sich eine neue CPU gönnen...

Mahoy

Volt-Modder(in)
geizhals.at vergleich der neuesten Generationen die offiziell erhältlich sind:

Ryzen 5 5600X 6C/12T 332 Euro
Intel 10700K 8C/16T 314 Euro

Frage beantwortet?
Leider nein. Der 5600X kostet nicht ganz 6% mehr und ist gute 6% schneller. Die CPUs liegen also im selben Preisleistungsverhältnis, wobei noch nicht einmal berücksichtigt ist, dass der 5600X das auf einer preiswerteren Plattform bei geringerer Leistungsaufnahme erreicht.

Wie schon vorher geschrieben: Wenn du Intel haben willst, weil dir das einfach besser gefällt, ist das absolut dein Bier und niemand kann etwas dagegen sagen. Aber wenn du Sachgründe für deine Entscheidung anführst, die keiner Überprüfung standhalten, provoziert das natürlich Unverständnis. :)

Außerdem ist der Wiederverkaufswert einer Intel CPU auf unserer heimischen Plattform viel höher als bei AMD.
Keine Ahnung, welche heimische Plattform das sein soll, aber der Wiederverkaufswert eines 10700K liegt nirgends über dem eines 5600X. Um genau zu sein, werden diese CPUs nur höchst selten überhaupt gebraucht angeboten.

Und wie hoch kann der Wiederverkaufswert eines 10700K sein, wenn es demnächst das Nachfolgemodell mit mehr Leistung zu einem günstigeren Preis geben soll? (Ganz zu schweigen davon, dass sich wahrscheinlich selbst dieses Nachfolgemodell noch hinter der Konkurrenz einordnen muss?)
 
TE
TE
Wanderer1980

Wanderer1980

Freizeitschrauber(in)
Nun gut in deinem Fall wenn ich deinen Wunsch betrachte kommt fast nur ein 9900(k) in Frage. Den dürfte auf dein Board auch noch packen können. Max OC vlt nicht, aber leicht vlt. Und die Investkosten dürften sich in Grenzen halten.


Hab mir jetzt den 9900KF entschieden. 291 Euro via Amazon. Die CPU kommt auf willhaben.at und ich brauche kein neues Board
 
N

Noctim

Guest
Boah triggert mich dieser Thread. Was für heftige und sinnlose Vorurteile gegen AMD. Heute nen Edgelord gefrühstückt?
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Warum einen reinen 8 Kerner? weil Hyperthreading für Spiele irrelevant ist.

Mit einem Monitor und nur rein für Games bestimmt. Hat man noch etwas nebenher laufen macht sich der Unterschied jetzt aber schon durchaus bemerkbar. Ich habe einige Kumpels mit z.B. einem 9700k, die am kotzen sind, wenn etwas Multitasking gefordert ist (Gaming, Discord, YT und Browser gleichzeitig).
 

DuckDuckStop

BIOS-Overclocker(in)
Boah triggert mich dieser Thread. Was für heftige und sinnlose Vorurteile gegen AMD. Heute nen Edgelord gefrühstückt?
Scheiss egal ob du getriggered bist oder nicht, der TE möchte keine AMD CPU, hat dafür Argumente genannt und dann ist das zu akzeptieren, auch ohne triftigen Grund müssen sich nicht 5 Leute daran aufhängen, dass kein AMD gewünscht ist, auch wenn es euch in der Seele weh tut.

@Wanderer1980 Merkst du denn einen Unterschied von der Leistung?
 
N

Noctim

Guest
Scheiss egal ob du getriggered bist oder nicht, der TE möchte keine AMD CPU, hat dafür Argumente genannt und dann ist das zu akzeptieren, auch ohne triftigen Grund müssen sich nicht 5 Leute daran aufhängen, dass kein AMD gewünscht ist, auch wenn es euch in der Seele weh tut.

@Wanderer1980 Merkst du denn einen Unterschied von der Leistung?

Zu einer ganzheitlichen und wertschöpfenden Beratung gehört zunächst, dass alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten untersucht werden.

Es gibt triftige Gründe, Dinge auszuschließen und es gibt ignorante Gründe. Wenn ich eine Hundehaar-Allergie habe, hole mich aus gutem Grund eher ne Katze. Oder wenn ich ein Intel-Mainboard für 1000 EUR gekauft habe, ist es klar, dass ich dafür einen passenden Prozessor haben will. (Beispiel)

Die genannten Gründe sind, mit Verlaub, auf einen Mangel an Wissen und Verständnis zurückzuführen. Daher stand der Versuch im Raum, den Horizont des TEs zu erweitern und ihm eine Welt zu zeigen, in der es tatsächlich mehrere gute Optionen und Herangehensweisen gibt, die nicht durch eine ideologische Brille verklärt werden.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Der TE hat glaub ich mind. 2x erwähnt, das er eine INTEL-CPU möchte. Was es da hier noch zu "bekehren" gibt...:ka:

Euch allen ein schönes WE:daumen:

@TE: spar dir ne neue CPU und spar besser für ne neue Graka:D

Gruß
 

DuckDuckStop

BIOS-Overclocker(in)
Wenn ich eine Katze haben will weil ich hunde kacke finde ist das auch ein triftiger grund.

Genau so wie: Die Verkaufspreise für Intel sind bei uns im gebrauchtmarkt deutlich höher als für AMD.
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Wenn ich eine Katze haben will weil ich hunde kacke finde ist das auch ein triftiger grund.
Logisch, genau das schrieb ich ja bereits weiter oben.

ABER: Wenn ich eine Katze haben will, weil ich Hunde doof finde, aber behaupte, es läge daran, dass Katzenhaare Krebs heilen und Hundehaare nicht, dann darf man dem durchaus widersprechen, ohne dadurch die Entscheidung zu Katze per se in Frage zu stellen.

Kurz: Der Widerspruch gilt der Begründung, nicht der Entscheidung.
(Für mich gesprochen. Das Sendungsbewußtsein Anderer für die eine oder andere Seite kann ich nicht einschätzen und mag ich nicht beurteilen.)
 
N

Noctim

Guest
Die Welt draußen ist halt keine Echokammer. Wer eine eindimensionale und von Vorurteilen durchsetzte Weltsicht hat, kriegt halt mitunter auch mal die Realität mit all ihrer Vielfalt und ihren Möglichkeiten gespiegelt. Das muss man abkönnen, wenn man wenig rationale Anforderungen stellt.

Er hat ja die Möglichkeit, alle sinnvollen Beiträge zu ignorieren, die ihm vielleicht helfen könnten. Man kann niemanden zur Vernunft zwingen. Aber die Chance zum Lernen und Wachsen sollte jeder zumindest angeboten bekommen.
 

DuckDuckStop

BIOS-Overclocker(in)
ja - hauptsache kein AMD - wie schon geschrieben - ich weiß es ist schwer zu akzeptieren ...

Ryzen 5 5600X 6C/12T 332 Euro
Intel 10700K 8C/16T 314 Euro

Frage beantwortet?
Außerdem ist der Wiederverkaufswert einer Intel CPU auf unserer heimischen Plattform viel höher als bei AMD.

Er sagt auf seiner heimischen Plattform ist der Wert für gebrauchte Intel CPUs höher als bei AMD und der i7 ist günstiger in der Anschaffung als der Ryzen 5 bei mehr Kernen.

Sind für mich 2 Argumente in anbetracht dessen dass Boards und RAM ca gleich teuer ist.

Darüberhinaus muss er sich vor euch auch nicht rechtfertigen warum er Intel AMD vorzieht, ihr könnt ja ne andere meinung haben, völlig okay, aber man muss nicht versuchen jeden von seiner meinung versuchen zu überzeugen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Darüberhinaus muss er sich vor euch auch nicht rechtfertigen warum er Intel AMD vorzieht
Muss er doch auch nicht aber Gebrauchtpreise sind ebenso kein Argument wie günstigere Boards, denn bei Intel brauchst du halt Z Boards, wenn du schnelleren RAM nutzen willst und leider steigen bei jeder neuen Mainboard Generation auch die Preise.
 
Oben Unten