DieMangoKiwi
Punkte für Reaktionen
260

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Informationen Hardware

  • Nach wie vor eigentlich der X1, wenn's basslastig sein darf. Im neutralen Bereich seh ich derzeit Nad Viso HP50 und Focal Spirit Professional vorne, vorausgesetzt man bleibt unter 300€
    Den M-100 wenn's geschlossen und bassprügelig sein soll, den DT990 wenn's offen und bassprügelig sein soll. Wobei meine tatsächlichen Favoriten anders aussehen ^^
    Ja, läuft auch!
    Schade dass du nicht mehr so spielst, für was bist du dann noch hier? :-D
    Habe Blacknoise eine Mail geschrieben, in der Antwort steht aber nur "nix wissen".
    In dem Thread hier sieht man auch gut die Historie von Ankündigungen für des 140er Modell:
    NB eloop 140mm
    Ja, die Noctua sind nett, aber ich frage mich ernsthaft was es kosten kann mehrere Farbkombis einfach anzubieten.
    Hey! Wie geht's, und wie schaut's mit den Rechner-Wünschen aus?
    Ist dir schon aufgefallen, dass es die eLoop immer noch nicht ab 140 mm gibt?
    Edit:
    Sicherlich hat Eizo bereits einen WQHD VA Monitor mit 120/144 Hz geplant, bekannt ist jedoch noch nichts.
    Da aber ein ASUS TN WQHD 120 Hz Monitor im Laufe des Jahres (vorraussichtlich Sommer) kommen soll, wäre es nicht ausgeschlossen, dass Eizo bald nach zieht.
    Puh,...
    zur Zeit habe ich kaum Möglichkeiten zu recherchieren.
    Zunächst sollte in Punkto Bildqualität ein Budget gesetzt werden.
    Generell lässt sich sagen, dass mit einem FS2333/PB248Q/EV2436/EV2736 bereits absolut gute Werte erreicht werden können, sofern ein Colorimeter (mindestens X-Rite i1Display Pro oder höherwertiger)verwendet wird.
    Der CX240 war im Prad.de Test wirklich sehr gut, aber ob dieser einem den Aufpreis auf einen EV2436 + X-Rite i1Display Pro wert ist, ist eine andere Frage.
    Die Kontrastwerte des EV2436 waren im Test sogar etwas besser, beide Monitore wießen nach der Kalibrierung einen leichten Blaustich auf (wenn auch nur messbar).
    Backlightflimmern ist ebenso bei beiden Monitoren ausgeschlossen.
    Im Falle der 24" Geräte würde ich mich also selbst bei Grafikbearbeitung klar für den EV2436 (oder gar den EV2736) + X-Rite Colorimeter entscheiden.
    Ja, für ein Mikrofon (mit Phantomspeisung und XLR) würdest du ein seperates Interface benötigen.
    Die XLR Anschlüsse, sind symetrische Ausgänge, also nicht für Mikros, sondern zum weiterreichen des Signals an einen Verstärker.
    Keine Ahnung, optisch hat sich ja nicht viel getan und Tests habe ich noch keine gelesen.
    Ja, Bayern steht im Vergleich mit den anderen Bundesländern gut da. Auch wenn hier politisch viel Blödsinn gemacht wird, ist eine handlungsfähige Regierung doch besser als so knappe Mehrheiten, die nichts anderes im Sinn haben, als sich gegenseitig ans Bein zu pinkeln :D
    Morgen :kaffee:

    Die Bundestagswahl ist eh schon gelaufen, 4 weitere Jahre Merkel sind gebucht. Daher finde ich eine starke Stimme Bayerns in Berlin nicht verkehrt. Wie bist Du zufrieden?
    Tja, solche Dinger würd ich auch nie kaufen :D
    Ich fahr durchgängig schnell, geht mit Racecarver ja auch nicht anders :ugly:
    Ich bin so ziemlich immer der schnellste auf der Piste, allerdings bretter ich nicht immer mit Vollgas.
    Teil 1:

    Umso länger umso laufruhiger sind sie, und die taillierung ist auch bei 170 noch ziemlich stark, wenn du Kurven fahren willst sind die teile genial, wobei Slalom Ski eher auf kurze schnelle schwünge ausgelegt sind. Wenn du notorischer lang schwung fahrer bist, gibts auch noch die Riesenslalom.
    Slalom Ski sind Racecarver, es gibt ein bereich wo ich sie nicht sehr gut finde und dass ist dauer schuss fahren, geht zwar eh selten, aber wenn mal es mal macht muss man echt tierisch aufpassen und sehr viel Kraft ausüben das die teile nicht sonst wo hinfahren, heißt wenn man wirklich mal dauerhaft sehr schnell fährt, zittern die teile, egal welcher Kern, egal welche Länge, liegt einfach an der taillierung. Abfahrtsski laufen da deutlich ruhiger ab sobald du ne Kurve fährst hast du das gefühl, dass die teile ne Wendigkeit von nem Zug haben :ugly:
    Teil 2:

    Habe ich auch schon gemacht, das macht man ne zeit lang und danach ist man ausgepowert, sie sind halt nicht dafür gemacht.
    Ab wie bereits gesagt so selten wie man das auch machen kann ohne Risiko auf nen Crash ist mir das relativ egal.
    Wobei man sagen muss langsam sind die Teile nicht, besser gesagt de schnellsten die ich je hatte, mit den teilen überhol ich so ziemlich jeden auf der Piste, wo natürlich mein aggressiver Fahrstil auch ne Rolle spielt :D
    Alles in allem sind das die perfekten Ski für mich und auch einer der wenigen die mich auch richtig fördern können.
    Wenn du die Möglichkeit hast, wenn du zb Skiurlaub in Österreich oder so machst, einfach mal ein paar Ski ausleihen, die dann einen tag fahren und am anderen dann einen anderen ausleihen, so kann man ungefähr rausfinden ob einem der Ski liegt oder nicht :daumen:
    Ja das ist ein Allrounder, aber da ich eh nie Tiefschnee fahre brauch ich das nicht :D
    Er ist stark tailliert, heißt er wird umso schneller er wird wackliger, ich bin mit dem schon schwarze Pisten komplett im schuss runtergedonnert und der wackelt schon, aber mit viel Kraft kann ich den schon unter Kontrolle halten. Natürlich macht man das nicht den ganzen Tag lang.
    Wenn man das machen wollte, kauft man sich lange ski und kaum taillierte, also Abfahrtsskie :D
    Das will ich aber nicht, da ich erstens sehr gut im carven bin und mir es auch sehr spaß macht, deswegen hab ich den Ski :D
    Außerdem Vollgas kannman auf den Pisten nur selten fahren, meist ist es zu voll.

    Ich hab glaub das Head Modell für den SLalom oder sowas ähnliches wie genau der heißt und aussieht weiß ich nicht, müsste in den Keller gehen um nachzuschauen :D
    Für meine bescheidenen 16 Jahre und 170-175 Körpergröße wäre das schon hart heftig, So Abfahrt Niveau ungfähr :ugly: Obwohl könnte mir gefallen so als Speedjunkie :-D
    Aber meine Mutter wird da kaum mitspielen, die kriegt immer noch fast nen Herzinfarkt wenn ich ihr von meinem Genick erzähle :D :ugly:

    Edit: Die Ski sind halt misch masch für Piste und offroad, also nix für mich, aber jedem das seine :D
    Für mich wären die außerdem zu wenig tailliert :D
    Die Bindung sieht schön leicht aus :hail:
    Ich hab noch so ne Fette Schiene drunter, die wiegt wie Hölle, aber man hat angeblich mehr kontrolle.
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten