• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Was kostet eine WaKü

Isengard412

PC-Selbstbauer(in)
Was kostet eine WaKü

Ich habe mir überlegt, ob ich mir mal eine WaKü kaufe und habe leider überhaupt keine Ahnung wie viel so etwas kostet und worauf man bei kauf achten muss. Also ich brauche nicht das absolute high-tech System aber auch nicht so nen totalen schrott :wink:. ich denke am wichtigsten ist mir erstmal, dass die CPU wassergekühlt ist, der Rest kann ja dann noch später kommen! Gibt es bei den Schläuchen etc Normen oder sind die unterschiedlich dick? ....es steht noch nicht sofort an, aber ich wollte mich schon mal informieren, damit ich weiß, was da so umgefähr auf mich zukommen würde :D
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Als schnellen Vorschlag wäre dies der meine:

http://www.abload.de/thumb/unbenannt-2uh1.jpg

Pumpe und Radiator geht auch noch etwas billiger, aber damit hast du mehr Spielraum, wenn du dann doch noch mehr kühlen möchtest. Und bei der Pumpe ist ein Ausgleichsbehälter direkt mit bei, das macht es für den Anfang etwas einfacher.

Was die Schläuche angeht, da gibt es so etwas wie -Normen- , allerdings ist der 10mm aussen mit 8mm innen der wohl der Schlauch, der am verbreitesten ist. Und da habe ich den Innovatek ausgwählt, den finde ich da am besten (was die Knicksicherheit angeht)

Hoffe ich konnte etwas helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Nach oben ist der Sache keine Grenze gesetzt. Wenn du nur die CPU Kühlen willst reicht erstmal ein Single Radi, mit einem Dual hast du noch etwas Luft für Erweiterungen. Du kannst auch mal bei Aquatuning schauen, die haben eine grosse Auswahl und einen super Service. Wenn du uns noch sagst was du für ein System hast ist es sinnvoller eine Konfiguration für dich zusammenzustellen, Ludrig ist einfach davon ausgegangen das du einen Sockel 775 CPU hast.
 

Spooky

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Mit dem Thema habe ich mich auch schon beschäftigt, aber dir hier eine Antwort zu geben ist nicht leicht! Es hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem: Von den benötigten Kühlkörpern, den Radis, Pumpen, etc. pp.

Wenn du was gescheites möchtest, wo du nur die CPU kühlst, wirst du mit knapp 200,- EUR rechnen müssen. CPU-Kühler, Tripple-Radi, Pumpe, Schläuche, Anschlüsse, Kleinteile, ... :)
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Was kostet eine WaKü

Die Zusammenstellung von Ludrig ist schon sehr gut. Alles andere ist für die CPU alleine wirklich übertrieben.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Spooky, wieso bitte ein Trippleradi wenn er nur die CPU Kühlen will? Pumpe muss da auch keine Laing sein, die Eheim reicht da auch vollkommen.
 
TE
I

Isengard412

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Ja OK dann habe ich da eine ungefähre Vorstellung, das mit der 775 CPU passt auch da ich wenn ich mir das dann mit einer CPU Aufrüstung zusammen kaufe wahrscheinlich auf 775 umsteigen werde.
 

Spooky

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Spooky, wieso bitte ein Trippleradi wenn er nur die CPU Kühlen will? Pumpe muss da auch keine Laing sein, die Eheim reicht da auch vollkommen.

Das war doch nur ein Beispiel! Ein Twin-Radi langt in diesem Fall natürlich locker aus. Zur Sicherheit, bei der Verwendung von zusätzlichen Kühlern, würde ich aber doch zum Tripple greifen. Eine Eheim bzw. die Neue von Aquacomputer wären meine Favoriten.
 

S1lencer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Was kostet eine WaKü

tripple ist auch immer eine platz angelegenheit wenn er rein geht gerne, aber meistens reicht auch ein dual, denn den bekommt man fast in jedes gehäuse
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Ach die Grundausstattung locker 400 und wenn ich dann noch die ganzen Spielerein dazu rechne die ich noch holen will oder zT schon habe sind locker 1000 drin
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Was kostet eine WaKü

um mal so n gegenbeispiel zu bringen:
ich würde für mein system einen kaufpreis von so ~600-750 veranschlagen.
darin sind aber schon netzteil und grafikkarte mit einem neupreis von zusammen 500 enthalten sowie eine lüftersteuerung/sensorkombination die zum zeitpunkt des erwerbs 300 gekostet hätte.
dazu kommen kühlkörper, radiatoren, pumpe, schnelltrennkupplungen, kleinkram,... die man für unter 400-500 nicht ohne nachteile durch neuware ersetzen könnte.

mit n bissl geduld, (bastel)geschick, dem pcgh-kleinanzeigen forum und natürlich ebay kann man also einiges an geld sparen.
 
TE
I

Isengard412

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was kostet eine WaKü

in dem bereich bewege ich mich auch. bei einer aufrüstung würde ich, denke ich mal, so ca. 500 ausgeben (für cpu, mainboard und graka) und dann eben noch evtl die wakü. aber da ist das 150 modell noch am realistischsten weil ich für meinen ganzen pc damals etwas weniger als 1000 ausgegeben habe und jetzt keine kühlung brauch die das x-fache vom pc wert ist :D.

...da werden doch dann ganz normale lüfter angeschraubt um das ganze zu kühlen oder? wo bringt man das ganze am besten unter? würde das in einen etwas vollen midi tower passen? aber wenn nicht ist auch nicht so schlimm, dann müsste ich mir eben mal nen neues case zulegen.:)
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Die Kühler selbst passen in jedes Gehäuse, deim Radi kommt es oft auf den Platz im Deckel an (Netzteil im Weg oder nur 2 x 5 1/4" Einschübe -dann kann es eng werden) , Die Pumpe bekommt man eigentlich immer am Boden platziert. Am Radiator selbst werden 120er Lüfter einfach angeschraubt, ist also kein Hexenwerk. Insgesamt kann ein Einbau einer Wasserkühlung aber schon ein paar Stunden dauern, eile mit Weile ist da schon angesagt.
 

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was kostet eine WaKü

@Isengard:
Wenn du ein Case mit großen Seitenlüfter (oder alles passiv betreiben willst) hast würd sich ein Mora lohnen
Ich spiel mit dem Gedanken mir ein APlus CS-El-Diablo+Mora an der Seite zu zulegen
 
TE
I

Isengard412

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was kostet eine WaKü

Naja ich hatte nicht vor so viel für mein gehäuse auszugeben, obwohl das was du dir kaufen willst natürlich geil aussieht. Ich habe im moment ein plexiglus gehäuse, möchte aber eigentlich wieder auf ein normales mit seitenfenster umsteigen, weil jeder umbau 3x so umständlich ist und man bei so nem gehäuse nirgendwo dran kommt. Ich finde das Gehäuse hier eigentlich ganz in ordnung und ich denke dort hätte man auch noch genug platz für evtl upgrades ;)! Aber ein Seitenfenster ist mir schon wichtig.....optik ist eben nicht alles aber trotzdem macht sie einen ordentlich teil aus :ugly:
 
Oben Unten