• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

bladefunk

Kabelverknoter(in)
WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi Leute,

ich habe bereits folgenden Komponenten aber leider wird es mir in diesem kleinen Gehäuse mit den beiden Titan X, die gerade so rein passen, dass doch etwas zu warm.

Und um die beiden GraKas zu kühlen kommt scheinbar nur ne WaKü in betracht da die Karten praktisch keinen Platz zwischen sich haben um da ne Lüfteralternative zu nutzen. Und wenn ich ne Wakü verbaue habe ich mehr platz zwischen den Karten um auch ne Backplate anbringen zu können. (Denk ich jedenfalls)

CPU - Core i7 5960X
GPU- GV-NTITANXD5-12GD-B (2 Stück - SLI)
Motherboard - Gigabyte Gaming S 2011-V3 X99 (GA-X99M-GAMING 5)
PSU -
Corsair RM Series 850Watt
SSD - Samsung 840 Evo
Gehäuse - Aerocool DS Cube (
https://www.alternate.de/Aerocool/DS-Cube-Window-Geh%C3%A4use/html/product/1096421?tk=7&lk=8354)

Ich weiß in das Gehäuse passt nur ein 240er Radiator. Und das der maximal eine Karte kühlen könnte. Daher brauche ich dringend hilfe was so meine Alternativen sind. Am besten ohne wieder ein neues Gehäuse kaufen zu müssen. Evtl kann man ja einen/mehre Externe/n Radiator an das Gehäuse befestigen.

Lautstärke ist mir nicht gerade das wichtigste, Lauter als es die Bisherigen Lüfter sind sollte es aber nicht werden ;)


Danke schonmal
BEnnZ
 

Mystique1680

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

hi,

aqua=wasser+tuning=verbessern.... hmmm ..aquatuning....:devil:

welche zum "silent" wunsch von dir paßt, hört man auf den bildern jetzt nicht sooooo gut raus....

Durchlaufkühler | Radiatoren | Wasserkühlung | Aquatuning Germany

der preis ist auch nicht ohne..., aber ganz ehrlich: bei der cpu und den 2 graka's is des aber auch wurscht denke ich.
aber die gesetze der thermodynamik in den griff zu bekommen + gut ausschauen.... des wird nicht hinhauen denke ich.

gutes gelingen.

Mfg
M.
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Was soll er jetzt mit nem Durchlaufkühler? Stichwort leise, dann noch Kondensation usw.

Was du brauchst ist ein externer Radiator. Also im Case alles ganz normal aufbauen, nur dass eben der Radiator (MO-RA3) extern steht oder befestigt wird und du eben mit 2 Schnellkupplungen die Schläuche rausführst.
Im Regelfall macht man sich für sowas aber im Vorhinein Gedanken. Selbst mit komplett extermen Aufbau ist ein Case wie das DS Cube verdammt eng für ein solches System und wenn du die Kohle für eine solche Hardware hast würde ich nun nicht anfangen wollen Kompromisse einzugehen, aber das ist dein Bier.
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

hey, danke schonmal für die anregungen.

Dummerweise ging es bei meiner Planung nur darum viel Leistung in wenig raum zu bekommen. Ich habe nicht damit gerechnet dass die Grafikkarten so heiß werden....

Ich könnte mir vorstellen so n MO-RA 3 an die eine Außenwand ohne Fenster zu Montieren.
Ist das denn Realisierbar?

Danke
BEnnZ
 

sheriff_80

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

hey, klar ist das realisierbar..... an meinemin die jahre gekommenem xigmatek mitgard hängt auch ein MoRa 3 9x140 an der aussenseite des cases..... du musst nur beachten das der radi+wasser ordentlich gewicht hat und dir das case dann nicht umkippt..... also entweder so tief montieren das der mit- aufsteht am boden oder sonst wie lösen.......

es gibt dafür sogar spezielle halterungen um den mora aufzuhängen oder auch standfüße mit dem du den radi dann wo hinstellen kannst...

mfg sheriff
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Also so wie es aussieht wird es wohl auf ein neues Gehäuse hinauslaufen. Denn wenn ich 2 Grakas und eine CPU kühlen will dann werde ich wohl auch nicht AGB, Pumpe und die ganzen Schläuche sauber ins Gehäuse bekommen...

Also nach wie vor suche ich ein Gehäuse wo ich alles rein oder dran packen kann. Das aber nicht riesengroß ist und auch nicht gleich 15 kg wiegt. Also ein recht leichtes und recht kleines Gehäuse wo alles bequem reinpasst. Ich hatte vor Jahren mal das Thermaltake Kandalf (Stahl). Das war so schwert und unpraktisch das ich mir gesagt habe dass ich mir auf keinen Fall mehr so ne riesige schwere Kiste holen werde. Könnt ihr mir da also was passendes empfehlen?

Mein Budget ist inzwischen (aufgrund der bereits getätigten Investitionen) gut aufgebraucht. Aber ich weiß das ich alleine für die 3 Kühler schon über 300€ Zahlen muss. Da ich nicht genau weiß was ich alles brauche und wie viel der Rest kosten wird weiß ich auch nicht wo ich mein Limit ansetzen soll. Aber ich denke wenn ich noch mal 300€ für Radi Lüfter, Schläuche etc ausgebe wird das reichen oder? Nach dem Prinzip so günstig wie möglich so teuer wie nötig. :ugly:

Könnt ihr mir evtl entsprechend so ein Set zusammenstellen?

vielen Dank schon mal
BEnnZ
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi Bennz,
du hast hier eine komplexe Thematik angeschnitten bei der viel betrachtet werden muss.

Ich hab mich schon vor Jahren von Luftkühlung verabschiedet, einfach weil die Abwärme auf Dauer ein echtes Problem darstellt und mit OC schnell an seine Grenzen stößt.
Die Titan X ist ein Paradebeispiel – im Doppelpack sowieso und kann die Leistung erst mit guter Kühlung und idealerweise Bios Mod Freilauf lassen (am wichtigsten ist das Powertarget zu weiten)
Eine Wasserkühlung kann relativ günstig sein (greift man zu vor konfigurierten Sets), aber selbst zusammengestellt landet man ganz ganz schnell über 500€ - bzw. deutlich darüber.

Ich möchte dich nicht kritisieren – aber deine Hardwarekonfiguration ist nicht wirklich ideal.
Der 5960X ist für Spiele völliger Quatsch. Genauso wie eine zweite TitanX – das Ergebnis ist unter Umständen nicht wirklich besser wie mit einer einzelnen Karte.
Das gesparte Geld wäre sicherlich besser in einer potenten Kühlung eines 5820K mitsamt einzelner TitanX investiert. Aber sei´s drumm –schon zu spät…(wobei ich ernsthaft testen würde wo dir die zweite Titan wirklich Vorteile gegenüber einer bringt und dann ggf. gleich wieder zu einem guten Preis verkaufen).
Für dich gibt’s nur eine Lösung und die heißt Mora3 – ich würde dir zu 180mm Version raten – die sind sehr leise und die Lüfter günstig (auch wenn 180mm Naturgemäß nicht die Qualität von 140mm erreichen).
Allein schon ein GPU Fulllcover Kühler mit Backplatte kostet ca. 150 €…

Ich liebäugel schon lange mit einem 5820k - aber warum?
Genau das ist die Frage die man sich stellen sollte...Wo gibt es ein spürbar positiven Effekt?
Und dann muss jeder selbst entscheiden welcher Aufpreis dafür gerechtfertigt ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

Der 5960X ist für Spiele völliger Quatsch.

Quatsch im Sinne von "unbrauchbar" oder Quatsch im Sinne von "mit kleineren CPUs hätte man für Spiele das selbe Ergebnis" ?

Und ich denke auch dass die 2x Titan X nicht unbrauchbar sondern gerade bei 4K alá GTA V usw hilfreich sein kann.

Aber im Grunde spielt das hier keine Rolle. Ich brauche einfach nur Hilfe beim erstellen einer Sinnvollen Kühlung meines Rechners...

Bis jetzt habe ich nur die Kühler im Warenkorb: Warenkorb | Aquatuning Germany

Mir wäre also im ersten Schritt also geholfen wenn ich wüsste in welches Gehäuse ich mein Setup umziehen lassen soll. Dann welche Pumpe, AGB, Radi, Lüfter, Zubehör ich dazu brauche....

Danke schon mal
BEnnZ
 

ULKi22

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Als Gehäuse würde ich dir das Thermaltake Core X2 empfehlen, da kannst du sogar 3x 360mm Radiatoren intern verbauen, das wäre soviel Radiatorfläche wie von einem "kleien" MoRa
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,



Quatsch im Sinne von "unbrauchbar" oder Quatsch im Sinne von "mit kleineren CPUs hätte man für Spiele das selbe Ergebnis" ?

Und ich denke auch dass die 2x Titan X nicht unbrauchbar sondern gerade bei 4K alá GTA V usw hilfreich sein kann.

Aber im Grunde spielt das hier keine Rolle. Ich brauche einfach nur Hilfe beim erstellen einer Sinnvollen Kühlung meines Rechners...

Bis jetzt habe ich nur die Kühler im Warenkorb: Warenkorb | Aquatuning Germany

Mir wäre also im ersten Schritt also geholfen wenn ich wüsste in welches Gehäuse ich mein Setup umziehen lassen soll. Dann welche Pumpe, AGB, Radi, Lüfter, Zubehör ich dazu brauche....

Danke schon mal
BEnnZ

Natürlich quatsch im Sinne von „das selbe Ergebnis“ – aber du hast Recht, dass führt am Thema vorbei! Ich ärger mich normalerweise immer über solche Menschen, jetzt mach ich´s selber J
4K in GTA – HAMMER!

Bei der Gehäusewahl möchte ich dir gar keine Vorschläge machen, da dies in erster Linie Geschmacksache ist.

Deine beiden Titan´s sind halt nicht ohne und da fällt schon ganz schön was an Wärme an (zumal der Prozessor auch noch ordentlich heizt). Und wenn du dann schon eine Wasserkühlung hast, dann möchtest die beiden vermutlich auch von der Leine lassen – da sind 300 Watt pro Karte schnell überschritten!

Für dein Setup würde ich dir daher von einer internen Lösung wirklich abraten da es nur wenige Gehäuse gibt die ausreichend Platz bieten um entsprechend Kühlleistung zu generieren. Und das Ganze kann dann sehr kompliziert und mit viel Bastelarbeit verbunden sein. Ein externer Radiator wie der Mora ist schnell angeschlossen und hat gigantische Kühlreserven – meine Kombination aus mehreren Radiatoren erreicht jetzt ca. vergleichbare Temperaturen (ich wollte unbedingt mal ein komplett internes System, bin aber eher enttäuscht, sieht halt gut aus).
Somit fällt nur das verschlauchen an, was für den Anfang hilfreich ist wie ich finde.

Die Pumpe kannst dann ins Gehäuse verfrachten und den AGB entweder aussen oder innen, was dir besser gefällt.

Wenn du eine möglichst leise Pumpe benötigst, würde ich dir zur Aquastream XT raten.
Die Innerein sind immer die gleichen (egal ob Standard/Advanced oder Ultra) – und unterscheiden sich nur durch Regel-, und Anschlussfunktionen. Diese sind wirklich sehr leise – Alternativ würde ich zu Liang DDC (mit Aufsatz auch leise zu bekommen) oder D5 greifen welche mehr Durchfluss generieren können. Ich hab aber die Erfahrung das ab 50 Liter pro Stunde Durchsatz so gut wie kein Unterschied feststellbar ist…

AGB ist auch Geschmacksache – aber die Phoyoba Balancer sind sehr wertig verarbeitet und relativ Günstig – ein echter Geheimtipp finde ich.

Bei den Lüftern gibt´s auch einen ebensolchen: Phobya G-Silent 18 700rpm Red LED.
Waren in der letzten PCGH Testsieger – zu Recht!
Beim Mora gibt’s noch die PRO Variante – der kann Beidseitig Lüfter montieren – bringt so ca. 2-3°C Wassertemperatur Unterschied was wirklich viel ist…

Bei der Verschlauchung greife ich aus Optikgründen immer zu Alphacool Schraubtüllen in Chrom – sehen gut aus und sind noch einigermaßen bezahlbar.

Schlauchdicke ist 13/10 weit verbreitet – knicken halt etwas schneller ab, sind aber einfacher zu verarbeiten. Die 16/10mm sehen besser aus und sind eben Knickstabiler, sind aber auch bisschen zickig (vor allem beim überziehen/Anschließen selbst). Fürs erste würde ich mal mit 13/10mm beginnen…
Kleinere Durchmesser sehen halt bisschen „verloren“ aus, die Kühlleistung/Durchfluss bleibt aber nahezu die Gleiche.

So viel fürs Erste von mir – ich kann erst heute Abend wieder Antworten – hoffe ein wenig geholfen zu haben.

PS:
Andere Meinungen gibt’s immer, aber ich mach das schon sehr lange – das sind meine Erfahrungen!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hey,

danke schonmal für die guten Tipps. Ich überlege gerade ob ich iwie genug Platz finde um die Pumpe und evtl sogar den AGB in meinem jetzigen Gehäuse untergebracht bekomme. Dann spare ich mir auch noch n paar Euros. Da das ganze Setup jetzt schon ohne Stecker, Schläuche etc schon einen beachtlichen Preis hat...

Warenkorb | Aquatuning Germany

Wie groß muss der AGB in meinem Fall eigentlich sein?
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Der "Schrott" ist bereits eingebaut...

Die Komponenten im ersten Beitrag sind "IST-Zustand" und nicht soll...
 
Zuletzt bearbeitet:

ULKi22

Freizeitschrauber(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Bei den Schnellkupplungen fehlen dir noch zwei hiervon
Statt der Aquastream und dem großen AGB würde ich dir eine D5 mit AGB-Kombo empfehlen: *klick*
Wenn du bei der Aquastream bleiben willst fehlen dir noch Ein- und Auslassadapter: *klick* und *klick*
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Danke für den Tipp mit dem D5. Klingt schonmal sehr verlockend. Da ich dann praktisch nur noch die verschlauchung innerhalb des Gehäuses machen muss. Da man die Pumpe mit AGB auch hinterm Gehäuse befestigen kann (oder?).
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Der "Schrott" ist bereits eingebaut...

Die Komponenten im ersten Beitrag sind "IST-Zustand" und nicht soll...

Mach dir nichts drauß!
Ich glaub es gibt kein Thread wo die bekannten Verdächtigen nicht über bestimmte Netzteile herziehen!
Dass das Corsair im Test super abschneidet ist dabei völlig egal,so lange es kein BeQuiet ist,kann es nur Schrott sein!
Selbst wenn dies wirklich zutreffen würde,so wünscht man sich von halbwegs intelligenten Menschen dass sie gewisse Grundregeln der Kommunikation beherrschen.
Man kann zum Beispiel auch normal und ohne Polemik Empfehlungen aussprechen oder Kritik üben,dass wäre nicht nur hilfreicher sondern auch glaubwürdiger.

Zu deiner Frage zu dem AGB.
Größe ist eigentlich egal,je größer desto einfacher ist jedoch die Befüllung.
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

also ich habe gerade nochmal auf dem Dachboden n bisschen gekramt und habe ein paar Komponenten meiner alten Wakü aus fast vergessener Zeit gefunden. Ich habe noch den Radi, AGB und die Pumpe.
Ich habe mir damals in mein Tt Kandalf so ne Innovatek komplett Wakü eingebaut um meine CPU zu kühlen... Sets mit DUAL Radiator - innovatek SET Premium XXD (Universal) *-*innovatek webSHOP

Kann ich davon noch was gebrauchen? Habe den AGB und die Pumpe einmal befüllt und angestest. Scheint noch sauber zu laufen...

Aber so wie die ist, also der AGB und die Pumpe passen nicht so gut in das Gehäuse... Evlt kann ich ja die Pumpe nutzen und mir dann außen den AGB befestigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

also ich habe vor mir diese Woche noch die Wakü zu bestellen.

Ich habe hier eine kleine Skizze gemacht wie das in etwa aussehen soll:

10.jpg

Ich hoffe das meine alte Innovatec HPPS Plus aus dem alten Set noch gut ist. Hoffentlich finde ich auch noch die Halterung für die Pumpe...
Könnt ihr mir sagen was ich noch so alles an Zubehör brauche? Evtl wievel m Schlauch?

Ich dachte mir ich kaufe 16/10. Da das weniger knickt und besser als die dünnen aussieht. Wobei ich noch gucken muss ob ich damit Platz technisch hinkomme...

Danke schonmal
BEnnZ
 

MrLoL1

PC-Selbstbauer(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Wenn du den Radi extern Hinstellen willst , würd ich vorsichtshalber 6m Schlauch nehmen.
Anschlüsse würde ich einfach die nehmen , die dir am Besten gefallen in 16/10.
Würde nur für so ein kleines Case intern dünnere 11/8 Schläuche nehmen, sind leichter zu verlegen und sehen nicht wie Würste aus.
Extern kannste dann 16/10 nehmen.
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hey, Danke für den Tipp mit den 11/8 Schläuche. In meinem kleinen Gehäuse machen die wohl doch mehr sinn.

Ich glaube aber dass ich keinen Übergang auf 16/10 für Extern machen werde. Was ich aber brauche ist eine passende Schnellkupplung. Ich habe keine für 11/8 gefunden...

Hier mal mein aktueller Warenkorb: Warenkorb | Aquatuning Germany
Macht der soweit sinn?

Hat jemand zufällig ne Ahnung wann die GPU Kühler die ich ausgesucht habe wieder Lieferbar sind? Liefern die von AC die dann nach wenn ich das jetzt so bestelle? Soll ich lieber 2 Bestellungen machen?

Danke für die Hilfe bis hier her ;)
BEnnZ
 
Zuletzt bearbeitet:

Trash123

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hallo blade, wenn ich richtig gelesen habe sind bei dem Mora Lüfterschrauben/-Halterungen für 25mm Lüfter dabei....
Du hast aber in deinem Warenkorb die großen Lüfter mit 32mm drin....passen die dann auf den Mora???

Gruß Trash123
 

Thaurial

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Die 11/8er sind meiner Meinung nach eine gute Wahl.

hab sie auch genommen, kannst Du hier nachschauen.

CPU Kühler würde ich entweder die Kryos Serien oder Heatkiller IV nehmen
AGB einen aqualis - hab 2 Stück davor -absolut wertiges Produkt

zu Aquatuning, da kannst Du auch eine Teillieferung vereinbaren bei der Summe. Zudem gibts doch noch den Pfingstrabatt, oder? Das würde sich doch lohnen bei 700€+
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

bevor ich die Bestellung jetzt losschicke, brauche ich noch etwas? Nicht das ich alles bestelle und dann fehlt ne Kleinigkeit von 10€ oder so und ich muss dafür dann ne extra Bestellung machen...

Und danke nochmal für die vielen hilfreichen Tipps! :daumen:
 

Thaurial

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

bevor ich die Bestellung jetzt losschicke, brauche ich noch etwas? Nicht das ich alles bestelle und dann fehlt ne Kleinigkeit von 10€ oder so und ich muss dafür dann ne extra Bestellung machen...

Und danke nochmal für die vielen hilfreichen Tipps! :daumen:

Wie ist denn der aktuelle WK?

Liest Du eigentlich die Kommentare alle? Ich meine gestern zu bestellen hätte dir immerhin ca. 100€ gespart.
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

aktuell sieht mein WK so aus: Warenkorb | Aquatuning Germany

Bist du dir sicher das es so wäre, denn ich habe nichts über einen solchen Rabatt gefunden. Zumindest nicht für dieses Jahr.
 

Thaurial

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

aktuell sieht mein WK so aus: Warenkorb | Aquatuning Germany

Bist du dir sicher das es so wäre, denn ich habe nichts über einen solchen Rabatt gefunden. Zumindest nicht für dieses Jahr.

Wolltest Du nicht noch Schnellkupplungen nehmen?

Mit dem Rabatt: Ja ich bin mir sicher.

Ostern gabs 10%, Pfingsten (bis 31.5) 12% Rabatt durch meisterkühler

@Schrotti: Glaub die bundles werden beim speichern des Warenkorbs entfernt, damit der Link permanent wird. Daher könnte es sein, dass der TE die drin hatte.
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

Bundle war schon drin. Genau die Schnellkupplungen fehlen noch. Welche passen denn da auf die 11/8er Schläuche?

Mist. Ich hab's halt nirgends gefunden und durch deine Formulierung (Zudem gibts doch noch den Pfingstrabatt, oder?) kam jetzt auch nicht so wirklich die absolute Klarheit durch...
Schade...



 

Thaurial

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

Mist. Ich hab's halt nirgends gefunden und durch deine Formulierung (Zudem gibts doch noch den Pfingstrabatt, oder?) kam jetzt auch nicht so wirklich die absolute Klarheit durch...
Schade...


Naja - nachfragen oder googeln hätte Dir geholfen. Jetzt ist eh zu spät..

zu dem Kupplungen kann ich dir leider keine Auskunft geben, habe selbst keine im Einsatz.

Was nimmst Du als Kühlflüssigkeit?
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Naja - nachfragen oder googeln hätte Dir geholfen. Jetzt ist eh zu spät..

Da hast du vollkommen recht!

zu dem Kupplungen kann ich dir leider keine Auskunft geben, habe selbst keine im Einsatz.

Schade, aber vielleicht schreibt mir ja noch jemand was dazu.

Was nimmst Du als Kühlflüssigkeit?

Ich dachte das ich ne Transparente nehme da die Schläuche ja schon weiß sind. Oder Rot, da mein MB Rot leuchtet.
 

Thaurial

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Bei dem Sockel 2011 ist doch schon eine Backplate verbaut, oder? die Backplate ist jedenfalls für den i7-5960X nicht benutzbar..


flüssigkeit, klar macht sinn da transparente zu nehmen (bis auf den AGB sieht man die ohnehin nicht), Aber fall die du diese nicht selbst mischen möchtest, pack sie in den Warenkorb.
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Bei dem Sockel 2011 ist doch schon eine Backplate verbaut, oder? die Backplate ist jedenfalls für den i7-5960X nicht benutzbar..

Ähm welche Backplate? Ich habe ja nur die Backplates für die Grakas drin...

flüssigkeit, klar macht sinn da transparente zu nehmen (bis auf den AGB sieht man die ohnehin nicht), Aber fall die du diese nicht selbst mischen möchtest, pack sie in den Warenkorb.

Wieivel Liter brauche ich da denn so?
 

Thaurial

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Ich hatte den verlinkten Warenkorb von Schrotti genommen - da ist ein Heatkiller CPU Kühler mit Backplate drin. Die macht keinen Sinn.

1 Liter reicht für rein interne Systeme. Wieviel genau der Mora fasst musst du mal googeln oder hier in den anderen Threads schauen, das weiß ich leider nicht.

Fertiggemische kannst Du zb. diese nehmen: transparent
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

hehe ;) habe erst den falschen kopiert...

Tja, man soll den Schlauch heiß machen dann soll das passen. Ich bin mir dabei auch nicht sicher... gefällt mir alles nicht so richtig...

EDIT:
Du bekommst den 11/8 Tygon auf die 10er Tüllen von Koolance, du musst ihn nur vorher in heißes Wasser halten.

EDIT2: Ansonsten wird was von CPC geschrieben, aber da steig ich auch nicht durch...

EDIT3: So. Habe ne Lösung:
Radiator > Schlauchanschluss G1/4 > --Schlauch-- > Anschluss G1/4 > Schnellkupplung mit IG > Steckerkupplung mit IG > Anschluss G1/4 > --Schlauch--


Warenkorb | Aquatuning Germany
 
Zuletzt bearbeitet:

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Würde nicht die Phobya Schnelltrenner nehmen, die hemmen den Durchfluss schon ordentlich.
Die besten sind da zur Zeit die QD von Koolance.
Die gibt es aber auch nicht passend für 11/8er Schlauch
Da kannst du aber welche mit G1/4" Innengewinde nehmen und da dann normale Anschlüsse dran.
Schnellkupplungen | Anschlüsse | Wasserkühlung | Aquatuning Germany

Wozu die L-Verbinder?

In einen MoRa passen glaube ich fast 1,5l.
Bei solchen Mengen würde ich selber mischen.
G48 und dest. Wasser 1:10 bekommst du beides im Baumarkt für zusammen weniger als 15€.
Bei 1:10 reicht ein Gebinde G48(1,5l) für 15l Wasser, also 16,5l Gemisch.
Macht einen Literpreis von weniger als 1€.

Gar keine Pumpe dabei?

MfG
 
TE
B

bladefunk

Kabelverknoter(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Hi,

Pumpe habe ich bereits eine. Innovatec HPPS Plus 12V.

Da war ich wohl zu langsam mit meinem Edit. Danke dir für die "Bestätigung" :daumen:

Das mit dem Selber mischen hatte ich mir auch schon gedacht aber ich war mir nicht sicher wie gut das dann wird.

Die L-Verbinder sind dafür da um vernünftige Lösung parat zu haben vom AGB um die ecke den Schlauch zu führen. Könnte in dem kleinen Case alles etwas eng werden und bevor es knickt ist das dann besser so.
 

Schrotti

Software-Overclocker(in)
AW: WaKü für Mini-PC i7-5960X + 2x Gigabyte TITAN X

Was ihr bloß an diesem Phobya CPU Kühler so toll findet.

Bremst den Durchfluss und zwar brutal und selbst der alte Heatkiller von Watercool war besser als dieses Teil.


CPU water blocks roundup
 
Oben Unten