• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Upgrade oder Neukauf

Das ist mir schon klar mit alza. Hab auch ich anfangs ins Gespräch gebracht. Meinte nur wegen den neuen Komponenten ob das ein fertig PC war... Natürlich sollst du doch auch selber nach Komponenten suchen, das hier sind nur Vorschläge von uns. Wenn was gleichwertiges günstiger ist, sowieso das kaufen.
Ja, da ich aktuell wenig Erfahrungen mit Hardware habe, bin ich froh, von Euch Vorschläge zu bekommen.

Dafür ein rechtherzliches DANKE von mir.

Die Be quiet! Komponenten sagen mir aber auch etwas, die kenne sogar ich.
Allerdings bisher nur im Zusammenhang mit Netzteilen.
Dass sie auch Gehäuse und CPU Kühler anbieten war mir neu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke GPU und CPU für ca. 1.450 Euro als Beispiel
Lass dich nicht so sehr vom Namen leiten. Insbesondere deren CPU-Kühler halte ich für reichlich überteuert, denn bereits für die Hälfte lässt sich adäquates, bzw. ebenbürtiges erwerben. Bsp. gefällig?

Thermalright Peerless Assassin 120 SE 35,59€ Der Nachfolger in Form des Thermalright Phantom Spirit 120 ist ebenfalls eine Empfehlung wert und besitzt eine Heatpipe mehr.

mit frdl. Gruß
 
Genau das war ja meine "Sorge".
Mein Problem ist, je länger ich gerade suche, desto mehr stelle ich in Frage.
  • RTX4080 oder doch die RX7900XTX
  • welches Gehäuse
  • welcher CPU Kühler. (dein Vorschlag gibt es leider bei Alza.de nicht)
Sicher sind für mich nur:
  • Prozessor AMD Ryzen 7 7800X3D (BD750k7a1)
  • Motherboard MSI MAG B650 TOMAHAWK WLAN (AAb650mtw)
  • Arbeitsspeicher Kingston FURY 32GB KIT DDR5 6000MHz CL36 Beast Black EXPO (DEb32b60)
  • PC-Netzteil Be quiet! PURE POWER 12 M 850W (BNpp12m5)
  • SSD-Festplatte Kingston KC3000 NVMe 1TB (FTkc3000a2)
  • SSD-Festplatte Kingston KC3000 NVMe 2TB (FTkc3000a3)

So ein Mist.
Warte im Moment auf die Rückantwort von ALZA.de, ob es besser ist meine Bestellung zu stornieren und neu zu bestellen, oder ob man meine Bestellung anpassen kann.

Aktuell bin ich bei folgendem System, falls ich neu bestellen kann:
  • Prozessor AMD Ryzen 7 7800X3D (BD750k7a1)
    379,90 €
  • CPU-Kühler DeepCool AK620 (DECOak620)
    69,90 €
  • Grafikkarte GAINWARD GeForce RTX 4080 Panther 16G (EGr4080pan1)
    1.179 €
  • Motherboard MSI MAG B650 TOMAHAWK WLAN (AAb650mtw)
    210,90 €
  • Arbeitsspeicher Kingston FURY 32GB KIT DDR5 6000MHz CL36 Beast Black EXPO (DEb32b60)
    113,90 €
  • SSD-Festplatte Kingston KC3000 NVMe 1TB (FTkc3000a2)
    69,90 €
  • SSD-Festplatte Kingston KC3000 NVMe 2TB (FTkc3000a3)
    119,90 €
    PC-Gehäuse Be quiet! SHADOW BASE 800DX Black (BGsb800db)
    163,90 €
  • PC-Netzteil Be quiet! PURE POWER 12 M 850W (BNpp12m5)
    131,90 €
  • PC Komponentenmontage (Realisierung ab 6 Arbeitstagen) (SL010i)
    40 €
Gesamt exkl. MwSt.
2.083,36 €
Zu zahlen inkl. MwSt.
2.479,20 €
 
Zuletzt bearbeitet:
Du bist halt generell etwas eingeschränkt, wenn du nur auf einen Anbieter setzt. Bspw. hat Alternate erst vor kurzem dass ENDORFY ARX 500 Air € 59,90 beworben (mittlerweile vergriffen), so dass du mal ein Gefühl für Alternativen bekommst.

Abseits davon zahlst du natürlich drauf, als wenn du einzeln ordern würdest, aber das ist nun mal nicht zu ändern, wenn der Wunsch nach einem Fertigrechner umgesetzt werden will.

Ob es nun unbedingt ein Anbieter aus dem Ausland sein muss, steht auf einem gänzlich anderen Blatt. Ich persönlich würde alternativ dein jetziges Angebot mal mit dem einen oder anderen Anbieter a la Durabo und was es da sonst noch gibt vergleichen. Ich muss aber auch zugeben, dass ich jetzt nicht so bewandert bin, was deren augenblicklichen Preisgestaltung angeht. Zudem schlägt auch dort jede noch so kleine Änderung häufig ungebührend zur Kasse.

Zudem steht Weihnachten vor der Türe, so dass zu befürchten ist, dass auch hier der ein oder andere Aufschlag erfolgt. Auf der anderen Seite sind knapp 2500,- Euro eine Menge Holz, so dass sich schon alleine aus diesem Umstand ein Vergleich gebietet.

mit frdl. Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Stimmt, das Gehäuse hatte ich auch in der engeren Wahl.

Mir ist ein zusammengebauter und getesteter PC lieber.
Früher habe ich auch selber aufgebaut und das Gehäuse verändert mit Plexiglas und LED Beleuchtung.

Bei Durabo kostet ein vergleichbarer PC 2.803,40 €

1701786248578.png
 
Ganz ehrlich... wenn du schon weist wie man einen Rechner baut, was spricht dagegen? Der Vorteil eines "Tests"? Die schalten den Rechner ein, mit nem Testwindows und lassen den paar Min (der ein oder andere vielleicht auch mal 2 Stunden) laufen. Wenn dann alles passt und die Kiste nicht abgebrannt ist, geht das Ding in den Versand.

Du hast auch nur Nachteile wenn das jetzt im Ausland auch noch bestellst. Sollte etwas kaputt gehen, musst die ganze Kiste einschicken und hast nix. Bei einem Selbstbau, baust das betroffene Teil aus und schickst nur das ein.

Dann noch das gesparte... Aber ok wenn er zusammengebaut sein soll, dann bestell. Aber tu dir einen gefallen und such dir einen deutschen Anbieter.
 
Ich habe den Rechner jetzt storniert.
Habe auch noch mal ein paar Beiträge und Videos angesehen.
Habe mal bei Alternate die Teile konfiguriert. (Wenn ihr da mal drüber schauen würdet und Kommentare dazu gebt, würde ich mich freuen)

Preislich nicht viel anders. (€ 2.437,30)
Werde jetzt auch wirklich die Teile bestellen und keinen Komplett PC.
Muss mich dann aber mit ein paar Dingen neue befassen (sorry für euch bestimmt blöde Fragen):
  • CPU Kühlermontage
    Ist die Wärmeleitpaste immer beim Kühler dabei?
  • Wie installiere ich ein Basisbetriebssystem ohne optisches Laufwerk?
    Vermutlich mit einem Stick, oder?
  • Weitere Fragen werden bestimmt folgen.
  • Vermutlich gibt es hier im Forum noch eine gute Anleitung/Hilfestellung, oder?
1701795507618.png
 
Preislich nicht viel anders. (€ 2.437,30)

Wer beim Preis den Rotstift ansetzt, ordert die Artikel sukzessive bei den üblichen Verdächtigen und gibt sich auch sonst flexibel, was natürlich nicht jedermann's Sache ist. Abseits davon sind dem natürlich gewissen Grenzen gesetzt. Sprich, je neuer der Kram, desto geringer der Nachlass. Einzig beim Ryzen 7 7800X3D scheint das nicht zu gelten, schlug der doch zum BF abzüglich Gutschein mit nur 309 Piepen zu Buche. Im Gegenzug wird beim Unterbau kräftig zugelangt.

Edit. Jetzt vor Weihnachten dürfte sich das aber schwierig gestalten, sowie Nvidia Angebote äußerst selten anzutreffen sind.

mit frdl. Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wer beim Preis den Rotstift ansetzt, ordert die Artikel sukzessive bei den üblichen Verdächtigen und gibt sich auch sonst flexibel, was natürlich nicht jedermann's Sache ist.
Was würdest du denn empfehlen?
Welche Anbieter sind gut und vertrauenswürdig?
Oder jedes Teil suchen, wo es am günstigsten ist?
 
Oder jedes Teil suchen, wo es am günstigsten ist?

:D :daumen:

Nur würde ich dir das nicht empfehlen, weil dein wie mein Profil sich erheblich unterscheiden. Ich persönlich ordere ausschließlich, wenn der Preis heiß ist.

Prinzipiell liefern Anbieter wie die Mindfactory generell immer pünktlich. Die Frage ist, wie sich das Ganze im Schadensfall gestaltet, schließlich sind die Margen knapp kalkuliert, das gilt insbesondere für die Mindstar-Angebote. Aber auch die halten nicht immer, was sie versprechen, bezüglich des angesetzten Preises.

Alternate bietet mit seinen Tagesdeals ähnliches. I. d. R. wird das auf mydealz gepostet, die Community scheint diesbezüglich recht umtriebig. :D

Der Preisnachlass auf AM5 Prozessoren kann auch dem simplen Umstand geschuldet sein, dass sich die Ware nicht in der gewünschten Menge verkauft, wie vom Handel erwünscht, eben weil die Folgekosten nicht ganz ohne sind. Ich persönlich würde mit weiteren Angeboten rechnen, nur nicht vor Weihnachten.

mit frdl. Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oder jedes Teil suchen, wo es am günstigsten ist?
Wenn es dir auf jeden € ankommt, dann: Ja.
Andererseits hätte man dann auch kein Budget von 3000€ zur Verfügung :ka:

Dein Geld sollst du natürlich nicht verschwenden, aber ob du am Ende +/- 20€ ausgibst, wäre mMn. dann auch egal.
Bedenke bitte: Je mehr verschiedene shops du aufsuchst, desto höher werden wahrscheinlich die Versandkosten insgesamt, was dann die Gesamtinvestition wieder in die Höhe treibt, auch wenn man bei der ein oder anderen Komponente in einem "deal" noch mal 10€ gespart hat.
 
Wenn es dir auf jeden € ankommt, dann: Ja.
Andererseits hätte man dann auch kein Budget von 3000€ zur Verfügung :ka:

Wohl wahr. Nur gesellt sich Geld zu Geld, bspw. wenn man/n sich sparsam gibt.

mit frdl. Gruß
Dein Geld sollst du natürlich nicht verschwenden, aber ob du am Ende +/- 20€ ausgibst, wäre mMn. dann auch egal.
Bedenke bitte: Je mehr verschiedene shops du aufsuchst, desto höher werden wahrscheinlich die Versandkosten insgesamt, was dann die Gesamtinvestition wieder in die Höhe treibt, auch wenn man bei der ein oder anderen Komponente in einem "deal" noch mal 10€ gespart hat.

I. d. R. sind solche Angebote versandkostenfrei! Das gilt insbesondere für Angebote aus dem Mindstar. Die Preise, die hier meinerseits von mir in den Raum geworfen wurden, verstanden sich alle, einschließlich Versand. Sowie auf mydealz der Versand niemals außen vor gelassen wird, um eine faire Betrachtung zu ermöglichen.

mit frdl. Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nein, ich sprach vom Mindstar!

mindstar.jpg


Und natürlich ist nicht jedes Angebot ernst zu nehmen...

mit frdl. Gruß
 
Selber bauen ist doch schön!

Beim Cpu Kühler könntest noch was einsparen. Diese gehen alle:

Gemessen an der Leistung geht's kaum noch günstiger. Quasi die Empfehlung schlechthin.

Thermalright Peerless Assassin 120 SE 35,59€ Der Nachfolger in Form des Thermalright Phantom Spirit 120 ist ebenfalls eine Empfehlung wert und besitzt eine Heatpipe mehr.

Aber du verstehst meinen Hinweis, dass man die Versandkosten nicht außer acht lassen darf?

Natürlich, dass gilt insbesondere für die Mindfactory, wo der Versand mit schamlosen 8,99 zu Buche schlägt.

mit frdl. Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kurze Rede, langer Sinn:
Paypal hat die Rückzahlung von Alza.de bereits erhalten.
Ich habe die Komponenten jetzt bei Alternate bestellt.
Liefertermin soll Do. oder Fr. sein, bin gespannt.
Bootmedium ist auch bereits erstellt.

Dann werde ich euch ggf. bald "nerven" mit Fragen zum Aufbau. :nicken:

Ich Danke euch allen nochmal für den ganzen Input.
 
Zurück