Warzone FPS-drop nach jedem Neustart

UpdatexManu

Kabelverknoter(in)
Hallo Leute,

ich habe mir (mit Hilfe) ein PC zusammengebaut. Nachdem alles fertig installiert war und alle Treiber, BIOS usw auf dem neuesten Stand waren, habe ich Warzone heruntergeladen. Am Anfang lief Warzone noch ganz in Ordnung bis die FPS so doll gesunken sind sodass es unspielbar war. Habe mein PC von einem Kollegen einmal durchchecken lassen und letztendlich hatte er keine Probleme gefunden und hat einiges Updatet. Direkt danach konnte ich im durchschnitt mit 150 bis 180 FPS spielen. Hat aber nicht lange gedauert und Warzone wurde wieder mit 10-20 FPS wieder unspielbar. Wenn Warzone normal funktioniert erreiche ich da nu um die 100 FPS. Das ist zwar in Ordnung aber es frustriert mich dennoch weil ich weiß, dass es nicht annährend das ist was es kann. Das alles während die Graphikeinstellungen auf nur Low sind.

Nur damit ihr es wisst: Ich bin echt neu in der PC-Welt und kenne mich nicht gut aus. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mein PC:

GPU: Gigabyte RTX GeForce 3060ti gaming OC 8GB
CPU: AMD Ryzen 5 5600X 6x 3.70GHz So.AM4 BOX
RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V schwarz DD
SSD: 1TB Samsung 980 Pro M.2 PCIe 4. 3D-NAND TLC
Motherboard: Gigabyte B550 Aorus Elite V2, So.AM4, ATX
CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 Tower Kühler
Netzteil: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular
Gehäuse: Fractal Design Meshify C Blackout TG Dark Tint

Ich habe im Anhang alle Informationen hinzugefügt wo ich denke es wird euch helfen.
Vielen Dank im voraus.
 

Anhänge

  • Screenshot (6).png
    Screenshot (6).png
    1,3 MB · Aufrufe: 77
  • Screenshot (21).png
    Screenshot (21).png
    136,4 KB · Aufrufe: 50
  • Screenshot (20).png
    Screenshot (20).png
    1,7 MB · Aufrufe: 53
  • Screenshot (19).png
    Screenshot (19).png
    1,7 MB · Aufrufe: 51
  • Screenshot (18).png
    Screenshot (18).png
    1,7 MB · Aufrufe: 52
  • Screenshot (16).png
    Screenshot (16).png
    1,2 MB · Aufrufe: 53
  • Screenshot (15).png
    Screenshot (15).png
    1,3 MB · Aufrufe: 54
  • Screenshot (14).png
    Screenshot (14).png
    1,3 MB · Aufrufe: 46
  • Screenshot (13).png
    Screenshot (13).png
    1,3 MB · Aufrufe: 48
  • Screenshot (12).png
    Screenshot (12).png
    1,3 MB · Aufrufe: 50
  • Screenshot (11).png
    Screenshot (11).png
    1,3 MB · Aufrufe: 54
  • Screenshot (10).png
    Screenshot (10).png
    585,9 KB · Aufrufe: 52
  • Screenshot (9).png
    Screenshot (9).png
    619,4 KB · Aufrufe: 46
  • Screenshot (8).png
    Screenshot (8).png
    2,2 MB · Aufrufe: 38
  • Screenshot (7).png
    Screenshot (7).png
    2,5 MB · Aufrufe: 40
  • Screenshot (17).png
    Screenshot (17).png
    1,3 MB · Aufrufe: 51

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Bei dir limitiert die Menge des Arbeitsspeichers
Dieser fängt an auf Festplatte auszulagern

Dazu kommt daß du mit Low dein System ins CPU Limit läuft
Ich würde die Grafik settings soweit hochsetzten bis du merkst das die FPS weniger werden

Es ist immer besser wenn die Grafikkarte nicht auf die Bilder der CPU warten muss

Zusätzlich kannst du im BIOS noch rezisable bar aktivieren
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Im Afterburner solltest du dir evtl. noch mehr Infos anzeigen lassen, wie bspw. CPU Auslastung, RAM-Belegung und vor allem die GPU-Auslastung.
Nur die FPS helfen nicht viel bei der Problemfindung ;)

Aber ich schließe mich meinem Vorredner an: 16GB RAM sind wohl grad so zu knapp.
Und wenn das hier auch ingame stimmt:
1640278613051.png

Dann hast du auch evtl. ein CPU-Limit.
Aber ich würde als ersten Schritt auf 32GB RAM aufrüsten.

PS: Evtl. könnte es auch helfen an der Option "VideoMemoryScale" rum zu spielen, habe das hier auf die Schnelle gefunden:
 

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
also das die fps zwischen 170 und 100 fps schwanken kann, je nach szene,... das ist nicht ungewöhnlich. wenn du erwartest, dass das spiel immer mit 170 fpd z.b. rennt, da mich ich dich enttäuschen.
die harten einbrücke sind aber schon seltsam. von deinem 16gb werden 75% genutzt,... also das ist noch was spielraum, allerdings weiss ich nicht, ab wann da ausgelagert wird.
prüfe mal die persormance settings im nvidia treiber und stelle diese auf max performance, zudem könntest du auch mal in den energie einstellungen von windows schauen, ob hier ausgeglichen ausgewählt ist, kannst das ja auch hier mal auf höchstleistung stellen.

edit: ja, da schließe ich mich meinen vorrednern an, ein zweites kit deines aktuellen rams könnte auch abhilfe schaffen.

ich hatte ein ähnliches problem in WoW,... mit einem 5950x, 64gb und ner 3090... nach 30-40 minuten ist das game auf 3-5 fps gedropped. eine änderung auf "maximale leistung" half.
bleibt die fps auch so low in CoD, wenn du aus dem game raustabbs und wieder rein gehst?

1640279252571.png

1640279302269.png
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
U

UpdatexManu

Kabelverknoter(in)
prüfe mal die persormance settings im nvidia treiber und stelle diese auf max performance, zudem könntest du auch mal in den energie einstellungen von windows schauen, ob hier ausgeglichen ausgewählt ist, kannst das ja auch hier mal auf höchstleistung stellen.
Hey, danke an alle für die schnelle Tipps.
Habe nachgeschaut und die Einstellungen waren schon auf deine empfohlenen.
bleibt die fps auch so low in CoD, wenn du aus dem game raustabbs und wieder rein gehst?
Ja Leider.
 
TE
TE
U

UpdatexManu

Kabelverknoter(in)
also das die fps zwischen 170 und 100 fps schwanken kann, je nach szene,... das ist nicht ungewöhnlich. wenn du erwartest, dass das spiel immer mit 170 fpd z.b. rennt, da mich ich dich enttäuschen.
Ja da hast du recht aber es geht nicht darum. Es geht darum, dass der durchschnitt von z.b 190 fps (durchgehend in einem spiel) auf durchschnitt 100 sinkt und dann irgendwann auf nur z.b 20 fps wo das Spiel unspielbar wird.
 

Scorpio78

BIOS-Overclocker(in)
Ja da hast du recht aber es geht nicht darum. Es geht darum, dass der durchschnitt von z.b 190 fps (durchgehend in einem spiel) auf durchschnitt 100 sinkt und dann irgendwann auf nur z.b 20 fps wo das Spiel unspielbar wird.
oh, jetzt wo ich die ganzen zitate lese, sehe ich die ganzen tipfehler meinerseits :lol:

ja, du hast recht. die fps sollte nicht immer weniger werden mit der zeit, sondern steigen oder sinken, je nach szene.
dann stellt sich mir aber auch die frage wegen des rams.
hast du die möglichkeit dir im bekannten kreis ram zum testen zu leihen? nicht das du hinter noch 16GB dazu kaufst und es nichts bringt.

edit: passiert der framedrop nur in warzone oder auch in anderen spielen?

welchen display mode hast du für das spiel in den settings ausgewählt? wenn nicht ausgewählt, könntest du auch mal "fullscreen borderless" probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
U

UpdatexManu

Kabelverknoter(in)
welchen display mode hast du für das spiel in den settings ausgewählt? wenn nicht ausgewählt, könntest du auch mal "fullscreen borderless" probieren.
Ich habe fullscreen borderless ausgewählt gehabt
Hey Leute,
ich hoffe ihr kriegt das hier alle mit. Ich habe gerade eben noch Apex Legends ausprobiert und ich habe festgestellt, dass die FPS-Brüche nach dem ausschalten und wieder einschalten des PCs kommen. Von durchgehend 200fps wurden es nach PC neustart 40FPS. Also nicht nur Warzone ist betroffen sondern auch andere spiele.
Ich bin gerade extrem überfordert muss ich sagen.
Das heißt auch es dürfte nicht speziell am RAM liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Das heißt auch es dürfte nicht speziell am RAM liegen.
Bei Apex Legends wohl unwahrscheinlich, das braucht sicherlich nicht so viel RAM wie Warzone.

Aber wie ich oben schon sagte:
Im Afterburner solltest du dir evtl. noch mehr Infos anzeigen lassen, wie bspw. CPU Auslastung, RAM-Belegung und vor allem die GPU-Auslastung.
Erklärung dazu und noch viel mehr, findest du im Link in meiner Signatur ;)
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
zuerst müssen wir mal feststellen wo es hakt
dazu msi afterburner und log erstellen
Unter sensors (überwachung) tasten zuweisen bsp einf =start und post =ends Log reset= bild auf

dann beliebiges spiel starten und loslegen auf einf drück
ein ton erscheint
dann solange dabeibleiben bid die performance einbricht
danach eine zeitlang laufen und auf post drücken

Dann hwinfo webseite und general logview herunterladen

Im Programm dann msi afterburner log auswählen und diese werte auswählen
framrate
gpu usage
dedizierte ram usage
commit charge (system ram usage)
framtimes
Das sieht dann so aus
bap glw msia log.png

natürlich msi afterburner installiert sein mit riva turner

Das hier ist the ascent (dxr 1080p) Ohne dlss
Der spike bei frametimes ist ein ladescreen
rtx 3060 r7 3800xt 32gb ddr4 3600
nach der Auswertung die log datei im msi afterburner Verzeichnis (c/programme (x86)/msi afterburner) löschen da diese fortgesetzt wird oder beim nächsten Start diese mit bild auf reset
>Im normal mode lässt sich dei darstellung umstellen timeline statistik drei werte>
 
TE
TE
U

UpdatexManu

Kabelverknoter(in)
zuerst müssen wir mal feststellen wo es hakt
dazu msi afterburner und log erstellen
Unter sensors (überwachung) tasten zuweisen bsp einf =start und post =ends Log reset= bild auf

dann beliebiges spiel starten und loslegen auf einf drück
ein ton erscheint
dann solange dabeibleiben bid die performance einbricht
danach eine zeitlang laufen und auf post drücken

Dann hwinfo webseite und general logview herunterladen

Im Programm dann msi afterburner log auswählen und diese werte auswählen
framrate
gpu usage
dedizierte ram usage
commit charge (system ram usage)
framtimes
Das sieht dann so aus
Anhang anzeigen 1382720
natürlich msi afterburner installiert sein mit riva turner

Das hier ist the ascent (dxr 1080p) Ohne dlss
Der spike bei frametimes ist ein ladescreen
rtx 3060 r7 3800xt 32gb ddr4 3600
nach der Auswertung die log datei im msi afterburner Verzeichnis (c/programme (x86)/msi afterburner) löschen da diese fortgesetzt wird oder beim nächsten Start diese mit bild auf reset
>Im normal mode lässt sich dei darstellung umstellen timeline statistik drei werte>
Hey @Prozessorarchitektur,
da ich mich nicht so gut auskenne und heute Weihnachten ist wird das leider bis morgen dauern. Ich will einen Kollegen nach Hilfe fragen damit ich die daten ordentlich darstelle. Selber verstehe ich das nicht so gut.
Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten
 
TE
TE
U

UpdatexManu

Kabelverknoter(in)
zuerst müssen wir mal feststellen wo es hakt
dazu msi afterburner und log erstellen
Unter sensors (überwachung) tasten zuweisen bsp einf =start und post =ends Log reset= bild auf

dann beliebiges spiel starten und loslegen auf einf drück
ein ton erscheint
dann solange dabeibleiben bid die performance einbricht
danach eine zeitlang laufen und auf post drücken

Dann hwinfo webseite und general logview herunterladen

Im Programm dann msi afterburner log auswählen und diese werte auswählen
framrate
gpu usage
dedizierte ram usage
commit charge (system ram usage)
framtimes
Das sieht dann so aus
Anhang anzeigen 1382720
natürlich msi afterburner installiert sein mit riva turner

Das hier ist the ascent (dxr 1080p) Ohne dlss
Der spike bei frametimes ist ein ladescreen
rtx 3060 r7 3800xt 32gb ddr4 3600
nach der Auswertung die log datei im msi afterburner Verzeichnis (c/programme (x86)/msi afterburner) löschen da diese fortgesetzt wird oder beim nächsten Start diese mit bild auf reset
>Im normal mode lässt sich dei darstellung umstellen timeline statistik drei werte>
Habe es jetzt geschaft.
Auf beiden Bildern sind die FPS sehr schlecht. Die Spiele sind Apex und Warzone.
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-12-25 Apex low FPS.png
    Screenshot 2021-12-25 Apex low FPS.png
    172,1 KB · Aufrufe: 184
  • Screenshot Warzone low FPS.png
    Screenshot Warzone low FPS.png
    133,4 KB · Aufrufe: 196
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Auf beiden Bildern ist die Graka voll ausgelastet.
D.h. willst Du mehr FPS darfst Du Dir ne schnellere Graka anschaffen, die Grafik-Anforderungen (Treiber/Settings) verringern oder ein Problem mit dem Graka-Treiber beseitigen.

Nacher hast Du nur das automatische optimieren von Experience eingeschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
U

UpdatexManu

Kabelverknoter(in)
D.h. willst Du mehr FPS darfst Du Dir ne schnellere Graka anschaffen, die Grafik-Anforderungen (Treiber/Settings) verringern oder ein Problem mit dem Graka-Treiber beseitigen.
Ich habe Apex auf durchschnitt 200 fps spielen können und Warzone auf 170-180 fps (also beides von anfang bis ende von der Spielrunde)
Oben auf den Bildern siehst du, dass der Durchschnitts-FPS unter 50 liegt bei beiden
Die etwa 40 FPS können also unmöglich das Limit sein, das sagen auch Benchmarks auf Youtube.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Und was sagt die Graka-Auslastung auf Deinen Bildern?
Eventuell solltest Du das mal vergleichen, wenn es gut läuft.

Du scheinst ja mit Low-Settings unterwegs zu sein (normalerweise), ansonsten würdest Du ja nie auch nur in die Nähe von 200 FPS kommen. Dabei sollte sich die Graka langweilen.

Also wie kommt es das die Graka bei 40 FPS voll ausgelastet ist?

Ich geb Dir nen Tip. Woher kommen die Unterschiede in den FPS auf meinen beiden Bildern?

rdr2_2020_10_03_12_09apkqs.jpg
rdr2_2020_10_03_12_103bjp8.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das war auch eher ein Hinweis es abzuschalten, falls es aktiviert gewesen wäre. Das Programm (wie Du ja selbst gemerkt hast) macht es nämlich nur schlimmer.
Aber Du wärst halt nicht der erste, der darüber stolpert. Deshalb habe ich es der vollständigkeit halber erwähnt.
Ist gut, wenn es nicht aktiviert ist.
 
Oben Unten