterweich. Innerhalb eines Jahres bin ich von ner 970 OC über die 1070 OC auf die 1080Ti aufgestiegen. Bis es eine Karte gibt, die wiederum mindestens 50 Prozent schneller ist, als die 1080Ti wird es wohl noch etwas dauern. Darüber hinaus kann man die übrige Power nutzen, um intern mit ner höheren Auflösung zu rendern - bei BF1 sogar bis zu 200 Prozent - mithin in UHD. Von daher sind derartige Aussagen aus meiner Sicht schlichtweg falsch...
 

seahawk

Volt-Modder(in)
Gerade BF1 profitiert schon von einer Resolution Scale über 100%. Ich fahre auch FHD mit ner 1080 und 125% Resolution und Die Texturen sind deutlich knackiger. 150% oder 200% sind noch hübscher und da braucht man dann die 1080ti.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Da ich immer noch keine Antwort auf meine Frage erhalten habe welches Board du nutzt, wenn du ein z170 nutzt ist oc möglich. Hatte meinen 6700 geschmeidig auf 4,5ghz getaktet.
 

Chlenix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Würde dir eine 1080 TI nur empfehlen wenn du die Leistung auch brauchst....eine 1070 reicht für 1080p vollkommen aus
Besitze selber eine 1080 TI und zocke in 1080p/2k
 
Oben Unten