• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3080 Ti zeigt sich - MSI-Modell wird an Händler ausgeliefert, 12 GiByte VRAM bestätigt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu RTX 3080 Ti zeigt sich - MSI-Modell wird an Händler ausgeliefert, 12 GiByte VRAM bestätigt

Die beste Geheimniskrämerei endet dann, wenn sich die besagten Produkte auf die weite Reise rund um die Welt begeben. So auch geschehen bei der lang erwarteten Geforce RTX 3080 Ti, denn die Frachtlabel einiger Versandkisten, die sich derzeit auf dem Weg nach Los Angeles befinden, verrieten nun zumindest den Namen eines Modells von MSI.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: RTX 3080 Ti zeigt sich - MSI-Modell wird an Händler ausgeliefert, 12 GiByte VRAM bestätigt
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Mal schauen ob die Karte zu Release Uhrzeit, abgesehen von einigen wenigen FE's, für unter 2000€ überhaupt rausgeht.
Ich finde es ja sowieso lustig, wie sich damals quasi niemand die Titan RTX gekauft hat, weil jeder der Meinung war, dass die Karte mit 2600 völlig überteuert für Normalnutzer sei und jetzt sind 3000€ für die aktuell stärkste Consumer Karte normal :lol:.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Es soll ja neue Versionen von GA102 und GA104 geben mit Mining-Bremse, wie auch immer die aussieht.
Die 3080Ti könnte da schon drauf bauen.
In diesem Video wird was dazu ausgesagt und aus dem Bios was gezeigt.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
solange die 6900xt langsamer ist, kann ich nicht lachen. Zahlen sind nicht alles.

Es geht mir nicht um den Vergleich mit AMD, sondern das nVidia (wenn man die 3090 mal außer acht lässt) seit 4 Jahren bei den Ti´s praktisch auf der Stelle tritt. - 1080 Ti (11GiByte), 2080 Ti (11 GiByte) und dann werden es mit der 3080 Ti wahnwitzige 12 GiByte.... die selbst die 3060 aufweist, was das ganze wieder nicht weniger Absurd macht.
Alles unter 16 GiByte ist für eine 3080 Ti in meinen Augen nicht akzeptabel.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Entscheidend ist, ob die Karte schon eine wirksame Miningsperre hat. Wenn nicht können wir sie gleich vergessen und die 3080Ti wird höchstens dafür sorgen das die 3090 wieder besser verfügbar wird und miner billiger an Karten kommen. 12GB sind da noch das kleinste Problem. Immerhin besser als 8 oder 10GB.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Entscheidend ist, ob die Karte schon eine wirksame Miningsperre hat. Wenn nicht können wir sie gleich vergessen und die 3080Ti wird höchstens dafür sorgen das die 3090 wieder besser verfügbar wird und miner billiger an Karten kommen. 12GB sind da noch das kleinste Problem. Immerhin besser als 8 oder 10GB.

Naja, selbst, wenn sie eine wirksame quasi nicht zu umgehende Mining Sperre hätte würde das den Preis nicht senken, da sie dann um so beliebter bei Gamern wäre und damit die Nachfrage das Angebot wiederum weit überschreiten würde.
Man kann es natürlich auch so sehen, wenigstens bekommt man eine neue GPU mit Garantie und aus seriöser Quelle, solange man bereit ist den aufgerufenen Preis zu zahlen, bei den Konsolen sieht man was passiert wenn man den Händlern eine Preisobergrenze reindrückt, keine Verfügbarkeit unabhängig vom Preis (abgesehen von dubiosen Ebay Verkäufern).
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Naja, selbst, wenn sie eine wirksame quasi nicht zu umgehende Mining Sperre hätte würde das den Preis nicht senken, da sie dann um so beliebter bei Gamern wäre und damit die Nachfrage das Angebot wiederum weit überschreiten würde.
Man kann es natürlich auch so sehen, wenigstens bekommt man eine neue GPU mit Garantie und aus seriöser Quelle, bei den Konsolen sieht man was passiert wenn man den Händlern eine Preisobergrenze reindrückt, keine Verfügbarkeit unabhängig vom Preis (abgesehen von dubiosen Ebay Verkäufern).

Ich denke nicht das es eine "nicht zu umgehende" Sperre jemals geben wird. Dafür ist das Mining zu lukrativ. Es wird immer Mittel und Wege geben solche Sperren zu umgehen und das wird auch passieren.
 

Electricfuchs

Komplett-PC-Käufer(in)
die Leute ey.......12 GB jammer jammer, Speicherkrüppel....mimimimi erstaunlicherweise kaufen immer noch mehr Leute Nvidia Karten trotz des AMD Speicher Overkill, mit schlechteren Speicherinterface/Anbindung und nur DDR6, aber hey Nvidia sind ja Idioten, bringen Karten raus die keiner kaufen will. Die werden sicher in 1-2 Jahren Pleite sein.


Wann raffen es die Leute endlich das keiner zum kaufen gezwunfen wird und das Karten im High End Segment eh zur nächsten Gen aus dem Gehäuse fliegen.

Ich bin mit meiner 3080 noch nie in irgendein Speicher Bottle Neck gelaufen.......scheint ja ein geläufiges Problem zu sein wenn man manchen hier aus dem Forum glaubt.


Anstatt das die Leute mal ihr Hirn einschalten würden, das eine 3080,3070,3090 immer noch geile Karten sind mit signifikanter Mehrleistung gegenüber Pascal. Das meine 1080TI zu dieser Gen rausfliegt stand nie zur Debatte, der FPS Gewinn in Shootern ist einfach ernorm, Cyberpunk eine Pracht, da ist mir der VRAM ja sowas von Wurscht.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich bin mit meiner 3080 noch nie in irgendein Speicher Bottle Neck gelaufen...
Lass sie doch lästern. ;) Is der pure Neid. :D


edit: Is ja auch immer ne Frage nach dem, was man damit vor hat. Hab auch noch nie Speicherprobleme in WQHD mit meiner 3080 gehabt. Auch nicht in so top AAA Titeln. Letztere hab ich eher erst mal wiedetr deinstalliert, weil sie gar nicht mal so "Top" waren, zu release. ;)
Erst mal reifen lassen, bis sie wirklich Top sind.
 

taskilein

Schraubenverwechsler(in)
Lass sie doch lästern. ;) Is der pure Neid. :D


edit: Is ja auch immer ne Frage nach dem, was man damit vor hat. Hab auch noch nie Speicherprobleme in WQHD mit meiner 3080 gehabt. Auch nicht in so top AAA Titeln. Letztere hab ich eher erst mal wiedetr deinstalliert, weil sie gar nicht mal so "Top" waren, zu release. ;)
Erst mal reifen lassen, bis sie wirklich Top sind.
Kann ich nur bestätigen und ich zocke in 4K und habe keinerlei Probleme.
Call of Duty cold war immer mindestens 100fps die Speicherauslastung noch nicht einmal bei 100% und das mit hohen Einstellungen.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
und habe keinerlei Probleme.


Hab eher das Gefühl, dass es eine ganze Horde von "Usern" hier gibt, die nur darauf warten, dass endlich irgendwann mal ein Fall auftritt, wo man dann Probleme kriegt mit 10GB und die sich dann da einen drauf abgeiern und wie die Fliegen auf n Kuhfladen stürzen, nach dem Motto: "Wir haben es doch schon immer gesagt!" und sich darüber freuen, warum auch immer. Schadenfreude ? Lästerei ? AMD/Nvidia ?
Keine Ahnung. :ka:

Dass man dann im Fall der Fälle einfach eine Option einen Klick weiter links setzt und kaum n Unterschied sieht, darauf kommen die gar nicht.
Die Karte ist dann sofort nicht mehr nutzbar. ;)


Was ich nur meine: Es wird sicher, wie für die 3080, auch für die 12GB Ti sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten geben(falls man eine normal kaufen können wird).

Lasst die Lästerer einfach lästern. :)


edit: Die Ti wird dann einfach noch n Tick mehr Wumms haben, für paar fps mehr, als die 3080.
(gönn's jedem, der will)
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Warum sollte man das tun, mit einem WQHD Monitor ?
Meine Aussage sollte so viel bedeuten wie: Full HD und WQHD sind Kindergarten was den VRAM Verbrauch angeht. Völlig logisch, dass er noch nie Probleme hatte. Dort wo es drauf ankommt - in hohen Auflösungen - wird es schon heute verdammt eng mit 10 GB VRAM.
 

Lantis86

Komplett-PC-Käufer(in)
8-10 GB für WQHD und zum Teil für 4k reichen doch völlig... für was sollen 12GB zu wenig sein... Ich habe manchmal den Eindruck das hier einige ein bisschen den Bezug zur Realität verloren haben...

Ach ja, es gibt einen Unterschied zwischen Speicher reservieren und nutzen...
 
T

-THOR-

Guest
Hab grad eben mal Shadow of War auf meiner 3060ti angeschmissen.

Das Spiel belegt in 1440p mit dem High Res Texture Pack die gesamten 8GB. Also wirklich vollgas bis zum Anschlag voll.

Dann hab ich den Benchmark laufen lassen... Super Smooth über 100 FPS.
Dann mal auf 4K hoch gestellt. Immernoch über 60 FPS.
Dann Texturen runter gestellt. Genauso viel FPS.

Frametimes sind auch sauber, Texturen laden nicht verzögert nach.

Daher wie immer das Fazit: VRAM Belegung ungleich Verbrauch.

Gestern Gears 5 gespielt und alles auf Max geknallt. Incl. High Res Texture Pack. Das Spiel sieht bombastisch aus, die Charaktermodelle extrem detailliert. 4,5 GB VRAM Belegung in 1440p...

Wobei das Spiel aber auch gebrauch von DX12 Tiled Ressources macht... Mit DX12 Sampler Feedback dürfte das nochmal deutlich sinken.


Viel VRAM schön und gut. Aber man sollte aus wenigen schlecht programmierten Spielen oder falsch interpretierten Anzeigen keine falschen Schlüsse ziehen. Das Thema sollte sehr viel genauer analysiert werden. Nur macht das KEINE mir bekannte Hardware Redaktion. Gerade infos aus Entwicklersicht die sich in DX12 (Ultimate) einarbeiten wären hier mal interessant, um zu wissen, was Sache ist.

Als außenstehender lässt sich das Thema einfach nicht korrekt beurteilen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Dort wo es drauf ankommt - in hohen Auflösungen - wird es schon heute verdammt eng mit 10 GB VRAM.
Da kann man eh nie "genug" haben. Genug Basisleistung, genug vram ... meinetwegen könnt's da auch gern noch etwas, oder deutlich mehr sein, als die Basisleistung der 3090. An Speichermenge hapert's da ja auch nun wirklich nicht, aktuell.

Aber kommt ja ... muss man einfach abwarten. Paar Jahre.


PS: Für 4k hätt ich mir aber auch keine 3080 gekauft.
Eine 3090 auch nicht.

Vielleicht ne 5090. ;)
 

Rammler2

Freizeitschrauber(in)
Vor nicht mal 3 Jahren hat man mir gesagt 8 GB Vram sind mehr als genug für die nächsten Generationen. Und jetzt sind 8 schon grenzwertig. 12 Gb sind dann in 3 Jahren wieder auf Kante. Für eine 1000 Euro-Karte für mich eine Frechheit. AMD macht es da besser. 20GB hätten es da schon sein dürfen für eine vermeintliche High-End Karte. Es sei denn, dass High-End nur für 2 oder 3 Jahre Gültigkeit haben soll. Aber die meisten tauschen sicher eh jede Generation aus.
 

Hagelzuckererbse

Freizeitschrauber(in)
Ich finde es geht gar nicht unbedingt darum ob 10 oder 12GB jetzt noch reichen, sondern dass es einfach nicht sein kann dass eine neue Karte im Jahr 2021 quasi genauso viel Speicher wie eine 4 Jahre alte Karte hat.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Es sei denn, dass High-End nur für 2 oder 3 Jahre Gültigkeit haben soll. Aber die meisten tauschen sicher eh jede Generation aus.
Naja ... zumindest alle 2 Generationen holen sich "Highend-User" doch schon ne neue Karte.

Oder meinst du, bloß weil ne 3080 rein theoretisch 50GB gehabt hätte, dass ich mir die 5070 dann nicht kaufen würde ?
So als Beispiel.

Die Basisleistung wird davon ja nicht beeinflusst.
Und so sieht's bei den Karten, mit 16, oder 24GB nun mal auch aus.

Oder glaubst du, weil ne 3090 jetzt 24GB hat, dass die in 5-6 Jahren nicht in was Neues, Schnelleres getauscht wird ? Bei AMD für die 1000€ Karten doch genauso.

Wer das Geld dafür hat, holt sich doch sicher in 5 Jahren wieder was Neues. Also die meisten hier zumindest.
Ich werd' meine 3080 dann auch tauschen. Also irgendwo um 2025 herum. Einfach weil ! :D
 

soonsnookie

PC-Selbstbauer(in)
Es geht mir nicht um den Vergleich mit AMD, sondern das nVidia (wenn man die 3090 mal außer acht lässt) seit 4 Jahren bei den Ti´s praktisch auf der Stelle tritt. - 1080 Ti (11GiByte), 2080 Ti (11 GiByte) und dann werden es mit der 3080 Ti wahnwitzige 12 GiByte.... die selbst die 3060 aufweist, was das ganze wieder nicht weniger Absurd macht.
Alles unter 16 GiByte ist für eine 3080 Ti in meinen Augen nicht akzeptabel.
der speicher ist wesentlich schneller als der einer 1080 und 2080ti - der speicher wird besser verwaltet und adressiert, bessere kompression vorhanden.

bis auf 1-2 unoptimierte titel reichen die 12gb so oder so für 4k aus. da macht eher die gpu als der vrams chlapp
 

doedelmeister

Freizeitschrauber(in)
12 Gig RAM wären okay. Der Preis wird es wohl nicht. Als Händler zahlt man im Einkauf für ne 3080 grade schon über 1000€, netto. Was das dann für die Verkaufspreise heisst kann sich ja jeder ausrechnen. Gehe nicht davon aus das man ne 3080TI grossartig unter 2000€ bekommen wird.
 

Bl4ckR4v3n

Freizeitschrauber(in)
Hab eher das Gefühl, dass es eine ganze Horde von "Usern" hier gibt, die nur darauf warten, dass endlich irgendwann mal ein Fall auftritt, wo man dann Probleme kriegt mit 10GB und die sich dann da einen drauf abgeiern und wie die Fliegen auf n Kuhfladen stürzen, nach dem Motto: "Wir haben es doch schon immer gesagt!" und sich darüber freuen, warum auch immer. Schadenfreude ? Lästerei ? AMD/Nvidia ?
Keine Ahnung. :ka:

Dass man dann im Fall der Fälle einfach eine Option einen Klick weiter links setzt und kaum n Unterschied sieht, darauf kommen die gar nicht.
Die Karte ist dann sofort nicht mehr nutzbar. ;)


Was ich nur meine: Es wird sicher, wie für die 3080, auch für die 12GB Ti sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten geben(falls man eine normal kaufen können wird).

Lasst die Lästerer einfach lästern. :)


edit: Die Ti wird dann einfach noch n Tick mehr Wumms haben, für paar fps mehr, als die 3080.
(gönn's jedem, der will)
Wie Regler bedienen? Sind wir der gemeine Pöbel?? Sobald ich auch nur einen Regler auf links ziehe ist das Spiel sofort Texturmatsch und ich kann sowas nicht genießen! Mit einer 3080 also alles unspielbar!
Hast schon recht in den meisten Fällen wird der VRAM kein großes Problem sein. Notfalls gibt es regler, die vermutlich sowieso bedient werden müssen um die fps zu erreichen. Aber es wird in der Zukunft mehr Bedarf geben und genau hier wird es dann wohl schon etwas problematischer. Und wenn man entsprechend fürstliche Beträge zahlt sind 12gb für 4k in 2021 schon eine Enttäuschung.
 

Rammler2

Freizeitschrauber(in)
Naja ... zumindest alle 2 Generationen holen sich "Highend-User" doch schon ne neue Karte.

Oder meinst du, bloß weil ne 3080 rein theoretisch 50GB gehabt hätte, dass ich mir die 5070 dann nicht kaufen würde ?
So als Beispiel.

Die Basisleistung wird davon ja nicht beeinflusst.
Und so sieht's bei den Karten, mit 16, oder 24GB nun mal auch aus.

Oder glaubst du, weil ne 3090 jetzt 24GB hat, dass die in 5-6 Jahren nicht in was Neues, Schnelleres getauscht wird ? Bei AMD für die 1000€ Karten doch genauso.

Wer das Geld dafür hat, holt sich doch sicher in 5 Jahren wieder was Neues. Also die meisten hier zumindest.
Ich werd' meine 3080 dann auch tauschen. Also irgendwo um 2025 herum. Einfach weil ! :D
Mal rein von der Logik her macht es sowieso nur Sinn die Mittelklasse bis Oberklasse auszutauschen alle 2 Jahre.

Es kommt immer ein schnelleres Modell, der Wertverfall hält sich bei der xx80 Reihe aber mehr in Grenzen. Mit der XX80 Reihe bist du dann sowieso meist übrr der alten High-End Generation. Und wenn man sowieso alle 2 Jahre tauscht, ist es meiner Meinung nach bei der XX80 Reihe sinnvoller
 
Oben Unten