• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

„Stuttering“ bei einem bestimmten Spiel

Deidara121

Kabelverknoter(in)
Hallo liebe PCGH-Community,

hoffentlich bin ich in diesem
Bereich mit meiner Frage richtig:

Meine Freundin hat bei dem Spiel „Hunt: Showdown“ seit wenigen Wochen regelmäßig Ruckler nach einiger Spielzeit. Diese Ruckler treten nach 10-30 Minuten Spielzeit auf. Normalerweise liegen die FPS bei 45-50, dann freezed das Bild alle 3-10 Sekunden für den Bruchteil einer Sekunde, die FPS gehen kurz auf ~25 herunter und dann läuft das Ganze wieder normal weiter bis zum nächsten Freeze.

Folgende Maßnahmen wurden schon ohne Ergebnis getroffen:
- Neustart des Spiels
- Neustart des PCs
- Neuinstallation des Spiels
- Update des Treibers
- Saubere Deinstallation des Treibers und Installation der Vorversion
- Löschen des „User“-Ordners im Spiel
- Reduktion der Grafikeinstellungen und Bildschirmauflösung

Das Spiel läuft in 2560x1440 Pixeln mit mittleren bis hohen Grafikeinstellungen.

Specs:
Prozessor: AMD Ryzen 7 3700X
Grafikkarte: ASUS Strix Radeon R9 390
Arbeitsspeicher: G.Skill 3200 MHz 32 GB Dual Kit
Mainboard: ASUS Rog Strix Gaming B-550 F
Netzteil: 750W Enermax Revolution
Festplatte: 1 TB NVMe

Monitor: MSI Optix MAG 271CQP

Die Probleme tauchen lediglich bei diesem Spiel auf. Andere Online-Shooter laufen problemlos. Natürlich kann das auch am Spiel liegen, jedoch gab es bis vor kurzem keinerlei Probleme mit „Hunt: Showdown“ und ich möchte erst alles andere ausschließen, um dann letzten Endes auf den nächsten Patch zu warten.
Das Problem zeigte sich in etwa zum Zeitraum, als das Spiel zuletzt gepatched und auch das Netzteil des PCs ausgetauscht wurde. Es kann aber auch sein, dass der Fehler schon ein paar Tage vor den beiden Ereignissen aufgetreten ist.

Vielleicht kann hier ja jemand weiterhelfen.

Ich bedanke mich schon einmal recht herzlich für die Mühen und die geopferte Zeit!
 
Zuletzt bearbeitet:

pseudonymx

Software-Overclocker(in)
wie schauen die temperaturen der grafikkarte aus? mal geschaut ob sie ins templimit läuft und runter taktet? kann ja sein das z.b der patch des games für ne generell höhere last gesorgt hat. eventuell ist auch alles zufall und die wärmeleitpaste igibt den geist auf... beides kann zu höheren temperaturen als normal führen.... Dachte ventuell auch an Vram probleme aber R9 390 waren 8gb meine ich... die sollten eigentlich nicht voll laufen.... aber auch das würde ich trotzdem mal checken ob nach gewisser spielzeit der vram voll läuft nach dem patch (in WQHD ist das bei 8gb unwarscheinlich aber nicht unmöglich )
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Klick auf Beobachte in meiner Signatur.
Eventuell hilft es hinzuschauen was das System so macht nach ner halben Stunde.
RAM läuft voll (80% ist voll)
Vram läuft voll
CPU, Graka oder Chipsatz werden zu warm und takten runter.

Kann man sehen.
 
TE
D

Deidara121

Kabelverknoter(in)
Vielen Dank für die Antworten.
Seltsamerweise ist das Problem seit 2 Tagen nach Veröffentlichung dieses Threads nicht mehr aufgetaucht. MSI Afterburner zeigte eine Höchsttemperatur der Grafikkarte von 89 °C an. Der Fehler war nicht mehr rekonstruierbar.
 
Oben Unten