• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Über wie viel Speicher verfügt deine Grafikkarte? (Q2 2021)

Wie viel Speicher hat deine Grafikkarte?

  • Weniger als 2.048 MiByte

    Stimmen: 4 0,5%
  • 2.048 MiByte

    Stimmen: 5 0,7%
  • 3.072 MiByte

    Stimmen: 7 0,9%
  • 4.096 MiByte

    Stimmen: 23 3,1%
  • 6.144 MiByte

    Stimmen: 36 4,9%
  • 8.192 MiByte

    Stimmen: 327 44,2%
  • 10.240 MiByte

    Stimmen: 54 7,3%
  • 11.264 MiByte

    Stimmen: 64 8,6%
  • 12.288 MiByte

    Stimmen: 10 1,4%
  • 16.384 MiByte

    Stimmen: 117 15,8%
  • 24.576 MiByte

    Stimmen: 88 11,9%
  • 32.768 MiByte

    Stimmen: 3 0,4%
  • Übersteigt meine geistige Speicherkapazität (Sonstiges)

    Stimmen: 1 0,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    740
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe nun 10 GB, früher hatte ich aber auch noch 8GB und die reichten für mich auch noch aus.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Zumindest bis zum refresh halt. :ugly:

Bei mir sind es weiterhin 16Gib in Form der Radeon VII. Ich bin mir auch nicht sicher ob sich das langfristig ändern wird. Zwar waren die 5700XT, 2080/S, und kurz auch 3080FE auch super und gerade Letztere in Spielen schneller, aber genau da liegt das Problem. Meine Radeon VII hat in der ganzen Zeit kaum 100 Spielstunden zusammen, die ist quasi noch nicht mal warm geworden und dann solche Preise für eine neue? Das sind bei einem Anschaffungswert von 1500 Euro dann 15EUR/h zocken. Kaufen, ausprobieren was sich getan hat und zum gleichen Preis wieder weg, das mache ich noch mit, einfach für mich um mitreden zu können, aber nur zum spielen ist mir das zu teuer bzw. das Geld nicht wert.
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Immer noch meine 1080, bei den aktuellen Preisen wird das auch so bleiben, leider die Chance verpasst eine 6800 XT zu erwerben.

Wird halt noch ne Gen gewartet.
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Seit Jahren haben meine Karten 8 GB und auch jetzt wird sich daran nichts ändern. Full HD bleibt auch weiterhin meine native Auflösung.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
[X] 24.576 MiByte

Bin echt froh die 3090 Anfang Dezember geschossen zu haben. Der Markt hat sich seitdem ja nicht, wie erhofft, wieder erholt...
 

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
[X]11.264 MiByte

Kanns nur wie in jedem der Umfrage Threads sagen, eigentlich sollte schon vor Monaten Ersatz her.. aber naja, nun bleibt die 1080ti noch etwas im Rechner.
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
[X] 16 GiB

Habe von 8 GiB der Vega 56 auf 16 GiB der 6900 XT aufgerüstet. Endlich sowohl genug FPS als auch Speicher, yay. :banane:
 

zotac2012

Software-Overclocker(in)
Habe von einer GTX 1070 auf eine RTX 3080 aufgerüstet, damit habe ich nun genügend Leistung in Form von FPS und ausreichend Speicher um die UHD Auflösung meines Monitors zu stemmen. Ist auch die erste Grafikkarte, die seit knapp 5. Monate in meinem Rechner werkelt und wo der Wert sich mehr als verdoppelt hat und mittlerweile bei über 2000,00 Euro liegt! :D:love:
 

Blackman2106

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin von 11 auf 10 GB abgerutscht, hab aber dafür nem ordentlichen Performanceschub bekommen und darüber freut sich mein 49er Moni. :daumen:
 

Younghippie

Schraubenverwechsler(in)
Meine bisherige hatte 8GB, das war eine Sapphire RX Vega64 Nitro +, mit der ich eigentlich ganz zufrieden war. Aber ein Spieler kann eigentlich nie genug FPS haben und so erwog ich mir eine RX 6800 zuzulegen. Der Preis von 579.- minus meiner bisherigen Sapphire (ca. 250.-€) für eine Verdopplung der Leistung und des Speichers, bei gleichzeitig erheblich geringerem Stromverbrauch, klar das mache ich. Doch wie ihr alle wisst, ist es zur Zeit leichter an ein Kind zu kommen als an die neuen Grafikkarten. Nach 2 Monaten bot sich mir dann die Gelegenheit eine neue XFX Radeon RX 6800 Qick 319 Black Gaming für 869.-€ zu bekommen und für meine alte gab es mittlerweile 500.- €. Für weniger als 400.-€ 16GB VRAM und all die anderen Vorteile zu bekommen, da wäre ich wirklich dumm gewesen wenn ich da nicht zugeschlagen hätte. Zur Zeit kostet die Karte neu 1439.- €.

 
Oben Unten