• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Moritz9000

Kabelverknoter(in)
Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Hallo,
Mein Ryzen hat irgendwie zurzeit eine Idle Temperatur von 40-60°C, obwohl er nur mit 1-10% ausgelastet wird. Die Tacktraten liegen zwischen 2850MHz und 4300MHz auf Kern 0 . Wenn ich einen CB15 run mache, Steigt die Temperatur schlagartig auf 72°C und steigt nur noch um 1°C an, bis der CB15 run durch ist. Score lag bei 1755. Die CPU wir mit einer Cooler Master- Master Liquid ML240R RGB gekühlt. Bei der Wärmeleitpaste, setze ich auf Arctic MX-4, die hat eine Wärmeleitfähigkeit von 8,5W/(mK). leider finde ich keine Kühlleitungsdaten von der Wasserkühlung, aber ich werde da bei Cooler Master Direkt anrufen, um ZDF zu bekommen. (Zahlen, Daten, Fakten) Alle Lüfter incl. Gehäuselüfter sind Teperaturgesteuert und laufen über das Stardart Profil von AI Suite 3. Laut HWiNFO64 liegt der Durchschnittliche TDP der CPU ohne CB run ( wenn ich das Richtig Ausgelesen habe) bei 13W +-1W laut "ASUS EC" (abgelesen bei CPU Power) und laut "CPU [#0] : AMD Ryzen 7 2700X: Enhanced" (abgelesen bei "CPU Package Power (SMU)) bei 23,5W. Und während des CB15 run, habe ich max 158W laut "ASUS EC" (abgelesen bei CPU Power) und 159W laut"CPU [#0] : AMD Ryzen 7 2700X: Enhanced" (abgelesen bei "CPU Package Power (SMU))

Ich hoffe, ihr kommt durch das Wirwar durch und könnt mir helfen. Der Kühler sitzt auch Bomben Fest auf der CPU, sodass ich maximalen anpressdruck ahbe.
 

Anhänge

  • Nach CB 5.jpg
    Nach CB 5.jpg
    824,4 KB · Aufrufe: 95
  • Nach CB 4.jpg
    Nach CB 4.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 131
  • Nach CB 3.jpg
    Nach CB 3.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 93
  • Nach CB 1.jpg
    Nach CB 1.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 119
  • 47 Idle.jpg
    47 Idle.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 107
  • 12 Idle 3.jpg
    12 Idle 3.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 91
  • 12 Idle 1.jpg
    12 Idle 1.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 85
  • 12 Idle 2.jpg
    12 Idle 2.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 86

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Moin

Wie und Wo ist der Radiator verbaut? Einblasend/Ausblasend/Push/Pull/etc.
Gehäuse?
Restliche Hardware?
etc.

Warum bekommt man keine Randinformationen? Nur du kennst dein "Kühlkonzept".
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Ich kann deinem "Wirrwarr" keine Frage entnehmen. Und ein ernsthaftes Problem sehe ich auch nicht :ka:
 
A

azzih

Guest
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Mein 2700X läuft auch bei ca. 55 Grad im Idle, wen bockt das? Dafür drehen die Radiator Lüfter da aber auch kaum.
 

Dudelll

Software-Overclocker(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Find die Temperaturen vollkommen ok und im Rahmen. Man darf sich halt von AiO Wakü´s nicht die gleichen Temperaturen wie von Custom Loops erwarten. Im Grunde hat man mit einer AiO die gleichen Temperaturen wie mit guten Luftkühlern, nur das man einen etwas "aufgeräumteren" PC Innenraum hat weil man die Kühlfläche woanders hin verlagert.
 

compisucher

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Irgendwie und derzeit haben wir 30 Außentemperatur...

Idle 40-60 vollkommen ok, bei Testlast darf da auch mal 70 stehen, mein hundsgewöhnlicher Wraith hält bei mir den Ryzen auf unter 65° beim daddeln.
 

Camari

Freizeitschrauber(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Solange deine CPU aufgrund von zu hoher Temperaturen nicht automatisch runter taktet ist alles im grünen Bereich

Du musst halt auch die aktuellen Außentemperaturen bedenken
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung
.
Wo ist das Problem? Mit 160W bleibst Du um 80°C und das an Tagen mit über 30°C.
Ja, Deine Kühlung ist sehr gut. Da musst Du nichts weiter optimieren
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Wen interessiert die Temperatur im Idle?
 

Nozomu

Gesperrt
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Denen die das nicht kennen von alten CPU's.

Musste mich auch dran gewönnen das ich 40-45°c statt 30°c auf der Uhr habe.
 

Acoustico

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Ich habe auch eine Corsair 240er AIO und die kühlt nicht ganz so gut wie meine alte Noctua NH-D15. Sieht aber besser aus. :) Und jetzt bei dem Wetter sind die Temperaturen in Ordnung. Undervolten könnte dir ein wenig helfen. Hat bei mir die Temperaturen bei dem R7 2700X um ca. 15°C nach unten geschraubt, bei gleicher Leistung.
 
TE
M

Moritz9000

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Vielen Dank für eure Zuschriften. Als Gehäuse dient ein LC-Power Gaming 988W Blue Typhoon Midi Tower. LC-Power Gaming 988W Blue Typhoon Midi Tower Gaming Gehaeuse mit Seitenfenster ++ Cyberport

Der Radiator Stitzt oben und ist direkt ans Gehäuse geschraubt und Die Lüfter Hängen unten drunter und blasen durch den Radiator nach draußen. Ich habe in meinem "Gamingromm/Studio" entspannte 20°C während draußen die Sonne tobt.
Als Sonnstige Gardware habe ich ein X470-F Gaming von ASUS Strix, 32GB Arbeitsspeicher mit 2666MHz und Als Graka dient ganz bescheiden eine Strix RTX 2080TI OC, die 4 Monitore befeuert ich hatte mir ein ähnliches System angesehen, und er hatte max 42°C im Idle auch mit einer 240er AIO WaKü, obwohl er die CPU auf 4,2GHz getaktet hat, dafür hatte er aber kein gehäuse. Ich habe auch mal zum est mein Gehäuse komplett geöffnet und es ergab sich aber kein Unterschied. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass die WaKü die Wäre garnich Richtig Überträgt.

Das Problem ist, dass ich das gefühl habe dass die CPU überhitzt, denn gestern im Livestream habe ich CS-GO gestreamt, hatte 50% auslastung von CPU und GPU und dann bekomme ich einen Blackscreen und das System rebootet einfach. Leider konnte ich nicht sehen, wie die Temperaturen zu dem Zeitpunkt waren, und das mit dem Blackscreen und dem reboot ist gestern 2mal passiert. Das hatte ich vorher nie mit der CPU
 
TE
M

Moritz9000

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Ich würde mich ja gerne an eine Custom ran wagen, aber die ist ja 1. Schweine Teuer und 2. Ich habe davon keine ahnung, wie man das Ordentlich macht.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Glaube kaum, dass das an der Temperatur liegt....ist ja weit weg von kritisch.
Kannst natürlich mal probieren, das Problem zu reproduzieren. Denke aber nicht, dass das von Erfolg gekrönt sein wird ^^
 

amer_der_erste

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Mein 2700x pendelt auch zwischen 50-55 Grad im idle.
Kein Problem für mich.
Dafür hört man den PC im idle nur wenn es nacht ist und ich alle Türen schließe.. dann und nur dann ein ganz ganz leises surren.
Ich habe 6 Lüfter + einen am Kühler! :devil:

Alles roger mein lieber! :)
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Mein 2700X hatte gestern bei ca 26 Grad Raumtemperatur im Idle bis 60 Grad.
Kühler ist Macho. Läuft mit ~ 1000 U/min. Gehäuse Fractal Design Define C. Vorne 2 * 140´er Enermax. Hinten Standard 120´er.
Mitlerer Drehzahlbereich.
 

Eyren

Freizeitschrauber(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

.....
Der Radiator Stitzt oben und ist direkt ans Gehäuse geschraubt und Die Lüfter Hängen unten drunter und blasen durch den Radiator nach draußen. Ich habe in meinem "Gamingromm/Studio" entspannte 20°C während draußen die ........

Auch wenn die Probleme vermutlich nichts mit der Temperatur zutun haben solltest du diesen Aufbau abändern. Momentan kühlst du den Radiator mit warmer Luft (z.b. 35°C) aus dem PC. Am besten saugst du allerdings kühle 20°C warme Luft aus deinem Studio in den Rechner über den Radiator. So findet der Wärmetausch effektiver am Radiator statt was sich in einem langsameren erhitzen der Kühlflüssigkeit widerspiegelt.
 
TE
M

Moritz9000

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Ich habe jetzt meinen Radiator um Plaziert und die Lüfter gedreht. Siehe Bilder

[img=https://abload.de/thumb/20190607_0902476ojwf.jpg]

[img=https://abload.de/thumb/20190607_090252pzkav.jpg]

Die Lüfter vorne werden nun von anderen Schrsuben gehalten.

Da oben jetzt eine Lücke ist, habe ich 2 von den 4 Alten Caselüftern (3pin oder dieser große 12V Stecker mit 4 Pin) oben eingesetzt, und so gedreht, dass sie raus Pusten

[img=https://abload.de/thumb/20190607_090255cfjv0.jpg]
 

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Ich hab einen 2700x mit einer Fractal s36 also 360mm Radiator und liege bei 30Grad Raumtemp auch zw 35 und 55Grad. Der Ryzen taktet die ganze Zeit hoch und runter. Spannung wandert auch immer hin und her... Das ist so gewollt von AMD. Beim spielen komme ich auf 50 bis 52Grad...
 
TE
M

Moritz9000

Kabelverknoter(in)
AW: Ryzen 7 2700X 40-60° im Ide bei max 10 Auslastung

Moin,
Ich habe nochmal viel herugebastelt und heute fogene werte erzielt. Raumtemperatur 24-26 Grad. Takt im Idle habe ich auch 2200MHz gesenkt bei 1,438V lauf HWinfo. Teperatur: 31 Grad. Alle gehäuselüfter sind aus und die Radiatorlüfter stehen auch so gut wie ca. 150 U/min. Unter last (Prime95 (LargeFFT s)) 4250 MHz und 74 Grad

Edit: Takt ist auf allen kernen gleich und konstant
Edit2: Ram habe ich 2 dual kits. Ein 2666er und 3200er, dass im bundle auf 2800mhz läuft
CB15 score 1840
 
Oben Unten