• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spam wird erfunden (PCGH Retro, 05. Juli)

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Spam wird erfunden (PCGH Retro, 05. Juli) gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Spam wird erfunden (PCGH Retro, 05. Juli)
 
X

Xel'Naga

Guest
1937 - Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg.
Hatte man damals gedacht das Spam eine Waffe werde könnte :ugly:
 

Mettsemmel

Freizeitschrauber(in)
[...]"Hormel Spiced Ham"[...] Offiziell ist nicht bekannt, ob das Wort (oder die Abkürzung?) Spam eine Bedeutung hat, inoffiziell reicht die Interpretation von einem Portmanteau für das Urprodukt über "Something Posing As Meat" bis hin zu "Special Product of Austin Minnesota" (der Heimat des Spam-Büchsenfleisches.)
Warum zieht man nicht einfach in Erwägung, dass "Spam" von Spiced Ham (Sp -iced H-am) kommen könnte?
Wäre doch am wahrscheinlichsten.
 

Gamer_95

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also ich fände die Erklärung ganz logisch :D

Aber ich glaube das die Erfinder keine Ahnung hatten wie verbreitet Spam Mails 70 Jahre Später sind :ugly:
 

Baker79

PC-Selbstbauer(in)
Gibts den Schinken heute noch? Stell mir das grad bildlich vor, wie man sich davon etwas kaufen könnte.
Kunde an der Theke: "Ich hätte gern 1kg Spam in Scheiben" :D
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Das Zeug wird in Büchsen verkauft und das auch in vielen deutschen Supermärkten (meist in der Nähe anderer Fleischkonserven, also z.B. Würtschengläsern und Corned Beef).
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
Spam wurde nicht wirklich "erfunden". Methoden anderen etwas Aufzuschwatzen gab es wohl schon immer.

Eigentlich ist lediglich Eines neu an Spam - es wird auf "parasitäre" Weise betrieben, d.h. mit geringsmöglichem Aufwand und Kosten - am besten illegal mittels eines Botnetzes.

Eigentlich ein Grund, juristisch viel härter dagegen vorzugehen als gegen ein paar illegale Downloads. Damit der juristische Anspruch, das berühmte "öffentliche Interesse" zu verteten, gegenüber der Rechtsvertretung für Grosskonzerne nicht ganz Absurd erscheint. Gelle, Herr Staatsanwalt ?
 

Do Berek

Software-Overclocker(in)
Angeblich wurde der Ausdruck Spam genommen,nachdem Monty Python Spam mit einem Sketch berühmt gemacht hatten,indem das Wort Spam so inflationär benutzt wurde,dass es irgendwann als Synonym für nervige Sachen benutzt wurde...
Monty Python - Spam - YouTube
 

gorgeous188

Software-Overclocker(in)
Meine Erinnerung sagt mir: von besagtem Schinken gab es eine Werbung, wo das Wort "Spam" so dominierend und durchgehend gesprochen wurde, dass man nichts anderes mehr verstanden hat. Daher auch die Übertragung auf unerwünschte Mails, weil man da seine anderen Mails nicht mehr bemerkt.
 

gorgeous188

Software-Overclocker(in)
Ja das könnte es auch gewesen sein :D

Aber hier nochmal was aus meiner Schwarzen Blackbox :D
Die erste Spam Mail wurde per Hand erstellt, und sämtliche bis dato registrierten Adressen in das Empfänger-Feld kopiert. Nachdem das zu viel für den Mailserver war, hat er die restlichen Adressen in den Textkörper kopiert.
 

wiffl

PC-Selbstbauer(in)
Gibt es eigentlich Statistiken wie viele Leute auf diesen Quatsch reinfallen wie zB: "Dieses Video wird von Milliardären gehasst."

Ich fass mich jedes mal an die Birne wenn ich sowas sehe.
 

Pilo

Freizeitschrauber(in)
Gibt es eigentlich Statistiken wie viele Leute auf diesen Quatsch reinfallen wie zB: "Dieses Video wird von Milliardären gehasst."

Ich fass mich jedes mal an die Birne wenn ich sowas sehe.
Das ist sowas wie die "Ruf mich an!" Werbung der späten Neuziger Jahre.
Einfach mal bei Youtube nach "Ruf mich an Werbung 1997" suchen und sich fragen: "Hat da deswegen jemals jemand wirklich angerufen?"
 

Arkatrex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gibt es eigentlich Statistiken wie viele Leute auf diesen Quatsch reinfallen wie zB: "Dieses Video wird von Milliardären gehasst."

Ich fass mich jedes mal an die Birne wenn ich sowas sehe.
Das stimmt. Und ich weiss jedesmal nicht ob ich mich angewidert oder beleidigt fühlen soll, ob dieser überaus offensichtlichen schlechten und dummen Titelzeilen ^^.
Ein weiterer Klassiker: "Ärzte hassen diesen 3 Tage Bauch-weg-Trick" oder "XYZ sieht jetzt so und so aus; Weine nicht wenn Du das letzte Bild siehst".

(Edit: Gerade noch einen reinbekommen: "Dieses leistunggstarke Gerät erfüllt Mechaniker und Händler mit Angst")

Da möchte ich im Kreis göbeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten