• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Zum Wechsel von GEZ-Gebühr auf Haushaltsabgabe dachten sich einige Trickbetrüger offenbar, man könne einen schnellen Euro mit fingierten Zahlungsaufforderungen machen. Die Nummer flog auf und jetzt wird nach den Hintermännern gefahndet. Offen ist nach wie vor, wie groß die Aktion angelegt war.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Der Brief sieht echt täuschend echt aus und ist vom Schreibstil und Inhalt her wirklich gut gelungen.
Wenn man nun denkt "ok, die neue GEZ-Haushaltsabgabe wird nichtmehr persönlich zugestellt, sondern als Postwurfsendung" hat man keine Chance den Betrug zu bemerken.

Gute Arbeit die Herren, Kriminelle mit Köpfchen! Trotzdem gehört ihr dafür eingesperrt...
 

krutoistudent

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

hmm, ich hab noch kein GEZ brief in diesem Jahr bekommen! hoffe das es dabei bleibt

@ topic, echt nicht schlecht gemacht
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Der Brief sieht echt täuschend echt aus und ist vom Schreibstil und Inhalt her wirklich gut gelungen.
Wenn man nun denkt "ok, die neue GEZ-Haushaltsabgabe wird nichtmehr persönlich zugestellt, sondern als Postwurfsendung" hat man keine Chance den Betrug zu bemerken.

Gute Arbeit die Herren, Kriminelle mit Köpfchen! Trotzdem gehört ihr dafür eingesperrt...

Jein... das Schreiben ist zwar relativ professionell gemacht, jedoch würde ich erst einmal checken bzw. recherchieren WER da Geld von mir möchte. Von einem "Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio" habe zumindest ich noch nie gehört. Auch die "Postwurfsendung" würde mich stutzig machen. Schließlich bin ich noch nicht mal Adressat dieses Briefs. Also > Tonne :ugly:

Edit:

Ich war etwas vorschnell. Das Zeug heißt ja gar nicht mehr GEZ sondern tatsächlich (lt. Webseite)

Postanschrift
ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
50656 Köln

Insofern schon "gut" gemacht, zumal die auch die entsprechenden Telefonnummern / Email- und Webadressen draufgedruckt haben. Aber bei der "Postwurfsendung" bleibe ich :D
 
Zuletzt bearbeitet:

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Wenigstens steht im Titel der News nicht: Abzocker versenden..., sonst hätte ich sofort an die GEZ gedacht und nicht an freischaffende Gebühreneintreiber. ;)
 

KastenBier

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Ich habe bisher schon 3 Schreiben von der GEZ bekommen, und alle 3 ignoriert.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Klar wer zahlt ne Rechnung per Postwurfsendung? Wer was von mir will muß es auch mir persönlich zustellen
 

BennoWendt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Ich habe bisher schon 3 Schreiben von der GEZ bekommen, und alle 3 ignoriert.
Gut soweit, aber was wenn es Ärger gibt??
Ich bin auch gegen GEZ und die neue Version davon, zumal ich weder Radio höre noch die Sender schaue... wenn ich schon zahlen müsste, warum dann nich SKY oder so, wo es wenigstens was fürs Geld gibt?
Ich werde wohl auch erstmal nicht reagieren wenn mal was kommt, notfalls kann ich mich ja auf die Betrügerschreiben berufen... aber ob das auf dauer hilft???
Da werden sicher noch so einige versuchen sich auf diese Weise zu bereichern und die gefälschte Post wird sicher nicht schlechter werden...
 

KastenBier

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Nun, mir haben sie jetzt schon mehrfach einen Bogen zugeschickt, in dem ich allerlei Angaben zu meinem Haushalt machen soll. Da dem Bogen allerdings keine Briefmarke beilag, und ich es absolut nicht einsehe, den Rückbrief aus eigener Tasche zu frankieren, wandern die Dinger in die Tonne.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Kannst du ohne Porto hinschicken. Nehmen sie trotzdem an ;)
 

KastenBier

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Tja, wenn mir das niemand sagt, es nirgendwo geschrieben steht und auf dem mitgelieferten Briefumschlag sogar noch "Bitte hier frankieren" draufsteht, dann tuts mir leid.
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Du bist nunmal verpflichtet das zu tun, so sieht es der Rundfunkstaatsvertrag vor.

Nachforderungen sind recht teuer, da du zusätzlich zu den säumigen Beiträgen noch eine Verspätungsgebühr + eventuell Strafzahlungen leisten musst. Gegen eine solche Forderung, wenn sie denn kommt, müsstest du klagen, mit recht wenig Aussicht auf Erfolg (oder gibt es einen tatsächlichen Grund, warum du keine Gebühr zahlen müsstest?). Dazu die Anwalts und Gerichtskosten...aufsummiert sicher der GEZ Beitrag von 5-10 Jahren.

Wäre doch schade, wenn Sie dir den Kuckuck auf deinen tollen Spiele-PC kleben würden, oder?
 

KastenBier

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Ohne Fleiß keinen Preis. Wer ungefragt mein Geld haben möchte, kann sich auch ruhig ein wenig dafür anstrengen.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Dir ist aber schon klar, dass sich da seit 3 Monaten die gesetzeslage gewaltig geändert hat?
Davor kein Ding. Aber jetzt könntest du damit verdammt stark auf die Schnauze fallen.
 

Anchorage

Software-Overclocker(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

hahahaha Betrüger machen Betrüger nach, wenn das nicht Ironisch ist xD

Wieso sollte man eigentlich GEZ zahlen ? Ich schaue kein BlödTv und Verblödungs und Propaganda Radio erst recht nicht.Auserdem gefällt mir die Mainstream Musik nicht. Da höre ich doch viel lieber Goa Psytrance....
Ist eh alles nur dafür da der Bevölkerung angst zu machen....
 
P

PhilSe

Guest
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Erstma alles getrost inne Tonne kloppen, ne erste Mahnung darf nix kosten, und sollte es seriös sein, dann folgt auch bald ne Mahnung...:daumen:
 

QUAD4

Gesperrt
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

aber auch diese trickbetrüger sind ein nichts gegen den staat, der die hinterhältigsten tricks auf lager hat ;)
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Tja, wenn mir das niemand sagt, es nirgendwo geschrieben steht und auf dem mitgelieferten Briefumschlag sogar noch "Bitte hier frankieren" draufsteht, dann tuts mir leid.

Ja, das schreiben die drauf um Porto zu sparen. Aber IMHO steht da auch "Antwort" drauf, was bedeutet, dass die Post das ohne Porto befördert und der Empfänger zahlt. Zur Not einfach den leeren Zettel eintüten und losschicken falls Du Lust drauf hast :ugly: Aber ich glaube auf Dauer wirst Du nicht drum herum kommen
 

seltsam

Freizeitschrauber(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Naja,es konnte ja nicht lange dauern,bis sich kleinere gauner der großen mafia anschließen und auch Geld wollen..... Aber jetzt wo es raus ist werden die gauner wohl nicht mehr lange schreiben versenden,denn der Staat und die ÖR mögen bekanntlich keine konkurrenz.
 

Julian1303

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

So ein Mist, wieso ist mir sowas nicht einfallen.:wall::motz:
:ugly::ugly::ugly::ugly:
 

Voodoo2

BIOS-Overclocker(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Du bist nunmal verpflichtet das zu tun, so sieht es der Rundfunkstaatsvertrag vor.

Nachforderungen sind recht teuer, da du zusätzlich zu den säumigen Beiträgen noch eine Verspätungsgebühr + eventuell Strafzahlungen leisten musst. Gegen eine solche Forderung, wenn sie denn kommt, müsstest du klagen, mit recht wenig Aussicht auf Erfolg (oder gibt es einen tatsächlichen Grund, warum du keine Gebühr zahlen müsstest?). Dazu die Anwalts und Gerichtskosten...aufsummiert sicher der GEZ Beitrag von 5-10 Jahren.

Wäre doch schade, wenn Sie dir den Kuckuck auf deinen tollen Spiele-PC kleben würden, oder?


bullshit

GEZ Beitrag von 5-10 Jahren.

genau mit solchen sprüchen bist du evtl denen auf dem leim gegangen;)
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
AW: Rundfunkbeitrag: Betrüger versenden gefälschte Bescheide

Ohne Fleiß keinen Preis. Wer ungefragt mein Geld haben möchte, kann sich auch ruhig ein wenig dafür anstrengen.

Wie sieht es denn derzeit mit den Beiträgen aus? Würde mich mal interessieren ob du dich erfolgreich wehren konntest .
 
Oben Unten