• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Über wie viel Speicher verfügt deine Grafikkarte? (Q3 2020)

Über wie viel Speicher verfügt deine Grafikkarte?

  • Weniger als 2.048 MiByte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2.048 MiByte

    Stimmen: 2 1,1%
  • 3.072 MiByte

    Stimmen: 2 1,1%
  • 4.096 MiByte

    Stimmen: 6 3,3%
  • 6.144 MiByte

    Stimmen: 15 8,2%
  • 8.192 MiByte

    Stimmen: 120 65,6%
  • 11.264 MiByte

    Stimmen: 28 15,3%
  • 12.288 MiByte

    Stimmen: 2 1,1%
  • 16.384 MiByte (Radeon VII / Vega FE / Tesla P100)

    Stimmen: 7 3,8%
  • 24.576 MiByte (Titan RTX / Quadro M6000)

    Stimmen: 1 0,5%
  • 32.768 MiByte (Quadro GV100)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Übersteigt meine geistige Speicherkapazität (Sonstiges)

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    183
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Moin!

Neues Quartal, neue Umfrage: Wie viel Grafikspeicher (pro GPU!) tragen eure Grafikkarten? Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die letzte Umfrage vor den neuen Grafikkarten. :devil:

GTX-970-Besitzer: Ihr habt eine 4-GiByte-Grafikkarte im Rechner, Speicher-Debakel hin oder her.


2020:
2. Quartal
1. Quartal

2019:
4. Quartal
3. Quartal
2. Quartal
Q4 2018/Q1 2019

2018:
3. Quartal
2. Quartal

1. Quartal


2017:
Winter
Herbst
Sommer

Frühjah
r


2016:
Winter

Sommer
April/Mai

Februar/März

Januar


2015:
Oktober - Dezember
Juni/Juli
April/Mai
Januar


2014:
Dezember
November
Oktober

Juli/August
Mai/Juni
März
Januar


2013:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar


2012:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar


2011:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Januar


2010:
Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
AprilMärz

Februar
Januar


MfG
Raff
 
R

Rotkaeppchen

Guest
[x] 6.144 MiByte
Und ich komme damit auch in WQHD in meinen Spielen mit Nutzung der Regler noch einigermaßen gut klar.
 
TE
PCGH_Raff

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
GTX 980 Ti, richtig? Freu dich schon mal aufs kommende Heft, das die neuen Benchmarks behandelt. Da gibt's teilweise Unterschiede zu den neuen Karten, dass man mit den Ohren schlackert. Die neuen GPUs können gar nicht früh genug kommen. :devil:

MfG
Raff
 

SchwarzerQuader

Software-Overclocker(in)
8 GB.
Seit inzwischen fast 5 Jahren.
Damals hatte sich mit jedem meiner Upgrades der Speicher verdoppelt. Beim Wechsel auf die R9 390 gab es dann eine Vervierfachung, dafür blieb es beim Wechsel auf die 1070 gleich. Also wäre jetzt eigentlich wieder eine Verdopplung fällig. Die ich aber in der Mittelklasse nicht für realistisch halte.

Und wen es interessiert, hier meine bisherigen Grafikkarten:
- Sapphire Radeon 9700, 128 MB
- Powercolor Radeon X1950Pro, 256 MB
- Sapphire Ultimate Radeon HD 4670, 512 MB
- Sapphire Radeon HD4850 Vapor-X, 1 GB (steht übrigens zum Verkauf ^^)
- XFX Radeon HD7850 Black Edition, 2 GB
- HIS Radeon R9 390 IceQ X² OC, 8 GB
- Palit Geforce GTX 1070 Gamerock, 8 GB
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
11 GB
GDDR6
Samsung Chips
@ 2000/8000 MHz

Mal sehen was meine nächste Nvidia Karte bieten wird, 11, 12, 16, 24GB, hmm, dann wohl mit GDDR6X.
Gegen HBM hätte ich auch nichts, aber das nützt bei Spiele kaum was und ist noch immer viel zu teuer, den Fehler den Amd gemacht hat (HBM viel zu früh im Massenmarkt zu verwenden) wird Nvidia sicher nicht machen.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
[X] 8.192 MiByte auf meiner Geforce GTX 1070

Bei der nächsten Poll ist dann hoffentlich etwas aus dem kommenden High-End-Bereich am Start :daumen:
 
3

3dfx01

Guest
Ist mir doch egal wie viel Speicher die Karte hat, die können ruhig alle bei 8 gb einige Jahre bleiben, die packen nur immer mehr darauf das sie noch mehr abkassieren können, das ist wie bei den Handys wo sie immer mehr unnütze Kerne und Speicher hinein packen um die Geräte teurer machen zu können, die Techniken werden immer ausgefeilter und die Produktionskosten sinken, aber die Preise müssen unbedingt steigen, was fürn scheiz
 
P

pseudonymx

Guest
[x] 8gb HBM2 vega ftw.... 12gb müssens bei der nächsten karte sein..... wie ich nvidia kenne wirds also wieder ne AMD :D nach fast nem jahrzehnt blau/grün endlich ma wieder only ROT
 
R

Rotkaeppchen

Guest
GTX 980 Ti, richtig? Freu dich schon mal aufs kommende Heft, das die neuen Benchmarks behandelt. Da gibt's teilweise Unterschiede zu den neuen Karten, dass man mit den Ohren schlackert. Die neuen GPUs können gar nicht früh genug kommen. :devil:
Danke für den Hinweis, ja, Heft werde ich kaufen. Schon der Test zu Death Stranding zeigt deutlich, was Du ansprichst. Aber bitte, die gute GTX 980TI ist jetzt fünf Jahre alt und es gab sie zum Schluss für unter 300,-€, also zum Preis dessen, was heute so manche GTX 1660TI kostet. Da kann man sich nicht beschweren. Aber ja, das Bessere ist des Guten Feind.
 

Bariphone

Software-Overclocker(in)
[X] 16 GiB HBM2 Radeon VII. Bekommt auch heute schon voll wenn man will. Aber erstmal einige Zeit Ruhe und keine Vram Sorgen:devil:
 

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
[X]11.264 MiByte - GTX1080ti

Bisher noch ausreichend. Mal sehen was die neuen GPUs für Spezifikationen haben, und was sie an Leistung auf die Straße bringen. Dann wird überlegt ob aufgerüstet wird oder nicht, zwinged notwendig ist es für mich bisher nicht.
 

matti30

Software-Overclocker(in)
8Gb.

Ich werde mit meiner 2080 Super Gaming X Trio ampere überspringen, da ich eh nur mit WQHD 60Hz zocke.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten