Tipps zum Mini-OC eines Gigabyte Gaming 5 Boards

Z

zukosan

Guest
Habe nun aus diversen Gründen nun doch gewechselt bzw. die Komponenten Gaming 5 + 4790K kommen Montag. Ich möchte nur die gleiche Leistung wie mit meinem bisherigen System. Ich denke aber das OC sollte bei einer Anhebung von 4 auf 4,4Ghz (plus/inkl. Boost) nicht annähernd so "anstrengend" sein, wie meinen 2700k auf 4,6Ghz (ohne Boost) zu takten. ;-)

Meint ihr es würde genügen ca. 1,25V zu geben und den Takt auf 4,4Ghz zu erhöhen? Oder sollte man auch dort genauso vorsichtig sein und alle Automatismen ausstellen, Boost ausstellen, Threads deaktivieren, XMP deaktivieren etc.?

Freu mich auf Tipps von anderen Gaming 5 Usern...
 
Ziemlicher Schwachsinn, da dein 2700K keine 5% langsamer bei gleichem takt ist.

1,25 kannst du dir bei den meisten 4790K schenken, da reichen auch weniger für 4.4.
 
Ähm ich habe doch gesagt aus "diversen Gründen" und nicht, weil ich ein schnelleres System bekommen möchte. Also was soll dieses anfahren?

Gib doch einfach ne Antwort auf meine Frage ansonsten kannst es gerne lassen.
 
Letztlich musst du selbst herumdoktern da keine Hardware wirklich gleich ist
 
Letztlich musst du selbst herumdoktern da keine Hardware wirklich gleich ist

ja das vermute ich auch, nur wollte halt etwas Erfahrungswert anderer mit dem Board und dem Chip, ob sie Probleme hatten, wenn man den Boost aktiviert lässt, wenn man nur 400Mhz erhöht. Wollte gern Threads sowie Boost beibehalten, da es ja noch im humanen Bereich stattfindet. Weiß nur nicht, ob jemand mir sagen kann, ob man selbst bei kleinstem OC das volle OC-Programm abspulen muss, wie ich es bisher tat. Wäre einfach mal cool, "nur" den Core Takt zu erhöhen, Spannung einstellen und fertig. ;-)

Bzw. könnte es ja sein, dass sich ordentlich was zwischen Z77 und Z97 in Sachen Empfindlichkeit getan hat.
 
Ähm ich habe doch gesagt aus "diversen Gründen" und nicht, weil ich ein schnelleres System bekommen möchte. Also was soll dieses anfahren?

Gib doch einfach ne Antwort auf meine Frage ansonsten kannst es gerne lassen.

Hab ich doch......... ich sagte, das 1,25V meist nicht nötig sind für den 4790K.

Wie Bakterius aber schon gesagt hat, ist das immer unterschiedlich und im Endeffekt musst du durch Tests den max. Takt und die dabei minimal benötigte Spannung rausfinden.
 
Hab ich doch......... ich sagte, das 1,25V meist nicht nötig sind für den 4790K.

Wie Bakterius aber schon gesagt hat, ist das immer unterschiedlich und im Endeffekt musst du durch Tests den max. Takt und die dabei minimal benötigte Spannung rausfinden.

Die Frage ist nur, worauf bezieht sich deine pauschale Antwort? Auf 4,4Ghz PLUS Boost inkl Threads etc. ODER 4,4Ghz mit deaktiviertem Boost und Threads? Macht ja schon einen nicht unerheblichen Unterschied.
 
must du selbst testen...
gibt 4790k die machen 4,4ghz mit knap 1,1v (wäre ne gute cpu... die etwas überdurchschnitlich ist) und gibt welche die brauchen 1,4v+ (extrem schlechtes sample, bisher nur 1mal gesehen im inet)
 
must du selbst testen...
gibt 4790k die machen 4,4ghz mit knap 1,1v (wäre ne gute cpu... die etwas überdurchschnitlich ist) und gibt welche die brauchen 1,4v+ (extrem schlechtes sample, bisher nur 1mal gesehen im inet)

und alle anderen Einstellungen auf Automatik versuchen? Oder wieder rumgefummel? Wie war es bei deinem 4790er in den niedrigeren Erhöhungen?
 
ich habe ca. 1monat für die absolut perfekten setings benötigt...
am anfang wolte er 1,34v für 4,8ghz...hab dan soweit runoptimierr bis ich bei den 1,285v angekomen bin...
 
ich habe ca. 1monat für die absolut perfekten setings benötigt...
am anfang wolte er 1,34v für 4,8ghz...hab dan soweit runoptimierr bis ich bei den 1,285v angekomen bin...

ja sowas will ich ja aber gar nicht mehr wie mit meinem 2700er. Solch ein mühseliges Grenzen austesten. Ich will "nur" human 400Mhz erhöhen. Bei deinem Wert is ja mit Sicherheit kein Boost und irgendweche Threads aktiv oder?
 
4 kerne 8 threads aktiv... boost drin... sag ja ich hab lange optimiert weil ich beim möglichst biedrigen vcore das zum laufen bingen wolte...
is aber eh egal weil ich bald vom neuen anfangen darf...da ich bald nen 4790k beiome der unoptimiert die 5ghz jei 1,32v läuft^^ jehaaaa wieder optimiern xD
 
4 kerne 8 threads aktiv... boost drin... sag ja ich hab lange optimiert weil ich beim möglichst biedrigen vcore das zum laufen bingen wolte...
is aber eh egal weil ich bald vom neuen anfangen darf...da ich bald nen 4790k beiome der unoptimiert die 5ghz jei 1,32v läuft^^ jehaaaa wieder optimiern xD

WOW, dann isses ein sehr klasse Wert. Glückwunsch... auch zu deinem Enthusiasmus. Ich habe nur noch null Bock ein Limit zu finden. Einfach so wie mein derzeitiges System vomVerhältnis und gut ist... Naja, werde dann wohl einfach versuchen nur den Takt um 400Mhz zu erhöhen und auf 1.23 bis 1.25V zu stellen. Werde alles andere belassen. Denke das sollte eigentlich hinhauen...
 
mal eine Frage an den TE:

Was erhoffst du dir von deinem OC ?

Mal eine Gegenfrage: Warum bekommt man hier nie Antworten auf Fragen? Also warum sollte ich Fragen beantworten, wenn ich selber nie Antworten bekomme? Aber du denkst bestimmt, ich bin ein 15-jähriger, der sich dadurch mehr FPS erhofft und du dann mir erzählen kannst, dass das nichts bringt und mir dann prozentual aufzählst wie ein Unterschied zwischen 4 und 4,4 Ghz sich auszahlt, wenn überhaupt. Keine Sorge, das weiß ich! Also bitte beantworte meine Frage. Wenn du es nicht kannst, dann lass deine unnützen Fragen.
Ich glaube auf die letzten 10 Fragen die ich in diesem Forum gestellt habe, habe ich KEINE Antwort bekommen, nur 24 Gegenfragen. Ist das jetzt so Brauch hier?

Beispiele früherer Fragen: Welche GTX 980 sollte ich nehmen? Antwort: AMD 290X!
Ich möchte mir neuen DDR3 (!) Ram holen, welchen empfehlt ihr? Antwort: Warte und nimm DDR4!
Ich möchte von der 980 auf die TI umsteigen, welche würdet ihr nehmen? Antwort: Wieso hast du erst gerade eine 980 gekauft, wenn du jetzt umsteigst? Was für eine Geldverschwendung!

USW USW USW... es ist echt nur noch lachhaft oder eher traurig. Nur dumme Antworten und nie eine auf die gestellte Frage!
 
naja 1,25v ...könnte weniger stable gehen...kommt aber eher auf di güte des chips an...

und oc bringt auch bei der cpu was.. viele meinen nein... wen man aber wi ich enorm fps empfindlich is und mindestens 80 besser 90+ fps brauch...dan is man um jedes minfps froh das man bekomen kann
 
Beispiele früherer Fragen: Welche GTX 980 sollte ich nehmen? Antwort: AMD 290X! Sorry aber isso. Hier versucht dir niemand seine Weißheiten aufs aug zu drücken, aber ne 290x ist nunmal billiger und stärker/gleichstark wie die 980.
Ich möchte mir neuen DDR3 (!) Ram holen, welchen empfehlt ihr? Antwort: Warte und nimm DDR4! DAS kann ich mir kaum vorstellen, oder du hast nicht auf den User geachtet der dass von sich gegeben hat. Kein anständiges, langjähriges Mitglied sagt dir "warte auf DDR4" wenn du nach DDR3 fragst, denn alle die sich auskennen wissen, dass DDR4 einen anderen Sockel+CPU braucht, die zusammen um die 2k Eur kosten dürften.
Ich möchte von der 980 auf die TI umsteigen, welche würdet ihr nehmen? Antwort: Wieso hast du erst gerade eine 980 gekauft, wenn du jetzt umsteigst? Was für eine Geldverschwendung! Ja, wo ist da der Fehler? Wieso von einer 980 auf eine Ti umsteigen? Was erhofft man sich dadurch, und wieso nicht gleich die Ti?

USW USW USW... es ist echt nur noch lachhaft oder eher traurig. Nur dumme Antworten und nie eine auf die gestellte Frage!

Es ist nunmal so dass hier die meisten Leute mit Fragen kommen wo man eigentlich nurnoch den Kopf gegen die Wand schlagen kann bis man Umfällt und nichtmehr aufsteht.
(Kleines Beispiel: "Stimmt es, dass Intels "K" CPUs für Gamer sind?" oder " Ich habe meinen PC zusammengebaut, aber bekomme kein Bild! - Sind die Abstandshalter verbaut? Stille..." )
Du bist halt einer der wenigen die anscheinend wissen was sie tun möchten, auch wenn es für die meisten User auf den ersten Blick keinen Sinn ergibt. (Wie z.b. 400Mhz + keinen Sinn ergeben)

Wenn du nur kurz dazugeschrieben hättest "Ich weiß dass 400Mhz absolut nichts bringen, ich will nur einen Standard-OC Wert für diese CPU haben." Dann bin ich mir sicher wären die Hälfte der Fragen ausgeblieben :)

Ich würde einfach mal auf 4,4Ghz setzen und schauen ob er mit Standardvolt mitmacht. Wenn nicht im 0,02V schritt erhöhen bis es Stabil ist.
Wäre doch unnötig einfach 4,4Ghz+1,25V einzustellen wenn deine CPU für 4,4Ghz nur 1,15V brauchen würde.
 
naja ich denke er is selbstvso schlau das er 1,25v nur als anfangswert nimmt und sich dan runertertastet...ales andere wäre ja doof xD

und es stimt nicht das es nicht bringt... es komt nur darauf an was man als lohnend definiert...
ich definiere als lohnend das macimum an minfps rauszuholen ... jede steigerung, sei si nochbso klein, hilft da....
gibt aber die leute die sagen si spilen mit 60 fps..das reicht ihnen... glaub ich ihnen auch wen sie nicht so empfindlich sind wie ich...aber ivh brauche nunmal diese mindestens 80 fps damits für mich flüsig ist... bzw gröstenteils flüssig
 
Es ist nunmal so dass hier die meisten Leute mit Fragen kommen wo man eigentlich nurnoch den Kopf gegen die Wand schlagen kann bis man Umfällt und nichtmehr aufsteht.
(Kleines Beispiel: "Stimmt es, dass Intels "K" CPUs für Gamer sind?" oder " Ich habe meinen PC zusammengebaut, aber bekomme kein Bild! - Sind die Abstandshalter verbaut? Stille..." )
Du bist halt einer der wenigen die anscheinend wissen was sie tun möchten, auch wenn es für die meisten User auf den ersten Blick keinen Sinn ergibt. (Wie z.b. 400Mhz + keinen Sinn ergeben)

Wenn du nur kurz dazugeschrieben hättest "Ich weiß dass 400Mhz absolut nichts bringen, ich will nur einen Standard-OC Wert für diese CPU haben." Dann bin ich mir sicher wären die Hälfte der Fragen ausgeblieben :)

Ich würde einfach mal auf 4,4Ghz setzen und schauen ob er mit Standardvolt mitmacht. Wenn nicht im 0,02V schritt erhöhen bis es Stabil ist.
Wäre doch unnötig einfach 4,4Ghz+1,25V einzustellen wenn deine CPU für 4,4Ghz nur 1,15V brauchen würde.

Merkst selbst oder? Eine 290X is erstens mal DEFINTIV nicht besser als eine 980. In einem von 10 Benches im Schnitt vielleicht. Informier dich mal besser. Und hat irgendjemand gesagt, dass ihm der Preis wichtig ist? Zudem genau das meinte ich. Wenn man fragt: welche 980? Dann kommt solch ein Müll. Wenn jemand fragt welchen Polo mit welchem Motor sollte ich nehmen, dann sagst du "nimm nen Golf, der is besser"? NIEMAND hat danach gefragt. Ich nicht nach einer 290X.

Und warum man nicht gleich eine Ti genommen hat? Vielleicht mitbekommen, dass es vor kurzem nicht mal eine gab und die 980 seit letztem Jahr? Oh Mann und du betitelst andere mit "dummen" Fragen...

Und zum letzten, GENAU das habe ich geschrieben, ich will nur einen Mini-OC der ziemlich gleichwertig mit meinem vorherigen 2700er ist.

Biiiiiiiitttttte löscht hier endlich meinen Account, ich bekomme langsam die Krätze bei soviel "Allwissenheit" hier im Forum! Das erste Forum im Netz, dass nicht aus verfeindeten Lagern besteht, sondern nur aus Klug......., die nicht mal eine einzige Frage beantworten können. Diese Neidgesellschaft ist furchtbar... "Ich kann mir keine TI oder Titan X leisten, deshalb muss ich jetzt allen erzählen wie dumm es ist von einer 290X auf eine 980Ti zu wechseln"!

PS: Ich habe nun schon drei Mods um Löschung direkt per PN gebeten mich zu löschen, sowie in mehreren Threads. BITTE macht es endlich! Danke!

EDIT: Ich habe den :-D vergessen, damit alles wie Spaß aussieht, obwohl man nur angreift. Läuft doch hier so oder? :-D :-D :-) :-)
 
Zurück