• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sehr wenig FPS in Games trotz guter Hardware

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey Leute,

bei jedem Spiel was ich laufen lasse sind meine FPS auf 30-40 trotz meiner Meinung nach guter Hardware.

Leute mit den selben specs meinten zu mir sie bekämen 100+ FPS auf 1440p und maximalen Settings.

Die Grafikkarte steht während dem zocken jeglicher Games auch kontinuierlich auf 99-100% Auslastung falls dies etwas zur Sache tut.

Mein System:

Ich besitze einen MSI Optix mag322cqr 165 Hz Monitor und habe vor kurzem von 1080p 60 Hz auf 1440p geupgraded.

64-bit Windows 10
AMD Ryzen 5 3600
B450M Pro-VDH Max
NVIDIA GeForce GTX 1660 Super
2x 8GB G.Skill RipJaws V
Crucial MX500 SSD 1TB

Bisher habe ich folgendes versucht:

Alle möglichen Einstellungen im Nvdia control panel
Spiele auf niedrigen Grafik Einstellungen laufen lassen
Spiele auf SDD Installiert (tue ich sowieso immer)
Die Energiesparoptionen in Windows auf Ultimative Leistung gestellt

ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen, plane zwar ein Upgrade auf die GTX 3090, aber wahrscheinlich würde die bei meinem Problem auch schlechte FPS liefern.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Die Grafikkarte steht während dem zocken jeglicher Games auch kontinuierlich auf 99-100% Auslastung falls dies etwas zur Sache tut.
Das ist eigentlich schon mal eine gute Sache.
Zumindest schließt das ein CPU-Limit oder RAM-Limit so ziemlich aus.

Selbst testen, beobachten und dann sehen wir weiter:
FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. | ComputerBase Forum

Vlt. erwartest du einfach etwas zu viel von deiner Grafikkarte?
Leute mit den selben specs meinten zu mir sie bekämen 100+ FPS auf 1440p und maximalen Settings.
Auch in den gleichen Games und den gleichen Settings? Mit exakt der gleichen Hardware? Mit der gleichen Windowsversion? Mit den gleichen Treibern? Mit den gleichen UEFI Settings?
Assassins Creed, Cyberpunk 2027, Tales of Arise, New World, Guild Wars 2, Devil May Cry.
All diese Games laufen mit 30-40FPS?
Bei Cyberpunk wundert mich das nicht.
Guildwars ist uralt, ist da die GPU auch bei 99% Auslastung?
Alle möglichen Einstellungen im Nvdia control panel
Welche?
Spiele auf niedrigen Grafik Einstellungen laufen lassen
Welche Settings genau?

Generell noch:
Ist irgendwas im UEFI eingestellt/verstellt?
Ist XMP aktiviert?
Sind die Treiber (alle?!) aktuell?
Ist Windows aktuell?

PS:
Der 3600 kann ein ganz schöner Hitzkopf sein und taktet sich dann runter.
Was? :ugly:
Wo hast du das denn her?
Kaum eine CPU ist so handzahm wie der kleine 3600er.

Temperaturüberwachung ist natürlich ein guter Einwand, aber sofern irgendein Kühler vernünftig auf der CPU sitzt, passt das.
 
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auch in den gleichen Games und den gleichen Settings? Mit exakt der gleichen Hardware? Mit der gleichen Windowsversion? Mit den gleichen Treibern? Mit den gleichen UEFI Settings?

All diese Games laufen mit 30-40FPS?
Bei Cyberpunk wundert mich das nicht.
Guildwars ist uralt, ist da die GPU auch bei 99% Auslastung?

Welche?

Welche Settings genau?

Generell noch:
Ist irgendwas im UEFI eingestellt/verstellt?
Ist XMP aktiviert?
Sind die Treiber (alle?!) aktuell?
Ist Windows aktuell?

Ja gleiches Game (Tales of Arise) maximale Settings, exakt gleiche Hardware (Graka allerdings mit MSI Afterburner overclocked, sollte jedoch nicht so einen massiven FPS Unterschied machen), Windows Version, Treiber und UEFI keine Ahnung.

Ja, alle Games laufen mit maximal 40 FPS, selbst GW2. Wundert mich auch, da es sehr alt ist. Auslastung der GPU bei GW2 92-95%.

Im UEFI habe ich nichts geändert, kenne mich damit nicht aus und wollte nichts verstellen. XMP ist glaube ich von Haus aus aktiv, muss ich nachschauen

Treiber sind alle aktuell, inklusive Windows.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Hast du nur den NVidia Treiber drauf oder noch irgendetwas Anderes laufen?
(Bspw. die "Geforce Experience")

Schwer zu sagen wo das Problem liegt.
Da müsstest du uns mit weiteren Informationen bombardieren ^^

Den oben schon genannten Link durcharbeiten:
FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. | ComputerBase Forum
Dort dann möglichst viele screenshots mit verschiedenen Temperaturen und Auslastungen sammeln.
+
Am besten noch screenshots von den jeweiligen ingame Settings.
+
Screenshots von den Treibersettings (+evtl. Settings in anderer Software).
 
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist mit der Karte nicht drin. Entweder spielen deine "Freunde" in 1080p oder sie trollen dich.

Dachte ich mir auch, klingt halt mehr nach RTX 3080, die 1660 Super ist schon älter und hat nur 5 GB.. Sind auch keine Freunde, sondern Leute aus nem Thread über das Game. Ganz genau meinte er 90-120 FPS aber halt OC mit MSI Afterburner.
Hast du nur den NVidia Treiber drauf oder noch irgendetwas Anderes laufen?
(Bspw. die "Geforce Experience")

Schwer zu sagen wo das Problem liegt.
Da müsstest du uns mit weiteren Informationen bombardieren ^^

Den oben schon genannten Link durcharbeiten:
FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. | ComputerBase Forum
Dort dann möglichst viele screenshots mit verschiedenen Temperaturen und Auslastungen sammeln.
+
Am besten noch screenshots von den jeweiligen ingame Settings.
+
Screenshots von den Treibersettings (+evtl. Settings in anderer Software).

Okay mache ich, habe die Programme gerade alle installiert. Habe nur die Nvidia Treiber (Control Panel & GeForce Experience) laufen und halt Logitech Hub für meine Hardware und AD Guard gegen Ads.
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Für 1080p ist die 1660super noch eine "gute" Karte. Für 1440p in max. Details und 100FPS reicht in modernen Titeln nicht mal eine 3060TI. Und die liefert rund 80% bessere Performance im Vergleich zur 1660super.

Eine 3090 macht bei deinem aktuellen Setup keinen Sinn. Sie wird gnadenlos von dem R5 3600 ausgebremst. Bevor Du so viel Geld in eine GPU verbläst kannst Du lieber dein komplettes Setup erneuern und eine normale 3080 nehmen. Davon hast Du mehr. ;)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Ich will nix sagen, aber selbst meine 3090 schafft nur 40 FPS in "maximalen" Settings in FHD z.b. in GTA5.
Wer immer Dir was von "max Settings" erzählt, kann eigentlich nur daneben liegen.

gta5_2021_04_03_22_59snkbz.jpg


Mit "max Settings", wenn Du das wirklich durchziehst, und es nicht nur als leere Floskel benutzt, bekommst Du jeden Rechner klein. Besonders Deinen^^^Ich meine .. wie alt ist GTA5?
 

grumpy-old-man

Software-Overclocker(in)
Die FPS sind doch ganz normal bei einer 1660 Super bei 1440p… Da hilft nur eines, von Max. Settings runter gehen und die Einstellungsregler nach links bewegen. Denn bekommst Du auch mehr FPS. Aber bei 1440p stößt die 1660 eben an ihre Grenzen…


Nur mal zum Gegenvergleich hier die FPS bei 1440p von 2 aktuelleren Titeln:

3626DCE6-791C-4766-8641-9CF90A9C7FA8.png0D722120-C9C6-4B81-8A0B-B8A88ADC15E1.png
Quelle: Oben anstehender Artikel

Daran kannst Du erkennen, dass bei maximalen Details nicht mehr drin ist mit Deiner GPU.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das ist mit der Karte nicht drin. Entweder spielen deine "Freunde" in 1080p oder sie trollen dich.
Gehe ich auch davon aus, denn wenn ich lese... sehr gutes System dann denke ich an ein System mit einem 5xxx AMD Prozessor und einer Grafikkarte ab 68/6900XT oder alles ab einer Nvidia 3070 aufwärts. Deine Grafikkarte wird auch voll ausgelastet, sodass dein Prozessor hier keinerlei Problem ist.

Mit meinem UWQHD habe ich mit einer 2080S und Cyberpunk nur etwa 50 FPS erreicht und dazu musste ich bereits die Settings etwas runterstellen. Mit den gleichen Einstellungen hat meine neue 3080 Grafikkarte in diesem Spiel etwa 20 FPS mehr gebracht. Dieses Spiel ist daher eine Sache für sich und mit Assassins Creed kam ich mit meiner 2080S gut mit meinem Monitor aus, aber mit meinem Fernseher und 4K kam ich auch nicht mehr über 45 FPS. Das Spiel ist daher auch sehr System belastend.

Mit BF5 oder COD erreiche ich etwas mehr FPS als mit der 2080S, das liegt aber auch daran, dass ich nun mit der neuen Grafikkarte die Settings voll hochgestellt habe. Mit Overwatch, was zuvor bereits mit max. Settings lief, komme ich nun auf 300 FPS und sind so in etwa 100 FPS mehr.

In diesem Sinn, dein System ist gut, aber du erreichst nach meiner Meinung nach, was dein System hergibt,
 

doedelmeister

Software-Overclocker(in)
1440p kann man mit der GTX1660 spielen aber nicht in hohen FPS und nicht mit hohen Details. Zumindest in keinen AAA Titeln.

Ein Guild Wars 2 sollte aber schon mit über 50 FPS laufen. Geh mal ins Bios und schaue nach ob dein Speicher mit dem XMP Profil läuft. Oft dümpelt der noch bei 2133 Mhz rum, was Leistung kostet.
 
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hmmm. Über dessen automatische "Optimierung" sind schon so manche gestolpert.
Denn die Geforce Experience ballert meist die Bildqualität (sehr) hoch und kümmert sich nicht um hohe FPS ;)

Hast du da irgendwas eingestellt/verstellt?
Verstelle da eigentlich nie etwas, sondern stelle individuell pro Spiel die Grafik ein. Bist du auch der Meinung, dass die 3090 bei meiner CPU keinen Sinn macht?
1440p kann man mit der GTX1660 spielen aber nicht in hohen FPS und nicht mit hohen Details. Zumindest in keinen AAA Titeln.

Ein Guild Wars 2 sollte aber schon mit über 50 FPS laufen. Geh mal ins Bios und schaue nach ob dein Speicher mit dem XMP Profil läuft. Oft dümpelt der noch bei 2133 Mhz rum, was Leistung kostet.

Das tut er, versuche es mal auszustellen
Gehe ich auch davon aus, denn wenn ich lese... sehr gutes System dann denke ich an ein System mit einem 5xxx AMD Prozessor und einer Grafikkarte ab 68/6900XT oder alles ab einer Nvidia 3070 aufwärts. Deine Grafikkarte wird auch voll ausgelastet, sodass dein Prozessor hier keinerlei Problem ist.

Mit meinem UWQHD habe ich mit einer 2080S und Cyberpunk nur etwa 50 FPS erreicht und dazu musste ich bereits die Settings etwas runterstellen. Mit den gleichen Einstellungen hat meine neue 3080 Grafikkarte in diesem Spiel etwa 20 FPS mehr gebracht. Dieses Spiel ist daher eine Sache für sich und mit Assassins Creed kam ich mit meiner 2080S gut mit meinem Monitor aus, aber mit meinem Fernseher und 4K kam ich auch nicht mehr über 45 FPS. Das Spiel ist daher auch sehr System belastend.

Mit BF5 oder COD erreiche ich etwas mehr FPS als mit der 2080S, das liegt aber auch daran, dass ich nun mit der neuen Grafikkarte die Settings voll hochgestellt habe. Mit Overwatch, was zuvor bereits mit max. Settings lief, komme ich nun auf 300 FPS und sind so in etwa 100 FPS mehr.

In diesem Sinn, dein System ist gut, aber du erreichst nach meiner Meinung nach, was dein System hergibt,
Danke dir für deine Einschätzung, eine 3090 ist in Planung aber aktuell leider vergriffen. Dachte halt, dass unter 50 FPS in einem alten Spiel wie GW2 wirklich extrem wenig sind bei meinem "moderaten" System
Für 1080p ist die 1660super noch eine "gute" Karte. Für 1440p in max. Details und 100FPS reicht in modernen Titeln nicht mal eine 3060TI. Und die liefert rund 80% bessere Performance im Vergleich zur 1660super.

Eine 3090 macht bei deinem aktuellen Setup keinen Sinn. Sie wird gnadenlos von dem R5 3600 ausgebremst. Bevor Du so viel Geld in eine GPU verbläst kannst Du lieber dein komplettes Setup erneuern und eine normale 3080 nehmen. Davon hast Du mehr. ;)
Meinst du das ernst? meine CPU sollte doch eigentlich gut genug für aktuelle Games sein, nur die GPU ist veraltet.

Sehe keine Notwendigkeit meinen Prozessor oder RAM (eventuell sogar mein Mainboard?) zu erneuern, da beides noch top läuft und kein aktuelles Spiel den Arbeitspeicher oder Prozessor wirklich komplett auslastet.

Wieso sollte die 3090 durch meine CPU ausgebremst werden?

Vor allem wäre eine 3080 viel zu schwach für 1440p bei nem 165 hz Monitor und hohen bis Max Settings, da brauche ich mindestens eine 3080 TI mit entsprechendem 750-800 Watt Netzteil (für die 3090 hatte ich ein 850er eingeplant)

Erst letztes Jahr habe ich mir dieses System mit Hilfe der Community hier zusammengestellt. Wenn ich jetzt upgrade, möchte ich es zukunftsicher tun und nicht nächstes oder übernächstes Jahr erneut upgraden müssen, alleine deshalb kommt die normale 3080 nicht in Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wieso sollte die 3090 durch meine CPU ausgebremst werden?

Weil die Anforderungen von Guild Wars 2 an die CPU höher sind, als die Anforderungen an die Grafikkarte.
Die Grafik-Engine ist Asbach-Uralt und war schon zum Release nicht besonders anspruchsvoll, was bei MMOs weit verbreitet ist^^.
Die Game-Engine hat schon zum Release nur einen Kern benutzt und wurde (meines Wissens) nicht erweitert. D.h. egal wie viel Kerne man hat, das Game nutzt nur einen. Damals wie Heute. Je mehr Spieler zusammen stehen, desto mehr verkackt der eine Kern.

Eventuell bringt ja das Update von DX9 auf DX11 eine kleine Entspannung für die CPU.


Tip von mir: Starte die Games um die es Dir geht.
Stell sie so ein, wie sie mit der 3090 laufen sollen (Maximale Settings, scheint Dir ja darum zu gehen), und dann stell NUR (nix anderes), die Auflösung, Anti-Aliasing, Ambient-Occlusion, Screeen Resolution und Texturen auf den kleinsten Wert oder aus.
Das entlastet Deine Graka so sehr, dass Du nun CPU-FPS siehst. (Nein, Du stellst nicht alles auf LOW, nur die von mir genannten Werte). Genug FPS? Denn mehr wird auch eine 3090 oder 4090 nicht mit dieser CPU-Leisten. Das ist was Deine CPU stemmt.

Eine Graka bekommt man immer klein (ich denke auch in Guild Wars mit 16xDSR wird das gehen^^), aber wenn es um mehr FPS geht, dann muss man halt schauen was beide Komponenten leisten können.

Das klärt hoffentlich für Dich die Frage ob und wann Deine CPU mit einer 3090 (und jeder anderen Graka) limitiert^^.
Der Name der Graka ist dabei nämlich völlig egal. Deine CPU stemmt genug FPS für Dich, oder nicht. Ganz einfach. Binär.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Weil die Anforderungen von Guild Wars 2 an die CPU höher sind, als die Anforderungen an die Grafikkarte.
Die Grafik-Engine ist Asbach-Uralt und war schon zum Release nicht besonders anspruchsvoll, was bei MMOs weit verbreitet ist^^.
Die Game-Engine hat schon zum Release nur einen Kern benutzt und wurde (meines Wissens) nicht erweitert. D.h. egal wie viel Kerne man hat, das Game nutzt nur einen. Damals wie Heute. Je mehr Spieler zusammen stehen, desto mehr verkackt der eine Kern.

Eventuell bringt ja das Update von DX9 auf DX11 eine kleine Entspannung für die CPU.


Tip von mir: Starte die Games um die es Dir geht.
Stell sie so ein, wie sie mit der 3090 laufen sollen (Maximale Settings, scheint Dir ja darum zu gehen), und dann stell NUR (nix anderes), die Auflösung, Anti-Aliasing, Ambient-Occlusion, Screeen Resolution und Texturen auf den kleinsten Wert oder aus.
Das entlastet Deine Graka so sehr, dass Du nun CPU-FPS siehst. (Nein, Du stellst nicht alles auf LOW, nur die von mir genannten Werte). Genug FPS? Denn mehr wird auch eine 3090 oder 4090 nicht mit dieser CPU-Leisten. Das ist was Deine CPU stemmt.

Eine Graka bekommt man immer klein (ich denke auch in Guild Wars mit 16xDSR wird das gehen^^), aber wenn es um mehr FPS geht, dann muss man halt schauen was beide Komponenten leisten können.

Das klärt hoffentlich für Dich die Frage ob und wann Deine CPU mit einer 3090 (und jeder anderen Graka) limitiert^^.
Der Name der Graka ist dabei nämlich völlig egal. Deine CPU stemmt genug FPS für Dich, oder nicht. Ganz einfach. Binär.
Danke dir, werde ich probieren. GW2 ist nur eines der Beispiele gewesen, aktuell spiele ich New World das kam gerade neu raus und nutzt nicht nur einen Kern. Ansonsten alle Single Player Action RPGs oder Shooter wie Halo Infinite.

Die CPU stemmt doch viel weniger als die GPU und steht unter viel geringer Auslastung, wieso macht es dann so einen großen Unterschied welche CPU ich verwende?

Mir würden schon 80-00 FPS Reichen, mehr müssen es gar nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Mein 3960X limitiert meine 3090 in New World selbst in 4K und "Sehr hoch".
Fang doch endlich mal an, Dich mit der Sache auseinanderzusetzen anstatt immer neue "Argumente" anzubringen.
Wäre viel Zielführender.

Hier als Start für Dich. Immer wenn der Balken der Graka-Last weniger als 95% beträgt, dann limitiert mein 3960X. Und mein 24-Kerner wird zu 75% vom Game ausgelastet (an manchen Stellen), man kann sich leicht ausrechnen wie viele Kerne New World nutzen kann. Krass^^

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mein 3960X limitiert meine 3090 in New World selbst in 4K und "Sehr hoch".
Fang doch endlich mal an, Dich mit der Sache auseinanderzusetzen anstatt immer neue "Argumente" anzubringen.
Wäre viel Zielführender.

Hier als Start für Dich. Immer wenn der Balken der Graka-Last weniger als 95% beträgt, dann limitiert mein 3960X. Und mein 24-Kerner wird zu 75% vom Game ausgelastet (an manchen Stellen), man kann sich leicht ausrechnen wie viele Kerne New World nutzen kann. Krass^^

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
24 Kerne? Verrückt, aber 4k ist auch ne ganz andere Hausnummer. Okay, dann mal so gefragt: Was für eine GPU und CPU würdest du mir denn dann für 1440p empfehlen wenn meine CPU nicht reicht und die 3090 kontraproduktiv wäre? Ich möchte nicht in 1-2 Jahren schon wieder Upgraden müssen wie es jetzt nach einem schon der Fall ist.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Eine, die für Dich genug FPS bringt in Deinen Settings in Deiner Software.
Trenn das. Einmal nach CPU und ein mal nach GPU. Beide Teile müssen die von Dir gewünschten FPS schaffen, sonst wirds nix.
Bis jetzt hab ich nur "zu wenig" gelesen. Was Du als "ausreichend" empfindest muss irgendwie untergegangen sein :-)
 
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eine, die für Dich genug FPS bringt in Deinen Settings in Deiner Software.
Trenn das. Einmal nach CPU und ein mal nach GPU. Beide Teile müssen die von Dir gewünschten FPS schaffen, sonst wirds nix.
Bis jetzt hab ich nur "zu wenig" gelesen. Was Du als "ausreichend" empfindest muss irgendwie untergegangen sein :-)
Danke, ich dachte immer die GPU wäre am wichtigsten und CPU Nebensächlich solange man halt keine aus der Steinzeit hat. :) Was ich als ausreichend empfinde steht oben 80-100 FPS :D
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ich würde 8-12 Kerne nehmen und dann ein Grafikkarte ab einer Leistung von einer RTX 3070 bzw. RX 6700XT.
Besser wäre aber eine RTX 3080 oder RX 6800XT. Eine RTX 3090 bzw. RX6900XT finde ich jetzt für 1440P nicht zwingend notwendig.

Ist zumindest meine Meinung und ich selbst habe mein System mit 3440x1440p so aufgebaut und komme mit meinen Games und Anwendungen gut aus.
 
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde 8-12 Kerne nehmen und dann ein Grafikkarte ab einer Leistung von einer RTX 3070 bzw. RX 6700XT.
Besser wäre aber eine RTX 3080 oder RX 6800XT. Eine RTX 3090 finde ich jetzt für 1440P nicht zwingend notwendig.

Ist zumindest meine Meinung und ich selbst habe mein System mit 3440x1440p so aufgebaut und komme mit meinen Games und Anwendungen gut aus.
Danke, dann werde ich mal schauen ob ich mir ne RTX 3080 TI und einen Ryzen 9 3900X + 16 GB Ram hole. Mit einer 3080 müsste ich wahrscheinlich zu schnell wieder upgraden und stehe dann nächstes Jahr dort wo ich jetzt nach wieder nur einem Jahr stehe.
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Der Unterschied zwischen einer 3080 und einer 3080 Ti ist nicht groß und wenn die 3080 Grafikkarte irgendwann nicht mehr ausreichen sollte, wird es mit der Ti auch nicht mehr weit sein. Je nach Kaufpreis lohnt sich natürlich auch eine 3080 Ti.

Momentan steigen die Preise wieder, daher ist die Aussage als lohnend auch etwas fehl am Platz. :ugly:
 
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der Unterschied zwischen einer 3080 und einer 3080 Ti ist nicht groß und wenn die 3080 Grafikkarte irgendwann nicht mehr ausreichen sollte, wird es mit der Ti auch nicht mehr weit sein. Je nach Kaufpreis lohnt sich natürlich auch eine 3080 Ti.

Momentan steigen die Preise wieder, daher ist die Aussage als lohnend auch etwas fehl am Platz. :ugly:
Habe in etlichen Reviews gelesen, dass die 3080 TI fast einer 3090 gleicht, während die 3080 hinterherhängt, daher die Überlegung :) Brauche ich dann auch ein neues Mainboard und 800 Watt Netzteil?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hängt vom Spiel ab.

Manchmal macht es nur etwa 5 FPS aus, manchmal bis zu 15 FPS.
Es liegen aber keine Welten dazwischen. Klar die 2 GB mehr VRam sind auch besser.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

EDIT:

Warum fragst du hier auch danach, wenn du dazu bereits ein Thema am Laufen hast?
Lohnt sich diese Grafikkarte für 1440p?
 
TE
Sincerity

Sincerity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hängt vom Spiel ab.

Manchmal macht es nur etwa 5 FPS aus, manchmal bis zu 15 FPS.
Es liegen aber keine Welten dazwischen. Klar die 2 GB mehr VRam sind auch besser.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

EDIT:

Warum fragst du hier auch danach, wenn du dazu bereits ein Thema am Laufen hast?
Lohnt sich diese Grafikkarte für 1440p?
Weil das Thema eigentlich Closed und von August war und es hier um etwas anderes ging. Lebte aber gestern wieder auf, daher mein Fehler. :)
 
Oben Unten