Umbra im Hands-on-Test: Schon in der Pre-Alpha viel Potenzial

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Umbra im Hands-on-Test: Schon in der Pre-Alpha viel Potenzial

Der Indie-Entwickler Solarfall Games hat uns eine Pre-Alpha-Version von Umbra zukommen lassen, wie sie auch auf der letzten GDC gezeigt wurde. Wir haben das Vorführlevel bis zum Abwinken gespielt, viele Fehler entdeckt, erkennen aber schon jetzt das mächtige Potenzial, das in Umbra schlummert. PC Games Hardware macht den Hands-on-Test.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Umbra im Hands-on-Test: Schon in der Pre-Alpha viel Potenzial
 
Danke für den tollen Test! :pcghrockt:

Besonders bemerkenswert finde ich die Tatsache, dass die Stufe niedrig immer noch phantastisch aussieht und 99 % aller Spiele aussticht - sehr schön zu sehen, wie die Engine mit den Scan-Materialien arbeitet!

Vom Spiel her finde ich es ansprechend, aber ich bin einfach zu sehr Diablo-vorbelastet .. ein Diablo IV mit dieser Engine allerdings (auch wenn das nie passieren wird) wäre .. :sabber:
 
Franzosen und Pc Spiele, das kann nichts werden.

Aha, danke für den inhaltsleeren Beitrag (Vorurteil ist kein Inhalt).

@Topic: Leider ist derzeit kein echtes Koop der Story vorgesehen. Der Defense Mode klingt zwar auch spannend, aber ich würde ein gemeinsames Spielen der Story doch bevorzugen.
Wie dem auch sei, ich bin seit einigen Tagen Backer und freue mich auf das nächste Jahr ;)
 
Nach PoE ein weiteres HnS, welches grosszügige Unterstützung verdient. Mit PoE, Grim Dawn und nun Umbra gibts ja doch wieder einiges an Spielmaterial für HnS-Fans.

Die Technik bei Umbra überzeugt schonmal. Bin gespannt, wie die Mechanik und Charakterentwicklung ausschauen wird. Btw Kompliment an PCGH, dass dieses eher stiefmütterlich behandelte Genre hier ein wenig Aufmerksamkeit geniessen darf!
 
So ein Zaubereffektgewitter ist einfach nicht meins :(
Da erinnere ich mich gerne an Gothic 2. Wenn da mal was gefunkt bzw geglänzt hat war das ganz was besonderes und man hat noch große Augen bekommen;)
 
Das nächste Spiel nach Grim Dawn und PoE, welches ich auf Kickstarter unterstützt hab. Bin mal gespannt auf den GDC Prototyp. Hoffe, dass noch einige Stretchgoals erreicht werden. Multiplayer und weiblicher Charakter mit Animationen wären schon noch toll. Sind allerdings nur noch 5d.
Klasse Spiel vom Konzept und optisch findet sich derzeit in diesem Genre nichts Vergleichbares.

Und wieder ein Spiel, das zeigt, dass kein PhysX für sehr gute Physik Effekte notwendig ist und auch mit AMD Karten gut laufen kann. Sollten sich mal alle Entwickler ein Beispiel dran nehmen und PhysX endlich aussterben lassen.

PS: kann mich Chris nur anschließen. Selbst niedrig sieht noch verdammt gut aus :O
 
Franzosen und Pc Spiele, das kann nichts werden.
Interessant. Weißt du wieviele geniale Titel von Franzosen gemacht wurden? Wohl kaum.

Ich finds interessant, was am Ende dabei rauskommt. Hack&Slay Spiele wie DIablo sind für mich zwar immer sehr schnell langweilig, aber für zwischendurch nett.

Auch dachte ich bislang, solche Spiele brauchen keine coole Grafik, aber dann hab' ich Ori and the blind forest gespielt und bin immer noch hin und weg.

Mit guten Effekten, schönem Soundtrack, kann man vieles rausholen aus einem recht eintönigen Spielprinzip
 
Franzosen und Pc Spiele, das kann nichts werden.


Kommt nicht Ubisoft ursprünglich auch aus Frankreich ,und damit folglich Spiel wie Call of Juarez / FarCry/ Prince of Persia/ Splinter Cell / Assassins Creed nicht zu vergessen die Anno reihe ?
 
Kommt nicht Ubisoft ursprünglich auch aus Frankreich ,und damit folglich Spiel wie Call of Juarez / FarCry/ Prince of Persia/ Splinter Cell / Assassins Creed nicht zu vergessen die Anno reihe ?
Ubisoft ist der Verleger, die Entwickler stammen aus unterschiedlichen Regionen. Die meisten Ubisoft-Spiele kommen meines Wissens nach aus Montreal, die Anno-Reihe sogar aus Deutschland - zumindest seit 2004.
gRU?; cAPS
 
Zurück