• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

scup0

Schraubenverwechsler(in)
Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Hallo,

ich habe mir jetzt stundenlang schon den Kopf über Waküs zerbrochen, und sämtliche Empfehlungen, Guides, Videos studiert.
Suche eine leise(!) interne Wakü mit OC-Potential (hauptsächlich CPU).

Ausgangsbasis:
- i7 3770k
- Western Digital Red 3000GB
- Samsung SSD 840 Pro Series 512GB
- G.Skill TridentX DIMM Kit 32GB PC3-19200U
- ASUS Maximus V Formula
- be quiet! Straight Power E9-CM 580W
- Gigabyte GTX670 Windforce3

Gehäuse hab ich aktuell noch keins, aber mir gefällt bisher nur das Fractal Design Define XL R2. Wenn es ähnliche gibt mit besserer Eignung für Wakü dann besteht hier noch die Möglichkeit was zu ändern.

Bisher bin ich aktuellem Stand:
Aquatuning - Warenkorb

Was ist von dem 280er Radi zu halten? Soweit ich weiß, passt in der XL R2 oben max nen 280er mit 30er Höhe rein.
Alternativ hätte ich den hier im Kopf: http://www.caseking.de/shop/catalog...-Low-Profile-Radiator-EX280-280mm::19928.html
 
Zuletzt bearbeitet:

eRaTitan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Wie wäre es mit dem Radi? :Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Alphacool NexXxoS Monsta 280 Alphacool NexXxoS Monsta 280mm 35432

Und finger weg von solchen teuren CPU-Wasserkühlern die bringen rein gar nichts vielleicht 1 Grad!

Den hat mein Schwager : Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - EK Water Blocks EK-Supreme LTX CSQ (Sockel 775/1366/1155/56/2011) EK Water Blocks EK-Supreme LTX CSQ (Sockel 775/1366/1155/56/2011) 10440

Wenn du farbiges Kühlwasser hast siehst du es durchlaufen ;)

So sieht dein Warenkorb jetzt aus :Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter



Edit: fast vergessen dünne/flache Radis sind auch der letzte müll da dort weniger Kühlflüssigkeit durchfließen bzw. gekühlt werden kann!
 
Zuletzt bearbeitet:

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Kühler kauft man hauptsächlich wegen der Optik. Der MIPS Iceforce HF ist sehr gut. ^^

Die Silent Wings sind auch nicht für Radi-Einsatz konzipiert, weil der Rahmen nicht abdichtet.
 

eRaTitan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Das rechtfertigt aber keine 65 Euro! Ausserdem ist der EK Water Blocks EK-Supreme LTX CSQ durchsichtig also besser geht es ja gar nicht ;)
 

Jazzman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Selber einen Beratungs Thread offen haben, aber andere beraten wollen...:fresse:

Kühler nach der Optik kaufen... naja vom Phobya würde ich die Finger lassen, der hatte meine ich mal Probleme mit dem Deckel...
Andere gute Kühler:
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Aquacomputer cuplex kryos Delrin für Sockel 1366/1156/775, G1/4 Aquacomputer cuplex kryos Delrin für Sockel 1366/1156/1155/775, G1/4 10372
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Alphacool NexXxoS XP³ Light - Acetal Edition - Intel/AMD Alphacool NexXxoS XP³ Light - Acetal Edition - Intel/AMD 10418
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Watercool HK CPU LGA 1155/1156 Rev. 3.0 LT Watercool HK CPU LGA 1155/1156 Rev. 3.0 LT 10322
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - XSPC RayStorm CPU Intel 775/1366/1156/1155/2011 XSPC RayStorm CPU Intel 1366/1156/1155/2011 10402
Bei den Radis kannst du dir Test anguken, der Monsta ist überteuert nimm lieber den hier: Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Phobya G-Changer 280 Phobya G-Changer 280 V.2 - Full Copper 35195
und bei dem Slim ist gegen den Magicool auch nichts zu sagen ist Preis/Leistung immer top gewesen.

Du hast beim Schlauch/Anschlüsse unterschiedliche Größen, muss du dich auf eine einigen...

Für die Laing würde ich noch einen Deckel nehmen, dann wird diese leiser: Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Alphacool Laing DDC Acetal Aufsatz Alphacool Laing DDC Acetal Aufsatz 52165
und Entkopplung: Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Shoggy Sandwich Bausatz zur Pumpenentkopplung - das Original Version 2.0 Aquacomputer Shoggy Sandwich Bausatz zur Pumpenentkopplung - Version 2.0 52112
Lüfter:Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PL2 ( 120x120x25mm ) Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PL2 ( 120x120x25mm ) 78264

Bei der Graka weis ich nicht ob diese dem Referenzdesign entspricht und so der Kühler passt, da muss dir jemand anderes helfen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Kurry

Freizeitschrauber(in)
Edit: fast vergessen dünne/flache Radis sind auch der letzte müll da dort weniger Kühlflüssigkeit durchfließen bzw. gekühlt werden kann!

Das ist ja der größte Schwachsinn den ich seit langem gehört habe! Dünne Radiatoren sind besonders gut geeignet für langsam drehende und damit leise Lüfter.
 
TE
S

scup0

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Hallo erstmal danke fürs Feedback.

CPU Kühler schau ich mir dann nochmal an.

Genau, da hab ich noch den Schlauch vom ersten Versuch drin - der kann natürlich raus, ist ja schon 16/10 drin. Fast übersehen, danke :-)

Deckel für die Laing erübrigt sich bei dem AGB doch, oder nicht?

280er mit 60er Höhe geht in das XL R2 Gehäuse aber nicht rein? 280er Slim + 240 mit beliebiger Dicke passen, soweit ich weiß.

Lüfter ist ein guter Hinweis, danke.

Die Gigabyte 670 hat 680er Referenzdesign, das passt also.

Hab Warenkorb noch ein wenig aufgeräumt und den CPU Kühler ersetzt - auch wenn hier mit der LT Variante etwas sparen könnte, so kommt es auf 12€ auch net mehr an... außer es spricht etwas dagegen?
Aquatuning Warenkorb

Hab noch zwei Schlauchklemmen für Anschluss am Mobo reingepackt.
Noch Anmerkungen?

Sonst halte ich fest:
- Magicool 280 Slim Radiator ist brauchbar
- 240er Monsta könnte man ersetzen, muss man aber nicht
- Bei CPU-Kühler wäre ein wenig Einsparpotential vorhanden

Oder statt dem Magicool, den hier?
http://www.caseking.de/shop/catalog...-Low-Profile-Radiator-EX280-280mm::19928.html
36mm Höhe passt noch grad so.
 
Zuletzt bearbeitet:

DieMangoKiwi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula


Dieser Radiator ist für schnelle Lüfterdrehzahlen ausgelegt und kühlt daher etwas schlechter als der Magicool. Die Verarbeitung ist allerdings schöner.

Wenn du noch etwas warten kannst, dann warte auf die Alphacool 140 ST Reihe. Die sollte in nicht allzu ferner Zukunft erhältlich sein.
 

Jazzman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Jau hast recht bei dem AGB erübrigt sich das. So ein Teil hatte ich noch nie in Betrieb, kann da also nichts zu Lautstärke/Leistung sagen. Preistechnisch tut sich da nichts im Gegensatz zu einem normalen AGB+Laing Deckel+Entkopplung, ist ja auch eine Frage des Platzes.

Die CPU Kühler sind im Prinzip baugleich, nur unterschiedliches Material und damit Preis.

Schlauchschellen brauchst du nicht da du keine Tüllen verwendest.
140er Lüfter hast du schon? Evt. eine Lüftersteuerung falls du die runterregeln möchtest.
Ein Schlauchabschneider ist Geschmackssache, normalerweise geht das auch ganz gut mit einem normalen scharfen Messer.

Bei dem 240er würde ich trotzdem auch den Phobya nehmen, sollte leistungstechnisch nichts ausmachen und ist günstiger Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Phobya G-Changer 240 Ver. 1.1 Black Phobya G-Changer 240 V.2 - Full Copper 35286 Aber wenn ich das richtig sehe gehen vorne + oben in dem Case ein 280er Radi rein

Im 360er Review hat der auch noch besser abgeschnitten als der Monsta ;) http://extreme.pcgameshardware.de/w...adiatoren-im-vergleichstest-test-roundup.html

Falls das Mainboard auch gekühlt werden soll (bringt nichts außer Optik): http://www.aquatuning.de/product_in...5-Formula-Set-Nickel-POM-Limited-Edition.html

Ich würde es so ungefähr machen:https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/06a0db8fe1e0638b5fa171d7583b3246 (nur ein Vorschlag!) Wie gesagt beim Graka Kühler bin ich mir nicht sicher ob der passt...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

scup0

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Das Maximus V Formula hat doch schon einen WaKü drauf - dafür auch die Schlauchschellen. Sonst würde ich Mobo auch nicht mit kühlen.
Lüfter passt soweit.
Den AGB finde ich recht schick und laut Test auch angenehm leise.

Wegen dem dicken Radi schmeiß ich wohl ne Münze, hatte nen anderen Test gelesen wo der Monsta besser war.
Gibts schon Infos zur Alphacool 140 ST Serie?

Laut Fractal Design geht folgendes:
Water cooling compatibility:

Front – 240mm radiator when HDD cages are removed or repositioned
Top – 240 and 280mm when using slim radiators
Bottom – 120mm radiators
Rear – 120 and 140mm radiators

Denke, ich besorge das Case und messe dann selber was maximal geht.
 

Jazzman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Ok wenn du die Boardeigene Lösung nehmen willst brauchst du natürlich die Schellen.

Von den Lüfter her sollte vorne ein 280er passen, wenn man den HDD Käfig und ein Teil vom Laufwerksschacht entfernt. Nachmessen ist aber immer besser :D, könnte ein wenig eng werden. Ich weis nicht wieviele Laufwerke/Festplatten du hast, da der HDD Käfig so oder so raus muss könnte das eng werden wenn du alles in den LW Schacht packen willst (AGB+LW+HDD).

Poste deinen finalen Warenkorb mal, dann können da noch andere drüber guken.
 
TE
S

scup0

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Der untere HDD-Käfig passt noch neben Push/Pull Monsta, daher das wäre ok.
Allerdings schwebt mir doch noch der Umstieg auf AS XT vor, laut Tests ja scheinbar doch deutlich leiser als DDC1T. Mit der AS XT und AGB müsste ich mir aber Gedanken um den Platz machen...
Alternativ zur DDC-1T wäre noch die D5 schön im AGB zu verbauen.

Vorschläge/Ideen?

So z.B. mit AS XT und Phobia G-Changer. Dann sollte die Pumpe auch unten noch ins Case passen, neben den HDD-Cage.
http://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/fd96aeba99ccd0b19a7af93f6103e967
 
Zuletzt bearbeitet:

DieMangoKiwi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Zur 140 ST Reihe gibt es eine Nachricht, dass diese Ende März kommen soll(t)en. Allerdings gibt es schon einige Prototypen.

Ich weiß leider nicht, wie lange dies noch dauert. Diese Radiatoren wären allerdings sehr empfehlenswert, da dort der Preis, die Verarbeitung, Dicke (30mm) und Leistung stimmig sind.
 

Jazzman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Also die D5 ist noch lauter als die normale Laing. Bei der AS brauchst du noch Ein/Auslasadapter. Vorteil, du kannst deine Lüfter nach Temperatur über die Pumpe steuern. Bei den Anschlüssen/Shoggy könntest du auch billigere nehmen, ist aber Geschmackssache.
Dir fehlen aber noch 2 Anschlüsse, da du jetzt 6 Teile a 2 Anschlüsse hast...
 
Zuletzt bearbeitet:

Kurry

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Das kann man schwer sagen, eine D5 neigt Bauartbedingt eigentlich weniger zum Vibrieren und gibt eher ein "Brummen". Die DDC lässt eher ein "Pfeifen" hören. Je nach Geschmack hört man das anders. Hab leider grad keine DDC da, aber eine entkoppelte D5 (natürlich gedrosselt) ist nicht zu hören. Gibt auch viele die sagen die D5 ist angenehmer. Nur halt auch größer und nicht stärker, also ne schnuckelige DDC! Vorteil D5 - wie bei der AS XT keine Steuerung nötig - aber wenn man will trotzdem steuerbar.
 

Sysnet

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü für i7 3770k, Gtx670, Maximus V Formula

Die Schellen sind aber zu groß und es wird ohnehin schwer das wirklich dicht zu bekommen mit der Schlauchkombo. Da wäre ich vorsichtig! Da hatte letztens erst ein User GraKa und Board geschrottet. Ich würde das Board passiv kühlen, mit Adaptern arbeiten oder ein en anderen Kühler drauf schnallen. Mit 16/10 wird das ansonsten ziemlich schwierig.

Die DDC-1T ist aber vor allem auch etwas preiswerter. Am besten verwendet man einen massiven Metalldeckel wie den Phobya. Damit ist die Pumpe dann auch angenehm leise.
 
Oben Unten