• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Intel Sandy Bridge (N/E) - Sockel 1155/2011

TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: Sockel 1155 CPUs bei Geizhals gelistet

Weiß denn jemand ob für die Sandy Bridge auch sofort mITX Boards kommen?

ja, wurde von intel am IDF schon vorgestellt

attachment.php


mfg
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: Sockel 1155 CPUs bei Geizhals gelistet

also ich sehe da 4

mfg
 

Iron

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: Sockel 1155 CPUs bei Geizhals gelistet

Hallo liebe Leute.
Bin dran mir in Kürze einen neuen PC zu kaufen. Würde gerne auf den LGA 1555 setzen. Mache ich doch sicher nix mit verkehrt, oder?
Und welcher Chipsatz ist da empfehlenswert? blick da bei den neuen nicht so ganz durch, welcher ist denn nun der wirkliche Nachfolger des P55?

Und gilt inzwische ein Datum/Zeitraum als sicher, ab dem die neue Generation an CPUs verfügbar sein wird?

Ich danke euch :)
 

Kaffee und Kuchen

Freizeitschrauber(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: Sockel 1155 CPUs bei Geizhals gelistet

Abwarten doch es sieht gut aus besonder s die K modelle sollen intressant sein.^^
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: Sockel 1155 CPUs bei Geizhals gelistet

Hallo liebe Leute.
Bin dran mir in Kürze einen neuen PC zu kaufen. Würde gerne auf den LGA 1555 setzen. Mache ich doch sicher nix mit verkehrt, oder?
Und welcher Chipsatz ist da empfehlenswert? blick da bei den neuen nicht so ganz durch, welcher ist denn nun der wirkliche Nachfolger des P55?

Und gilt inzwische ein Datum/Zeitraum als sicher, ab dem die neue Generation an CPUs verfügbar sein wird?

Ich danke euch

das ist hier ist kein Kaufberatungsthread, wenn du eine Kaufberatung möchtest dann bitte einen Thread im entsprechenden unterforum aufmachen

mfg
 

Asbasnowe

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: Sockel 1155 CPUs bei Geizhals gelistet

sandy bridge ist nach dem intel verfahren tock also enthält keine großen veränderungen. Dann müssten diese ja bei ivy bridge (tick) umso größer sein oder?
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: Sockel 1155 CPUs bei Geizhals gelistet

Es ist genau umgekehrt, SB enthält größere Änderungen (mehr IPC, GPU im CPU Die integriert, ....) - Ivy Bridge wird der Die Shrik auf 22nm

Edit:

PCGH hat offenabr schon ein Sandy Bridge Testsystem am laufen:

http://twitter.com/PCGH_Redaktion/status/29685550543

in einem anderen Forum schreibt PCGH_Marc:

Seit Tagen, ja. Läuft auf auch alles wunderbar und zudem sehr ****** und dabei dennoch *****
bei den beiden Sternchen könnte jetzt "schnell" und "sparsam" passen

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Dukex2

Software-Overclocker(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Freu mich schon auf die ersten Benchmarks.
Persönlich würde ich eine Leistungszuwachs pro Mhz von max 15% erwarten zum Bloomfield.
Wir werden sehen...
 

Asbasnowe

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Kommt der Sockel 1356 viel später als der 1155er**?
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Mitte 2011, so wie angekündigt

mfg
 

Obsinnu

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Mitte 2011, so wie angekündigt

mfg

Wenn Sockel 1356 für Mitte 2011 angekündigt ist und zu Beginn des Sammelthreads aber auch schon ein Link ist der auf einen Artikel verweist indem behauptet wird das Intel auch 'Ivy Bridge' schon für Mitte 2011
angekündigt hat, wo ist da dann der Sinn? :huh:
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Wie Sandy Bridge werden auch bei Ivy Bridge vorraussichtlich die Mainstreammodelle vorrang haben.

zudem ist in dem Artikel vom 2. Halbjahr die Rede und nur von der Auslieferung - Marktstart wird wohl Ende 2011/Anfang 2012 sein - die die CES 2012 ist ein realistischer Zeitpunkt

mfg
 

Antalos

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Hmm, das Säbelzahn sieht wirklich mal genial aus...wenns für um die 150 Euronen kommt findet es mitte Januar bestimmt seinen weg zu mir:daumen:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Wurden die nicht vor ner Woche oder so schon mal vorgestellt?
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

ja die wurde schon vor längerem vorgestellt, auf seite 42 hab ich schon einmal einen Link mit Bildern dieser Mobos gepostet

mfg
 

Chrisch

Software-Overclocker(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Naja, nun ists aber offiziell und das NDA ist um. Vorher waren halt leaks von Leuten die sich einfach nicht daran gehalten haben ;)

Ausserdem sinds nun bessere Fotos als der qualitative Müll von vorher :D
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

SemiAccurate :: New motherboard features from Asus

Semi erklärt etwas zum UEFI und neuen Features von ASUS Boards. So werden Sandy Boards mit AI Suite in der Version II kommen und sogar die VRMs einstellen lassen.
Manuelle Anpassung der load line calibration z.B. wird sicher Übertakter freuen =)
 

Skysnake

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Viel interessanter find ich, das da "nur" von 1155 und 2011 die Rede ist. Eventuell wird da doch kein 1366 Nachfolger kommen, was aus meiner Sicht nen riesen Fail wäre für die gamer.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Viel interessanter find ich, das da "nur" von 1155 und 2011 die Rede ist. Eventuell wird da doch kein 1366 Nachfolger kommen, was aus meiner Sicht nen riesen Fail wäre für die gamer.

Ich glaube ich habe mal irgendwo gelesen das der LGA 2011 der direkte Nachfolger von 1366 wird, und es keinen 1365 oder so geben wird. Bin mir aber nicht ganz sicher.
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Viel interessanter find ich, das da "nur" von 1155 und 2011 die Rede ist. Eventuell wird da doch kein 1366 Nachfolger kommen, was aus meiner Sicht nen riesen Fail wäre für die gamer.

laut aktuellem Stand wird der Sockel 2011 der Nachfolger des 1366 - diese Gerüchte verdichten sich nun immer mehr

mfg
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Trifft dann eigentlich alles, was man bislang über den S1356 wusste, auf den S2011 zu?
Wurde der nur umgelabelt, oder fährt der wieder mit anderen Daten auf?
 

Skysnake

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Nein, was über den S1356 so gemunkelt wurde trifft dann überhaupt nicht auf den S2011 zu. Das kannste dir dann absolut in die Haare schmieren.

Das Einzigste was sein könnte ist, das der eine oder andere Boardhersteller sagt ok, wir bauen ein Board mit Dualchannel statt Quadchannel und verlangen dann 20 Euro weniger, bzw wir machen nicht 8/12 Speicherbänke sondern nur 4 aber doch Quadchannel.

Die Boards werden aber auf jedenfall schweine teuer sein, denn ansonsten sägen sich die Hersteller den eigenen Ast ab auf dem Sie sitzen wegen den Serverboards etc.

Wäre für gamer wirklich schlecht wenn 1356 nicht kommt, denn wie gesagt 2011 wird einfach nochmal nen ganzes Stück teurer werden als 1366 und der war ja schon sehr gesalzen.

Naja, für 2011 sind auch schon einige Daten bekannt, mal schauen wies dann am Ende kommt, aber ich hab ehrlich gesagt kaum noch Hoffnung das es einen direkten 1366 Nachfolger in Form des 1356 geben wird.
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

DA über Preise von Sockel 2011 Mainboards noch überhaupt nichts bekannt ist sollte man zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht von zu schweine teuer usw reden. denn auch jetzt beim Sockel 1366 gibt es Serverboards die deutlich teurer sind - Serverhersteller verbauen deswegen auch keine 150€ Kunterbunt Mobos - schon allein wegen des fehlenden Reg. und ECC Supports nicht.

mfg
 

@rne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Andererseits sind erst jetzt quasi die Board so billig für 1366 geworden. Zum Launch gab es nur weitaus höherpreisigere Platinen..
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Boards um 150€ gab es auch beim Start des Sockel 1366 schon, zwischenzeitlich gab es auch ein 100€ Board von DFI

mfg
 

Corvi

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

uhh so teuer? mehr als 100 wollte ich echt nicht ausgeben fürn mainboard.

frage mich langsam, ob ich nicht besser doch noch nen phenom nehme, mit cpu und mainboard ordentlich spare verglichen mit zum i5-2400, und das geld lieber noch z.b. in ne ssd investiere.
 

Skysnake

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

DA über Preise von Sockel 2011 Mainboards noch überhaupt nichts bekannt ist sollte man zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht von zu schweine teuer usw reden. denn auch jetzt beim Sockel 1366 gibt es Serverboards die deutlich teurer sind - Serverhersteller verbauen deswegen auch keine 150€ Kunterbunt Mobos - schon allein wegen des fehlenden Reg. und ECC Supports nicht.

mfg

Ja aber der 1366 war keine echte ServerCPU. Trippelchannel ist zwar ganz nett, hat aber dort doch so manchen gestört. (Aussage von Leuten die Serversysteme einsetzen/Hardwareabteilung)

Und selbst wenn die MBs noch "relativ" günstig bleiben, was dann nur geht indem du auf Dualchannel runter gehst und auch sonst an allen Ecken und Enden abstriche machst, da ansonsten die ganzen Leuts die normal die schweine teuren Serverboards kaufen sich einfach sagen nö, der Preisunterschied ist so groß, und immer brauch ich das auch nicht, also nehm ich doch das billige. Die haben nämlich auch nichts zu verschenken und sparen gern, wenn sie denn können.

Die MBs sind aber auch nur ein Aspekt. Du musst dir ja auch ne CPU kaufen, und spätestens da hat man dann verloren, denn da sehr billige CPUs rausbringen, wäre halt nen Schuss ins eigene Bein. Server und Desktopbereich müssen einfach klar getrennt sein, sonst haut man entweder sich selbst in die Pfanne oder der Kunde zahlts halt.
 

Hobbes

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Mal ne ganz andere Frage: glaubt ihr, es würde Sinn machen, sich für Sandy Bridge hochtaktenden Speicher zu kaufen (eventuell schon jetzt, da grad billig). Es wird ja bis zu 2666MHz unterstützt...
gruß
Hobbes
 
TE
XE85

XE85

Moderator
Teammitglied
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

wenn der Preis stimmt dann kann man darüber durchaus nachdenken

mfg
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Also die 3D-Mark Ergebnisse machen ordentlich was her.

Was mich nur etwas wundert ist, das er ca. 64 Grad unter Wasserkühlung bekommt. Sonst wurde doch immer groß von 5 GHZ mit Luftkühlung gesprochen.

Jetzt ist halt die Frage ob er eine schlechte CPU erwischt hat, oder die Spannung höher angesetzt hatte als er musste.
 

Chrisch

Software-Overclocker(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Ich sag mal so, es macht von den Temps her kaum nen unterschied wenn man nen guten Luftkühler verwendet ;)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] Intel Sandy Bridge - Aktuell: PCGH hat offenbar schon ein Sandy Bridge Testsystem

Ich sag mal so, es macht von den Temps her kaum nen unterschied wenn man nen guten Luftkühler verwendet ;)

Also so lahopp würde ich das jetzt nicht behaupten.;)
Mit einer WK kann man normal noch ein paar Grad mehr raus kitzeln.

Allerdings stehen die Chancen gut, das der 2600K mein nächstes Baby wird.:devil:
 
Oben Unten