• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Surren aus dem Lautsprecher / Spulenfiepen - oder doch alles ok?

derSchulti

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt, gekauft, aufgebaut und windows 7 installiert.
Soweit alles gut. Leider ist mir dann beim Spielen dieses Surren aufgefallen. Es ist absolut abhängig von der Framerate. Also je höher die Framerate, desto höher der Ton (nicht lauter; nur höher).

Ich hab mal etwas gegoogelt und es kann sein, dass es sich hierbei um Spulenfiepen handelt.

Ich habe mir eine Gigabyte Radeon 7950 gekauft mit der das Problem auftrat. Weil ich andere Bauteile ausschließen wollte, habe ich eine andere Grafikkarte testweise in das System eingebaut (GF GTX 460). Hier passiert genau das Gleiche.
Ich habe mal davon ein kurzen Video gedreht, damit ihr einen Eindruck bekommt:
https://www.youtube.com/watch?v=0MBtjYaMmis

Meine Fragen dazu an euch sind nun:
- kann es sein, dass es sich hierbei um Spulenfiepen handelt?
- kennt dieses Geräusch jemand und weiß, was es ist?
- ist Spuelenfiepen über Kopfhörer genauso wahrnehmbar wie über Lautsprecher? (wenn ich Kopfhörer anschließe höre ich das Geräusch nicht)

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Würde mich gerne mehr über meinen neuen PC freuen, doch der Spielspaß hält sich so leider ziemlich in Grenzen.

Vielen Dank!
Christoph

Ps.: auch wenn es unrelevant ist, da das z.B. beim 3dMark11 auch passiert, aber villt will es ja der ein oder andere von euch wissen: das Spiel ist Balanced Annihilation ;)
 

POWER_TO_THE_GROUND

PCGH-Community-Veteran(in)
War die andere Graka mal in nem anderen System und hat dort auch gefiept?
Wenn das nicht der Fall war kann man Spulenfiepen ausschließen.
 
TE
D

derSchulti

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
mhh. Also die andere Karte war vorher in meinem alten Rechner. Dort hatte ich auf den Lautsprechern auch immer mal "Störgeräusche" beim Scrollen z.B. aber nicht so ein krasse Geräusch beim Spielen.
Danke!

Hab noch eine Ergänzung. Hab hier noch ein kurzes Video vom 3DMark11 gemacht. Da ist das Surren jetzt zwar leiser, das liegt aber an den niedrigen FPS. Wenn ihr genau hinhört könnt ihr hören, dass sich das Geräusch mit der Framerate verändert:
https://www.youtube.com/watch?v=6sOQlt_wUlE
Leider ist da noch so Grundrauschen mit dabei, aber man kann es hören.

Und noch was:
- Ist ein Spulenfiepen normal aus den Boxen zu hören, oder ist das eigentlich nur die Grafikkarte, die das Geräusch verursacht - also, dass es eigentlich nur aus dem Rechnerinneren komme soll (das tut es ja bei mir nicht)


Und nochmal ein Update:
Ich habe mir das ganze nochmal auf Kopfhörer angehört und das Surren ist tatsächlich doch da; nur wirklich ganz, ganz leise - also so leise, dass man sagen kann, es stört nicht.
Aber was ist denn nun das Problem? Beide Grafikkarten? ???
 
Zuletzt bearbeitet:

Dre

PC-Selbstbauer(in)
Kannibalenleiche ist auf der richtigen Spur. Das Geräusch das du vernimmst, kommt wahrscheinlich nicht aus dem Pc an sich, sondern aus den Lautsprechern/Headset. Wenn dem so ist, nutzt du wohl den onboard sound und es handelt sich schlicht und ergreifend um Statik vom Mainboard bzw. vom Gehäuse.

Ich weiß das deswegen, da ich exakt das selbe Problem auch hatte. Im Windows Betrieb klickst, knackst und surrt es, auch wenn man nur die Maus
bewegt. Sobald man dann was spielt, wird es schlimmer.

Lösung: Front Eingänge am Pc Gehäuse vermeiden. Manchmal hilft es schon, wenn man Headset/Boxen einfach hinten am Pc einsteckt. Sollte das schon der Fall sein, bzw. keine Besserung bringen, dann kauf dir ne kleine Soundkarte. Asus Xonar DG gibts ab ca. 35 Euro und hat bei mir das Problem vollständig beseitigt, seither habe ich glasklare Soundausgabe.

Vergiss aber bei der Installation der Karte nicht, dass du vorher den Treiber des onboard sounds killst, es können sonst Treiberkonflikte auftreten, dann funktioniert gar kein Sound mehr (hatte ich auch).

edit: Hab jetzt deinen Post nochmal etwas genauer gelesen (war vorhin noch in der Arbeit). Die Sache, dass das Problem nicht auftritt, wenn du das Headset anschließt, bestätigt meine Theorie 100%ig. Der Anschluss des Headsets (=USB?) wird ein anderer sein als der der Boxen (=analog?), der analoge Anschluss verursacht Statik übers Gehäuse, der USB Anschluss nicht. Also Soundkarte kaufen oder versuchen, die Boxen hinten/vorne (anders rum) anzuschließen.

editedit: Jetzt noch das Video mit Geräusch gekuckt. -> exakt das hatte ich auch. Ich denk mein Lösungsvorschlag dürfte hinhauen
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

derSchulti

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Dre,
danke für deine Unterstützung!
Mhhh, ich weiß nicht, ob du wikrlich genau das gleiche Problem hattest wie ich.
Wie ich ja schrieb, höre ich das Geräusch über Kopfhörer (leider) doch - nur wirklich seeeehr leiser. Aber es ist da.
Und wenn ich meine Boxen an das Frontpanel anschließe ist bei mir das Geräusch insgesamt etwas leiser als am Mainboardanschluss.
 

Dre

PC-Selbstbauer(in)
Hmm, also Statik ist es so oder so glaub ich. Die äußert sich halt je nach Gehäuse- bzw. Boardqualität bei manchen Anschlüssen schon oder eben nicht. Wenn du ne Soundkarte hast, umgehst du halt den ganzen Kreislauf komplett. Vielleicht hast du ja nen Kumpel, der dir zum testen mal eine leihen kann, ansonsten ins Geschäft gehen, eine holen und halt zurück bringen, wenns das nicht war.
 
TE
D

derSchulti

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
Rückmeldung von mir:
War heute beim Mediamarkt und habe mir sowohl ein UBS- als auch eine PCI Soundkarte gekauft. Bei beiden änderte sich an dem tollen GEräusch überhaupt gar nichts. Auch habe ich versucht, den Onboardchip zu deaktivieren - keine Änderung.
Ich bin ratlos. Ich will nur sehr ungerne anfangen müssen meinen Rechner wieder auseinander zu bauen und in Einzelteilen, nach und nach durch den Händler tauschen lassen, bis es dann (vielleicht) irgendwann geht... es muss doch auch so eine Lösung geben :-/
Grüße
 

McClaine

Software-Overclocker(in)
Da ich ähnliches durchmache:
Sowas kann auch durchaus vom Netzteil kommen.
Werde meins demnächst tauschen, denn Heisskleber auf die Gtx680 Spulen halfen nichts :ugly:
 
Oben Unten