Soundsytem passend zu Plattenspieler

BennyLS

Kabelverknoter(in)
Hallo Leute,

Ich habe mir vor kurzem ein Yamaha YP211 Plattenspieler gekauft und bin mit diesem ziemlich zufrieden. Da ich gefallen am Platten hören gefunden habe, möchte ich die Qualität gerne etwas verbessern. Im Moment benutze ich eine kleine Kompaktanlage (ca. 100€) mit Phonovorverstärker (ca. 30€) beides eigentlich nicht erwähnenswert.
Ich würde nun gerne auf eine solide 2.0 Stereoanlage umsteigen, kein Highend, einfach etwas was sich lohnt anzuschaffen und man auch noch in 10 Jahren anhören kann ohne sich über den Sound zu beklagen zu müssen (davon ausgegangen, dass ich dann eine bessere anläge besitzen werde).

Was mir so in den Sinn kam, waren zum Beispiel die KEF C20 plus einen ordentlichen Verstärker. Der dürfte dann auch ruhig 200 euro kosten, da die KEF ja max. 100 kosten.

Mein Preislimit liegt ca. bei 300 Euro.

Freue mich schon auf eure Einfälle.

MfG
Benny
 
Schau dir mal NAD-Verstärker an, sie sind mir von Freunden (Dancehall, Trap und Dubstep Djs) empfohlen worden, wegen dem guten Bass :D
Es gibt sie auch als Stereoverstärker mit Subwooferausgang :daumen:
Die sind Neu aber ein wenig teurer als 200€.
 
Zurück