• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wasserkühlung für die NXT H440

laso356

Schraubenverwechsler(in)
Wasserkühlung für die NXT H440

Liebes Team,
ich suche noch Verbesserungsvorschläge für meine WaKü! :)
Ich möchte CPU und GPU kühlen!

System:
1 x NZXT H440 weiß mit Sichtfenster, schallgedämmt (CA-H440W-W1)
1 x MSI Z97S SLI Krait Edition (7922-004R)
1 x Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)
1x ASUS GTX660-DC2OCPH-2GD5 DirectCU II OC 216mm, GeForce GTX 660, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV03N1-M0NA00)

WaKü:
1 x EK Water Blocks EK-Supremacy Clean CSQ vernickelt Plexi (Sockel 939/754/940/AM2/AM2+/AM3/AM3+/775/1150/1155/1156/1366/2011)
1 x EK Water Blocks EK-XRES 140 DDC 3.2 PWM
1 x Alphacool NexXxoS XT45 280mm (35276/14169)
1 x Alphacool NexXxoS XT45 420mm (14170)
8 x Noctua NF-P14s redux-1200 140mm
1x Mayhems Pastel - Ice White 1000ml

Mir fehlen, wenn ich jetzt richtig gezählt habe, 10 Anschlüsse ... leider weiß ich nicht, ob ich welche mit Winkel oder Ohne brauche. Außerdem fehlen mir noch Schläuche ... Muss ich auf noch etwas achten?

Mfg :)
 

Traumatica

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Ein 420er kriegst du in das H440 nicht rein. 2 * 280 oder 2 * 360 sind das maximum.
 

cryzen

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Nur mal so die Mayhems Pastel ist nicht für den 24/7 betrieb, nimm bitte destilliertes Wasser
hatte sie mal letztes Jahr zum Testen da und kann nur abraten mal für ein weekend auf einer Lan ist das Mayhems Gelumpe ganz ok aber mehr auch nicht
 
TE
L

laso356

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Ok, ich werde destilliertes Wasser nehmen. Noch irgendwelche Dinge zu beachten?
 

wellimike

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Für dein Vorhaben reicht ein 360er Radi. Die EK Pumpe raus, dafür eine Laing mit Schogi. CPU Kühler mit ordentlich Durchfluss, kein LT, je nach Geschmack, Deldrin, Nickel, Plexi etc.
Beispiel:
Radi - XSPC AX360 Triple Fan Radi Weiss, Lüfter 3x120 mit oder ohne LED -Enermax Cluster Advanced UCCLA12P Lüfter - 120 mm in Weiss
CPU - EK-Supremacy EVO white oder Watercool Heatkiller CPU Rev3.0 weiss
Pumpe Ausgleich -
Bitspower DDC Top - POM Version
Bitspower DDC Upgrade Kit 150 - transparent
Laing Original-Pumpe DDC-1T - 12 Volt
ModMyMachine Shoggy Sandwich V2 zur Pumpenentkopplung - schwarz
Anschlüsse -
Bitspower Anschluss 1/4 Zoll auf 11/8mm - weiß 4x
Bitspower Anschluss 45 Grad 1/4 auf 11/8mm - drehbar, weiß 2x
kannst abe auch nur gerade nehmen. Dann 6x.

PVC-Schlauch 11/8mm - klar ca. 3m
aqua computer Double Protect Ultra 1l - blau oder rot ca. 2l
 

Commander_Phalanx

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

In das H440 würde ich keine WaKü bauen, kenne sehr viele Leute die äussert enttäuscht waren, belüftungstechnisch ist das Teil eine Katastrophe.
 

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Nur mal so die Mayhems Pastel ist nicht für den 24/7 betrieb, nimm bitte destilliertes Wasser
hatte sie mal letztes Jahr zum Testen da und kann nur abraten mal für ein weekend auf einer Lan ist das Mayhems Gelumpe ganz ok aber mehr auch nicht
Klar geht das Pastel für 24/7. ;) Habe es auch schon seit August drin (Ice White).
In das H440 würde ich keine WaKü bauen, kenne sehr viele Leute die äussert enttäuscht waren, belüftungstechnisch ist das Teil eine Katastrophe.
:daumen: Stimmt so.

Generell würde ich eher zu 16/10er raten, da 11/8 nicht so pralle aussieht in einem großen Gehäuse.
 

wellimike

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Ja, nur gibt es bei 16/10 keine weissen geraden Anschlüsse oder er stellt alles auf silver oder black um. Muss der TE entscheiden.
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

ich nutze nur 13/10er schlauch.
alles drunter hat zu wenig durchfluss.
8er durchmesser is nix für ne wakü,das hat zu wenig potenzial.
13/10 oder 16/10,wenn die radien des schlauchs es zulassen.
notfalls kannst du auch silbernen schlauch nehmen.
und eine bessere pumpe als die laing findest du nicht.
modbar bis palma...es gibt etliche deckel zur auswahl,und agb´s.
ich nutze sie in 3 pc´s.
alle haben 240er,360er und einen mora 2 bzw 3 angeschlossen.
lasse die laing auf 84% laufen und habe temps unter vollast,unter 50 grad,ingame.
 

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

ich nutze nur 13/10er schlauch.
alles drunter hat zu wenig durchfluss.
8er durchmesser is nix für ne wakü,das hat zu wenig potenzial.
13/10 oder 16/10,wenn die radien des schlauchs es zulassen.
notfalls kannst du auch silbernen schlauch nehmen.
und eine bessere pumpe als die laing findest du nicht.
modbar bis palma...es gibt etliche deckel zur auswahl,und agb´s.
ich nutze sie in 3 pc´s.
alle haben 240er,360er und einen mora 2 bzw 3 angeschlossen.
lasse die laing auf 84% laufen und habe temps unter vollast,unter 50 grad,ingame.
Der DF-Unterschied ist marginal. ;)

13/10 knickt leicht. Habe ihn selber.
Ja, nur gibt es bei 16/10 keine weissen geraden Anschlüsse oder er stellt alles auf silver oder black um. Muss der TE entscheiden.
Monsoon 16/10mm (ID 3/8" OD 5/8") Anschraubtülle gerade - White | Anschraubtüllen | Anschlüsse | Wasserkühlung | Aquatuning Germany

Gibts doch alles. :)
 

wellimike

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Ok, nicht gesehen. Mal sehen was der TE meint und ob er überhaupt so viel Geld hat.
Warten wir die Antwort ab.
 
TE
L

laso356

Schraubenverwechsler(in)

cryzen

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Klar geht das Pastel für 24/7. ;) Habe es auch schon seit August drin (Ice White).

:daumen: Stimmt so.

Generell würde ich eher zu 16/10er raten, da 11/8 nicht so pralle aussieht in einem großen Gehäuse.


Klar geht es aber verfärbt den agb und schlauch und die Temps sind auch nicht pralle
 

SMS-T1

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Falls der Thread noch aktuell sein sollte, mal folgender Vorschlag von mir:

Zu den Radiatoren:
Als Radiator sind 2 360er schwierig in dem Gehäuse unterzubringen.
Aber mit 1*360er in der Front und 1*280er im Deckel biste immernoch sehr gut ausgestattet!
(Der XSPC-Radiator den wellimike vorgeschlagen hat sieht natürlich klasse aus, aber da bezahlst du einen ziemlichen Aufpreis für die Farbe - welche nur dann zur Geltung kommt, wenn du den im Deckel einbaust!)
Frage 1: Könntest du mit dem Farbkonzept [Schwarze Radis - weiße Schläuche - schwarze Anschlüsse - weißer CPU-Kühler - GPU-Kühler nach Wahl] auch Leben, oder darfs ein bisschen teurer werden?


Zu den Schläuchen:
Von Wasserzusätzen würde ich eher abraten. (Wasserzusätze können auch völlig problemlos funktionieren, aber im Gegensatz zu farbigen Schläuchen gibt es hier zumindest einige die von Problemen berichten!) Weiße Schläuche werden dir eine homogenere Farbe und weniger Probleme verschaffen.
Frage 2: Würdest du auch weiße Schläuche akzeptieren?

Zur Pumpe:
Über die von dir vorgeschlagene Gesamtlösung (Pumpe+AGB) kann ich nicht viel sagen, allerdings hat sich in der Vergangenheit oftmals der Weg - Pumpe (entkoppelt) und externer AGB - als der Beste erwiesen!
Die Pumpe ist die Komponente die man am sorgfältigsten auswählen sollte, und bei der man am meisten Lautstärke verhindern kann.
Die Aquastream XT ist leiser und leistungsfähig genug, die Laing ist teurer (wenn du einen geräuschmindernden Deckel dazukaufst), aber auch kleiner!
Frage 3: Willst du auf deiner Gesamtlösung bestehen, oder würdest du auch eine komplexere AGB/Pumpen-Lösung akzeptieren?
Frage 4: Bist du Erstbauer, und traust dich da nicht ran?
Frage 5: Wie wichtig sind dir Lautstärke und Übertaktbarkeit überhaupt?

Zum Preis:
So wie ich das gelesen habe willst du deine GPU auch mitkühlen.
Frage 6: Hast du dafür schon einen Waterblock rausgesucht, oder erwartest du das von uns? :what:
Frage 7: Ist 400€ dein absolutes Maximum? (Wenn ja, dann müsstest du irgendwo Abstriche machen: Radiatorfläche/nur CPU/nur GPU/Laustärke der Pumpe/...)

Zu den Anschlüssen: Kann ich dir erst vorschlagen, wenn obige Fragen geklärt sind.

Ich kann dir gern nen Warenkorb zusammenstellen, allerdings wäre es gut wenn du vorher meine Fragen beantwortest, sonst konfiguriere ich ja total an deinen Bedürfnissen vorbei :D

Gruß
SMS
 
TE
L

laso356

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Frage 1: Könntest du mit dem Farbkonzept [Schwarze Radis - weiße Schläuche - schwarze Anschlüsse - weißer CPU-Kühler - GPU-Kühler nach Wahl] auch Leben, oder darfs ein bisschen teurer werden? ... Jo, wäre machbar ... wenn es hart auf hart kommen würde, dann lackiert mein Freund den Rand der Radis.

Frage 2: Würdest du auch weiße Schläuche akzeptieren? ... Hmmm, weiß ich nicht so ... ich finde die Optik von durchischtigen und Kühlungsfarbe besser, aber wenns dort auch nicht geht, dann ist das kein Problem.

Frage 3: Willst du auf deiner Gesamtlösung bestehen, oder würdest du auch eine komplexere AGB/Pumpen-Lösung akzeptieren? ... Ja, wenn ich immernoch eine 3,5 Zoll Festplatte am Boden dranmachen könnte und der AGB immernoch ein Zylinder dann ist.

Frage 4: Bist du Erstbauer, und traust dich da nicht ran? ... Ich bin Erstbauer und trau mich dran bis ich nicht mehr weiter weiß, dann lass ich es wegen Schadensbegrenzung!

Frage 5: Wie wichtig sind dir Lautstärke und Übertaktbarkeit überhaupt? ... Lautstärke extrem Wichtig, man könnte sagen ich bin audiophil bei sowas OC ist auch wichtig, aber erstmal sekundär.

Frage 6: Hast du dafür schon einen Waterblock rausgesucht, oder erwartest du das von uns? ... meines Wissens gibt es für die GTX 970 nur einen von Alphacool.

Frage 7: Ist 400€ dein absolutes Maximum? (Wenn ja, dann müsstest du irgendwo Abstriche machen: Radiatorfläche/nur CPU/nur GPU/Laustärke der Pumpe/...) ... 400€ ist schon eine Menge Geld, findest du nicht für so ein bisschen "Wasser" ? Nein, also ich denke mal das wir mit 1x360 + 1x240 Radi locker bei der 400€ bleiben können. Maximal 500€ aber mehr nicht ... dann würde ja mein PC schon 2000€ kosten.
 

mda31

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

Man muss sich im klaren sein was man mit der WaKü erreichen möchte. Das kann ein Fass ohne Boden werden mit der Betonung auf kann. Gerade wenn man Kühlleistung, Lautstärke und Optik miteinander verbinden möchte.
 

cHrIzZzI

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung für die NXT H440

In das H440 würde ich keine WaKü bauen, kenne sehr viele Leute die äussert enttäuscht waren, belüftungstechnisch ist das Teil eine Katastrophe.

Da kann ich persönlich nur zustimmen!
Habe das H630 und es ist eine volle Katastrophe!!!!
Ich musste oben ein Loch für den 360er Radi reinschneiden um die Wärme Ordentliche abführen zu können.
Kauf dir lieber ein neuen Tower und dann ne Wakü.

Du wirst sonst sehr gefrustet so wie ich....!!!!
 
Oben Unten