• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] DayZ Standalone

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich denke nicht das es nen Rückzieher ist aber ich vermute man hat ein paar Sachen gestrichen/vereinfacht um die 1.0 noch bei zeiten bringen zu können.
Ist die Frage inwiefern denn noch ordentlich weiterentwickelt wird nach der 1.0 das Grundgerüst ist bald fertig und nur auf die Modde wollte ich mich auch nicht verlassen :ugly:

Ansonsten bin ich mit der aktuellen Entwicklung erstaunlich zufrieden auch das Basebuilding sieht interessant aus weit besser als das was alles Mods bisher bieten konnten :daumen:
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
Der aktuelle Status-Report ist, gelinde ausgedrückt, eine herbe Enttäuschung.
Nachfolgend eine Übersicht der Features, die für 1.0 implementiert werden und derer, die fehlen:
x8y8tagvafu11-png.1017198

Quelle
 

Anhänge

  • x8y8tagvafu11.png
    x8y8tagvafu11.png
    1,9 MB · Aufrufe: 336
Zuletzt bearbeitet:

shadie

Volt-Modder(in)
Habe es mal wieder 2 Stunden ca. gespielt.
Hat einen wieder sehr gepackt.

Das Gesundheitssystem scheint gut zu funktionieren.
Laufe ich im Regen ist mir kalt, durch rennen kann ich mich aber ganz gut warm halten + gute Kleidung.
Es ist also nicht so, dass man bei Regen sein Todesurteil unterschreibt.

Zombies sind einzeln.....harmlos.
Spitzhacke eignet sich super da sie beim zurück Schwingen auch schaden macht.
3-5 Hits je nach Zombie sind nötig.

Loot....joa....bin von der östlichen Küste los gelaufen und mittlerweile in Cherno.
Nur die kleinen Militärcamps mitgenpommen, wenn ich eins gesehen habe, und besitze mittlerweile:

ca. 150 Schuss AK / 3 Mags
70 Schuss M4 / 3 Mags
Ne M4
Komplette Tarnkleidung
Kleiner Rucksack ich glaube 28 Platz
Weste mit Platz
Und Essen ohne Ende / dafür kein Trinken

Loot könnte land einwärts noch etwas begrenzt werden meiner Meinung nach.

Mosins habe ich 3 Stück auf meinem Weg gefunden.

Fühlt sich alles in allem smooth an, das Springen ist aber kacke, über Zäune kommt man nur schwer drüber.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Da bin ich mal gespannt, dann steht zwar ne 1.0 im Bild aber so wirklich fertig wird sich das bestimmt nicht anfühlen...
Zumindest merkt man aktuell wie dran gearbeitet wird wenn es in dem Tempo weiter geht hat man in 6 Monaten bestimmt nen tolles DayZ :daumen:
 

Zybba

Software-Overclocker(in)
Gemischte Gefühle
Jap, geht mir auch so.

Ich habe DayZ und seine Entwickler immer in Schutz genommen.
Obwohl ich den Ärger der anderen User oft verstehen konnte.
Jetzt steht aber dieser Launch bevor, der mitnichten für die Qualität eines finalen Launches stehen wird.

Wozu das ganze?
Um das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen?
Das Spiel hat doch eh jeder seit 2013 in der Bibliothek.

So richtig betrifft es mich nicht, da ich eh lange nicht gespielt habe.
Dennoch ärgert mich der Move.
Naja, selbst schuld wenn man EA Spiele kauft.
 

shadie

Volt-Modder(in)
Mal eine doofe frage.
Ich bin wegen neuer WOhnung aktuell ohne Internet etwas "gebeutelt".

Habe daher mal 2-3 Stunden dayz offline angeworfen.
Der Char wird dort nicht gespeichert?

Ich habe mir so in den Arsch gebissen.........Auto - M4 etc.
Ausgeloggt um mich bei EInwohnermelde Amt zu melden, komme heim.....alles weg......
 

shadie

Volt-Modder(in)
Hat schon wer die 1.0 gespielt?

Habe seit Mittwoch wieder Internet, kam aber wegen Wohnungsübergabe etc. nicht dazu, es anzuspielen.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
ich bin am spielen, mir gefällt es ziemlich gut. Es ist teilweise einfacher geworden, man findet mehr Kram den man auch brauchen kann. Die Map und das crafting ist gut gemacht.
Ich hoffe sehr auf die Mods :D
Charakter sind jetzt an die Server gebunden, man kann aslo mehrere gleichzeitig spielen und diese auch gezielt auswählen.
 

kleinerEisbär

Software-Overclocker(in)
So gebe man mir eine ausgereiftere Epoch Mod, anschließend an die aus Arma2 & ich bin sofort wieder dabei und versenke meine nächsten 1000 Stunden in die Standalone :3
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
So gebe man mir eine ausgereiftere Epoch Mod, anschließend an die aus Arma2 & ich bin sofort wieder dabei und versenke meine nächsten 1000 Stunden in die Standalone :3

Ne bitte nicht Epoch war nach Overpoch die schlimmste Mod dafür braucht man kein DayZ :D
Viel wichtiger ist das Namalsk kommt aber das dauert wohl auch noch nen bisschen :heul:
 

Hans_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da DayZ offiziell released wurde, habe ich nach 2 Jahren wieder reingeschaut und kann nur eins sagen: Alles immer noch extrem Hakelig und wie die Zombies sich bewegen bzw. glitchen geht garnicht. Ich frage mich wie man ein Spiel in diesem Zustand releasen kann xD
 

shadie

Volt-Modder(in)
Da DayZ offiziell released wurde, habe ich nach 2 Jahren wieder reingeschaut und kann nur eins sagen: Alles immer noch extrem Hakelig und wie die Zombies sich bewegen bzw. glitchen geht garnicht. Ich frage mich wie man ein Spiel in diesem Zustand releasen kann xD

Das hackelige wirst du dank Arma Engine nie weg bekommen.

Habe gestern während ich meinen Kater auskuriert habe auch wieder 2 Stunden versenkt.

Finde es mega gut.
Auf Hoch besiedelten Servern findet man wenig Loot.
Auf niedrig besiedelten relativ viel.

Habe auf nem niedrig besiedelten gespielt weil ich für ne Partie diese Woche Gear für mich und Kollegen gesammelt habe.
Bisher:

2x UMP 45 + ca. 60 Schuss
1x M4 - 150 Schuss
1x AK 80 Schuss

Mosin mit 50 Schuss musste ich zurück lassen.

Rucksack ist voller Essen etc.

Die Session diese Woche kann also los gehen.

Meine Rute führte mich von der Südküste an Stary vorbei, das kleine Militärcamp mit dem Felsen im Rücken mit genommen und dann NWA.
Noch nicht mal die große Tisi mitgenommen.

Was ich gut finde ist, dass es auf den Servern (welche nicht zusammen hängen), kein Ghosting mehr gibt.

Sprich wenn ich nicht grade auf einem Server Spiele der zu mehreren Servern dazu gehört, gibt es meinen Charrakter nur auf diesen Server.
So wie es damals auf den Privatservern war.
Dann kann man sich auch mal gemütlich wo vercampen :devil:

Gibt einen neuen Tower auf dem NWA mit lediglich einem Eingang, den kann man mit ner Mine verbarrikadieren + Lockpicks.

Habe ich genau mal so getestet, funktioniert.

Durch die Gegend streifen werde ich dann mit den Kollegen.:daumen:
 

Dextrosin

Kabelverknoter(in)
Das was noch nicht richtig funktioniert ist Base building und die Fahrzeuge, ich spiele auf GermandayZ und es läuft die meißte zeit gut.
 

kleinerEisbär

Software-Overclocker(in)
Ich habs mir gestern mal wieder angeschaut, und ich finde es sehr merkwürdig, dass jetzt so viele Jahre vergangen sind seitdem man sich von der Mod abgekapselt hat & dennoch ist kein vollwertiges Spiel dabei rausgekommen. DayZ fühlt sich nach wie vor wie eine beta an. Die Steuerung ist selbst für mich als jahrelangen ArmA Spieler absolut befremdlich und irgendwie kommt es mir so vor als wäre das Base Building Jahre entfernt von dem was Exile oder Epoch in ein paar Monaten für die ArmA3 Engine geschaffen haben ...
Wieso kann man das nicht einfach wie bei ArmA 2 endlich mal den Moddern eröffnen & wieder die Möglichkeit schaffen für eine Vielzahl individueller Server. Das klappt bei ArmA2 ja bis heute, bei ArmA3 witzigerweise nicht ...
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
DayZ fühlt sich nach wie vor wie eine beta an. Die Steuerung ist selbst für mich als jahrelangen ArmA Spieler absolut befremdlich und irgendwie kommt es mir so vor als wäre das Base Building Jahre entfernt von dem was Exile oder Epoch in ein paar Monaten für die ArmA3 Engine geschaffen haben ...

1. Das Basebuilding von Exile/Epoch ist auch mehr als einfach das kann jeder Affe in einer Woche basteln aber schön ist es deswegen nicht und mMn auch nicht wünschenswert.
2. Modding ist doch jetzt möglich und es gibt auch schon modded Server :ka: aber wie immer auch die Modder müssen sich mit Engine und Co vertraut machen die nächsten Monate werden da noch keine besonders tollen Mods kommen das dauert jetzt halt ne Zeitlang.

Das Basebuilding in der SA finde ich Grundlegend nicht schlecht, klar noch ausbaufähig wie eigentlich alles in der SA aber für ein HC Survival Spiel die in meinen Augen passende Richtung.

Was die Bedienung angeht, da ist auch noch Arbeit drin aber es ist bis auf die Verbindung Leiste <> (Name entfallen) schon ziemlich gut und weit besser als das was Arma3 und Arma2 zu bieten haben.
Ansonsten würde ich die SA auch eher als Betastadium bezeichnen aber wenn es so weitergeht wie das letzte halbe Jahr dann ist es in nem Jahr das Spiel was sich die meisten wohl vor 3 Jahren gewünscht haben :daumen:

Hätte man nicht die letzten 3 Jahre an der Engine gebastelt wäre es vielleicht auch schon früher was gewesen :ugly: aber wenn man dafür die Engine noch weiter verbessert in Arma4 in einigen Jahren nutzt war es das meiner Meinung nach wert.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das ist gut möglich aber das ist halt auch so ein Problem mit Software wie genau definiert man denn eine 1.0 :D denn fehlerfrei ist letztendlich so gut wie keine Software(vielleicht gibt es sogar Software welche formal Bewiesen ist :ka: ).
 

shadie

Volt-Modder(in)
Böse Zungen behaupten es ist nur 1.0 genannt worden um die Steam Bestimmungen einhalten zu können..:schief:

Da muss ich ausnahmsweise mal zustimmen.

Finde den Progress der mit 1.0 kam zwar super aber 1.0 würde ich das noch lange nicht nennen.
Zumal man die ganze Zeit noch auf 0.63 hing und plups kurz vor Weihnachten 1.0.

Das nervt mich auch ja.

Hält mich aber nicht davon ab es zu spielen, es macht mir wieder super viel Spaß.
Gestern wieder 2 Stunden unterwegs gewesen, reines Farmen für die Session am Wochenende.
Wieder gut was gefunden.

Freue mich schon riesig auf die Zeit mit den Jungs am Wochenende.
 

Dextrosin

Kabelverknoter(in)
[GUIDE] DayZ 1.0 Base Building Anleitung - DayZ Standalone - Guides - GermanDayZ.de
Für den der Lust hat zu Bauen, eine Anleitung.

Ein Streamer (Ronny Ronzen) hat einen Server erstellt bei dem man Basen bauen kann (bis Maximal zum 07.01.2019), danach gibt es ein Basen fight (Basen finden und sich gegenseitig zu bekämpfen).
Ihr startet mit einem vollen Inventar zum Basen bauen ihr müßt noch Holz besorgen (am besten in der Nähe von Holzstapeln bauen).
Die Basis von Ronny steht zwischen Novo... und Svetlo.. im Nordosten.
iZurvive DayZ & ARMA Map: Chernarus+ Terrain Map 1.0
Ihr braucht den Launcher wegen den Mods und der Server heißt (Ronzen Event-Server).

DZSA Launcher - GermanDayZ.de
Eine wichtige Mod ist dabei, das man die Basis von außen nicht abbauen kann und das das Zahlenschloss nur durch die richtige Kombination geöffnet werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
Ein neuer DayZ-Patch wurde im Laufe des Abends auf die exp-Server aufgespielt:
Experimental Update 1.03.151457 - Experimental Patch Discussion - DayZ Forums

Some of the best IMO:


  • Added: Rotate item in inventory ('SPACE' by default)
  • Added: Night Vision Goggles (NVG)
  • Added: Bayonets for KA, M4-A1, Mosin 91/30 and SK 59/66
  • Added: Firearms Melee Attacks with pistols, buttstocks, and bayonets```
  • Added: 4-dial Combination Lock
  • Added: Handheld Transceiver and Glow Stick attachments on backpacks
  • Added: Character statistics into the main menu
  • Changed: Jumping is disabled when a player is significantly injured
  • Changed: Separated hold breath and walk inputs
  • Changed: Limit of dynamic lights in render view has been increased to 16
  • Fixed: Weapon fire mode is not saved upon relogging (T137708)
  • Fixed: Infected can hit player character through walls (T138230)
  • Fixed: Transition between close and distant light is now instant (without dark gap in-between)


Quelle
 

cap82

BIOS-Overclocker(in)
Ja, finde auch dass sich mit dem Release vieles zum Positiven verändert hat.
Mir machen auch die Deathmatch Server ab und zu richtig Spaß.
Ist schön für ne kurzweilige Runde zwischendurch.:daumen:
 

shadie

Volt-Modder(in)
Moin zusammen,

gestern einen für mich neuen DayZ YT Channel entdeckt und jetzt direkt wieder Bock.

YouTube

Ist ja mal mega, das sind aber denke ich mal alles Mods oder?

Werde es diese Woche definitiv mal wieder aufprobieren.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Moin zusammen,

gestern einen für mich neuen DayZ YT Channel entdeckt und jetzt direkt wieder Bock.

YouTube

Ist ja mal mega, das sind aber denke ich mal alles Mods oder?

Werde es diese Woche definitiv mal wieder aufprobieren.

Soweit ich das sehen konnte alles Mods, die du auch im Workshop bekommst:

Steam Community :: DayZ

Großteil habe ich auch an meinem Server installiert, durch die Vielfalt lässt sich einiges anpassen

Man kann sich reine PvP oder PvE Server "bauen" oder sogar rein auf Deathmatch gehen

Finde die aktuelle Entwicklung von DayZ SA und natürlich den Mods gut, vergeht keine Woche wo ich mal auf dem Server bin und was neues Probiere ^^
 

Alcotester

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm,

also ich habe vor gefühlt einer Ewigkeit DayZ nicht mehr gespielt.
Es könnte fast schon ein Jahr her sein.
Damals gab es einen Patch, der alle Zombies zum hören gebracht hat. Jedenfalls so feine Ohren, dass man im Abstand von 50m bemerkbar wurde und von 20 Viechern angegriffen wurde.
Seitdem hab ich es nicht mehr gestartet.
Das war nur nervig.
Klar, wenn man geschossen hatte, dann kamen die angeschissen, aber ansonsten konnte man schon im Abstand von so ca. 20m sich an denen vorbeischleichen.

Und jetzt gibt es "nur" pvp? Ohne die Zombies auf der Karte?

Das macht die Sache interessanter, so am großen Airfield...wenn es stimmen sollte...
 

Dextrosin

Kabelverknoter(in)
Zombies sind doch noch vorhanden, außer du spielst Deathmatch pvp.
Oder hab ich die Frage falsch verstanden?

Ich bin hier Aktiv und kann die Community sehr empfehlen und es gibt verschiedene Server bei uns.

GermanDayZ.de
 
Zuletzt bearbeitet:

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Es gibt gesonderte PvP Server (zum Glück!) Es gibt stellenweise mehr Zombies, ganz kann ich's nicht sagen da ich mir die spawns selbst angepasst habe.

Genauso gibt's es noch gute pve suevival server

Du kannst mittlerweile gute 2m hinter einem Zombie vorbeischleichen und es klappt, andererseits kann auch plötzlich eine Horde auf dich zu kommen sobald dich nur einer entdeckt hat und seine Kumpels herbei geschrieen hat :ugly:
 

Alcotester

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja Danke schön!

Ich kann mich daran erinnern, dass verschiedene Patchs die Schlingel wesentlich aufmerksamer gemacht hatten, so dass es gar keinen Spaß mehr gemacht hat, das Spiel zu spielen.
Ich habs halt gut gefunden, auf der Karte zu looten und in den Kampf Mann gegen Mann zu gehen, wenn auch aus etwas entfernterer Position :D

Bei Servern um die 40 Personen geht man auch etwas vorsichtiger in Häuser oder Zelte... :devil:
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Wir sind zurzeit nur zu zweit unterwegs, dafür die Zombie spawns angepasst, erinnert stellenweise an "The Walking dead"

Zum Spaß einmal in cherno ohne Schalldämpfer geschossen, aus hörweite kamen so ca. 80-100 Zombies :D

Man kann sich den Server ganz gut Richtung pve konfigurieren

Andererseits auch einen reinen Deathmatch Server draus machen
 

Alcotester

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Woran erkenne ich denn, welche Server reine pvp oder pve sind?

Im Auswahlbildschirm stehen doch nur Sachen wie Name des Servers, Passwortgeschützt, Ping, Freunde, und "Auslastung"...
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Meist im Servernamen, wenn es explizite public Clanserver sind ggf. Auf deren Website informieren, in der Regel sind die meisten Server PvP, viele betreiben pve/PvP Server wo zb. KoS (kill on Sight) untersagt ist und es für PvP bestimmte Zonen gibt, meist Hotspots wie Elektro, cherno oder das NVA teilweise auch tisy

War Mal aktiv auf einem Server, keine Ahnung wie der hieß, jedenfalls wurde ich oft einfach so gekillt weil mich einer gesehen hat, der Typ wurde gebannt und in durfte sich erstmal erklären :D

Manche Server haben die Regeln auch im Chat Feld eingeblendet
 

Alcotester

Komplett-PC-Aufrüster(in)
:lol:
Ich muss über mich selbst lachen...
Ich habe die ganze Zeit die offiziellen Server mir angesehen und nicht die Public...

Ok, ich habe gestern mal geschaut und was es da alles gab...es erinnert mich zu Zeiten von CoD 2.
Endlich hat man auch mal wieder die Möglichkeit, eigene Server mit eingenen Einstellungen zu erstellen, wenn auch nicht mit "neuen" Maps...

Wenn ihr mal irgendwo unterwegs seid, tickert mich doch mal über Steam an. Mein Name ist Programm... :daumen:
 
Oben Unten