• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü-Anschaffung

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wakü-Anschaffung

Hi,
ich hab mir überlegt eine Wasserkühlung zuzulegen, wie man vielleicht am Thema erkennen kann ;)
Zum einen aus Kühlungsgründen und wohl eher weils mich mal wieder in den Fingern juckt an Etwas neuem rumzubasteln^^
Gekühlt werden soll erst mal nur ein Q9550(natürlich übertaktet :D). Im Lauf der Zeit soll allerdings noch eine High-End Grakikkarte mit eingebunden werden
(dann soll noch ein Dual-Radi hinzukommen).Ich hab mich mal informiert(eigentlich immer mal wieder,
nur hat bis jetzt der Geiz gesiegt :D) und dann mal diese Zusammenstellung hier rausbekommen:


entkopplung kommt noch hinzu, hab ich vergessen in den warenkorb zu tun %).
Meint ihr, dass das so passt? Verbesserungsvorschläge würden mich auch freuen;)

schonmal thx für eure Mühe :)
 

Xylezz

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wakü-Anschaffung

Statt 13/10 lieber 16/10 und Perfect Seal Tüllen..und was für Lüfter möchtest du denn nehmen?

Achja das Innovatek Zeug brauchste nicht, kannst G48+Dest. Wasser von der Tanke nehmen (Madz nutzt das zB nur ^^)
 
TE
Tecqu

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

Sind die schläuche dann 3mm dicker, aber vom inneren Durchmesser gleich?
Ich hab bei den Lüftern an 3 Scythe Slip Stream 800 rpm gedacht.
 

Xylezz

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wakü-Anschaffung

Bei den Lüftern schneiden sich die Geister von daher : jedem das seine ^^

Und ja, 16/10 ist dicker als 13/10 aber hat auch einen 10er Innendurchmesser ;) Deswegen 16/10er und Perfect Seal Tüllen, lässt sich besser verlegen und engere Biegeradien sind möglich
 

Skim

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Wakü-Anschaffung

Ich würde dir auf jedenfall die Backplate für den Heatkiller ans herzlegen, ich habe mir mein Mobo ohne zerschossen durch die Spannungen...

Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Watercool Backplate LGA 775 M4 Watercool Backplate LGA 775 M4 16084

Ja die Schläuche sind dann etwas dicker bei gleichem Innendurchmesser, und sie sind so knick resistenter. du bekommst wunderbare Biegeradien hin.

Der Trippel sollte für cpu und Gpu dann reichen! Aber mußt du dann selber sehen welche temps du erreichen willst.

Gruß Skim

Edit: xylezz war schneller;)
 
TE
Tecqu

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

thx für die Hilfe :)
Sind das in etwa die richtigen Tüllen? Da müsste ich dann nur den Schlauch draufstecken und könnte sie
gegebenenfalls auch mit anderen 10mm Innendurchmesser Schläuchen verwenden, oder?
Oder eher die hier? Die sehen mir irgendwie sicherer aus^^
Das mit der Backplate werd ich mir zu herzen nehmen^^ Der Kühler dürfte doch ausreichen, wo er doch "nur" 34 € kostet?
In der High perfomance Beispielskonfiguration wurde nämlich ein Teil über 60€ verwendet...
Aber das dürfte wohl nur ein paar Grade ausmachen, und das ist mir zu dem aufpreis nicht wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast XXXX

Guest
AW: Wakü-Anschaffung

Nimm lieber diese. ;)
Alles was 10mm Innendurchmesser hat passt.
Der Heatkiller ist Top, würde aber persönlich die LT Variante nehmen.
 

UnnerveD

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü-Anschaffung

Der HK LC ist vollkommen in Ordnung - der Aufpreis zum HK CU lohnt nur, wenn man wirklich das letzte Grad herausholen will (aber 2-3K Differenz bei 30€ Preisunterschied, sind es nicht wert, bei einem geringen BUdget)

Edit: Die neuen Seals von Aquatuning sind richtig gut - der perfekte Kompromiss zwischen dicht halten und einfachem drauf und runter ziehen der Schläuche - die ersten die ich von AT hatte, waren die Hölle, hab ich extremste Mühen aufbringen müssen, um meine Schläuche da überhaupt drauf zu bekommen (geschweige denn ab).

mfG
 

nemetona

Volt-Modder(in)
AW: Wakü-Anschaffung

Der Thread ist ab sofort im Kaufberatungs-Unterforum zu finden.

UnnerveD schrieb:
Die neuen Seals von Aquatuning sind richtig gut - der perfekte Kompromiss zwischen dicht halten und einfachem drauf und runter ziehen der Schläuche - die ersten die ich von AT hatte, waren die Hölle, hab ich extremste Mühen aufbringen müssen, um meine Schläuche da überhaupt drauf zu bekommen (geschweige denn ab).

Perfect Seal und 16/10er Schlauch sind eine feine Sache, wenn man das Schlauchende etwas in warmes Wasser taucht, lassen sie sich deutlich einfacher auf den PS Tüllen befestigen.
Zur demontage des Schlaches habe ich ihn auf den Tüllen längs aufgeschnitten.
 
TE
Tecqu

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

Diese Dinger hier würde mir optisch sehr gut gefallen. Die sind zwar teuer, aber da mach ich sicher nichts falsch :D
Ok, dann bleib ich wohl bei dem heatkiller LC^^
Noch eine kleine Frage zur Pumpe: Es gibts ja auch die selbe nur ohne Ultra :P
die würde 10 € weniger kosten. es stehen 3,7m zu 4,7m Förderhöhe und 420l/h
zu 600l/h. Wie gesagt, es sollen 2 Radis und 2 Elemente gekühlt werden. Würde da nicht an sich auch die kleinere Pumpe reichen?:huh:

Edit: oh sorry! Das Unterforum hab ich übersehen^^ Sogar jetzt als ichs gelesen hab hab ich ne halbe minute gesucht :D

Edit2: Verdammt, ich hab eigentlich die S-Flex Lüfter gemeint >.<
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M4tthi4s

Guest
AW: Wakü-Anschaffung

Schöne Zusammenstellung.
Du solltest aber noch eine Entkopplung der Pumpe einplanen,
sonst gibt das nervige Vibrationen im Gehäuse.
Eine gute Lösung dafür ist z.B. das Shoggy-Sandwich.
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

http://www.aquatuning.de/product_in...chraubt-lle-G1-4-black--ID-3-8--OD-5-8--.html
Noch eine kleine Frage zur Pumpe: Es gibts ja auch die selbe nur ohne Ultra
die würde 10 € weniger kosten. es stehen 3,7m zu 4,7m Förderhöhe und 420l/h zu 600l/h. Wie gesagt, es sollen 2 Radis und 2 Elemente gekühlt werden. Würde da nicht an sich auch die kleinere Pumpe reichen?
Der Zusatz "Ultra" stammt von Alphacool. Eigentlich handelt es sich um eine Laing DDC-1Plus, die von AC mit einem anderen Deckel versehen wurde. Die Laing "Pro" ist eine normale Laing DDC-1T, nur eben mit dem Deckel von AC. Der einzige "technische" Unterschied zwischen der DDC-1Plus und DDC-1T ist eine Lötbrücke, die bei bedarf selber gesetzt werden kann - allerdings auf Kosten der Garantie.

Mein Ratschlag ist: Greif zur deutlich ausgewogeneren DDC-1T bzw. Laing Pro. Die hat mehr als genug Power für den genannten Kreislauf und ist etwas leiser. Den zusätzlich geplanten Radi würde ich vorerst weglassen und es zu erst mit dem Triple probieren. In aller Regel reicht auch der massig aus.

PS: In wenigen Minuten startet eine 12-Prozent-Rabattaktion mit Aquatuning, da kannst du nochmal etwas sparen.

MfG
GoZoU
 
M

Madz

Guest
AW: Wakü-Anschaffung

aber da mach ich sicher nichts falsch
Nimm lieber Perfect Seal Tüllen. Die kosten weniger und verursachen keine Kompatibilitätsprobleme auf einigen Kühlern. (die Schraubis sind zu fett).
 
TE
Tecqu

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

So, jetzt hab ich mal aus euren Tipps und meiner Starrköpfigkeit nen neuen Warenkorb erstellt.
Als Lüfter nehm ich wohl 3 Tacens Ventus Ice.

Und da Phobya G-Changer 360 nur heute statt 59,99€ nur 54,49€ kostet kannst du noch mehr sparen

Ups du hast ja Version 1.1

und jetzt sogar auf 1.2 geupdatet^^.

Die Rabattaktion hab ich schon in einem anderen Thread gesehen und mich gleich angemelden :) Thx für den Tipp!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Tecqu

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

was soll an den Lüftern so viel besser sein? Ein bischen mehr Lüftdurchsatz, dafür aber auch Lauter.
Ich hab eigenltich ganz gute Erfahrung mit den Tacens Lüftern gemacht :)

Der Pump-Aufsatz ist wohl leiser und flexibler von den Anschlüssen, oder?
Mit den Perfekt Seal Tüllen kann ich irgendwie nicht Frend werden. Optisch sehen die Schrauben einfach besser aus und irgendwie hab ich das Gefühl, dass man den Schlauch da auch recht leicht versehentlich runterreißen kann... Macht denn ein 16/10 Schlauch so viel unterschied zu den 13/10ern?
 
M

Madz

Guest
AW: Wakü-Anschaffung

Ein bischen mehr Lüftdurchsatz, dafür aber auch Lauter.
Glaubst du. Noiseblocker war so nett mir die ganze Serie für einen Test zur Verfügung zu stellen. Lies doch mal: http://www.tech-review.de/include.php?path=content/content.php&contentid=8385&catid=77&themeid=64
Der Pump-Aufsatz ist wohl leiser und flexibler von den Anschlüssen, oder?

Genau. :)

irgendwie hab ich das Gefühl, dass man den Schlauch da auch recht leicht versehentlich runterreißen kann
Ich habe daran mal mein Gehäuse angehoben... reicht das? ;)
Macht denn ein 16/10 Schlauch so viel unterschied zu den 13/10ern?

Ja. Es gibt einige User, die von der knickanfälligkeit des 13ers total genervt auf 16er umgestiegen sind.
 
TE
Tecqu

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

Ich habe daran mal mein Gehäuse angehoben... reicht das?
ok, ich glaube, das klingt ziemlich überzeugend ;) Du hast mich überzeugt :)
Ich war nur verunsichert, da in der Artikelbeschreibung steht, dass man die Schläuche eventuell noch mit Schlauchschellen befestigen sollte....
Günstige Anschraubanschlüsse gibts ja für 16/10 nicht, oder?

Lüftertechnisch werd ich wohl bei den Tacens Dingern bleiben. Da kann ich mir zum einen ein Teil weniger kaufen :D. Und zum anderen gefallen die mir sehr gut und sie sind mehr oder weniger nicht hörbar bei gutem Luftdurchsatz...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Madz

Guest
AW: Wakü-Anschaffung

Hast du wenigstens mal den Test gelesen? Die Noiseblocker sind momentan wirklich die allerbesten Lüfter am Markt.
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü-Anschaffung

Wenn er unbedingt will, dann lass ihn doch die Tacens
nehmen :schief:

Schlecht sind die Lüfter auch nicht.
 
TE
Tecqu

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

ich finde, die sehen einfach besser aus, ich hab schon einen zu Hause(siehe Avatar :D) und ich bin wirklich sehr zufrieden... was will man mehr :) Die Noiseblocker sind sicher klasse Lüfter...

Edit: So, erstmal vielen, vielen Dank für eure Hilfe :) Ich glaub, so kann ich nichts falsch machen ;) und dazu noch die Rabattaktion...:devil: thx thx thx
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M4tthi4s

Guest
AW: Wakü-Anschaffung

Den Knickschutz könntest du problemlos weglassen, 16/10er Schlauch lässt sich wunderbar biegen, ohne dass er einknickt.
Es sei denn du möchtest diese Smartcoils aus optischen Gründen nehmen, dann ist das natürlich ok.

Was dann nur noch fehlt, ist Korrosionsschutz, aber da genügt das G48 von der Tankstelle im Prinzip auch.
Ansonsten gute Zusammenstellung.
 
TE
Tecqu

Tecqu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Wakü-Anschaffung

ja, ist nur aus optischen gründen, deswegen hab ich auch schwarz und blau bestellt :D mal schaun was besser aussieht^^ Flüssigkeit nehm ich wohl das innovatec zeugs...

Wenn ich das richtig gesehen habe, kann man am nikolaus sogar 18% bei aquatunig bekommen: 12% meisterkühler und noch 6% nikolausrabatt :devil:
 
M

Madz

Guest
AW: Wakü-Anschaffung

Als Kühlmittel würde ich G48 (Autofachhandel) und destilliertes Wasser nehmen. Kostet viel weniger. (auf Dauer)
 
Oben Unten